Alles steigt wie irre, und was fällt? Daimler und Maxdata... Mir wird schlecht! o.T.


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 09:49
Eröffnet am: 08.02.00 18:06 von: Firefly Anzahl Beiträge: 12
Neuester Beitrag: 25.04.21 09:49 von: Claudiabtfva Leser gesamt: 3.390
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:


 

1038 Postings, 8068 Tage FireflyAlles steigt wie irre, und was fällt? Daimler und Maxdata... Mir wird schlecht! o.T.

 
  
    #1
08.02.00 18:06
 

82 Postings, 7909 Tage verdunRe: Alles steigt wie irre, und was fällt? Daimler und Maxdata... Mir wird schlecht!

 
  
    #2
08.02.00 18:11
Ich werde meine Depotleiche Daimler auch nicht los.
Was passiert mit Daimler wenn die Korrektur kommt? Sehen wir dann Kurse um 50-55 Euro ?
 

82 Postings, 7909 Tage verdunRe: Alles steigt wie irre, und was fällt? Daimler und Maxdata... Mir wird schlecht!

 
  
    #3
08.02.00 18:12
Ich werde meine Depotleiche Daimler auch nicht los.
Was passiert mit Daimler wenn die Korrektur kommt? Sehen wir dann Kurse um 50-55 Euro ?
 

14 Postings, 7902 Tage HypeRe: Alles steigt wie irre, und was fällt? Daimler und Maxdata... Mir wird schlecht!

 
  
    #4
08.02.00 18:16
Habe auch seit geraumer Zeit Daimler im Depot. Der letzte Schrott!!!

Denke aber bei Maxdata, dass ist die Ruhe vor dem Sturm. Schaut doch einfach mal auf die Bewertung
KGV ca. 13 bei Gewinnwachstum von 25-30%. Haben noch locker Potential bis 40 Euro. Bei der nächsten guten Adhoc (war ja auch schon lange nicht mehr, zeugt aber auch von seriosiät) werden wir wieder steigende Kurse sehen.  

32 Postings, 7898 Tage JacketDaimler hab ich verkauft, von Maxdata dagegen halte ich mehr...

 
  
    #5
08.02.00 18:31
wobei Daimler ein guter Wert ist, einfach  halten..bei Maxdata sollte es in kurzer Zeit schnell nach oben gehen..

 

82 Postings, 7909 Tage verdunHätte damals besser Deutsche Telekom gekauft, die wurde jedoch von

 
  
    #6
08.02.00 18:59
allen nur niedergemacht. Und wo steht die Telekom heute ???

Wer Lust hat endlich einmal Geld zu verlieren, sollte sich Daimler ins Depot legen.

 

18955 Postings, 7960 Tage preisfuchsirgendwie warte ich bis die korrektur kommt und kaufe mir dann daimler!

 
  
    #7
08.02.00 19:08
daimer muss ja irgendwann aus dem loch kommen, doch einen kurs unter 60 kann ich mir noch gut vorstellen, doch dann nur sehr kurzzeitig.  

82 Postings, 7909 Tage verdunRe: Alles steigt wie irre, und was fällt? Daimler und Maxdata... Mir wird schlecht!

 
  
    #8
08.02.00 19:12
Daimler müsste doch durch fonds gestützt werden.

Oder liegt es daran, dass jeder hans und franz daimler im depot hat ??  

10 Postings, 7966 Tage BluesbrotherWarum nicht Volkswagen statt Daimler

 
  
    #9
08.02.00 19:59
Hi Firefly, wenn überhaupt Autos, warum dann statt Daimler Chrysler nicht lieber Volkswagen oder Conti? Ich finde, Daimler Chrysler muss erstmal den Merger und den Smart noch verdauen. Und da könnten noch Altlasten auftauchen.

Aber warum eigentlich langweilige Autos kaufen, wenn es doch so nette NM Werte gibt:  Siehe auch mein Posting vom 31.01.2000 Zwischenzeitlich:
KJD (+18%), Silicon Sensor (+ 90%), Teldafax (+15%) und 3U Telecom (+35%)
Ist doch nicht schlecht für eine Woche. PC-Spezialist, Kleindienst(werden die nächsten Granaten, genau wie Edel und die Rösch Neuemission.)

Maxdata hat erstens schlechte (bzw. gar keine) IR und zweitens hätte sich Metro niemals davon getrennt, wenn das Unternehmen gute Zukunftschancen gehabt hätte.  

1601 Postings, 8021 Tage jopiusHabe neue Ausgabe des Aktien Brief der DG-Bank erhalten und ..

 
  
    #10
09.02.00 00:43
was glaubt Ihr steht da auf Seite 2 unter "Im Blickpunkt"

DAIMLER CHRYSLER   auf reduzieren gestuft

Warum:
- überalterte Fahrzeugpalette
- Belastungsfaktor Chrysler
- Überschreitung Zyklushoch im Amerik. Automobilmarkt
- Verlustbringer SMART
- Gewinnschätzungen reduziert

usw.
 

21 Postings, 7912 Tage jupiterRe: Alles steigt wie irre, und was fällt? Daimler und Maxdata... Mir wird schlecht!

 
  
    #11
10.02.00 00:29
Hey, firefly. Daimler solltest Du halten, irgendwann kommen diese Aktien wieder. Hier ist einfach nur Geduld angesagt.
Bei Maxdata bin ich mir da nicht so sicher. Habe selbst einige Aktien im Depot. Hätte, glaube ich, bei 28 verkaufen sollen. Aber wer weiß, vielleicht
......- warten wir's ab, heute sollen ja Zahlen veröffentlicht werden.
Good luck für alle Maxdata-Aktieninhaber!!!!  

1038 Postings, 8068 Tage FireflyBei L&S Ask zumindest schon mal über 26. Der Knackpunkt ist der Emissionskurs,

 
  
    #12
10.02.00 08:27
wird der überschritten, könnte das Misstrauen der Anleger endlich umschlagen.
 

   Antwort einfügen - nach oben