Affinity Gold und die günstige Förderung!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.03.10 21:56
Eröffnet am:27.11.09 14:29von: donathjoseAnzahl Beiträge:3
Neuester Beitrag:18.03.10 21:56von: BärentöterLeser gesamt:4.459
Forum:Hot-Stocks Leser heute:5
Bewertet mit:
3


 

251 Postings, 6744 Tage donathjoseAffinity Gold und die günstige Förderung!

 
  
    #1
3
27.11.09 14:29
Förderkosten von 600 USD pro Unze Gold sind aktuell an der Tagesordnung. Da horcht man schon auf, wenn ein kleiner angehender Produzent laut des NI-43-101 Berichts nur mit Produktionskosten von 135 USD pro Unze kalkuliert...
Affinity Gold ist ein Unternehmen mit einem großen Projekt hinsichtlich der zu bewegenden Tonnen Gestein und gleichzeitig niedrigen Goldgehalten. Da es aber sehr einfach ist, an das Gold zu kommen, lohnt sich auch der Abbau. Selbst wenn es bei der Produktion zu Problemen kommen sollte und sich die Produktionskosten verdoppeln, liegen diese dann immer noch bei weniger als 300 USD pro Unze. Aktull kostet diese auf dem Weltmarkt annährend 1180 USD und steht damit auf einem Allzeit hoch. Bei dem hohen Preis und den niedrigen Produktionskosten ergibt sich für Affinity Gold schon für 2010 großes Potential, FALLS die Produktion wie geplant im 2. Quartal 2010 beginnen kann!  

236 Postings, 6649 Tage DrDVaffinity latest news

 
  
    #2
05.03.10 18:05
Message From Affinity Gold Corp.'s Newly Appointed CEO @bloomberg  

1815 Postings, 6104 Tage BärentöterKaufempfehlung

 
  
    #3
18.03.10 21:56
Heute kam eine mit KZ 0,52 Euro. Haben mit 0,25 guten Einstiegszeitpunkt erwischt. Hatten schon bei PCY den richtigen Riecher. Da ging es binnen 3 Tagen um 50 Prozent hoch.  

   Antwort einfügen - nach oben