Löschung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.11.11 19:19
Eröffnet am: 31.10.11 16:07 von: atitlan Anzahl Beiträge: 10
Neuester Beitrag: 09.11.11 19:19 von: atitlan Leser gesamt: 12.688
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
1


 

5314 Postings, 5989 Tage atitlanLöschung

 
  
    #1
1
31.10.11 16:07

Moderation
Zeitpunkt: 15.05.14 13:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Unterstellung - Belege?

 

 

5314 Postings, 5989 Tage atitlanLöschung

 
  
    #2
31.10.11 18:23

Moderation
Zeitpunkt: 02.11.11 16:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

5314 Postings, 5989 Tage atitlanPrognose aus andere Quelle

 
  
    #3
31.10.11 18:31
Angehängte Grafik:
auto_markt_2.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
auto_markt_2.jpg

5314 Postings, 5989 Tage atitlanGlobal Automotive Strategy

 
  
    #4
01.11.11 10:21
Obwohl Analysten es noch nicht berücksichtigen bei ihre Gewinnschätzungen so wie bei ihre Industriemultiples -> der Weltautomarkt hat sich in kurzester Zeit komplett gewandelt.
Dan bringe 1 (wachstum) + 1 (neubewertung) enorme Kurspotenziale für die Gewinner im Sektor.
Ich denke dazu wird ziemlich sicher auch BMW gehören.


The automotive world is undergoing unprecedented change. The current global recession shows every sign of being the worst for many decades, with the effect on the motor industry being particularly severe.  The traditional structure of the industry is being overturned as some of the most established companies operating in the arena disappear or are dramatically restructured.  At the same time the marketplace is moving decisively from the historically important countries of the developed world, to the developing world.

http://www.pembertonassocs.com/index.html
Angehängte Grafik:
auto_sales_evolution.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
auto_sales_evolution.jpg

5314 Postings, 5989 Tage atitlanBMW Group U.S. Reports October 2011 Sales

 
  
    #5
01.11.11 19:22
Sieht mal wieder sehr gut aus.. besonders stark zugelegt bei margenstarke SUVs.

http://www.finanznachrichten.de/...reports-october-2011-sales-008.htm
Angehängte Grafik:
bmw_october_sales_usa.jpg (verkleinert auf 87%) vergrößern
bmw_october_sales_usa.jpg

5314 Postings, 5989 Tage atitlanMacqaurie: BMW bleibe der "Top Pick"

 
  
    #6
04.11.11 15:14
Macquarie hebt Ziel für BMW auf 72 Euro - 'Outperform'

Macquarie hat das Kursziel für BMW nach Zahlen zum dritten Quartal von 68,00 auf 72,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Aufgrund der überraschend hohen Profitabilität habe er die Gewinnprognosen für 2011 bis 2013 nach oben geschraubt, schrieb Analyst Christian Breitsprecher in einer Studie vom Freitag. Die robuste Margenentwicklung trotz der laufenden Modellwechsel sei beeindruckend und deutlich besser als beim Wettbewerber Daimler. BMW bleibe der "Top Pick" unter den Aktien der europäischen Autobauer.

AFA0106 2011-11-04/14:54

http://www.finanznachrichten.de/...bmw-auf-72-euro-outperform-322.htm

5314 Postings, 5989 Tage atitlanBMW fährt Zusatzschichten

 
  
    #7
07.11.11 10:59
07.11.2011

Der Autobauer BMW sieht trotz der Euro-Krise noch keine Anzeichen einer Abschwächung der weltweiten Nachfrage. "Wir stellen bei unseren weltweiten Auftragseingängen keine wesentlichen Veränderungen gegenüber den guten Vormonaten fest", sagte BMW-Produktionsvorstand Frank-Peter Arndt der "Leipziger Volkszeitung" (Montag). Zugleich bekräftigte er das Ziel für das laufende Jahr. "Beim Absatz werden wir mit über 1,6 Millionen Autos einen Rekord erreichen." Bis Ende September wurden bereits 1,23 Millionen Autos der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce ausgeliefert.

Die Produktion laufe in allen Werken weiter auf Hochtouren, sagte Arndt. "Die Auslastung im gesamten Produktionsnetzwerk liegt deutlich über 110 Prozent", so der Manager. "Das heißt: Für die aktuellen Stückzahlen sind Zusatzschichten erforderlich." Für das kommende Jahr gehe er davon aus, "dass wir unsere Erfolgsstory fortschreiben". Voraussetzung sei aber, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht massiv veränderten. "Ich schließe nicht aus, dass die hohe Staatsverschuldung in vielen Ländern die Nachfrage dämpfen könnte", räumte Arndt ein. (dpa)

http://www.autohaus.de/nachrichten/1078596

5314 Postings, 5989 Tage atitlandaraus spricht Zuversicht

 
  
    #8
07.11.11 12:23
Imo zurecht denn die Schwellenländern bieten nie so dagewesene Wachstumspotentiale..
Angehängte Grafik:
autowerte_07.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
autowerte_07.jpg

5314 Postings, 5989 Tage atitlanBMW erzielt im Oktober Rekordabsatz

 
  
    #9
08.11.11 12:25
08.11.2011 | 11:44

MÜNCHEN (Dow Jones)--BMW hat im Oktober einen Rekordabsatz erzielt. Weltweit lieferte der Münchener Autobauer nach Angaben vom Dienstag 139.276 Fahrzeuge der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce aus, ein Zuwachs von 8,3%. In den ersten zehn Monaten lag das Plus bei 15,2% auf 1,19 Mio Automobile.

"Die BMW Group ist damit auf einem guten Weg, im Gesamtjahr über 1,6 Mio Fahrzeuge abzusetzen und eine neue Bestmarke zu erreichen," sagte Vorstand Ian Robertson.

Bei der Kernmarke BMW legten die Verkaufszahlen im Oktober um 6,8% auf 115.136 Einheiten zu. Der BMW 5er stand weiterhin klar an der Spitze seines Segmentes, aber auch der neue BMW X3 erfreute sich großer Beliebtheit. Der Absatz des neuen Modells stieg um mehr als das Vierfache. Die Marke MINI verzeichnete im vergangenen Monat mit 23.839 Fahrzeugen einen Rekordabsatz (+16,2%).

http://www.finanznachrichten.de/...lt-im-oktober-rekordabsatz-015.htm

5314 Postings, 5989 Tage atitlanMarktanteile Premiummarken Deutschland

 
  
    #10
09.11.11 19:19
Angehängte Grafik:
marktanteile_premiummarken.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
marktanteile_premiummarken.jpg

   Antwort einfügen - nach oben