Arm Holdings


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 17.05.24 18:01
Eröffnet am:13.09.23 22:47von: KuzeyAnzahl Beiträge:66
Neuester Beitrag:17.05.24 18:01von: dreherthLeser gesamt:23.384
Forum:Börse Leser heute:18
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

2859 Postings, 3772 Tage KuzeyArm Holdings

 
  
    #1
13.09.23 22:47
Arm-IPO grösster Börsengang des Jahres.
Bewertung von 52 Milliarden US-Dollar angestrebt - aber nur neun Prozent im Free Float. Tech-Riesen haben Interesse an Investition in Arm bekundet.

Was ist eure Meinung. Entsteht hier eine neue Nvidia? Gerade wo überall auf der Welt an Chips mangelt, könnte das eine große Chance sein? Bitte bleibt sachlich bei der Diskussion.  
40 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

433 Postings, 1593 Tage Kingstontown69vielleicht

 
  
    #42
13.02.24 14:30
nicht das Schlechteste...das Ding ist schon ziemlich heiß gelaufen.

Aber weiß...kann so wie gestern gehen...langsamer Start mit leichtem Minus und dann Ruck,Zuck 20-30 % im Plus. Weiterhin mega-geringer Freefloat von ca. 10 % der Shares. Den Rest hält Softbank mit einer Lock-Op-Periode bis Mitte März 24. Wenn sich die Shorties bei der Nachfrage weiter eindecken müssten, steht das Ding bald bei über 200 USD.

Es bleibt spannend

Gruß

K.  

2357 Postings, 4818 Tage ZappelphillipNatürlich bleibt es spannend

 
  
    #43
13.02.24 14:50
Gestern lag der Höchstkurs bei 151 Euro.
Anstatt in diesem Bereich zu verkaufen,  wechselte die Gier zur Raffgier.
Da geht noch mehr.
Nö, das war für mich persönlich ein Warnzeichen.
 

3 Postings, 143 Tage SpekulatiusMinimusHandelsvolumen sehr gering

 
  
    #44
1
13.02.24 16:50
Bin gespannt wie es aussieht, wenn die Sperrfrist für Softbank im März ausläuft!
Aktuell sind nur ca. 9% der Aktien frei handelbar (91% liegen bei Softbank), was auch den Kursverlauf erklärt.  

3 Postings, 143 Tage SpekulatiusMinimusHandelsvolumen sehr gering

 
  
    #45
13.02.24 16:50
Bin gespannt wie es aussieht, wenn die Sperrfrist für Softbank im März ausläuft!
Aktuell sind nur ca. 9% der Aktien frei handelbar (91% liegen bei Softbank), was auch den Kursverlauf erklärt.  

3753 Postings, 4225 Tage katzenbeissserDas isses ja-Freitag Absturz 65$

 
  
    #46
1
13.02.24 18:56

2357 Postings, 4818 Tage ZappelphillipShort k.o.

 
  
    #47
13.02.24 20:19

433 Postings, 1593 Tage Kingstontown69Konsolidierung

 
  
    #48
14.02.24 08:05
moin,

so..nachdem Arm gestern um 20 % konsolidiert hat, werde ich heute Morgen mal zugreifen.

wenns nochmal unter die 100 USD geht, wird ein 2. Mal nachgekauft.

Arm Holdings ist m.M. nach sehr gut aufgestellt und könnte auch ein Langfrist-Invest werden.

Ich glaube nicht, dass Softbank große Teile der Aktien Mitte März veräußert. Sie wissen genau, welche Perle sie besitzen.

Nvidia hat 2023 eine Übernahme versucht...sie wussten das wohl auch genau. Allein die Kartell-Behörde hat dies verhindert.

Gruß

K.  

433 Postings, 1593 Tage Kingstontown69hahaha...

 
  
    #49
14.02.24 08:07
da träumst Du vielleicht von. Nach den Quartalszahlen und dem mega-Ausblick (Umsatz-/Gewinnwachstum) gehts kaum noch unter 120 USD....

und wenn...kauf ich nach..-:)

Gruß

K:.  

2357 Postings, 4818 Tage ZappelphillipEs scheint, als würde so langsam die Euphorie

 
  
    #51
14.02.24 17:51
der Ernüchterung und Realität weichen.
Heute war bei 125 Euro zunächst mal Ende.
Zurück bis auf 114 Euro.
Zur Zeit 117 Euro.
Es könnte für Investoren bitter werden, die jenseits der 130 Euro eingestiegen sind.  

2357 Postings, 4818 Tage ZappelphillipQualifizierung Tageshöchstkurse

 
  
    #52
14.02.24 21:17
der letzten drei Tage per Tradegate in Euro:
Montag 152 Euro
Dienstag  137,80 Euro
Mittwoch bis jetzt 124,80 Euro, bislang wurden 120 Euro zwar angekreuzt, aber weiter abverkauft.
Charttechnisch ist das Wertpapier kaum einzuschätzen, hat aber bei der Aufwärtsbewegung ein deutliches Gap bei ca. 78 Euro aufgerissen.
Frage ist, ob es da auch geschlossen wird.
 

