Aus der Corona-Krise


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:38
Eröffnet am: 16.03.21 11:01 von: FactsOlny Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:38 von: Sandralcbea Leser gesamt: 1.039
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:


 

1017 Postings, 5875 Tage FactsOlnyAus der Corona-Krise

 
  
    #1
16.03.21 11:01

ist Japan ganz gut herausgekommen. Dies gilt, wenn man sich die Zahlen und Charts anschaut, auch für die japanischen Großbanken.
Diese (bzw. ihre Vorgänger) haben nun (mindestens) fünf Krisen einigermaßen erfolgreich gemeistert:
- Das Platzen der "Bubble" zu beginn der 90er Jahre
- Die durch den Yamaichi-Skandal 1997 hervorgerufene Vertrauenskrise
- die Bankenkrise ("Lehmann Brothers") 2008
- Fukushima und Tsunami 2011
- COVID19

Die Firmen arbeiten wieder profitabel, die Dividendenrendite beträgt typischerweise über 2%.

Ob (und falls ja bei welchem Einzelwert) man da noch einsteigen kann oder sollte, entscheidet natürlich jeder für sich.


(Offenlegung: der Autor ist in diesem Bereich investiert.)

 

   Antwort einfügen - nach oben