Afrika auf Wachstumspfad ...


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 04.03.24 17:17
Eröffnet am:13.06.22 21:26von: Tony FordAnzahl Beiträge:41
Neuester Beitrag:04.03.24 17:17von: BerndthcLeser gesamt:21.146
Forum:Börse Leser heute:8
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 >  

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordAfrika auf Wachstumspfad ...

 
  
    #1
2
13.06.22 21:26
Lange habe ich gewartet und mich mit einer Aktienbeteiligung in Afrika noch zurückhaltend gezeigt. Mit den sich deutlich ändernden Kapitalströmen, bedingt des Ukrainekrieges, sowie einer sich zuspitzenden Verschuldung in China, sehe ich Asien in den kommenden Jahren nicht mehr als das Zugpferd der Weltwirtschaft, wie es die letzten 20 Jahre, vor allem durch China, gewesen war.

Aber auch die Lage in den USA erscheint mir vor allem innenpolitisch instabiler denn Je, tägliche Massaker durch Amokläufe, sowie ein durch Trump nach wie vor sehr gespaltenes Land droht in bürgerkriegsähnliche Zustande verfallen zu können.

Was am Ende bleibt ist Europa, welches innenpolitisch trotz aller Querelen stabiler als die USA dasteht, dennoch auch so ihre Herausforderungen zu bewältigen hat. Wachstum dürfte in den weit entwickelten Industrienationen angesichts der Klimakrise kaum noch zu erwarten sein, so dass sich das Potenzial auf Ost- und Teilen Südeuropas beschränken dürfte. Insgesamt könnte Europa ein vergleichsweise sicherer Hafen in Zeiten zerfallender Großmächte werden, sofern man sich nicht ebenfalls zerstreitet.

Das ist die große Gelegenheit für Afrika, diese Wachstumslücke zu füllen, dass was China vor 20 Jahren tat, aber nun nicht mehr liefern wird können.

Es ist für Afrika die große Chance und ich möchte mit dem heutigen Tag mit einer kleinen Kapitalanlage meinen Beitrag dafür leisten. Afrika hat u.a. den Vorteil, dass es die Fehler, die wir gemacht haben und möglichst das fossile Industriezeitalter überspringen.

Meine Auswahl ist dabei auf Airtel Africa, dem zweitgrößte Telekommunikationsunternehmen in Afrika, sowie Jumia Technologies, einem B2C Anbieter, welcher vor allem inmitten Afrikas, u.a. Nigeria sehr aktiv ist, dort wo meiner Meinung nach besonders großes Potenzial liegt.

Interessant finde ich auch die Clicks Group, welche meiner Ansicht nach von den drei genannten Unternehmen das geringste Risiko in sich birgt. Jumia hingegen muss man zweifelsohne als ziemlich riskant betrachten, da der BreakEven noch nicht erreicht wurde. Dafür liegt hier aber auch ein großes Potenzial.

Weitere Unternehmen aus dem Rohstoffsektor wären ebenfalls nennenswert, doch mir ist diese Branche zu schmutzig, als dass ich diese unterstützen wollte.

Meine Beteiligungen betrachte ich als langfristige Anlagen, d.h. Anlagehorizont von 10 Jahren. Mein Motto, Kaufen und Liegenlassen, denn Afrika steht noch in den Kinderschuhen einer lang anhaltenden positiven Entwicklung.  
15 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

29 Postings, 1289 Tage LordiQuartalszahlen und Erwartungen?

 
  
    #17
07.08.22 20:28
Wie bereits bekannt ist, werden die neuen Quartalszahlen am 10.08.2022 veröffentlicht.

Was glaubt ihr, wie der Kurs sich die Tage verhalten wird?

Mit Blick auf den letzten Quartal, da wurde sogar die 10€ kurzzeitig geknackt. Ich empfand die Neuigkeiten damals garnicht so schlecht aber der Markt sah das anders.

Aktuell steigen die Zahlen ja auch ganz schön, obwohl dies ja bei allen Aktien mehr oder minder beobachtbar ist.

Was glaubt ihr, was ist diesmal möglich? Bleibt ihr eher langfristig drin oder nehmt ihr die Gewinne mit um ggf. tiefer einzusteigen?

Ich selbst glaube, das der Kurs jetzt kurzzeitig steigt und mit der Veröffentlichung wird dieser wieder fallen. die 5,50€ dauern bestimmt bissle, aber mit meinem heutigen Wissen glaube ich, das der Preis wieder in die Region und tiefer fallen wird.

Mich würde eure Meinung interessieren.
Danke im Voraus :)  

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordKleiner Hinweis ...

 
  
    #18
08.08.22 08:47
Da dieser Thread bei Airtel, Jumia und Clicks Group angezeigt wird, ist es hilfreich, wenn ihr zu euren Kommentaren die entsprechende Aktie / Unternehmen kurz erwähnt.

Merci  

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordAirtel mit neuem Schwung ein neues Allzeithoch?

 
  
    #19
08.08.22 14:01
Charttechnisch sieht das richtig gut aus bei Airtel Africa.

Nach dem tollen Anstieg vergangener Wochen eine Konsolidierung, so dass es nun mit neuem Schwung aufwärts gehen sollte.

 

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordPräsentation zu Q2/2022

 
  
    #20
10.08.22 13:38

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordJumia - Wachstumsstory intakt

 
  
    #21
10.08.22 13:40
Zwar schreibt Jumia nach wie vor große Verluste, dennoch wächst der Umsatz zweistellig.
Mir haben die Zahlen jedenfalls gefallen  

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordIHS Holding klingt interessant ...

 
  
    #23
25.08.22 18:23
Umsatzwachstum von ca. 9% ist zwar nicht spektakulär, dafür stetig.
Zudem sinken die Verluste, so dass die Gewinnzone nah ist.

Danke für den Hinweis  

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordAirtel Africa zweistelliges Wachstum ...

 
  
    #24
27.10.22 21:49
Hier die Übersicht.
https://airtel.africa/assets/pdf/H1-2023/...actsheet-30-Sept-2022.pdf

Die Zahlen sind eigentlich so schlecht nicht, 12.9% Umsatzwachstum aber Gewinn um 9.1% gefallen, was vermutlich Heute den Ausverkauf ausgelöst hat. Da hatten wohl einige Anleger auf bessere Ergebnisse spekuliert.

Kurzfristig dürfte diese Reaktion sicherlich übertrieben sein, mittelfristig sollte vorerst eine Seitwärtsbewegung zu erwarten sein, langfristig ist und bleibt Airtel Africa für mich ein klarer Kauf.  

1566 Postings, 2585 Tage MrBlockchainAlles tief gefallen

 
  
    #25
15.01.23 13:47
Komm lieber wieder zurück zu Krypto mein Freund.
 

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordGeduld ist eine Tugend ...

 
  
    #26
1
15.01.23 14:37
HODL ;-)  

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordTelekommunikation in Afrika ...

 
  
    #27
13.09.23 20:41
Das läuft noch nicht so wirklich rund in Afrika. IHS Holding hat den Vertrag in Nigeria nicht verlängern können, so dass diese 2024/25 auslaufen werden. In Folge dessen stürzte die eigentlich durchaus interessante Aktie auf ein Allzeittief.

Quelle:
https://www.datacenterdynamics.com/en/news/...tn-nigeria-towers-deal/  

446 Postings, 2655 Tage DidiSoxArtikel in TechCabal interessante Aussage

 
  
    #28
22.09.23 12:42
"Wir arbeiten hart daran, die richtige Liquiditätsnutzung und Kostenstruktur zu erreichen, damit wir nicht auf dem Markt um neues Kapital betteln müssen", erklärte Dufay.

Das ist eine sehr interessante Aussage, dass würde bedeuten dass Jumia kein Kapital mehr benötigen. Ist das Tal erreicht? Eigentlich ist die Aktie unterm Meeresspiegel.
Anbei der Link.
https://techcabal.com/2023/09/21/...-the-struggling-amazon-of-africa/  

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordAirtel Africa mit Quartalszahlen ...

 
  
    #29
1
31.10.23 11:09
Wachstum ist zwar vorhanden, wurde aber größtenteils durch Währungsverluste afrikanischer Währungen, vor allem in Nigeria, zunichte gemacht.

Dennoch sieht das in Summe nicht schlecht aus.

https://cdn-webportal.airtelstream.net/website/...s-release-H1'24.pdf  

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordJumia Ergebnisse 23Q3

 
  
    #30
1
15.11.23 14:55
Hier der Link zum Quartalsbericht 2023 Q3/9M
https://s23.q4cdn.com/836376591/files/...q3/Jumia-EX-99-1-Q3-2023.pdf

Meine Einschätzung dazu:
- positiv ist, dass man die Verluste im Vergleich zum Vorjahr deutlich reduzieren konnte. Die Restrukturierung zeigt erste positive Resultate.
- negativ sind jedoch die rückläufigen Kundenaktivitäten, damit verbundene sinkende Umsätze

Dies ist sicherlich zu einem großen Teil den durch die weltweite Inflation und Energiekrise, den Lieferkettenproblemen geschuldet. Auch der Verfall afrikanischer Landeswährungen, wie u.a. in Nigeria, machen es keinesfalls leichter.

Trotzdem finde ich es unterm Strich enttäuschend, denn so positiv auch die Restrukturierungsmaßnahmen zu werten sind, so sind steigende Verkaufs- und Kundenzahlen der noch wichtigere Faktor. Denn ohne eine Umsatzdynamik wird auch die beste Restrukturierung langfristig keinen Erfolg bringen.

Ich habe mich nun mit 50% Verlust von meinen Anteilen verabschiedet, werde das Unternehmen und die Aktie dennoch weiter im Blick behalten, vor allem die Umsätze und Kundenzahlen im Auge behalten.

Sollte eine Umsatz- und Kundendynamik entstehen, werde ich über einen Wiedereinstieg bei Jumia nachdenken.  

4951 Postings, 2250 Tage neymarairtel

 
  
    #31
08.12.23 12:33

56 Postings, 1554 Tage User_ohne_NamenDie heutigen Zahlen ...

 
  
    #32
15.02.24 20:48
... kommen offenbar gut oder short-squeeze :)  

4356 Postings, 1028 Tage MrTrillion3GB00BKDRYJ47 - Airtel Africa

 
  
    #33
15.02.24 20:56
Bin gerade über diesen Artikel (der Vodafone gewidmet ist) auf dieses Unternehmen aufmerksam geworden. Nehme sie mal auf die Watchlist, bleibe aber bis auf weiteres erst mal an der Seitenlinie, da ich mich hier erst noch näher einlesen muß.

Afrika ist IMO ein zukunftsträchtigerer Telekommunikationsmarkt als Europa, insbesondere was Funktelefonie betrifft. Aber schauen wir mal in Ruhe weiter.
Here’s why I’m steering clear of Vodafone shares
Vodafone shares might seem like a screaming buy, but the company is struggling under the weight of a mountain of debt and losing out to competitors. The post Here’s why I’m steering clear of Vodafone shares appeared first on The Motley Fool UK.
 

4356 Postings, 1028 Tage MrTrillion3GB00BKDRYJ47 - Airtel Africa

 
  
    #34
15.02.24 21:05

Airtel Africa Pushes Infrastructure Expansion with Investments in 2Africa Cable and IHS

By Frank Eleanya, TechCabal
February 8, 2024

Airtel’s plans to significantly boost its telecom infrastructure across the continent to grow its market share see the company investing in Meta’s submarine cable and strengthening old partnerships. 

 

4356 Postings, 1028 Tage MrTrillion3GB00BKDRYJ47 - Airtel Africa

 
  
    #35
15.02.24 21:06
Airtel underlines its African expansion ambitions - Developing Telecoms
A flurry of recent news from Airtel Africa has seen the telecom giant establish a fibre-focused subsidiary and announce infrastructure expansion collaborations as well as counting down to an imminent data entre launch.
 

4356 Postings, 1028 Tage MrTrillion3GB00BKDRYJ47 - Airtel Africa

 
  
    #36
15.02.24 21:07
Airtel Africa unveils new fibre wholesaler Telesonic | Total Telecom
News The move comes just two months after the company announced the creation of new data centre business Nxtra It seems that 2024 is a year of transformation for Airtel Africa, with the operator moving to restructure its business considerably to better capture value from Africa’s ever-growing digital ...
 

4356 Postings, 1028 Tage MrTrillion3GB00BKDRYJ47 - Airtel Africa

 
  
    #37
1
15.02.24 21:11

Dieser Clip ist bereits ein halbes Jahr alt, aber als Erstvorstellung taugt er noch ganz gut, jedenfalls für meine Begriffe:


 

4356 Postings, 1028 Tage MrTrillion3GB00BKDRYJ47 - Airtel Africa

 
  
    #38
15.02.24 21:25
Nettes Unternehmensvideo

 

4356 Postings, 1028 Tage MrTrillion3GB00BKDRYJ47 - Airtel Africa

 
  
    #39
15.02.24 21:27
Und noch eins, wenn auch der anderen Art - dafür aber auch erst eine Woche alt.

 

29254 Postings, 8419 Tage Tony FordAirtel Africa ...

 
  
    #40
2
16.02.24 19:10
befindet sich momentan in einer Schwächephase, da die nigerianische Währung stark abwertet, dadurch das Ergebnis, welches in USD oder GBP ausgewiesen wird, vehagelt.

Nigeria wiederum ist der wichtigste Markt für Airtel Africa.

Ratsam ist es sicherlich, eine Stabilisierung und Bodenbildung abzuwarten.

Ich werde in dieser Schwächephase weitere Positionen aufbauen.

Das für mich mit überzeugendste Argument des Beitrags #37 ist, dass Afrika sehr viel Nachholbedarf hat, d.h. wir hier noch stark unterentwickelte Märkte vorfinden, ähnlich wie das in China vor gut 20 Jahren der Fall war.

Vor allem das Thema Demografie wird dazu führen, dass sich die Perspektiven in Industrieländern im Westen, aber erst recht in China, deutlich verschlechtern werden.
Geld aus China wird bereits nach Indien umgeschichtet. Afrika wird ein weiteres Ziel dieser Umschichtungen sein.

Und wer denkt, dass Afrika doch nur ein korrupter Haufen ist, die Leute dort nicht strebsam genug sind und sich schlecht gebildet selbst im Wege stehen, der irrt. In Punkto Digitalisierung Beispielsweise könnten wir uns in einigen Bereichen, wie z.B. Gesundheit, in Dtl. eine Scheibe abschneiden.

Auch die Verwendung von Einweg und Plastikverpackungen, in Afrika wird das von Heute auf Morgen einfach verboten und abgeschafft und das Problem gelöst. In Dtl. wiederum schaffen wir das nur im Klein-Klein und kommen kaum voran.

Meiner Meinung nach, sobald Afrika mit ordentlich Anlagekapital unterfüttert wird, werden sich noch einige Leute umschauen, wie in Afrika die Post abgeht.

In Indien sieht man es ja bereits.  

282 Postings, 2462 Tage BerndthcWatchlist

 
  
    #41
04.03.24 17:17
Danke  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, Kornblume