Astra Space und die Zukunft der Raumfahrt


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 06.07.21 17:43
Eröffnet am:28.03.21 12:31von: RenardAnzahl Beiträge:16
Neuester Beitrag:06.07.21 17:43von: guteFrageLeser gesamt:3.512
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:


 

37 Postings, 1664 Tage RenardAstra Space und die Zukunft der Raumfahrt

 
  
    #1
28.03.21 12:31
Astra Space, ein privates Raumfahrtunternehmen strebt über den SPAC HOL seinen Börsengang im 2. Quartal 2021 an.
Das mittelfristige Ziel des Unternehmens ist die Produktionskapazitäten der Trägerraketen auf 1 pro Tag zu erhöhen und die Produktionskosten auf unter 500.000 USD zu senken. Astra Space übernimmt den Transport von Satelliten in den Orbit und dessen Platzierung.

Zum aktuellen Zeitpunkt ein profitables Investment oder zu spekulativ?  

2551 Postings, 3876 Tage Zupettawer soll das beantworten?

 
  
    #2
14.04.21 12:13
aktuell ist es ein Zock aber ich bin mal mit 1000 Stck  dabei. Denke die Chancen stehen sehr gut.  

2551 Postings, 3876 Tage ZupettaSo, das 2 Q. 21 ist bald vorbei

 
  
    #3
23.06.21 12:56
und keine Meldung in Sicht.  Hat jemand News?  

2551 Postings, 3876 Tage Zupettahab gerade das gefunden, 2 Wochen alt

 
  
    #4
23.06.21 13:01
https://www.businesswire.com/news/home/...tion-with-Astra-Space-Inc./

Sieht doch gut aus und in einer Woche wissen wir mehr!  

192 Postings, 1024 Tage guteFrageHolicity

 
  
    #5
26.06.21 08:59
Es dauert nur noch ein paar Tage bis holicity und Astra mergen. Am 1.Juli ist es soweit  

192 Postings, 1024 Tage guteFrageMerge holicity Chris Kemp CEO

 
  
    #6
26.06.21 09:02
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-06-26_090129.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
screenshot_2021-06-26_090129.png

192 Postings, 1024 Tage guteFrageErste Übernahme von Astra nach Merge

 
  
    #7
26.06.21 09:21
Astra to acquire electric in-space propulsion company Apollo Fusion

Astra, the space launch startup with plans to go public via a SPAC merger, will acquire electric propulsion maker Apollo Fusion, the company said Monday. Electric propulsion systems are effective at moving spacecraft from lower to higher orbits, even to the moon, Astra Chief Engineer Benjamin Lyon said in a blog post Monday, pointing to Astra’s plans beyond missions to Earth’s orbit.

Under the terms of the deal, Astra will buy Apollo for $30 million in stock and $20 million in cash, for a total purchase price of $50 million. There is also the potential for an additional earn-out of up to $95 million if Apollo hits certain performance benchmarks. PJT Partners is acting as financial advisor to Astra with regard to the transaction, the Alameda-based launch startup said Monday.

Astra CEO Chris Kemp has been forthright about his goal of making the company a vertically integrated launch and space services provider, and Apollo’s thruster technology is a major piece of that puzzle. Astra successfully launched its first test rocket from Kodiak, Alaska last December, but in public statements Kemp has indicated plans for monthly commercial launches.


Apollo produces two EP thruster systems, the Apollo Constellation Engine (ACE) and the ACE Max. Both are compatible with krypton or xenon propellants. The company said it had been selected by York Space Systems as the propulsion system provider for a LEO satellite constellation program that will be launched in 2022.

The transaction between Astra and Apollo will close after Astra’s merger with special purpose acquisition company Holicity is completed later this year. Kemp tweeted on Monday that the company intends to start trading on the Nasdaq under the ticker $ASTR on July 1.

The story has been updated to include Chris Kemp’s tweet.  

192 Postings, 1024 Tage guteFrageARK Space Exploration & Innovation ETF Cathie Wood

 
  
    #8
26.06.21 09:30
Wird auch bestimmt interessant mit Astra, wenn Cathie Wood die Aktie in ihrem ARK Space Exploration & Innovation ETF aufnimmt. Was wahrscheinlich der Fall sein wird, da wenig Space Unternehmen im ETF vorhanden sind. Im Moment hat Astra wenig Aufmerksamkeit, was sich dadurch ändern könnte. Bin schon gespannt auf die kommende Woche.  

192 Postings, 1024 Tage guteFrageMerge Astra 30 Juni

 
  
    #9
28.06.21 15:16
So nur noch 1 Tage bis zum Ende der Abstimmung. Am 30. Juni geh ich davon aus der Merge offiziell bestätigt wird und ab 1. Juli Astra Aktien gehandelt werden können, wenn alles klappt.  

192 Postings, 1024 Tage guteFrageMerge erfolgreich

 
  
    #10
30.06.21 14:29
erfolgreich approved. Ab morgen wird die Aktie von $HOL zu $ASTR umgewandelt.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20210630-142346_twitter.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
screenshot_20210630-142346_twitter.jpg

2551 Postings, 3876 Tage Zupettahat jemand News?

 
  
    #11
05.07.21 15:17
habe noch nichts gehört bzgl. Einbuchung euer Aktien, Umbenennung, etc. Wert wird aktuell mit NULL Euro Wert geführt.  

192 Postings, 1024 Tage guteFrageMerge Astra

 
  
    #12
1
05.07.21 22:44
Bisher wurde bei mir auch noch nichts umgebucht bzw. eingebucht. Die ersten Tage lief Astra ganz ordentlich. Den Kurs kannst du hier verfolgen. https://investor.astra.com/ Heute gab es keine Änderung da ja Feiertag in Amerika war  

2551 Postings, 3876 Tage ZupettaAstra

 
  
    #13
06.07.21 11:44
so, heute bei der ING Holicity ausgebucht und Astra eingebucht! Let´s rock! :-)  

192 Postings, 1024 Tage guteFrageStart in die Woche

 
  
    #14
06.07.21 13:04
bei mir wurde Astra auch eingebucht. Bisher fliegt Astra unter dem Radar. Mal schauen wie heute Astra nach dem langen Wochenende startet  

2551 Postings, 3876 Tage Zupettahoffentlich wie eine Rakete!

 
  
    #15
06.07.21 14:51
ja sorry fuer den SEHR schwachen Kalauer, aber der musste so raus! ;-)  

192 Postings, 1024 Tage guteFrageheute keine rakete

 
  
    #16
06.07.21 17:43
Schön wärs aber so wie es aussieht bleibt die heute noch am Boden. ich denke wenn der erste Kommerzielle Start erfolgt, bekommen die mehr Aufmerksamkeit  

   Antwort einfügen - nach oben