Ägypten


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 24.01.16 12:41
Eröffnet am: 18.08.13 16:57 von: ninive Anzahl Beiträge: 93
Neuester Beitrag: 24.01.16 12:41 von: ninive Leser gesamt: 6.227
Forum: Talk   Leser heute: 5
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

1316 Postings, 4271 Tage niniveÄgypten

 
  
    #1
12
18.08.13 16:57
http://www.n-tv.de/politik/...g-setzt-auf-Haerte-article11191396.html

Der Militärputsch hat sich gegen eine Regierung gerichtet, die demokratisch gewählt war. Diese demokratisch gewählte Regierung hat allerdings alles getan, damit eine unabhängige demokratische Wahl in Zukunft nie wieder möglich gewesen wäre.

Dies war leider nicht anders zu erwarten bei einer Regierung, welche die muslimische Religion als Maßstab ihres Handelns definiert - Ausschaltung alles nicht Muslimischen!

Ich bin die letzten 10 Jahre ca. 6 mal in Ägypten gewesen - beruflich und privat. In Erinnerung ist mir eine Aussage eines Gesprächspartners aus 2003 geblieben:
Wir haben 2 Möglichkeiten - in 10 Jahren ist Kairo vergleichbar mit Dubai oder mit Teheran.

Anscheinend versucht das Militär nun, fünf Minuten vor 12, Möglichkeit 2 abzuwenden.

Und was macht der Westen: Statt jetzt volle Unterstützung zu gewähren, hagelt es Kritik. Wie dumm muß man sein?  
67 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

23770 Postings, 7502 Tage modBenehmen

 
  
    #69
3
19.08.13 01:33
schreibt man aber gross, wenn man ein wenig Bildung hat und kein
Proll ist.

30642 Postings, 5206 Tage Kroniossorry mod.. man kann sich benehmen

 
  
    #70
1
19.08.13 01:38
oder Benehmen haben. Wenn man ein wenig Bildung hat.

Ich habe nix gegen verkorkste oder umdefinierte Threads.. ich liebe das umdefinieren... aber hier wäre wohl ein bissl Threadkonformität angemessen.

Das ist nur meine Meinung... ihr könnt so weiter machen wie ihr wollt..  

26743 Postings, 4246 Tage hokaiBenehmen hab ich nie gross

 
  
    #71
1
19.08.13 01:40

geschrieben, Depp nicht mal das hast Du verstanden.

Aber Verantwortung, morgen früh um 07h kräht der Wecker, Leitungen tragen und so und alles...

40529 Postings, 6723 Tage rotgrünhokai

 
  
    #72
6
19.08.13 01:41
hat den ganzen Thread zugemüllt mit Mist und Dingen die mit der Sache nix zu tun haben.
Das kommt davon wenn keine Ahnung hat, aber zu jedem Thema meint das große Wort schwingen zu müssen.

23770 Postings, 7502 Tage moddafür, rotgrün, ist hokai

 
  
    #73
2
19.08.13 01:43
seit eher Spezi.

26743 Postings, 4246 Tage hokairg, doch kleiner Mann

 
  
    #74
19.08.13 01:43
geh mal suchen, dann findest Du

Ansonsten, wäre #72 für die Katz

30642 Postings, 5206 Tage Kronioshokai: lach.. korrekt.. Benehmen haste nie

 
  
    #75
1
19.08.13 01:44
gross geschrieben...
Manchmal steigt einem der eigene Erfolg zu Kopf.. und man wird gross...
Da schreibt man dann gern mal klein...

jaja.. ich predige schon wieder...  

40529 Postings, 6723 Tage rotgrünPack deine Musikscheisse

 
  
    #76
3
19.08.13 01:44
doch nicht in jeden Thread du Kind.

40529 Postings, 6723 Tage rotgrünhokai du hast weder eine Meinung

 
  
    #77
3
19.08.13 01:46
noch die nötige Intelligenz es auszudrücken. Hohle Phrasen, leere Worte.
Sorry, aber sowas wie du ist hier über wie ein Kropf.

57527 Postings, 6415 Tage nightfly@ Krone

 
  
    #78
19.08.13 01:48
Berufung zum Beruf machen?

30642 Postings, 5206 Tage Kroniosnight: kapier ich grad nich...

 
  
    #79
19.08.13 01:48
worauf beziehst du dich?

30642 Postings, 5206 Tage Kroniosah.. aufs predigen.. hmmja..

 
  
    #80
19.08.13 01:50
blödsinnigerweise.. steh ich auf dem Standpunkt das Religion höchstpersönlich ist. Mir habe ich meine "Religion" schon beigebracht... andern kann ich das nicht... da es ja höchstpersönlich ist..  

57527 Postings, 6415 Tage nightflydas Parkett wird mir

 
  
    #81
3
19.08.13 02:06
persönlich schon wieder zu schlüpfrig -
Religion, Weltanschauung, Meinung, Politik

Musik als Waffe -
Agitation und Propaganda
gabs schon immer, weil man sich so Gehör verschaffen kann
aber, hokai, bitte nicht in jedem Thread
das muss zwangsläufig sauer aufstossen
und ich höre primär nachwievor Musik der Musik willen,
interessante, lehrreiche, intelligente Texte müssen dabei natürlich
kein Hindernis sein

30642 Postings, 5206 Tage Kronioses war ein netter Ausflug in die Niederungen

 
  
    #82
1
19.08.13 02:14
der persönlichen Anfeindungen... nun lassen wir dem Thread seinen Willen... Ägypten...  

40529 Postings, 6723 Tage rotgrünWas dort tobt

 
  
    #83
2
19.08.13 02:20
ist auch die Vorherrschaft der Religion. Islam, oder christlich geprägt.
Hoffe die Regierung schafft es die Muslimbrüder zu bändigen.
http://www.tagesspiegel.de/politik/...risten-in-aegypten/8654894.html  

30642 Postings, 5206 Tage KroniosDie Ägypter haben alle Chancen...

 
  
    #84
1
19.08.13 02:36
aber wenn ein paar Leute hier in Ariva hetzen und metzeln müssen... sehe ich schwarz...
nein... wenn die Ägypter einen Grüppchenfernen zum Chef machen.. und dann langsam und mit Bedacht die Sache in Ordnung bringen... dann sehe ich die grünen Wiesen von Kohl in Ägypten... es ist per se.. ein reiches Land..  

40529 Postings, 6723 Tage rotgrünIn vier Wochen

 
  
    #85
3
19.08.13 02:39
hoffe ich kehrt Ruhe ein und die Brandstifter dieses Gemetzels sitzen ein.

30642 Postings, 5206 Tage KroniosWenn in vier Wochen (nach aussen) Ruhe

 
  
    #86
19.08.13 02:41
ist... und wenn in zwanzig Jahren es dann normal ist, dass Ruhe ist.. dann lobe ich mir die Ägypter...  

129861 Postings, 6382 Tage kiiwiiLasst, die Ihr eintretet, alle Hoffnung fahren!

 
  
    #87
19.08.13 02:47
Dante  

30642 Postings, 5206 Tage KroniosAuf gehts.. pack mers..

 
  
    #88
1
19.08.13 02:56
Kronios

:-))

8976 Postings, 4394 Tage MulticultiIch zitiere den

 
  
    #89
19.08.13 08:53
Schriftsteller,Asienexperten und Kriegberichterstatter Peter Scholl-Latour.
Wenn Al-Qaida in diesen Gebieten(Syrien-Jemen-Ägypten-Nordafrika)immer mehr
an Einfluss gewinnt wird es Generationen dauern um stabilität zu schaffen,denn
Amerika hat schwerste Fehler gemacht welche nicht mehr gutzumachen sind
Zitat Ende  

10616 Postings, 4384 Tage rüganerZEIT ist wohl der wichtigste Faktor

 
  
    #90
5
19.08.13 10:11
so eine Umwandlung der Gesellschaft braucht viel Zeit.
Klingt ratlos, ist es auch.
Und mit radikalen Religionshetzern ist kein halbwegs demokratischer Staat zu machen.
Wenigstens habe die Saudis mal eben 12 Milliarden überwiesen.  

40529 Postings, 6723 Tage rotgrünJetzt könnte Ruhe einkehren

 
  
    #91
20.08.13 10:29

3875 Postings, 4440 Tage HoloDocnein es wird jetzt schlimmer als je zuvor

 
  
    #92
1
20.08.13 10:30
aber das ist wahrscheinlich der preis endlich religiös motivierte politik ein für alle mal los zu werden .....  

1316 Postings, 4271 Tage niniveDer Beitrag vergißt

 
  
    #93
1
24.01.16 12:41
nur einen einzigen kleinen Punkt:

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...-zuvor/12861732.


würde dort heute kein ex General einen "Polizeistaat" regieren, der keiner anderen Nation zu nahe tritt, würden islamistische Extremisten der Muslimbruderschaft das Land regieren.

Und die fühlen sich nun mal berufen, der Scharia weltweit zur Geltung zu bringen. für diese Länder sehe ich auf absehbare Zeit nur die Wahl zwischen einem System Mubarak/Ghaddafi/Hussein/Assad, dem heutigen Schicksal Afghanistans, Lybiens etc. Oder eben Irans und Saudi Arabiens, als Finanziers des internationalen Terrorismus.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben