Aurcana 2010/2011


Seite 13 von 38
Neuester Beitrag: 31.01.24 14:18
Eröffnet am:06.10.10 18:01von: bodohans123Anzahl Beiträge:928
Neuester Beitrag:31.01.24 14:18von: RintintinLeser gesamt:260.999
Forum:Hot-Stocks Leser heute:26
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 38  >  

1225 Postings, 5498 Tage bucks09Habe nochmals eine Nachricht von Aurcana...

 
  
    #301
1
22.05.13 08:38

... erhalten mit der folgenden Schilderung:

"...Looking at the opening trades with RBC on both sides of bid and ask at  open pushing and forcing the stock much lower at open it is very  possible that this was orchestrated by people trying to cover their  shorts. After downgrading us today RBC turned out to be one of the  largest net buyer. How normal you find that?

We remain confident that fundamentals and concrete results will drive the valuation back up...."

 

 

1225 Postings, 5498 Tage bucks09News release

 
  
    #302
1
23.05.13 15:01
Aurcana Corporation Clarifies That La Negra Mineral
Resource Estimate Remains Unchanged
 
and Provides a Message from the CEO
 

vgl.: http://www.aurcana.com/i/pdf/2013-05-23_NR.pdf

 

200 Postings, 4133 Tage Silberblatt@ tilcox

 
  
    #303
26.05.13 07:11

Ja sorry mein Fehler, wenn du angenommen 5000 Aktien hast und die "nur auf 1 Cent fallen, dann hast du noch fette 50 Euro. Hast also recht, kein Totalverlust. Viel Freude beim Ausgeben der dicken Kohle ...

 

367 Postings, 5464 Tage tilcoxujujuj

 
  
    #304
27.05.13 19:54
anscheinend sind nachfragen nicht erwünscht oder wie soll ich diese lapidare aussage bewerten, 1 cent im wert?  

200 Postings, 4133 Tage Silberblatt@tilcox

 
  
    #305
1
27.05.13 20:26

 Hätten wir keinen Split würden wir bei aktuell unter 20 Cent die Aktie stehen. Also warum nicht auch noch etwas weniger. Die Chancen dafür stehen hervorragend. Sonst noch Fragen?

 

367 Postings, 5464 Tage tilcoxujujuj

 
  
    #306
27.05.13 22:24
die art und weise deiner artikulierung ist etwas gewöhnungsbedürftig,nun sei es drum.auch wenn es kein split gegeben hätte glaube ich nicht das aurcana auf 1 cent sich wieder finden würde,tiefer mag es wohl gehen aber so tief nicht.  

200 Postings, 4133 Tage Silberblatt@ tilcox

 
  
    #307
1
28.05.13 02:50

Nicht immer alles auf die Goldwaage legen. Auch wenn es 10 Cent sind oder was auch immer, wenn man bei 7 Euro eingestiegen ist, dann kommt das einem Totalverlust gleich. Es gibt genügend Unternehmen, die sich von Tiefständen nicht mehr erholt haben, weil sie sich einfach mal verkalkuliert haben (wollen wir bei Aurcana natürlich nicht hoffen). Baja Mining sei hier mal als Beispiel genannt.

In deinem Fall und zu meiner Artikulierung kann ich nur sagen, wie es in den Wald schallt usw. ...

Fragen kann man natürlich stellen, aber wenn man in deinem Fall so tut als wenn man alles besser weiß, dann könnte man auch ruhig darauf verzichten.

 

367 Postings, 5464 Tage tilcoxujujuj

 
  
    #308
28.05.13 16:51
besser wissen?woraus entschliesst sich dir das,ich äußere meine meinung zu aurcana wie andere hier auch,daher.....du musst dich auch an deinen aussagen beurteilen lassen.wenn du was sagst dann sollte das auch ans thema gerichtet sein und nicht nur zur provokation dienen,oder wie sind solche aussagen wie " -22% muahaha " sonst zu deuten,so viel zum thema nicht alles auf die goldwaage legen.  

200 Postings, 4133 Tage SilberblattWas hat das

 
  
    #309
28.05.13 19:06

 mit Goldwaage tun? Welchen Inhalt hat ujujuju? Das ist hier kein Chat und auch sonst sehe ich kein tieferen Sinn darin mit Ihnen weiter zu kommunizieren. Daher werde ich es zumindest sein lassen. Mit der Großschreibung scheint es wohl auch nicht so richtig zu laufen. Das sagt schon eine Menge über eine Person aus...

 

367 Postings, 5464 Tage tilcoxujujuj

 
  
    #310
28.05.13 19:36
so eine rektion habe ich auch erwartet,da fühlt sich jetzt jemand auf den schlips getreten.groß und kleinschreibung ? warum soll ich mir die mühe machen,verstanden werde ich auch ohne darauf zu achten,und zum thema ujujuj,da bist du nicht der einzige dem das aufstösst,komicherweise ist es immer der selbe typ mensch....und ein tieferen sinn sehe ich bei deinem beitragen auch nicht,das sagt auch ne menge über eine person aus ;)  

712 Postings, 4008 Tage roxxikansilberpreiserholumg sollte auch bei aurcana

 
  
    #311
1
30.05.13 11:19
einen Rebound ermöglichen bis 2 Euro.  

9179 Postings, 4688 Tage ixurt@bucks09... Insiderkäufe...

 
  
    #312
1
30.05.13 11:58
sehe ich ähnlich wie Du...

die Rohstoffkorrektur wird allerdings nicht ewig anhalten...

Das Glück begünstigt bekanntlich den der sich darauf vorbereitet!
Hierzu eine interessante Beobachtung beim
Index der Juniorproduzenten und Explorer (TSX-Venture):

Der 60-Tagesdurchschnitt der Insiderkäufe ist aktuell auf 840,8% gestiegen.
Meine Interpretation:
Die Insider sind mittelfristig recht optimistisch eingestellt..
Einem Verkauf an der TSX-V stehen extreme 8,4 Insiderkäufe gegenüber...

http://www.investor-verlag.de/...inem-verkauf-an-der-tsx-v/109166021/  

Optionen

1225 Postings, 5498 Tage bucks09@ixurt

 
  
    #313
1
30.05.13 19:41

Interessante Info.

Und daß irgendwann auch die Edelmetallpreise wieder anziehen ist doch unausweichlich, sie sind vollkommen unterbewertet, wenn man sich vergegenwärtigt, wie das Fiat-Money sich immer weiter aufbläht an allen Ecken und Enden. Und dann starten auch die Minenaktien wieder durch...

Allen Investierten viel Erfolg!

 

200 Postings, 4133 Tage SilberblattOb das

 
  
    #314
06.06.13 10:37

der übliche kurzzeitige Anstieg war bevor es wieder richtig in den Keller geht? Das war ja jetzt schon einige Male so. Bekomme richtig Magenschmerzen, wenn ich mir den Chart ansehe.

 

200 Postings, 4133 Tage SilberblattUnser Baby

 
  
    #315
07.06.13 21:58

hält sich angesichts des heutigen erheblichen Silbereinbruchs erstaunlicher Weise sehr gut. Warum sind im Allgemeinen eigentlich die Charts von Silber und beispielsweise Aurcana so unterschiedlich? Die letzten Jahre ging es ja bei Aurcana sehr konitinuierlich Bergauf, während beim Silberpreis doch deutliche Schwankungen vorhanden waren.

 

260 Postings, 4995 Tage heimowow...

 
  
    #316
11.06.13 14:06
ich hatte dem Anstieg bereits hinterhergetrauert aber jetzt haben wir ja bald wieder klare Kaufkurse. Der Kurs notiert trotz des Re-Splits von 8:1 immer nur knapp doppelt so hoch wie vor 1 Jahr!? Macht also einen Rückgang um 75%.

Definitiv einen Einstieg wert bei Kursen um 1,75€... wie immer nur meine Meinung, ich beobachte weiter.  

Optionen

1225 Postings, 5498 Tage bucks09Ist halt alles sehr volatil...

 
  
    #317
11.06.13 15:30

Tja und schon geht´s wieder gut runter, ist halt alles sehr volatil mit den ganzen Manipulationen im Edelmetallsektor und den Shorts auf die Minenaktien. Habe jetzt den Rutsch nochmals ausgenutzt und auf 5 k aufgerundet, bin jetzt bei EK knapp unter 4,- €, das sollte selbst mittelfristig gut zu schaffen sein. Werde weiter in kleinen Portionen hamstern, wenn wieder etwas flüssig ist. Viel Erfolg allen Investierten.

 

260 Postings, 4995 Tage heimoman braucht ein dickes Fell...

 
  
    #318
11.06.13 21:52
ich will gar nicht mehr nachrechnen wie sehr unter Wasser manche Minentitel in meinem Portfolio sind... :(

Immerhin: Derzeit sind manche Aktien so billig wie man es sich nicht zu erträumen gewagt hätte. D.h. man kann billigst nachkaufen :-)

In Aurcana bin ich noch nicht investiert, aber ich behalte sie im Auge.  

Optionen

200 Postings, 4133 Tage SilberblattDas Fell ...

 
  
    #319
19.06.13 11:03

 ... muss aber echt dick sein. Werde aber vermutlich nochmal nachlegen wenn es noch ein wenig runter geht. Mein Durchschnitt liegt bei unvorstellbaren 5,78 Euro. 

 

156 Postings, 4963 Tage uwel26Bin erst seit 2Wochen dabei

 
  
    #320
19.06.13 13:23
und habe schon 3xnachgekauft.
Meine aber ,auf längerer Sicht, wird
es sich schon lohnen.Wenn Silberblatt
wieder im Plus ist,kann ich mich dann auch
freuen.  

Optionen

712 Postings, 4008 Tage roxxikan#311

 
  
    #321
19.06.13 15:23
ein nächster zock könnte in kürze wieder interessant sein. ;-)  

200 Postings, 4133 Tage SilberblattIch habe schon lange vor ...

 
  
    #322
19.06.13 20:55

... mal bei einem Anstieg (z.B. bei um die 2 Euro) einfach alles zu verkaufen und dann bei 1,50 oder tiefer wieder einzusteigen. Das würde jedenfalls meine Verluste erheblich minimieren. Bei meinem Glück zieht es dann aber so richtig an, wenn ich alles verkauft habe. Daher traue ich mich nicht so richtig. Denn auf den den Zug, der dann schon weit davongefahren ist wieder aufzuspringen wäre auch irgendwie schlecht.
Hat einer von euch damit schon mal Erfolg gehabt oder ist dieses Vorhaben eher nicht zu empfehlen?

 

1225 Postings, 5498 Tage bucks09@silberblatt

 
  
    #323
20.06.13 08:23

Wirkliche Verluste hast Du ja nur, wenn Du auch verkaufst, bis dahin sind es ja nur Buchverluste.

Sofern Du es noch nicht hast, kannst Du ja ein Zweitdepot anlegen, wo Du weitere Aktien zu einem günstigen Preis kaufst und dort liegen läßt. Du kannst sie dann entweder nach einem gewissen Anstieg wieder verkaufen und einen Gewinn realisieren oder einfach damit Deinen EK verbilligen, wenn Du meinst, die Aktie steigt weiter.

 

156 Postings, 4963 Tage uwel26???

 
  
    #324
22.06.13 09:49
Wieß jemand was da zum Börsenschluß
in Toronto geschah?  

Optionen

1225 Postings, 5498 Tage bucks09@uwel26

 
  
    #325
22.06.13 18:41

Du meinst den Schlußkurs von 1,52 CAD $, ( ~1,10 € ), -18.72 %

vgl. http://de.4-traders.com/AURCANA-CORPORATION-1409099/

Habe keine weitere Info, das Volumen war aber auch enorm: 2.121.283 Stück,ca. 3x so viel wie die 4 Tage zuvor zusammen!

 

Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 38  >  
   Antwort einfügen - nach oben