Akanda Corp. Informationsforum


Seite 1 von 31
Neuester Beitrag: 13.06.24 15:28
Eröffnet am:17.03.22 16:03von: MaydornAnzahl Beiträge:769
Neuester Beitrag:13.06.24 15:28von: Aktienflüste.Leser gesamt:116.391
Forum:Hot-Stocks Leser heute:68
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  

18784 Postings, 4317 Tage MaydornAkanda Corp. Informationsforum

 
  
    #1
1
17.03.22 16:03
Akanda Corp. (NASDAQ: AKAN) (“Akanda” or the “Company”), an international medical cannabis company, today commenced the trading of its common shares on The Nasdaq Capital Market under the ticker symbol “AKAN”.

Eröffnung am 1. Börsentag (15.03.2022)  zu 30 USD-.

Aktueller Kurs 9 USD.
Chance eines Einstieges?!
Wie sind Eure Meinungen.

Alles sachlichen Beiträge sind herzlichst willkommen.
Viel Spaß.
Danke.  
743 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  

1929 Postings, 1317 Tage axolotin einem anderen Chat habe ich den spannendsten

 
  
    #745
25.05.24 08:44
Beitrag des Jahres für mich gelesen !

diese Information ist neu für mich und hat davon auch schon jemand gehört ?

und das sollte doch positiv für die Aktionäre sein und schlecht für die Leerverkäufer (Shorts) oder ?

weiss jemand dazu mehr ?


und das mit dem neuen CAT - System und den Leerverkäufen wusste ich noch gar nicht aber das wäre doch absolut positiv für uns Aktionäre und würde eine erhebliche PPS Steigerung vielleicht hervorrufen oder nicht ?

" ich habe hier im #57457 gelesen

https://www.ariva.de/forum/...-holdings-2-0-todamoon-574432?page=2298

Ab 31.5 ist das CAT System neu aufgestellt. Nicht gedeckte Leerverkäufe bekommen dann ein Problem.
Hat da jemand noch mehr Infos??
24.5 letzte Tag der CAT Meldepflicht.
28.5 T 1 wird umgesetzt.
28.5 CAT Konformität wird von der SEC gefordert.
31.5 CAT wird aktiviert."  

5788 Postings, 4876 Tage AktienflüsterinSchön wäre es

 
  
    #746
25.05.24 11:13
nur das bringt alles nichts wenn der Emittent, also hier Akanda, der Lieferant der Aktien ist und somit eine unendliche Anzahl an Aktien in den Markt pumpt.

Schau Dir mal die Zahlen an, nach Split sollten es 87 tausend Aktien sein und 4,3 Millionen Aktien sind Gestern nur an der NASDAQ gehandelt worden.
Da stimmt doch was vorne und hinten nicht mehr.

Rechnet man sich das um auf den alten Kurs vor Split, dann haben die Gestern grob den kompletten Umsatz der ganzen Woche davor gehandelt und der war gigantisch !!!

Da kann was überhaupt nicht mehr stimmen !!!!  

1929 Postings, 1317 Tage axolotWie geht's weiter? Morgen weiter hoch,wie Freitag?

 
  
    #747
27.05.24 16:24
 

3248 Postings, 436 Tage Terminator9Nur mal zur Info

 
  
    #748
27.05.24 16:34
Akanda ist bereits vom Tief bei 2,30€ prima wieder nach oben gelaufen, in der Spitze fast auf 6€..
Ich rechne nun auch mit einem Anstieg bei JAGX, die aktuell noch bei ca. 0,06$ notieren...
Da gehe ich definitiv davon aus, dass wir das Kursverhältnis vor dem Split bei ca,. 0,15$ erreichen werden, resp. mind 9$. Aktuell noch Mega Billisch.  

277 Postings, 2371 Tage okkisg64Terminator

 
  
    #749
2
27.05.24 18:04
Was hat Akanda mit JAGX zu tun?  

3248 Postings, 436 Tage Terminator9Nix

 
  
    #750
27.05.24 18:07

5788 Postings, 4876 Tage Aktienflüsterinaxolot

 
  
    #751
28.05.24 09:37
Gute Frage, wir haben noch über 70% Plus auf der Uhr stehen und da kein Tag gleich dem anderen ist kann ich mir gut vorstellen das es erstmal runter geht, aber das ist Kaffeesatzleserei.  

3248 Postings, 436 Tage Terminator9Nur mal zur Info

 
  
    #752
28.05.24 09:41
Sehe Akanda kurzfristig wieder down und Jaguar mit einem exorbitanten Anstieg +150% auf der Oberseite.
 

1433 Postings, 4363 Tage Assassinskein Volumen

 
  
    #753
28.05.24 12:10
ab schon über 10% runder, wenn man alleine die ausgeführten Order sieht.
sieht man wie irrational doch Kleinanleger Denken, hauptsache man bekommt die Aktie günstiger wie sie im Ask steht, das man letztendlich man die Aktie bekommt, und der nächste möchte sie noch preiswerter haben, und die Aktie lettzendlich langsam aber stehtigt fällt.

und man sich dann die Frage stellt wer denn die Aktien für den Preis verkauft, dass man selber letztlich dafür verantwortlich ist.

begreifen die meisten nicht, Börse zu 80% aus Psychologie und 20% aus Methodik.

Der Herdentrieb Brandwagon Effect.

mal schauem was die da drüben rausmachen....  

3248 Postings, 436 Tage Terminator9Nur mal zur Info

 
  
    #754
28.05.24 12:16
Akanda Down & Jaguar wird auch folgen.
Alles nur noch Beschiss.  

5788 Postings, 4876 Tage Aktienflüsterin3,30 und Seitwärts

 
  
    #755
28.05.24 18:24
und was nun ?
Man weiß einfach nicht was man täglich da sehen soll oder nicht.
20% Minus, gut nach über 70% Plus von Gestern kann man das bei normalen Aktien als Konsolidierung ansehen, bei Akanda ??  

1433 Postings, 4363 Tage Assassinsnächstes Jahr wieder 1$

 
  
    #756
29.05.24 11:02
die Aktie ist erstmal tot, nicht das geringste Interese mehr  und dann noch mit geringsten Stückzahlen runter.

 

5788 Postings, 4876 Tage AktienflüsterinDa biste aber sehr Euphorisch

 
  
    #757
29.05.24 14:54
Reden wir mal Klartext.

Frau Field und ihre Genossen kommen von HALO und aus einem Netzwerk, wie Du schon so umschrieben hast, das die Börsen als Selbstbedienungsladen entdeckt haben und schon lange Zeit für sich nutzen.

HALO haben sie restlos ausbluten lassen, bis die Aufsichtsbehörden Ihnen den Stecker gezogen haben.
Klar, alles im Einklang mit den Vorschriften und Regularien, die die NASDAQ und andere Börsenplätze vorgeben, aber wir Wissen selbst das diese Regularien dehnbar sind wie ein Kaugummi und Unternehmen das ausreizen können über Jahre bis da irgendwann einmal was passiert.

So ist Frau Field mit ihrem Gefolge zu Akanda übergewechselt, als bei HALO die Lichter von den Behörden abgeschalten wurden. Jetzt geht es hier weiter mit den phantasievollen Absichtserklärungen und den über 180 Seiten an Einzelberichten womit man angeblich evt. vor hat Geld zu verdienen und wo die hohen zweistelligen Millionen Summen, die man durch Aktienverkäufe und Handel einnimmt, dann urplötzlich sich im weitem NICHTS auflösen und verschwinden und so lange endlos weitergeleitet und verrechnet werden das da seit Jahren stets immer einige Millionen an Verlusten heraus kommen.

Immer natürlich sehr überraschend und immer spannend wieviel hunderttausende an Gebühren anfallen für Luftgeschäfte wo irgend eine Briefkasten-Finanz-Firma plötzlich wieder die Spendierhosen an hat und für 2,5 Millionen Dollar dann zum Ramschpreisen von 0,001 Dollar 25 Millionen Aktien bekommt und diese dann entsprechend zu ihren "Kaufpreis" dann für das hundertfache in den Markt pumpen und aus 2,5 Millionen dann 25 Millionen machen.... Erstaunlich sich lohnendes Geschäft, da würde ich auch gerne mitmachen ....

Aber, ja aber, man muß auch sagen, das man mit diesen Gaunern auch Geld machen kann, wenn man sich lange genug mit denen beschäftigt und man sie einigermaßen gut lesen kann und die Zeichen der Zeit im Vorfeld erkennt und die gibt es immer wieder, die hohen Ausschläge um dann später wieder Monatelang einen riesen Totentanz zu erleben, bis denen wieder das Geld vom Luxusleben ausgeht und man sich erneut an der Börse paar Millionen beschafft. Immer und immer wieder, bis auch da irgendwann einmal die Behörden den Stecker ziehen.

Fazit, der Kurs muß nur 10 Tage über 1 Dollar bleiben und sie sind aufgefordert ein Tragfähiges Konzept vorzulegen. Heißt also, man kann recht bald wieder Aktien verkloppen und das dann mit Investitionen verpacken, ob es die dann wirklich gibt oder nicht, prüft eh keiner. Hauptsache auf dem Papier steht was und ist schlüssig.

Ich denke nicht, dass das bis nächstes Jahr dauert, bis die wieder unter 1 Dollar rauschen und schnell den nächsten Split nachschieben.

Momentan schon wieder im Minus, in der Spitze waren es Vorbörslich schon wieder über 10%
Wenn es mies läuft fallenwir heute unter die 3 Dollar, würde mich jedenfalls nicht wundern um dann später evt. wieder von 2,50/2,60 wieder hochgepumpt zu werden....

MAl sehen was passiert und was denen wieder einfällt.    

1433 Postings, 4363 Tage Assassinsaber solange es genug .....

 
  
    #758
31.05.24 15:27

wenn man die ganzen Splits zurückgerechnet hat braucht man

für den    31. Mai 2022       heute einen Aktienkurs von    392,00$ 

das muss man sich mal richtig reinziehen..... was kommt raus bei das Jahr 2000...     155000,00$ ca.

jeder der nur darüber Nachdenkt, den kann man auch nicht mehr helfen....

 

3248 Postings, 436 Tage Terminator9Nur mal zur Info

 
  
    #759
31.05.24 15:50
Akanda & Jaguar die größten Aktienbetrugsmaschinen ganz frisch aus den U.S.A.  

3248 Postings, 436 Tage Terminator9Nur mal zur Info

 
  
    #760
04.06.24 12:21
Ist hier noch jemand investiert?  

5788 Postings, 4876 Tage AktienflüsterinDer ein oder andere wird sicherlich

 
  
    #761
04.06.24 13:26
noch investiert sein, doch die Aktie ist z.Zt. tot.

Ich vermute nach wie vor, das Akanda bzw. das Konsortium um Mrs. Flield pump und dump in einer Person sind, sprich die sind für das künstlich aufpumpen der Aktie mit rechte Tasche- linke Tasche zuständig, wie das abverkaufen / fluten des Marktes mit ihren wertlosen Aktien, wie auch das shorten der eigenen Aktien.
Alle Vorgänge der letzten Zeit lassen sich exakt auf die einzelnen Sparten exakt einpassen.
Das aufblasen, immer nur vor oder nachbörslich, das fluten mit neuen Aktien immer exakt zu beginn oder in Erholungsphasen und das shorten exakt nach diesen beiden Vorgängen und immer und immer wieder im gleichen Muster.

Klar ist die Aktie jetzt tot.
Die haben 2 Kapitalerhöhungen in 48 Stunden durchgeballert im Wert von 4 Millionen Dollar, dazu 40 Millionen weiterer Aktien geshortet im zweistelligen Millionen Dollar Bereich.
Beide Positionen haben abrupt gleichzeitig den Betrieb bzw. die Aktionen eingestellt und sofort war die Aktie Mausetot.
Jetzt ist nur der kleine Anlegerhandel mit so geringen Umsatz, was auch in der Planung von Frau Field liegt, damit sie die Regularien der NASDAQ erfüllt.

Tja, die Taschen haben sie sich mitczig Millionen gefüllt, da kann man erstmal paar Wochen auf den Bahamas Urlaub machen und entspannt die nächste HV vorbereiten und sich die nächsten Fantasiewelt zurecht legen, wie aus 10/20 Millionen denn wieder plötzlich 4 Millionen Minus geworden sind.... laut-lach.... Ach ja, natürlich alles legal, da nach den Regularien der NASDAQ  !!!!!@  

3248 Postings, 436 Tage Terminator9Nur mal zur Info

 
  
    #762
1
04.06.24 13:35
Es sind alles Verbrecher, die nicht auf den Aktienmarkt gehören, sondern lebenslang hinter Gittern.
Ein Beispiel dafür ist Halo Labs, genannt Halo Flops.  

426 Postings, 2175 Tage FrozenbeastUnd schon kommt der nächste Betrug

 
  
    #763
1
04.06.24 17:58
Jemand hat in verschiedenen Stückzahlen gesamt genau 32.000 Stück für 2.70$ gekauft und stellt euch mal vor wieviel das gesamt ergibt ;-) ca. 85.600 genau so hoch wie seine Aktienanzahl im Ariva  

426 Postings, 2175 Tage FrozenbeastBei NASDAQ zu sehen

 
  
    #764
04.06.24 17:58
Nur meine Meinung  

5788 Postings, 4876 Tage AktienflüsterinNeues 52W Tief bei 2.23 Dollar

 
  
    #765
05.06.24 16:06
Die lassen sich nicht viel Zeit. Na denen ist es egal, die Hauptsache 10 Tage über 1 Dollar, der Rest geht Frau Field am Backen vorbei, da sie genau weiss, nach der zweistelligen Millionen Melkaktion, sie hat Zeit und Ruhe den nächsten Split vorzubereiten und so in den nächsten Wochen Akanda schön shorten und den Markt weiter mit Aktien fluten. Frau muss ja schließlich die Horror-Aktienzahl an den Markt anpassen, also muß der Kurs wieder weit unter 50 Cent, damit dann die Bilanz wieder stimmt und man nicht sagen könnte das Akanda rechnerisch 150 Millionen Wert wäre bei 4 Millionen Schulden und Eigenkapital nahe 0 .... (Ironie off )

Aber !!!!
Alles legal, da nach den NASDAQ Regularien und ehe die der Frau wie bei HALO den Hahn zudrehen werden noch zig Millionen Dollar auf die Konten fließen und dann geht es zum nächsten Unternehmen. Die haben sicherlich schon eine "Perle" in der Schublade die man dann hoch fantasieren kann :-))  

3248 Postings, 436 Tage Terminator9Nur mal zur Info

 
  
    #766
10.06.24 16:40
Mich erreichen immer mehr Beschwerden von Anlegern oder Aktionäre von der Betrugsaktie Akanda, dass Ihre Aktienanteile, seit dem letzten ReSplit immer noch nicht eingebucht sind.

Die Frage ist, wie lange halten sie ihre Betrugsaktie noch über dem 1 Dollar?

Für mich die größte Betrugsbude seit dem Bestehen des Börsenhandels, und noch größer als
damals Halo Flops.

*-diese Typen gehören nicht an die Börse, sondern hintern Gittern, wo sie täglich mit einer Scheibe Brot und einem Schluck Wasser eingetrichtert bekommen, was Sie für schlechte Menschen sie sind, und dass Sie noch sehr lange Qualen erleiden müssen."*  

3248 Postings, 436 Tage Terminator9Akanda kommt von 265.000$

 
  
    #767
10.06.24 16:46
Auf das jetzige Ergebnis, welcher sich jeder selbst reinziehen kann.  

3248 Postings, 436 Tage Terminator9Akanda

 
  
    #768
10.06.24 22:03
Wird mal wieder gezockt.
 

5788 Postings, 4876 Tage AktienflüsterinSo

 
  
    #769
13.06.24 15:28
die Regularien der NASDAQ sind eingehalten worden, jetzt ist wieder "Feuer frei" und man kann wieder ungehemmt neue Aktien drucken und die Konten weiter prall füllen....


Ääääh, natürlich nur die Geschäftskonten....
Äääääääh, ach ja, nach der Bilanz sind die zig Millionen irgendwie verschwunden, oder waren die Gebühren der Finanzdienstleister so hoch.... hmmm, mal überlegen....  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  
   Antwort einfügen - nach oben