2357 Postings, 4818 Tage ZappelphillipQualifizierung Investoren

 
  
    #53
3
15.02.24 00:37
Zu 1, ab 150 Euro eingestiegen
Völliger Realitätsverlust, Verwüstung der Wohnungseinrichtung. Nackend durch Nachbars Garten, Speichelblasen an den Fensterscheiben,  Einfangen durch Polente, Einschränkung der Bewegungsfreiheit.

Zu 2, ab 140 Euro eingestiegen
Unkontrollierte Wutanfälle, Prügeln der Ehefrau und der Kinder, treten des Haustieres.

Zu3, ab 130 Euro eingestiegen
Zunehmend Unwohlsein mit einsetzendem Brechdurchfall.
Verlust der Libido, kein regelmäßiges Sexualleben.

Zu 4, ab 120 Euro eingestiegen
Leichte Porenöffnung mit Schweißbildung.
Der Investor wird wieder gläubig, fällt vor seinem Computerbildschirm auf die Knie und betet das Ranzteil an, wieder Kurse über 120 Euro anzuzeigen.

Nun, ein unverbindlicher Auszug aus einem unverbindlichen Szenario.

 

19 Postings, 603 Tage Shakes BaerArm Holdings Aktie

 
  
    #54
1
15.02.24 16:41
Bin neu investiert in diese Aktie Arm Holdings.
Habe den Rücksetzer am Dienstag für eine neue Position in meinem Portfolio genutzt.
Eher aus einem Bauchgefühl heraus, nicht nach momentan fundamentalen Daten, welche es dann eher verbieten, weil die Aktie schon so extrem gut gelaufen ist und somit ein hohes Risiko für weitere Rücksetzer bergt.
Bin aber irgendwie davon überzeugt, dass hier eine Perle schlummert, welche noch viel Freude in Zukunft bereiten kann.
Denn aus meiner Sicht steckt KI noch in den Kinderschuhen und wird in Zukunft noch ganz immense Entwicklungen nehmen.
Wie seht ihr die KI Entwicklung und die Entwicklung der ARM-Architektur von Arm für die schnellere Prozessorgeneration, was Nvidia oder AMD angeht?  

641 Postings, 7983 Tage Dr.Stockheute -7% Gewinnmitnahmen, oder gibt es News?

 
  
    #55
17.04.24 16:33

164 Postings, 7087 Tage minhkimWenn die Größer ihre Anteile zum Teil verkauft..

 
  
    #56
17.04.24 17:26
Dann kommen die News..  

641 Postings, 7983 Tage Dr.Stock@56, das ist schon klar :-) Aber gibt es dazu auch

 
  
    #57
17.04.24 18:19
einen Grund/ Gründe??
Gewinnmitnahmen, Angst vor Zahlen ?.....  

2357 Postings, 4818 Tage ZappelphillipDas Wertpapier ist deutlich überbewertet.

 
  
    #58
19.04.24 18:58
Morningstar sieht ein Korrekturpotential von 50 %.
Der Titel wurde durch viel Euphorie nach oben getrieben und korrigiert jetzt deutlich.  

641 Postings, 7983 Tage Dr.Stockvon 122 € auf 82 € fast in einem Rutsch,

 
  
    #60
20.04.24 10:22
das Hoch war bei 139 € und alle haben hier immer noch zum Einstieg geblasen.....

Ich steige am Montag ein, denn jetzt hat die Aktie mE eine vernünftige Bewertung.
Ich glaube dass die "Maschinen/ Algorithmen" und Leerverkäufer auch fürs erste durch sind.
 

641 Postings, 7983 Tage Dr.Stock:-) kleiner Short squeeze

 
  
    #61
22.04.24 15:52

641 Postings, 7983 Tage Dr.Stockam Mittwoch 08.05. Ergebnisveröffentlichung

 
  
    #62
06.05.24 15:51

641 Postings, 7983 Tage Dr.Stockhmmm, warum der Absturz, bei den Zahlen?

 
  
    #63
09.05.24 08:49

641 Postings, 7983 Tage Dr.Stockdas Minus relativiert sich fast auf 0 :-)

 
  
    #64
09.05.24 16:34
Ich freue mich, bei 90 nochmals nachgekauft zu haben  

4252 Postings, 5531 Tage KeyKeyUnd ich hab auf die 88 gewartet :-)

 
  
    #65
1
09.05.24 16:43
Aber wer weiß, vielleicht kommen die ja noch demnächst ..
Order ist platziert ..
Sell in May and go away .. But remember to come back in September :-)
Also schauen wir mal .. Diesmal war ich vielleicht wieder zu vorsichtig ..
Aber man sieht ja trotzdem wie sich Arm Holdings immer wieder schwer tut ..
Von dem her gesehen ist immer noch großer Druck drauf ..
 

1066 Postings, 5946 Tage dreherthjetzt hab ich mich doch mal gegen mein

 
  
    #66
17.05.24 18:01
Inneres entschieden und bei ARM mal zugegriffen. Das ist wohl reines Spielgeld, denn bei den up and downs dieser Aktie ist ja nix kalkulierbar. Sieht man jedoch die Kurve der letzten Jahr wirds einem ganz schwindelig. Nun hoffe ich dass der Einstieg mal nicht zum Abstieg wird. Fundamental scheint doch hier alles in Ordnung und die Zukunft sieht nicht schlecht aus.
schaumer mal ;-))  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben