Aixtron geht seinen Weg


Seite 12 von 142
Neuester Beitrag: 24.09.08 14:11
Eröffnet am:08.10.07 12:11von: AnanasAnzahl Beiträge:4.527
Neuester Beitrag:24.09.08 14:11von: allegro7Leser gesamt:425.941
Forum:Börse Leser heute:206
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 142  >  

49 Postings, 6054 Tage BigSkyAIXTRON - is very Bullish. A Major Firm in Tech.

 
  
    #276
1
21.12.07 19:40
AIXTRON - is very Bullish. A Major Firm in Tecnologie Branch,

ein Profitabler Langinvest

AIXTRON

gilt zur Zeit als Blue Chip Kandidat mit Aufstieg von TECDAX in das MDAX

All IMO

Gelungenes Comeback
Die Rückkehr in die Gewinnzone, deutliche Zuwächse beim Auftragseingang und solide Wachstumsperspektiven - Aixtron befindet sich wieder auf Erfolgskurs.
Die schwierigen Zeiten bei Aixtron scheinen überstanden. Im dritten Quartal 2006 konnte der Hersteller von Anlagen zur Halbleiterproduktion den Umsatz gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um rund 40,6 Prozent auf 40,9 Millionen Euro steigern. Dabei erzielte der Technologiekonzern einen Nettogewinn von 1,9 Millionen Euro, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von acht Millionen Euro angefallen ist.
Positives Branchenumfeld
Einer aktuellen Prognose der World Semiconductor Trade Statistics zufolge wächst der weltweite Halbeitermarkt dieses Jahr um 8,5 Prozent auf 247 Milliarden Dollar. Für 2007 prognostizieren Analysten derzeit ein Wachstum des Halbleitermarktes von 8,6 Prozent – von diesen Perspektiven dürfte Aixtron profitieren.
Mit einem weltweiten Marktanteil von 64 Prozent ist Aixtron im Bereich der Verbindungshalbleiter hervorragend positioniert. Zudem verfügt das Unternehmen bereits heute über Halbleiter-Produktionstechnologien, die in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen werden. Dieser Technologievorsprung sichert die führende Marktstellung von Aixtron und bildet zudem ein solides Wachstumsfundament. Ein weiterer Wettbewerbsvorteil von Aixtron sind die langjährigen und engen Kundenbeziehungen zu großen Elektronikkonzernen und Universitäten, die zur gemeinsamen Entwicklung von innovativen Produkten genutzt werden.
LED-Markt sorgt für Wachstumsfantasie
Sehr interessant ist, dass Aixtron die MOCVD-Technologie (metallorganische Gasphasenepitaxie) entwickelt hat, die für die Massenproduktion von LEDs (Light Emitting Diodes) genutzt wird. Als Weltmarktführer auf dem MOCVD-Markt dürfte Aixtron in Zukunft von einer steigenden Nachfrage nach LED-Produktionsanlagen profitieren, da vor allem der Automobilsektor von Experten als Wachstumsmarkt für LEDs eingeschätzt wird. Schließlich haben LEDs schon bald die Leistungsfähigkeit erreicht, um Halogenglühlampen in Autoscheinwerfern abzulösen. Zudem steigt auch die Nachfrage nach Flüssigkristallbildschirmen mit LEDs als Leuchtquelle, da diese Bildschirme Vorteile in puncto Kontraststärke und Farbspektrum bieten.
Mehrere positive Faktoren
Aixtron sitzt derzeit auf einem komfortablen Auftragspolster im Gesamtwert von 98,3 Millionen Euro, das in den nächsten Quartalen weitere Umsatzzuwächse verspricht. Mittel- bis langfristig dürfte vor allem die dynamische Entwicklung des LED-Marktes als Wachstumstreiber fungieren. Neben diesen positiven Perspektiven überzeugt auch der charttechnische Aufwärtstrend, weshalb spekulative Börsianer bei Aixtron einsteigen sollten.
Erschienen in DER AKTIONÄR
Behandelte Wertpapiere: AIXTRON: DE0005066203,WKN:506620 ,AIX

Weitere Information auch bei: The Wallstreet Journal: Der dazugehörige Link: http://online.wsj.com/public/article/...071106-900334.html?mod=crnews

AIXTRON AGF:WKN:506620

AIXTRON auf Platz 1. der TECDAX (Performanceindex) - Werte vom 22.07.2007 - Uhrzeit:: 17:20. MEZ

AIXTRON gehört zu den Top 10, Platz 9 der TECDAX (Performanceindex),vom 22.07.2007 Uhrzeit: 19:19 MEZ

Marktberratung:
Stammdaten:  Marktkapital: 825,75 Mio EUR Streubesitz: 84,38% Anzahl der Aktien: 90.443.538 Stck  Geschäftsjahresende: 31.12.2007 HV-Ter,min:14.05.2008

Fundamentalkennzahlen

                                   2006        2007e        2008e                  
Ergebnis/Aktie (in EUR)             0,07         0,21         0,27
KGV                                47,71        44,32        33,32
Dividende/Aktie (in EUR)            0,00         0,01         0,02
Dividendenrendite (in %)            0,00         0,14         0,23

Prognoseerstellung, Monatsprognose
Datum:2212.2007,Uhrzeit:00:14

Datum           Kur in (EURO)      Änd. in %

21.01.2008, 17:30,   9,88  +  6,2%
21.02.2008, 17:30, 10,49  +12,8%
21.03.2008, 17:30, 11,14  +19,8%
21.04.2008, 17:30, 11,83  +27,2%
21.05.2008, 17:30, 12,57 + 35,2%

Quelle:Onvista vom  Datum:22.12.2007,Uhrzeit:19:00 MEZ


Schätzungen:

http://aktien.onvista.de/analysten-schaetzungen.html?ID_OSI=81201


Die Aktie AIXTRON gehört zu den 10 am meisten gehandelten Aktien, vom 19.12.2007 bis 02.01.2008
Unter den am meisten gehandelten Aktien konnte sich die AIXTRON auf Platz 7 rangieren, ermittelt von
CortalConsors BNP PARIBAS, aufgeführt in der Literatur: Der Aktionär, Ausgabe, Nr. 52/07-01/08

Bei der TSI-Rangliste: TOP 20 hat sich die Aktie AIXTRON auf Platz 5 rangiert, und wurde in das TSI -Musterdepot aufgenommen.Top.
Aufgeführt in der Literatur: Der Aktionär, Ausgabe, Nr. 52/07-01/08

DerHDAX fasst die Werte aller 110 Unternehmen aus den  Auswahlindizes DAX,TecDAX und MDAX zusammen


Stockscore for 12/20/2007 4:00:00 PM

Sentiment Stockscore: 73, Sprich Bullish
Rating, Bullish
Signal Stockcore: 98, Sprich Bullish
Rating, Bullish

Price Indicators, Bullish

15 Day Trend,     Bullish
45 Day Trend,     Bullish
100 Day Trend,    Bullish

Volume Indicators

William Volume Accumulation:  Bullish
Volume Price Trend:           Bullish

Momentum Indicators

10 Day Trend,                 Bullish
40 Day Trend,                 Bullish
100 Day Trend,                Bullish

RSI:                          Neutral
MACD,                         Bullish

Quelle: www.Stockhouse.com

AIXTRON - is very Bullish. A Major in Firm Tecnologie Branch

All IMO


 

49 Postings, 6054 Tage BigSkyFrohe Weihnachten

 
  
    #277
3
21.12.07 20:02
Liebe Aixtronfreunde,

auch ich wünsche allen ein frohes, friedvolles und harmonisches Weihnachtsfest.

Für das kommende Jahr ebenfalls die besten Wünsche, vor allem jedoch Gesundheit und persönliches Wohlergehen. Was nämlich nutzen z.B. die besten Aixtronergebnisse, wenn man krank ist und nichts rechtes damit anfangen kann?
Dass dies keinem widerfahren möge, ist mein Wunsch für uns alle hier im Thread.

Sonntag geht es für einige Tage ins Ruhrgebiet nach Dortmund;
Donnerstag jedoch sind wir wieder in unserem herrlich verschneiten Tirol und werden mit unseren Sylvestergästen die Pisten "unsicher" machen.

Kommt´s alle guat rüber!
 

447 Postings, 6240 Tage DerBergRuftYo BigSky

 
  
    #278
5
21.12.07 21:31
besten Dank für die Wünsche, geb ich gern zurück, fröhliche Weihnachtstage und einen sanften Rutsch ins neue Jahr wünsch ich euch allen

49 Postings, 6054 Tage BigSkyAIXTRON - Very Bullish - Hammer

 
  
    #279
1
22.12.07 16:21
AIXTRON - is very Bullish. A Major Firm in Tecnologie Branch,

ein Profitabler Langinvest

AIXTRON

gilt zur Zeit als Blue Chip Kandidat mit Aufstieg von TECDAX in das MDAX

All IMO

Gelungenes Comeback
Die Rückkehr in die Gewinnzone, deutliche Zuwächse beim Auftragseingang und solide Wachstumsperspektiven - Aixtron befindet sich wieder auf Erfolgskurs.
Die schwierigen Zeiten bei Aixtron scheinen überstanden. Im dritten Quartal 2006 konnte der Hersteller von Anlagen zur Halbleiterproduktion den Umsatz gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um rund 40,6 Prozent auf 40,9 Millionen Euro steigern. Dabei erzielte der Technologiekonzern einen Nettogewinn von 1,9 Millionen Euro, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von acht Millionen Euro angefallen ist.
Positives Branchenumfeld
Einer aktuellen Prognose der World Semiconductor Trade Statistics zufolge wächst der weltweite Halbeitermarkt dieses Jahr um 8,5 Prozent auf 247 Milliarden Dollar. Für 2007 prognostizieren Analysten derzeit ein Wachstum des Halbleitermarktes von 8,6 Prozent – von diesen Perspektiven dürfte Aixtron profitieren.
Mit einem weltweiten Marktanteil von 64 Prozent ist Aixtron im Bereich der Verbindungshalbleiter hervorragend positioniert. Zudem verfügt das Unternehmen bereits heute über Halbleiter-Produktionstechnologien, die in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen werden. Dieser Technologievorsprung sichert die führende Marktstellung von Aixtron und bildet zudem ein solides Wachstumsfundament. Ein weiterer Wettbewerbsvorteil von Aixtron sind die langjährigen und engen Kundenbeziehungen zu großen Elektronikkonzernen und Universitäten, die zur gemeinsamen Entwicklung von innovativen Produkten genutzt werden.
LED-Markt sorgt für Wachstumsfantasie
Sehr interessant ist, dass Aixtron die MOCVD-Technologie (metallorganische Gasphasenepitaxie) entwickelt hat, die für die Massenproduktion von LEDs (Light Emitting Diodes) genutzt wird. Als Weltmarktführer auf dem MOCVD-Markt dürfte Aixtron in Zukunft von einer steigenden Nachfrage nach LED-Produktionsanlagen profitieren, da vor allem der Automobilsektor von Experten als Wachstumsmarkt für LEDs eingeschätzt wird. Schließlich haben LEDs schon bald die Leistungsfähigkeit erreicht, um Halogenglühlampen in Autoscheinwerfern abzulösen. Zudem steigt auch die Nachfrage nach Flüssigkristallbildschirmen mit LEDs als Leuchtquelle, da diese Bildschirme Vorteile in puncto Kontraststärke und Farbspektrum bieten.
Mehrere positive Faktoren
Aixtron sitzt derzeit auf einem komfortablen Auftragspolster im Gesamtwert von 98,3 Millionen Euro, das in den nächsten Quartalen weitere Umsatzzuwächse verspricht. Mittel- bis langfristig dürfte vor allem die dynamische Entwicklung des LED-Marktes als Wachstumstreiber fungieren. Neben diesen positiven Perspektiven überzeugt auch der charttechnische Aufwärtstrend, weshalb spekulative Börsianer bei Aixtron einsteigen sollten.
Erschienen in DER AKTIONÄR
Behandelte Wertpapiere: AIXTRON: DE0005066203,WKN:506620 ,AIX


                              §
Weitere Information auch bei: The Wallstreet Journal: Der dazugehörige Link: http://online.wsj.com/public/article/...071106-900334.html?mod=crnews

AIXTRON AGF:WKN:506620


AIXTRON auf Platz 1. der TECDAX (Performanceindex) - Werte vom 22.07.2007 - Uhrzeit:: 17:20. MEZ

AIXTRON gehört zu den Top 10, Platz 9 der TECDAX (Performanceindex),vom 22.07.2007 Uhrzeit: 19:19 MEZ

Marktberratung:
Stammdaten:  Marktkapital: 825,75 Mio EUR Streubesitz: 84,38% Anzahl der Aktien: 90.443.538 Stck  Geschäftsjahresende: 31.12.2007 HV-Ter,min:14.05.2008

Fundamentalkennzahlen

                                               2006        2007e        2008e                  
Ergebnis/Aktie (in EUR)           0,07         0,21          0,27
KGV                                       47,71       44,32        33,32
Dividende/Aktie (in EUR)         0,00         0,01          0,02
Dividendenrendite (in %)          0,00         0,14          0,23

Prognoseerstellung, Monatsprognose
Datum:2212.2007,Uhrzeit:00:14

Datum           Kur in (EURO)      Änd. in %

21.01.2008, 17:30,   9,88  +  6,2%
21.02.2008, 17:30, 10,49  +12,8%
21.03.2008, 17:30, 11,14  +19,8%
21.04.2008, 17:30, 11,83  +27,2%
21.05.2008, 17:30, 12,57 + 35,2%

Quelle:Onvista vom  Datum:22.12.2007,Uhrzeit:19:00 MEZ


Schätzungen:

http://aktien.onvista.de/analysten-schaetzungen.html?ID_OSI=81201

Weitere Informationen findet Ihr auch u.a. in Wallstreet-online.de

Hier der Link dazu: http://aktien.wallstreet-online.de/479.html

Die Aktie AIXTRON gehört zu den 10 am meisten gehandelten Aktien, vom 19.12.2007 bis 02.01.2008
Unter den am meisten gehandelten Aktien konnte sich die AIXTRON auf Platz 7 rangieren, ermittelt von
CortalConsors BNP PARIBAS, aufgeführt in der Literatur: Der Aktionär, Ausgabe, Nr. 52/07-01/08

Bei der TSI-Rangliste: TOP 20 hat sich die Aktie AIXTRON auf Platz 5 rangiert, und wurde in das TSI -Musterdepot aufgenommen.Top.
Aufgeführt in der Literatur: Der Aktionär, Ausgabe, Nr. 52/07-01/08

DerHDAX fasst die Werte aller 110 Unternehmen aus den  Auswahlindizes DAX,TecDAX und MDAX zusammen

Stockscore for 12/20/2007 4:00:00 PM

Sentiment Stockscore: 73, Sprich Bullish
Rating, Bullish
Signal Stockcore: 98, Sprich Bullish
Rating, Bullish

Price Indicators, Bullish

15 Day Trend, Bullish
45 Day Trend, Bullish
100 Day Trend, Bullish

Volume Indicators

William Volume Accumulation: Bullish
Volume Price Trend: Bullish

Momentum Indicators

10 Day Trend, Bullish
40 Day Trend, Bllish
100 Day Trend, Bullish

RSI: Neutral
MACD, Bullish

Quelle: www.Stockhouse.com

AIXTRON - is very Bullish. A Major in Firm Tecnologie Branch

All IMO


 

1261 Postings, 6187 Tage oledoubleMeine Frage vom letzten WE ist leider immer ...

 
  
    #280
2
22.12.07 18:30
N`abend all

... noch unbeantwortet geblieben!

Seit Ihr etwa alle (!?!) genau so blöd wie ich?

Irgendwie mag ich das gar nicht glauben!

PS:

Natürlich würde auch ich die "BigSky-Prognose" von 80 Ois gern bald (am bässten gästahn) sehen!

Mir persönlich (und auch meinen ebenfalls investierten Freunden) reicht jedoch die Chance auf eine Verdoppelung des Kures in Jahresfrist, um weiterhin investiert zu bleiben und je nach Vermögen die Position bei entsprechender Gelegenheit auch noch zu verstärken!

Ich selbst habe das bereits getan (siehe oben) und werde das auch weiterhin tun!

Das PPS an BigSky:

Ich habe mich wirklich ernsthaft gefragt, ob Du als alias-Nick von Bruckner etwa nicht einfach jetzt bloß die Taktik gewechselt hast, um über die "überzogene" Anpreisung der Chance aixtron zu schaden, denn die von Dir gewählten euphorischen Worte erinnern mich stark an meine wunden Punkte wie z.B. "Diet Coffee".

So etwas werde ich niemals nicht mehr anfassen und das könnte von Dir einkalkuliert sein!

Dennoch wünsche ich natürlich auch Dir und allen anderen Usern ...

... nen Frohes Fest und auch nen Guten Rutsch ins nächste Jahr!  
   

49 Postings, 6054 Tage BigSkyAIXTRON - Vorab Verdopplung

 
  
    #281
3
22.12.07 19:08
Ja.Ich werde auf jedenfall meine Position aufstocken und werde dieses auf jedenfall weiterhin tun wie viele meine Freunde.Daher gehe Ich auf Long, wie viele investierte Freunde, meiner seits.

AIXTRON ist ein Longinvest.Wer sich die Indikatieren , den Chartverkauf, den MArkt,Prognosen usw. einstudiert hat, der wird sicherlich dahinter kommen, das AIXTRON ein Mächtiges Potenzial nach oben hat.Substanz hat es.AIXTRON wird die gesetzten Ziele mit höchster warscheinlichkeit errreich.

Viele meiner Freunde denken genauso wie Ich.

AIXTRON is very Bullish - AIXTRON stron Buy.

The Sky is the Limit

Hier nochmals einige Daten bzw. eine Zusammenfassing der Indikatoeren,Faktoren und Prognosen:

AIXTRON - is very Bullish. A Major Firm in Tecnologie Branch,

ein Profitabler Longinvest

AIXTRON AG - Bei TECDAX auf Platz 1.

www.AIXTRON.de - WKN:506620

AIXTRON

gilt zur Zeit als Blue Chip Kandidat mit Aufstieg von TECDAX in das MDAX

All IMO

Gelungenes Comeback
Die Rückkehr in die Gewinnzone, deutliche Zuwächse beim Auftragseingang und solide Wachstumsperspektiven - Aixtron befindet sich wieder auf Erfolgskurs.
Die schwierigen Zeiten bei Aixtron scheinen überstanden. Im dritten Quartal 2006 konnte der Hersteller von Anlagen zur Halbleiterproduktion den Umsatz gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um rund 40,6 Prozent auf 40,9 Millionen Euro steigern. Dabei erzielte der Technologiekonzern einen Nettogewinn von 1,9 Millionen Euro, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von acht Millionen Euro angefallen ist.
Positives Branchenumfeld
Einer aktuellen Prognose der World Semiconductor Trade Statistics zufolge wächst der weltweite Halbeitermarkt dieses Jahr um 8,5 Prozent auf 247 Milliarden Dollar. Für 2007 prognostizieren Analysten derzeit ein Wachstum des Halbleitermarktes von 8,6 Prozent – von diesen Perspektiven dürfte Aixtron profitieren.
Mit einem weltweiten Marktanteil von 64 Prozent ist Aixtron im Bereich der Verbindungshalbleiter hervorragend positioniert. Zudem verfügt das Unternehmen bereits heute über Halbleiter-Produktionstechnologien, die in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen werden. Dieser Technologievorsprung sichert die führende Marktstellung von Aixtron und bildet zudem ein solides Wachstumsfundament. Ein weiterer Wettbewerbsvorteil von Aixtron sind die langjährigen und engen Kundenbeziehungen zu großen Elektronikkonzernen und Universitäten, die zur gemeinsamen Entwicklung von innovativen Produkten genutzt werden.

LED-Markt sorgt für Wachstumsfantasie
Sehr interessant ist, dass Aixtron die MOCVD-Technologie (metallorganische Gasphasenepitaxie) entwickelt hat, die für die Massenproduktion von LEDs (Light Emitting Diodes) genutzt wird. Als Weltmarktführer auf dem MOCVD-Markt dürfte Aixtron in Zukunft von einer steigenden Nachfrage nach LED-Produktionsanlagen profitieren, da vor allem der Automobilsektor von Experten als Wachstumsmarkt für LEDs eingeschätzt wird. Schließlich haben LEDs schon bald die Leistungsfähigkeit erreicht, um Halogenglühlampen in Autoscheinwerfern abzulösen. Zudem steigt auch die Nachfrage nach Flüssigkristallbildschirmen mit LEDs als Leuchtquelle, da diese Bildschirme Vorteile in puncto Kontraststärke und Farbspektrum bieten.
Mehrere positive Faktoren
Aixtron sitzt derzeit auf einem komfortablen Auftragspolster im Gesamtwert von 98,3 Millionen Euro, das in den nächsten Quartalen weitere Umsatzzuwächse verspricht. Mittel- bis langfristig dürfte vor allem die dynamische Entwicklung des LED-Marktes als Wachstumstreiber fungieren. Neben diesen positiven Perspektiven überzeugt auch der charttechnische Aufwärtstrend, weshalb spekulative Börsianer bei Aixtron einsteigen sollten.
Erschienen in DER AKTIONÄR
Behandelte Wertpapiere: AIXTRON: DE0005066203,WKN:506620 ,AIX


                   
Weitere Information auch bei: The Wallstreet Journal: Der dazugehörige Link: http://online.wsj.com/public/article/...071106-900334.html?mod=crnews

AIXTRON AGF:WKN:506620

AIXTRON auf Platz 1. der TECDAX (Performanceindex) - Werte vom 22.07.2007 - Uhrzeit:: 17:20. MEZ

AIXTRON gehört zu den Top 10, Platz 9 der TECDAX (Performanceindex),vom 22.07.2007 Uhrzeit: 19:19 MEZ

Marktberratung:
Stammdaten:  Marktkapital: 825,75 Mio EUR Streubesitz: 84,38% Anzahl der Aktien: 90.443.538 Stck  Geschäftsjahresende: 31.12.2007 HV-Ter,min:14.05.2008

Fundamentalkennzahlen
                                             2006        2007e        2008e                  
Ergebnis/Aktie (in EUR)           0,07         0,21          0,27
KGV                                       47,71       44,32        33,32
Dividende/Aktie (in EUR)         0,00         0,01          0,02
Dividendenrendite (in %)          0,00         0,14          0,23

Prognoseerstellung, Monatsprognose
Datum:2212.2007,Uhrzeit:00:14

Datum           Kur in (EURO)      Änd. in %

21.01.2008, 17:30,   9,88  +  6,2%
21.02.2008, 17:30, 10,49  +12,8%
21.03.2008, 17:30, 11,14  +19,8%
21.04.2008, 17:30, 11,83  +27,2%
21.05.2008, 17:30, 12,57 + 35,2%

Quelle:Onvista vom  Datum:22.12.2007,Uhrzeit:19:00 MEZ

Schätzungen:

http://aktien.onvista.de/analysten-schaetzungen.html?ID_OSI=81201

Weitere Informationen findet Ihr auch u.a. in Wallstreet-online.de

Hier der Link dazu: http://aktien.wallstreet-online.de/479.html

Die Aktie AIXTRON gehört zu den 10 am meisten gehandelten Aktien, vom 19.12.2007 bis 02.01.2008
Unter den am meisten gehandelten Aktien konnte sich die AIXTRON auf Platz 7 rangieren, ermittelt von
CortalConsors BNP PARIBAS, aufgeführt in der Literatur: Der Aktionär, Ausgabe, Nr. 52/07-01/08

Bei der TSI-Rangliste: TOP 20 hat sich die Aktie AIXTRON auf Platz 5 rangiert, und wurde in das TSI -Musterdepot aufgenommen.Top.
Aufgeführt in der Literatur: Der Aktionär, Ausgabe, Nr. 52/07-01/08

DerHDAX fasst die Werte aller 110 Unternehmen aus den  Auswahlindizes DAX,TecDAX und MDAX zusammen

Stockscore for 12/20/2007 4:00:00 PM

Sentiment Stockscore: 73, Sprich Bullish
Rating, Bullish
Signal Stockcore: 98, Sprich Bullish
Rating, Bullish

Price Indicators, Bullish

15 Day Trend, Bullish
45 Day Trend, Bullish
100 Day Trend, Bullish

Volume Indicators

William Volume Accumulation: Bullish
Volume Price Trend: Bullish

Momentum Indicators

10 Day Trend, Bullish
40 Day Trend, Bllish
100 Day Trend, Bullish

RSI: Neutral
MACD, Bullish

Quelle: www.Stockhouse.com

AIXTRON - is very Bullish. A Major in Firm Tecnologie Branch

All IMO


Fro Weihnachten allen investierten und allen

All IMO  

49 Postings, 6054 Tage BigSkyAIXTRON Chart.Guckt euch das mal an.Very Bullish

 
  
    #282
4
23.12.07 03:30
 
Angehängte Grafik:
chartaixtron111.png
chartaixtron111.png

49 Postings, 6054 Tage BigSkyAIXTRON - Nächteste Wche knacken wir die 12,00

 
  
    #283
1
23.12.07 19:13
AIXTRON - Nächteste Woche knacken wir die 12,00 Euro Marke.Danach einen mächtigen Hub.

VIDEO DAF, Deutscher Anleger Fernsehen bei YouTube, mit AIXTRON AG, Finanzvorstand der AIXTRON AG, Herrn Wolfgang Breme:

http://de.youtube.com/watch?v=hc9RPZw3CHY

Weitere interesannte Informationen findet Ihr bei Wallstreet-Online.de

http://aktien.wallstreet-online.de/479.html

Das 2008 wird das AIXTRON Jahr

AIXTRON ist very Bullish

AIXTRON Strong Buy

es grüßt BigSky

 

49 Postings, 6054 Tage BigSkyAIXTRON -Nächteste Woche knacken Wir die 12,00 EUR

 
  
    #284
1
23.12.07 22:18
AIXTRON - Nächteste Woche knacken wir die 12,00 Euro Marke.Danach einen mächtigen Hub.

VIDEO DAF, Deutscher Anleger Fernsehen bei YouTube, mit AIXTRON AG, Finanzvorstand der AIXTRON AG, Herrn Wolfgang Breme:

http://de.youtube.com/watch?v=hc9RPZw3CHY

Weitere interesannte Informationen findet Ihr bei Wallstreet-Online.de

http://aktien.wallstreet-online.de/479.html

Das 2008 wird das AIXTRON Jahr

AIXTRON ist very Bullish

AIXTRON Strong Buy

es grüßt BigSky


 

49 Postings, 6054 Tage BigSkyAIXTRON - Hier eine Zusammenf. von Fundamentalen D

 
  
    #285
24.12.07 01:11
AIXTRON - is very Bullish. A Major Firm in Tecnologie Branch,

AIXTRON: TECDAX - WERT auf Platz 1.WKN:506620

ein Profitabler Longinvest

AIXTRON

gilt zur Zeit als Blue Chip Kandidat mit Aufstieg von TECDAX in das MDAX

AIXTRON - Weltmarktführer:

gilt zur Zeit als Blue Chip Kandidat mit Aufstieg von TECDAX in das MDAX

All IMO

Gelungenes Comeback
Die Rückkehr in die Gewinnzone, deutliche Zuwächse beim Auftragseingang und solide Wachstumsperspektiven - Aixtron befindet sich wieder auf Erfolgskurs.
Die schwierigen Zeiten bei Aixtron scheinen überstanden. Im dritten Quartal 2006 konnte der Hersteller von Anlagen zur Halbleiterproduktion den Umsatz gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um rund 40,6 Prozent auf 40,9 Millionen Euro steigern. Dabei erzielte der Technologiekonzern einen Nettogewinn von 1,9 Millionen Euro, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von acht Millionen Euro angefallen ist.
Positives Branchenumfeld
Einer aktuellen Prognose der World Semiconductor Trade Statistics zufolge wächst der weltweite Halbeitermarkt dieses Jahr um 8,5 Prozent auf 247 Milliarden Dollar. Für 2007 prognostizieren Analysten derzeit ein Wachstum des Halbleitermarktes von 8,6 Prozent – von diesen Perspektiven dürfte Aixtron profitieren.
Mit einem weltweiten Marktanteil von 64 Prozent ist Aixtron im Bereich der Verbindungshalbleiter hervorragend positioniert. Zudem verfügt das Unternehmen bereits heute über Halbleiter-Produktionstechnologien, die in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen werden. Dieser Technologievorsprung sichert die führende Marktstellung von Aixtron und bildet zudem ein solides Wachstumsfundament. Ein weiterer Wettbewerbsvorteil von Aixtron sind die langjährigen und engen Kundenbeziehungen zu großen Elektronikkonzernen und Universitäten, die zur gemeinsamen Entwicklung von innovativen Produkten genutzt werden.
LED-Markt sorgt für Wachstumsfantasie
Sehr interessant ist, dass Aixtron die MOCVD-Technologie (metallorganische Gasphasenepitaxie) entwickelt hat, die für die Massenproduktion von LEDs (Light Emitting Diodes) genutzt wird. Als Weltmarktführer auf dem MOCVD-Markt dürfte Aixtron in Zukunft von einer steigenden Nachfrage nach LED-Produktionsanlagen profitieren, da vor allem der Automobilsektor von Experten als Wachstumsmarkt für LEDs eingeschätzt wird. Schließlich haben LEDs schon bald die Leistungsfähigkeit erreicht, um Halogenglühlampen in Autoscheinwerfern abzulösen. Zudem steigt auch die Nachfrage nach Flüssigkristallbildschirmen mit LEDs als Leuchtquelle, da diese Bildschirme Vorteile in puncto Kontraststärke und Farbspektrum bieten.
Mehrere positive Faktoren
Aixtron sitzt derzeit auf einem komfortablen Auftragspolster im Gesamtwert von 98,3 Millionen Euro, das in den nächsten Quartalen weitere Umsatzzuwächse verspricht. Mittel- bis langfristig dürfte vor allem die dynamische Entwicklung des LED-Marktes als Wachstumstreiber fungieren. Neben diesen positiven Perspektiven überzeugt auch der charttechnische Aufwärtstrend, weshalb spekulative Börsianer bei Aixtron einsteigen sollten.
Erschienen in DER AKTIONÄR
Behandelte Wertpapiere: AIXTRON: DE0005066203,WKN:506620 ,AIX


                              §
Weitere Information auch bei: The Wallstreet Journal: Der dazugehörige Link: http://online.wsj.com/public/article/...071106-900334.html?mod=crnews

AIXTRON AGF:WKN:506620


AIXTRON auf Platz 1. der TECDAX (Performanceindex) - Werte vom 22.07.2007 - Uhrzeit:: 17:20. MEZ

AIXTRON gehört zu den Top 10, Platz 9 der TECDAX (Performanceindex),vom 22.07.2007 Uhrzeit: 19:19 MEZ

Marktberratung:
Stammdaten:  Marktkapital: 825,75 Mio EUR Streubesitz: 84,38% Anzahl der Aktien: 90.443.538 Stck  Geschäftsjahresende: 31.12.2007 HV-Ter,min:14.05.2008

Fundamentalkennzahlen

                                               2006        2007e        2008e                  
Ergebnis/Aktie (in EUR)           0,07         0,21          0,27
KGV                                       47,71       44,32        33,32
Dividende/Aktie (in EUR)         0,00         0,01          0,02
Dividendenrendite (in %)          0,00         0,14          0,23

Prognoseerstellung, Monatsprognose
Datum:2212.2007,Uhrzeit:00:14

Datum           Kur in (EURO)      Änd. in %

21.01.2008, 17:30,   9,88  +  6,2%
21.02.2008, 17:30, 10,49  +12,8%
21.03.2008, 17:30, 11,14  +19,8%
21.04.2008, 17:30, 11,83  +27,2%
21.05.2008, 17:30, 12,57 + 35,2%

Quelle:Onvista vom  Datum:22.12.2007,Uhrzeit:19:00 MEZ


Schätzungen:

http://aktien.onvista.de/analysten-schaetzungen.html?ID_OSI=81201

Weitere Informationen findet Ihr auch u.a. in Wallstreet-online.de

Hier der Link dazu: http://aktien.wallstreet-online.de/479.html

Bei Wallstreet-Online, Bei den TECDAX-Werten auf Platz 1               vom:23.12.2007
Bei Wallstreet-Online.Bei den meistgesuchten -Werten auf Platz 1    vom 23.12.2007
Bei Wallstreet-Online.Bei den meistgesuchten Werten auf Platz 9     vom 23.12.2007

Die Aktie AIXTRON gehört zu den 10 am meisten gehandelten Aktien, vom 19.12.2007 bis 02.01.2008
Unter den am meisten gehandelten Aktien konnte sich die AIXTRON auf Platz 7 rangieren, ermittelt von
CortalConsors BNP PARIBAS, aufgeführt in der Literatur: Der Aktionär, Ausgabe, Nr. 52/07-01/08

Bei der TSI-Rangliste: TOP 20 hat sich die Aktie AIXTRON auf Platz 5 rangiert, und wurde in das TSI -Musterdepot aufgenommen.Top.
Aufgeführt in der Literatur: Der Aktionär, Ausgabe, Nr. 52/07-01/08

DerHDAX fasst die Werte aller 110 Unternehmen aus den  Auswahlindizes DAX,TecDAX und MDAX zusammen

Stockscore for 12/20/2007 4:00:00 PM

Sentiment Stockscore: 73, Sprich Bullish
Rating, Bullish
Signal Stockcore: 98, Sprich Bullish
Rating, Bullish

Price Indicators, Bullish

15 Day Trend, Bullish
45 Day Trend, Bullish
100 Day Trend, Bullish

Volume Indicators

William Volume Accumulation: Bullish
Volume Price Trend: Bullish

Momentum Indicators

10 Day Trend, Bullish
40 Day Trend, Bllish
100 Day Trend, Bullish

RSI: Neutral
MACD, Bullish

Quelle: www.Stockhouse.com


AIXTRON - Nächteste Woche knacken wir die 12,00 Euro Marke.Danach einen mächtigen Hub.

VIDEO DAF, Deutscher Anleger Fernsehen bei YouTube, mit AIXTRON AG, Finanzvorstand der AIXTRON AG, Herrn Wolfgang Breme:

http://de.youtube.com/watch?v=hc9RPZw3CHY

Weitere interesannte Informationen findet Ihr bei Wallstreet-Online.de

http://aktien.wallstreet-online.de/479.html

Das 2008 wird das AIXTRON Jahr

AIXTRON ist very Bullish

AIXTRON Strong Buy

                    §



AIXTRON - is very Bullish. A Major in Firm Tecnologie Branch

AIXTRON - Strong Buy

All IMO


 

447 Postings, 6240 Tage DerBergRuftbigsky

 
  
    #286
7
24.12.07 11:31
du alter pusher! wenn wir die 12 knacken würden, wäre das bereits ein mächtiger Hub, aber mach ruhig weiter, wollt dich nicht unterbrechen

54 Postings, 6048 Tage DAGOBERT37Ist doch von BigSky sehr analisiert und sehr schön

 
  
    #287
4
24.12.07 13:48
reingesetzt.

Was hast Du eigentlich bergruft.Er befaßt sich wenigstens effektiv mit der Aktie und stellt sie uns zur Verfügung, damit wir es lesen können, und meiner Persöhnlichkeit  

54 Postings, 6048 Tage DAGOBERT37der bergruft

 
  
    #288
3
24.12.07 13:50
Ein Kauf ist Wert.Auf Long sicht.

Frohe Weihnachten  

30793 Postings, 6695 Tage AnanasEin schoenes Weihnachtsfest

 
  
    #289
2
25.12.07 00:58
wuensche ich allen Usern hier im Forum.Die Gruesse sende ich euch aus Australien ich freue mich ueber die Kursentwicklung und ueber die positiven Beitraege uns allen steht ein gutes Jahr bevor mit unser Investment (Aixtron), darin besteht kein Zweifel.Bedanken moechte ich mich fuer die rege Teilnahme hier im Forum. In diesem Sinne wuensche ich euch allen und euren Familien ein gesundes neues Jahr. ANANAS!  

1261 Postings, 6187 Tage oledoubleNeue Chartananalyse bei coco:

 
  
    #290
4
25.12.07 06:06
Moin all

Chartanalyse (Quelle: Trading Central)
24.12. 10:26 Aixtron ADR : Technische Analyse

Kurzfristige(kfr.) Meinung: Kauf  
Mittelfristige(mfr.) Meinung: Kauf
Veränderung
kfr.:   Veränderung
mfr.:
Unterstützung: 7.56 / 8.56 / 8.94   Widerstand: 10.89 / 11.51 / 12.12

Unser Pivot-Punkt liegt bei 8.56.
Unsere Meinung: solange die Unterstützung bei 8.56 hält, ist die Aufwärtstendenz intakt.
Alternatives Szenario: ein Fall unter 8.56 würde einen weiteren Rückgang auf 6.97 auslösen
Analyse: der RSI liegt über der Neutralitätszone von 50. Der MACD liegt über der Signallinie und ist positiv. Die Konfiguration ist positiv. Es wird darauf hingewiesen, dass die Volumina seit einigen Tagen fallen.

Ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch auch von mir ...  
Angehängte Grafik:
aixeur071224102554.gif (verkleinert auf 86%) vergrößern
aixeur071224102554.gif

49 Postings, 6054 Tage BigSkyBörsenrief TRENDTRADER vom Dezember 2007

 
  
    #291
4
25.12.07 14:22
Börsenbrief TRENDTRADER vom Dezember 2007

Hauptprofiteur des LED -Brooms ist AIXTRON (WKN 506620)

Börsenbrief vom TRENDTRADER Dezember 2007

Der Hauptprofiteur des LED-Booms Aixtron (WKN 506620)

Kurz vor meinem Urlaub erreicht mich noch eine News vom Trendtrader, die euch nicht vorenthalten möchte, weil plötzlich alle anfangen auf AIXTRON zu schauen.  

Sie hört sich so weihnachtlich schön an  

...so schnell den Koffer ins Auto und gleich fährt der Thai los  

BÖRSENBRIEF VOM TRENDTRADER Dezember 2007

Der Hauptprofiteur des LED-Booms Aixtron (WKN 506620)

Lichtemittierende Dioden, kurz LEDs stehen vor dem Marktdurchbruch bei Beleuchtungen aller Art. Weit verbreitet sind sie bisher bereits bei Autorückleuchten. Dagegen ist der Anteil der Technologie bei Notebooks mit rund einem Prozent Marktdurchdringung
sehr gering, bei Flachbildfernsehern und Lampen sogar verschwindend
gering. Der Trend zum Energiesparen und, damit verbunden,
schnelle Fortschritte bei der Weiterentwicklung
der LED-Technologie werden dies künftig rasant ändern. Aixtron ist Hauptprofiteur, die Aktie ein Verdopplungskandidat. Leuchtdioden haben einen klaren Mehrnutzen: Sie strahlen heller und kräftiger als die bisher in Laptops verwendete CCFL-Beleuchtung. Asiatische
LED-Hersteller wie Kenmos oder Nano Electro-Optical Technology fahren die Produktion bereits massiv nach oben, um die Nachfrage von Notebook-Herstellern wie Dell oder Apple befriedigen
zu können. Für alle(!) Hersteller führt dabei kein Weg an Aixtron vorbei, denn die Aachener sind bei Verbindungshalbleiter-Anlagen, welche für die LED-Hersteller zur Produktion unverzichtbar
sind, unangefochtener Marktführer. Das Unternehmen arbeitet bereits seit rund zehn Jahren an dieser Technologie und hat gegenüber der Konkurrenz einen Entwicklungsvorsprung von ein bis
zwei Jahren. Dieser kommt nicht von ungefähr, denn das Unternehmen hat Forschungs- und Entwicklungsausgaben in Höhe von 13 Prozent
des Umsatzes. Dies hat in der Vergangenheit die Margen gedrückt, nun aber kommt die Zeit der Ernte: Massive Umsatzanstiege dürften in den kommenden Jahren mit steigender Profitabilität
einhergehen. Die Gewinnmarge vor Steuern und Zinsen (EBIT) soll sich von derzeit neun auf bis zu 15 Prozent nach oben schrauben. Dabei können die Produktionskapazitäten mit minimalen Investitionen
nochmals verdoppelt- oder sogar verdreifacht werden. Das ist die perfekte Ausgangslage für explodierende Gewinne.Doch das ist noch nicht alles: Mittelfristig dürfte ein neuer Multi-Milliardenmarkt stärker ins Blickfeld geraten. LEDs werden immer leistungsstärker
und dürften bald auch normale Leuchtmittel wie Wohnraumleuchten oder Straßenlaternen ersetzen. Australien hat die herkömmliche Glühbirne bereits verboten, der deutsche Umweltminister
Sigmal Gabriel hat sich ähnlich geäußert. Denn: Glühbirnen sind nicht nur fragiler und wesentlich kürzer in der Lebensdauer, sondern auch weniger umweltfreundlich. Ein Großteil der produzierten Energie wird über unnütze Wärme an die Umwelt abgegeben. Dagegen können Niedrig- Volt-LEDs heute bereits eine Betriebsdauer von 100.000 Stunden erreichen.
Die Zeichen für Aixtron stehen damit auf Sturm, die letzten Quartalsergebnisse lagen bereits deutlich über den Erwartungen, die Umsatz- und Gewinnprognose wurde vom Unternehmen
bereits angehoben. Die Aktie befindet sich im steilen Aufwärtstrend und ist fundamental nicht billig. Auf Basis der aktuellen Analystenprognosen liegt das 2008er-KGV bei 30.
Fazit: Wir gehen aus den genannten Gründen jedoch noch von einer deutlich besseren operativen Entwicklung in 2008 und danach aus. Die Aktie hat noch einmal Verdopplungspotenzial!



Everlight to provide LEDs for notebook backlights

Siu Han, Taipei; Greg Wu, DIGITIMES [Tuesday 25 December 2007]

Market sources recently indicated that Taiwan-based Everlight Electronics in 2008 will be the first Taiwan LED maker to enter into volume production of LED strips for use in notebook backlight applications.

Everlight expects to reach an initial capacity of 30-50 million LED strips in the first quarter of 2008. During the initial period, the company will ship products to Taiwan-based US-based vendors. The company is also trying to receive orders from Japan-based vendors. The company estimates the segment will account for 5-7% of its total revenues in the first quarter of 2008, and the proportion will further increase to 10-15% by the end of 2008.

Other LED makers expect the penetration rate of notebook-use LED backlighting to increase from 3% in 2007 to between 15% and 20% in 2008. However, due to patent issues, the makers noted that it will be difficult for Taiwan LED chip suppliers to take advantage of this market, with related players not supplying chips for the segment until the third quarter of 2008.

Epistar is adopting LED chips from Japan-based Toyoda Gosei.


Was die Innenraumbeleuchtung betrifft, so geht Cree davon aus, dass Asien wohl der "early adaptor" sein wird:

Cree greatly improves LED brightness in lighting market

Siu Han, Taipei; Emily Chuang, DIGITIMES [Tuesday 25 December 2007]

LED specialist Cree recently said the company's XLamp XR-E family has saw great improvement in luminosity for the lighting market, achieving a brightness of more than 80-100 lumens compared to only 50 lumens one year ago, according to Peter Walker, international channel manager of Cree.

Using the XR-E cool white product as an example, the brightness of the product achieved 122 lumens in June, compared to 80 lumens during October 2006, Walker pointed out, adding that the XR-E warm white product, which is more suitable for indoor lighting applications, has a brightness of 86.7 lumens currently.

While the luminous efficiency of lighting LEDs grow, prices for the segment have also dropped sequentially. Cree expects that the production cost will not be a barrier to LED adoption in the lighting market in the future. The company estimated that production costs could drop to US$1 for every 100 lumens of brightness in 2008.

LED outdoor lighting has entered a revolutionary stage and the enhancement in luminance efficiency will accelerate its adoption in the market, Cree commented. Although LEDs can not replace indoor lighting in the short run, LEDs could target specific lighting areas initially.

Cree is positive about the LED lighting market in Asia Pacific. The company last week was invited by Arrow Electronics, one of the top-three IC distributors worldwide and the sales agent of Cree in Taiwan to demonstrate its high-brightness LEDs in the local market.

The worldwide LED lighting market is expected to reach US$10 billion in 2010, Arrow predicted.

Gruß BigSky
 

49 Postings, 6054 Tage BigSkyHauptprofiteur des LED-Booms ist AIXTRON

 
  
    #292
2
25.12.07 14:24
Börsenbrief vom TRENDTRADER Dezember 2007

Der Hauptprofiteur des LED-Booms Aixtron (WKN 506620)

Kurz vor meinem Urlaub erreicht mich noch eine News vom Trendtrader, die euch nicht vorenthalten möchte, weil plötzlich alle anfangen auf AIXTRON zu schauen.  

Sie hört sich so weihnachtlich schön an  

...so schnell den Koffer ins Auto und gleich fährt der Thai los  

BÖRSENBRIEF VOM TRENDTRADER Dezember 2007

Der Hauptprofiteur des LED-Booms Aixtron (WKN 506620)

Lichtemittierende Dioden, kurz LEDs stehen vor dem Marktdurchbruch bei Beleuchtungen aller Art. Weit verbreitet sind sie bisher bereits bei Autorückleuchten. Dagegen ist der Anteil der Technologie bei Notebooks mit rund einem Prozent Marktdurchdringung
sehr gering, bei Flachbildfernsehern und Lampen sogar verschwindend
gering. Der Trend zum Energiesparen und, damit verbunden,
schnelle Fortschritte bei der Weiterentwicklung
der LED-Technologie werden dies künftig rasant ändern. Aixtron ist Hauptprofiteur, die Aktie ein Verdopplungskandidat. Leuchtdioden haben einen klaren Mehrnutzen: Sie strahlen heller und kräftiger als die bisher in Laptops verwendete CCFL-Beleuchtung. Asiatische
LED-Hersteller wie Kenmos oder Nano Electro-Optical Technology fahren die Produktion bereits massiv nach oben, um die Nachfrage von Notebook-Herstellern wie Dell oder Apple befriedigen
zu können. Für alle(!) Hersteller führt dabei kein Weg an Aixtron vorbei, denn die Aachener sind bei Verbindungshalbleiter-Anlagen, welche für die LED-Hersteller zur Produktion unverzichtbar
sind, unangefochtener Marktführer. Das Unternehmen arbeitet bereits seit rund zehn Jahren an dieser Technologie und hat gegenüber der Konkurrenz einen Entwicklungsvorsprung von ein bis
zwei Jahren. Dieser kommt nicht von ungefähr, denn das Unternehmen hat Forschungs- und Entwicklungsausgaben in Höhe von 13 Prozent
des Umsatzes. Dies hat in der Vergangenheit die Margen gedrückt, nun aber kommt die Zeit der Ernte: Massive Umsatzanstiege dürften in den kommenden Jahren mit steigender Profitabilität
einhergehen. Die Gewinnmarge vor Steuern und Zinsen (EBIT) soll sich von derzeit neun auf bis zu 15 Prozent nach oben schrauben. Dabei können die Produktionskapazitäten mit minimalen Investitionen
nochmals verdoppelt- oder sogar verdreifacht werden. Das ist die perfekte Ausgangslage für explodierende Gewinne.Doch das ist noch nicht alles: Mittelfristig dürfte ein neuer Multi-Milliardenmarkt stärker ins Blickfeld geraten. LEDs werden immer leistungsstärker
und dürften bald auch normale Leuchtmittel wie Wohnraumleuchten oder Straßenlaternen ersetzen. Australien hat die herkömmliche Glühbirne bereits verboten, der deutsche Umweltminister
Sigmal Gabriel hat sich ähnlich geäußert. Denn: Glühbirnen sind nicht nur fragiler und wesentlich kürzer in der Lebensdauer, sondern auch weniger umweltfreundlich. Ein Großteil der produzierten Energie wird über unnütze Wärme an die Umwelt abgegeben. Dagegen können Niedrig- Volt-LEDs heute bereits eine Betriebsdauer von 100.000 Stunden erreichen.
Die Zeichen für Aixtron stehen damit auf Sturm, die letzten Quartalsergebnisse lagen bereits deutlich über den Erwartungen, die Umsatz- und Gewinnprognose wurde vom Unternehmen
bereits angehoben. Die Aktie befindet sich im steilen Aufwärtstrend und ist fundamental nicht billig. Auf Basis der aktuellen Analystenprognosen liegt das 2008er-KGV bei 30.
Fazit: Wir gehen aus den genannten Gründen jedoch noch von einer deutlich besseren operativen Entwicklung in 2008 und danach aus. Die Aktie hat noch einmal Verdopplungspotenzial!



Everlight to provide LEDs for notebook backlights

Siu Han, Taipei; Greg Wu, DIGITIMES [Tuesday 25 December 2007]

Market sources recently indicated that Taiwan-based Everlight Electronics in 2008 will be the first Taiwan LED maker to enter into volume production of LED strips for use in notebook backlight applications.

Everlight expects to reach an initial capacity of 30-50 million LED strips in the first quarter of 2008. During the initial period, the company will ship products to Taiwan-based US-based vendors. The company is also trying to receive orders from Japan-based vendors. The company estimates the segment will account for 5-7% of its total revenues in the first quarter of 2008, and the proportion will further increase to 10-15% by the end of 2008.

Other LED makers expect the penetration rate of notebook-use LED backlighting to increase from 3% in 2007 to between 15% and 20% in 2008. However, due to patent issues, the makers noted that it will be difficult for Taiwan LED chip suppliers to take advantage of this market, with related players not supplying chips for the segment until the third quarter of 2008.

Epistar is adopting LED chips from Japan-based Toyoda Gosei.


 

447 Postings, 6240 Tage DerBergRuftdagobert37

 
  
    #293
3
25.12.07 15:58
natürlich ist aixtron ein kauf, jedoch sind mind. ein text doppelt und der daf-beitrag aus anfang november, aber nix für ungut ;-) bin auch interessiert in diesem bereich und freu mich über die beiträge

447 Postings, 6240 Tage DerBergRuftund frohe weihnachten an alle

 
  
    #294
2
25.12.07 16:01
ananas - grüß dich, jetzt ist die runde wieder komplett

447 Postings, 6240 Tage DerBergRuftbigsky

 
  
    #295
3
25.12.07 16:10
für #291 kriegste "gefühlte" 5 sterne, interessante lektüre der trendtrader

49 Postings, 6054 Tage BigSkySehe Ich genauso.Die Feiertage f. AIXTRON ist 2008

 
  
    #296
2
25.12.07 16:11

49 Postings, 6054 Tage BigSkyEin klarer verdoppler.

 
  
    #297
2
25.12.07 17:01

3233 Postings, 7037 Tage DahinterschauerGeschäft sieht gut aus, Bücher noch nicht

 
  
    #298
5
25.12.07 17:20
Aus dem US-Abenteuer stehen immer noch goodwill und immaterielle Werte von 80 Mio in den Büchern und harren der Abschreibung. In 2005 hatte man 13 Mio abgeschrieben, in 2006 nichts. Man darf gespannt sein, ob man das gute Jahr 2007 wieder zu größeren Abschreibungen nutzen wird. Die Jahresbilanz könnte daher den Analysten aufstoßen. Ich würde daher erst nach deren Veröffentlichung nachkaufen.  

49 Postings, 6054 Tage BigSkyIch kaufe nach.@Dahinterschuaer.Du mußt mal lesen

 
  
    #299
2
25.12.07 17:34
Dann wirst Du sehen was in AIXTRON steckt.Ich stecke ab den 27.12.2007 Woche 100.000 - 200.000 EURO rein.Wir werden in Gruppen reingehen.Zwischen Summen von 10.000 EURO - 1.000.000 Euro und versuchen AIXTRON zu kaufen.Nach und nach.We will see.Willkommen im Lamborghini Club.

BigSky!

Falls Du andere Interessen hast bzw. haben solltest, wird es eine Meldung an den Mod geben.Zugleich wirst Du dann eine Strafenzeige bekommenm,falls Du damit der Firma schaden solltest.Anhand deiner IP wird dann 1 - 2 meiner Anwälte dich aufsuchen.Der rest wird sich dann dann von selbst erledigen für dich.dann brauchst du nicht mehr arbeiten!!

BigSky!  

49 Postings, 6054 Tage BigSkyGelungenes Comeback

 
  
    #300
2
25.12.07 18:14
Gelungenes Comeback
Die Rückkehr in die Gewinnzone, deutliche Zuwächse beim Auftragseingang und solide Wachstumsperspektiven - Aixtron befindet sich wieder auf Erfolgskurs.
Die schwierigen Zeiten bei Aixtron scheinen überstanden. Im dritten Quartal 2006 konnte der Hersteller von Anlagen zur Halbleiterproduktion den Umsatz gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um rund 40,6 Prozent auf 40,9 Millionen Euro steigern. Dabei erzielte der Technologiekonzern einen Nettogewinn von 1,9 Millionen Euro, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von acht Millionen Euro angefallen ist.
Positives Branchenumfeld
Einer aktuellen Prognose der World Semiconductor Trade Statistics zufolge wächst der weltweite Halbeitermarkt dieses Jahr um 8,5 Prozent auf 247 Milliarden Dollar. Für 2007 prognostizieren Analysten derzeit ein Wachstum des Halbleitermarktes von 8,6 Prozent – von diesen Perspektiven dürfte Aixtron profitieren.
Mit einem weltweiten Marktanteil von 64 Prozent ist Aixtron im Bereich der Verbindungshalbleiter hervorragend positioniert. Zudem verfügt das Unternehmen bereits heute über Halbleiter-Produktionstechnologien, die in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen werden. Dieser Technologievorsprung sichert die führende Marktstellung von Aixtron und bildet zudem ein solides Wachstumsfundament. Ein weiterer Wettbewerbsvorteil von Aixtron sind die langjährigen und engen Kundenbeziehungen zu großen Elektronikkonzernen und Universitäten, die zur gemeinsamen Entwicklung von innovativen Produkten genutzt werden.
LED-Markt sorgt für Wachstumsfantasie
Sehr interessant ist, dass Aixtron die MOCVD-Technologie (metallorganische Gasphasenepitaxie) entwickelt hat, die für die Massenproduktion von LEDs (Light Emitting Diodes) genutzt wird. Als Weltmarktführer auf dem MOCVD-Markt dürfte Aixtron in Zukunft von einer steigenden Nachfrage nach LED-Produktionsanlagen profitieren, da vor allem der Automobilsektor von Experten als Wachstumsmarkt für LEDs eingeschätzt wird. Schließlich haben LEDs schon bald die Leistungsfähigkeit erreicht, um Halogenglühlampen in Autoscheinwerfern abzulösen. Zudem steigt auch die Nachfrage nach Flüssigkristallbildschirmen mit LEDs als Leuchtquelle, da diese Bildschirme Vorteile in puncto Kontraststärke und Farbspektrum bieten.
Mehrere positive Faktoren
Aixtron sitzt derzeit auf einem komfortablen Auftragspolster im Gesamtwert von 98,3 Millionen Euro, das in den nächsten Quartalen weitere Umsatzzuwächse verspricht. Mittel- bis langfristig dürfte vor allem die dynamische Entwicklung des LED-Marktes als Wachstumstreiber fungieren. Neben diesen positiven Perspektiven überzeugt auch der charttechnische Aufwärtstrend, weshalb spekulative Börsianer bei Aixtron einsteigen sollten.
Erschienen in DER AKTIONÄR
Behandelte Wertpapiere: AIXTRON: DE0005066203,WKN:506620 ,AIXG
 

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 142  >  
   Antwort einfügen - nach oben