Aktie der Zukunft


Seite 1 von 7
Neuester Beitrag: 09.11.22 11:49
Eröffnet am:17.09.20 19:23von: MaNu_Buy_.Anzahl Beiträge:161
Neuester Beitrag:09.11.22 11:49von: 11fred11Leser gesamt:53.433
Forum:Börse Leser heute:5
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

15 Postings, 938 Tage MaNu_Buy_HoldAktie der Zukunft

 
  
    #1
3
17.09.20 19:23
Mich wundert es ja, dass hier noch kein Beitragsforum eröffnet wurde.

Sehe hier enormes Potenzial.

Was sind eure Meinungen?
 
135 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

3983 Postings, 7419 Tage Steffen68ffmTiefer

 
  
    #137
19.07.22 11:21
Tiefer scheint es wohl nicht zu gehen, könnte dann bald die technische Erholung geben, noch mal ein paar zu 2,81 gegönnt  

73 Postings, 2214 Tage lustigerklausBleibe investiert

 
  
    #138
19.07.22 16:24
...und habe noch ein paar Stücke nachgelegt und meinen EK verbilligt.

Im Moment leider nichts für schwache Nerven.
Ich mag falsch liegen, aber sehe hier langfristig Potential.  

3832 Postings, 1813 Tage Claudimales sieht besser aus....

 
  
    #139
20.07.22 18:28
kurs scheint sich gefangen zu haben und läuft langsam hoch.mal sehn wann die explosion kommt.  

31 Postings, 367 Tage Yokatashi85Achtung..

 
  
    #140
20.07.22 21:19
Bevor hier jetzt noch jemand investiert in der Hoffnung auf eine baldige Explosion, sollte er sich vorher die aktuellste Präsentation inklusive Q&A anschauen.

Das klingt alles sehr schwammig und alles andere als vertrauenerweckend, was der CEO und Interims CFO da von sich geben. Viel gestotter und keine klaren Antworten. Klingt wenig zuversichtlich.

Kurze Zusammenfassung der wesentlichen Punkte:

- der Bestand an überfälligen Forderungen ist trotz Bereinigung sehr hoch

- Kunden haben zunehmend Zahlungsschwierigkeiten, weil sie selbst aktuell schwieriger an Geld aus Fundings kommen. Diese Situation hat sich im Laufe von 2022
eher verschlechtert, was die Werthaltigkeit des aktuellen Forderungsbestand aus meiner Sicht umso mehr in Frage stellt. (Der Bestand überfälliger Forderungen war zum 31.12.2021 schon sehr hoch mit ca. 300 mSEK)

- die Aussicht für das H2 2022 sowie 2023 ist eher schlecht dadurch wird das Wachstum voraussichtlich deutlich niedriger sein als geplant.

- der Cashbestand ist zwar noch in Ordnung allerdings aufgrund des gigantischen Cashburn (aktuell 100 mSEK pro Quartal) auch nicht so rosig.

- durch das Kostensenkungsprogramm sollen lediglich 100 mNOK pro Jahr eingespart werden ab 2023.. also viel zu wenig.

- der Plan war laut CEO eigentlich in die Kosten rein zuwachsen, was durch das ausbleibende Wachstum halt nicht klappt wie geplant.

 

31 Postings, 367 Tage Yokatashi85Fazit:

 
  
    #141
20.07.22 21:21
eher Finger weg! Kurzfristig sind hier keine guten News zu erwarten.  

3832 Postings, 1813 Tage Claudimalder kurs steht ja deshalb bei 3 euro

 
  
    #142
21.07.22 04:37
und nicht bei 30 euro.also es ist viel eingepreisst.wenn die noch mal 50% verlieren haben die mehr cash als MK.ist also eher unwajrscheinlich das die noch mal stark abfallen.  

19 Postings, 3191 Tage Dagolar@ Claudiamal + @Yokatashi85

 
  
    #143
1
21.07.22 09:58
Stimmt beides. Es ist ein reiner Zock ! Deshalb eine winzige Position eingegangen. 100 Stück für 300 Euro. Tatalverlust in Kauf nehmend ! Da die jemand vor einigen Monaten auch schon bei 60 Euro gekauft hat. Hab ich mir diese 95 % Wertverlust schon mal gespart. Ich lass die jetzt mal 2-3 Jahre liegen und dann sehen wir mal was draus geworden ist !  

3832 Postings, 1813 Tage Claudimallangsam immer weiter...

 
  
    #144
21.07.22 16:37
über
3,3 euro sehn wir die 5,40 euro.noch ist es billig.  

2707 Postings, 3634 Tage Kasa.damm@dagolar

 
  
    #145
22.07.22 16:10
was willst du mit 100 Anteilen bezwecken? Um das Geschehen zu beobachten reicht es sich die Aktie auf die Watchlist zu setzen um sich dann bei steigenden Kursen zu ärgern oder andernfalls zu freuen nicht dabei zu sein.
Persönlich halte ich es wie "claudimal". Vor einem Jahr war man bereit 60€ für eine Aktie zu zahlen und jetzt bekommst du das Unternehmen für ein Zwanzigstel. Chance/Risiko - Verhältnis ist für mich eindeutig.  

500 Postings, 779 Tage StefanoiederKasa

 
  
    #146
22.07.22 16:20
was ist daran eindeutig? wenn es um das Unternehmen schlecht bestellt wäre, ist der aktuelle Kurs sicherlich nichtgut. Keiner kennt wohl Details. Wenn du danach gehst, wie der Kurs vorher mal war, kanns tdu dir viele solche Aktien raussuchen. Das beste Beispiel ist aktuell voyager digital. Sind pleite.
oder kauf dir gevo, deren Kurs war umgerechnet glaube ich mal bei 1 Mio, aktuell bei paar Euro  

19 Postings, 3191 Tage Dagolar@kasa.damm

 
  
    #147
22.07.22 16:59
Wenn ich für zwei - drei Jahre ein Kursziel avisiere, sagen wir von 18 Euro, dann entspricht dies ansehnnlichen 1500 Euro Zuwachs. Oder 500 Prozent. Ich weiß ja nicht in welchen Monetären Spären du dich so aufhältst....  aber ich fände das schon sehr ansehnlich.
Ich hab ja nicht vor mit diesem Teil reich zu werden. Wie gesagt ein Zock - CRV 1 zu 5.
Man könnte ja ggf auch bei 8 Euro z.B. 40  Stück von den 100 verkaufen, damit wäre man ungefähr Quit. Die die restlichen 60 Stück könnte man dann bis auf weiteres laufen lassen.
Es ist mir natürlich bewusst, dass ich mit diesem Trade nicht mein früheres Renteneintrittsalter finanzieren werde. Dafür wäre mir das Papier eh auch VIEL (!) zu unsicher. Für die Altersvorsorge gibt es bestimmt besser geeignete Papiere.

 

3983 Postings, 7419 Tage Steffen68ffmWeg

 
  
    #148
1
23.07.22 09:30
So bin wieder weg hier, perfekt diesmal die technische Erholung mitgenommen.  

2707 Postings, 3634 Tage Kasa.damm@steffen..

 
  
    #149
1
29.07.22 10:24
Bin wieder weg.... vielleicht etwas zu früh. An der Börse sollte man Geduld mitbringen.  Mein Nachkauf bei 3, 45 war im Abwärtstrend im Nachhinein zu früh. Den Tiefstpunkt erwischt man leider nur mit viel Glück. Bleibe jedenfalls investiert und hoffe auf zweistellige Kurse.  

2707 Postings, 3634 Tage Kasa.dammGeduld zahlt sich aus

 
  
    #150
01.08.22 20:55
Bico lernt erneut das Laufen:)  

148 Postings, 3483 Tage torti4711Chance oder doch eher nicht?

 
  
    #151
02.08.22 11:52

2707 Postings, 3634 Tage Kasa.dammSo ein Anstieg heute - unglaublich

 
  
    #152
3
20.10.22 18:34
liegt etwas an oder rein spekulativer Narur. Mich solls freuen, liege immer noch 45% hinten.  

354 Postings, 2662 Tage Wollenstein3,49 +11%

 
  
    #153
21.10.22 12:38

587 Postings, 909 Tage StandardHmm

 
  
    #154
21.10.22 13:49
09/11 sollten Q3 Zahlen kommen. August und September haben die Insiderkäufe stark zugenommen. Ich Hoff dass das kommende Q gut ausfällt.

Hatte gehört das im Oktober nochmal das Management viel eingekauft hat, kann dazu aber nichts finden.  

123 Postings, 1044 Tage ubeyWo hört man denn sowas?

 
  
    #155
1
21.10.22 13:56

587 Postings, 909 Tage StandardAjo

 
  
    #156
1
04.11.22 12:29
Hatte ich aus dem anderen Börsenforim gelesen gehabt.  Dass Informationen zu einer Umsatzsteigerung von 15% im Q3 kommen soll. Ebenfalls hat das Management richtig Kohle gescheffelt als die im Dezember 21 für 50/60€ verkauft hatten und im August bis September durchgehend zu 5,4,3€ sich wieder eingedeckt haben.

Ich denke das Teil wird wieder früher oder später ansteigen. Hoffentlich überwinden wir die 5€ zu den Q3  

1358 Postings, 3394 Tage 11fred11danke

 
  
    #157
04.11.22 12:59
wo wird denn mehr über die Firma geschrieben? in welchem Forum?  

587 Postings, 909 Tage StandardBei

 
  
    #158
1
04.11.22 15:38
BoersenNews. 04.11.2022 Schweden               verkürzter Handel (bis 13:00) Vorabend von Allerheiligen

Wie gesagt Handelsvolumen in Schweden waren heute 600k

Gestern 1,6 Mio im Vergleich zu D vllt 10.000 gehandelte Aktien.

Deshalb wird es eher nächste Woche relevant, denk heute nur Gewinnmitnahmen zum Börsenschluss.

Egal was heute noch nachbörslich passiert auf STO Handel spielt die Musik.

Mich wundert es nur dass Bico nur Nasdaq OTC gehandelt wird. Wenn die normalen nasdaq handelbar wäre hätten die locker x100
Mal mehr Handelsvolumen dadurch auch weltweit viel mehr Aufmerksamkeit der Investoren. Aber kann ja vllt auch kommen, das positive ist, dadurch sind die unabhängig von den Amis und deren Inflationsstimmung. Dadurch bestimmen allein Dir Schweden die Kurse  

148 Postings, 3483 Tage torti4711Morgen (9.November) kommen die Zahlen.

 
  
    #159
1
08.11.22 10:27

26 Postings, 112 Tage MixpaChart

 
  
    #160
09.11.22 09:41
Sieht doch ganz ansehnlich aus  

1358 Postings, 3394 Tage 11fred11hier die Ergebnisse

 
  
    #161
1
09.11.22 11:49
https://bico.com/wp-content/uploads/2022/11/ENG_Q3_2022_BICO_Final.pdf


über Kurz oder Lang werden sie ihren alten Kurse wieder erklimmen  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben