Achtung Übernahmegerüchte!


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 19.03.24 15:33
Eröffnet am:29.06.04 20:28von: xpfutureAnzahl Beiträge:29
Neuester Beitrag:19.03.24 15:33von: rzwodzwoLeser gesamt:13.059
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

2413 Postings, 7486 Tage xpfutureAchtung Übernahmegerüchte!

 
  
    #1
1
29.06.04 20:28
Die Citigroup hat offenbar ein Auge auf die New York Community Bancorp geworfen. Dies berichten verschiedene US-Medien unter Berufung auf unternehmensnahe Kreise. Demnach könnte der Bankenriese rund 6 Milliarden Dollar für das Institut auf den Tisch legen. Die NYCB arbeitet vor allem im Bereich Hypothekendarlehen. Hier sitzt das Unternehmen offenbar auf einem Portfolio von 13 Milliarden US-Dollar. Beobachter rechnen aber damit, dass die Bank angesichts steigender Zinsen bei der Refinanzierung in Schwierigkeiten kommen könne.Bereits vor einem Monat hatte die New Yorker Bank ein Gremium aus verschiedenen Investmentbanken zusammengerufen, um sich über ein mögliches Zusammengehen mit einem anderen Institut beraten zu lassen. Diese Aufgabe haben Bear Stearns, Sandler O`Neill und ironischerweise die Citigroup selbst übernommen.

Der Kurs der Aktie dotiert derzeit bei USD 19,72. Bei einer tatsächlichen Übernahme hat der Kurs ziemlich viel Luft nach oben (Kurs stand Anfang April noch bei USD 34)! Also unbedingt mal auf die Watch mit dem Wert!

xpfuture  
3 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

54 Postings, 1073 Tage huidduisPerformance

 
  
    #5
20.03.23 15:22
Geiler Shit wie das hier abgeht nach der Übernahme der Flagstar Bank und den assets der signature Bank  

2413 Postings, 7486 Tage xpfutureZum Zeitpunkt meines Postiing

 
  
    #6
20.03.23 17:09
am 13.03 gabs die um $ 5,95 - wäre wohl der perfekte Einstieg gewesen

xpfuture  

54 Postings, 1073 Tage huidduisimmerhin etwas günstiger nachgelegt

 
  
    #7
27.03.23 14:52
ich hab nach dem ersten drop bei 7,13 meine posi verdoppelt.
bei 6,20 hat mir der Mut gefehlt.
im Nachhinein ist man immer schlauer  

54 Postings, 1073 Tage huidduisto The mooon

 
  
    #8
25.07.23 13:15
und wir sind über 11 Eur yippee  

9 Postings, 182 Tage SUPERKUHKaufen oder kaufen ?

 
  
    #9
03.02.24 18:07
Tiefer geht's glaubig nicht mehr soviel nach unten.  

311 Postings, 1491 Tage Digitale Kunstich bin dabei

 
  
    #10
06.02.24 17:29
Ich kaufe über einen wöchentlichen Sparplan in das Blutbad. Viel Glück zusammen.  

32 Postings, 166 Tage Williwillswissen9994Löschung

 
  
    #11
06.02.24 18:47

Moderation
Zeitpunkt: 07.02.24 11:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

32 Postings, 166 Tage Williwillswissen9994Löschung

 
  
    #12
06.02.24 19:07

Moderation
Zeitpunkt: 07.02.24 11:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

32 Postings, 166 Tage Williwillswissen9994Löschung

 
  
    #13
06.02.24 19:28

Moderation
Zeitpunkt: 07.02.24 11:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

311 Postings, 1491 Tage Digitale KunstShortinteresse ist recht niedrig

 
  
    #14
06.02.24 21:35
Nichtmal 4% vom Float und systemrelevant sind die auch nicht wirklich meiner Meinung nach.

Ich bin wie gesagt trotzdem dabei  

311 Postings, 1491 Tage Digitale KunstInsider kaufen

 
  
    #15
09.02.24 22:08
Zwar nicht sehr viele Aktien, aber der Markt scheint es als gutes Signal zu werten.  

19 Postings, 159 Tage Williwillswissen9988Löschung

 
  
    #16
13.02.24 21:36

Moderation
Zeitpunkt: 14.02.24 08:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

8 Postings, 157 Tage RabinaloEingestiegen

 
  
    #17
15.02.24 15:53
Neue Insiderkäufe.  

311 Postings, 1491 Tage Digitale Kunstneue Präsentation

 
  
    #18
15.02.24 22:46
Die haben heute noch eine Präsentation hochgeladen. Vor allem wird nochmal darauf hingewiesen, dass die meisten Einlagen versichert sind und den nicht versicherten eine erhebliche Liquidität auf Seiten der NYCB gegenübersteht.

Wenn man das alles so glauben kann, dann ist aus meiner Sicht der Totalausfall recht unwahrscheinlich und hier ein gutes asymmetrisches Risikoprofil gegeben. Ich kaufe jede Woche weiter solange die Pommesbude unter 6 € notiert.  

311 Postings, 1491 Tage Digitale Kunstneuer CEO

 
  
    #19
29.02.24 22:46
Aktie stürzt komplett ab, keine Ahnung was genau das Problem ist. Hat jemand Infos wo es jetzt wieder hakt?  

311 Postings, 1491 Tage Digitale Kunst10K verspätet

 
  
    #20
29.02.24 22:55
https://ir.mynycb.com/financial-information/...aspx?FilingId=17326620

Hier ist der Grund, das sieht wirklich schlecht aus. Ich lasse meine kleine Position einfach laufen morgen aber das könnte ein Totalverlust sein. Viel Glück zusammen.  

311 Postings, 1491 Tage Digitale KunstNachtrag

 
  
    #21
29.02.24 23:01
Zu meinem Post vom 15.02. dass der Totalausfall unwahrscheinlich ist, wenn man das alles so glauben kann. Und dann heute natürlich die News, dass das womöglich alles zurecht gefaked wurde. So ist das Leben.  

311 Postings, 1491 Tage Digitale Kunstdoch verkauft

 
  
    #22
01.03.24 10:43
Ich habe heute Morgen doch direkt verkauft, nachdem ich die Nacht die wenigen Veröffentlichungen gelesen habe und mir keinen Reim darauf machen konnte. 19% Verlust auf eine kleine spekulative Wette, im Ergebnis keine große Sache. Ärgern tut es mich aber schon, wenn man die Veröffentlichungen für seine Analysen nicht gebrauchen kann, weil später "material weaknesses" gefunden werden.  

5 Postings, 139 Tage Cat33die Bude klappt bald komplett zusammen

 
  
    #23
04.03.24 21:39
Ob dann ein Dominoffekt eintritt, hoffen wir es mal nicht.  

311 Postings, 1491 Tage Digitale Kunstwäre doch eine Chance

 
  
    #24
04.03.24 22:12
Ja, von dem liquidity update den Lichtschalter umzulegen auf den desaströsen verspäteten 10K war wirklich ein Hammer. Wenn in einem Dominoeffekt vielleicht auch mal ein paar Banken fallen der Kategorie "too big to fail", dann wäre das aber nochmal eine gute Gelegenheit.

Der NYCB kann ich nach der Nummer aber nicht mehr trauen und habe da einen Haken dran gemacht.  

15 Postings, 137 Tage Williwillswissen5666Löschung

 
  
    #25
06.03.24 18:50

Moderation
Zeitpunkt: 07.03.24 08:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

311 Postings, 1491 Tage Digitale KunstInsolvenz erstmal vom Tisch

 
  
    #26
06.03.24 22:07
Mit dem Investment heute sollten sie erstmal klar kommen. Die Verwässerung ist natürlich übel und so oder so für mich nur noch aus Interesse zu verfolgen. Fool me once und so.  

15 Postings, 137 Tage Williwillswissen5666Löschung

 
  
    #27
06.03.24 22:21

Moderation
Zeitpunkt: 07.03.24 08:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

9 Postings, 182 Tage SUPERKUHDie Rettung kam Amen

 
  
    #28
08.03.24 22:36
New York wird niemals untergehen  

832 Postings, 474 Tage rzwodzwoNiemals untergehen

 
  
    #29
19.03.24 15:33
Was US-Immobilien derzeit wert sind,

lässt sich sehr gut (an den hirnlosen Vollpfosten-Prozessen?) in den USA ablesen:

Zitat aus Anwälte - Trump kann Sicherheitsleistung von 454 Mio Dollar nicht aufbringen (msn.com)

" New York, 18. Mrz (Reuters) - ... im New Yorker Betrugsprozess die geforderte Sicherheitsleistung in Höhe von gut 454 Millionen Dollar aufzubringen. ... . Eine so hohe Summe sei "unter den gegebenen Umständen" nicht aufzubringen, hieß es am Montag in einem Schreiben von Trumps Anwälten an ein Berufungsgericht.Viele Kautionsgesellschaften würden keine Sicherheiten über 100 Millionen Dollar leisten und akzeptierten zudem Immobilien nicht als Gegenwert. Die Anwälte baten um eine Aufschiebung oder eine Begrenzung auf 100 Millionen Dollar. ...... "

Ich wiederhole gerne die Aussage: "Viele Kautionsgesellschaften würden keine Sicherheiten über 100 Millionen Dollar leisten und und akzeptierten zudem Immobilien nicht als Gegenwert", um den Wert von US-GewerbeImmos durch die objektive Einschätzung unabhängiger Kautionsgesellschaften herauszustellen.

Gilt hier der KautionsGesellschaftenGlaubensSatz: Denn sie wissen, was sie tun?

Was ist das NYCB-Portfolio demgemäß eigentlich so über den Daumen gepeilt eigentlich noch wert?

Was die Aktie?

VG rzwodzwo

 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben