A 400 M in Spanien abgestürzt.


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.05.15 18:57
Eröffnet am: 09.05.15 15:18 von: Helmfried Anzahl Beiträge: 11
Neuester Beitrag: 09.05.15 18:57 von: Timchen Leser gesamt: 3.507
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
6


 

1758 Postings, 5057 Tage HelmfriedA 400 M in Spanien abgestürzt.

 
  
    #1
6
09.05.15 15:18
Auch noch auf ne Coca Cola Fabrik. Das waren bestimmt die bösen Russen ;-))
Provokation!!  
Oder doch ne false flag operation?

http://de.sputniknews.com/panorama/20150509/302252395.html

 

51433 Postings, 3814 Tage boersalinoMit dem Sturmgewehr konnte man NICHTS treffen

 
  
    #2
2
09.05.15 15:22

53434 Postings, 5545 Tage RadelfanSchlecht für Airbus

 
  
    #3
1
09.05.15 15:26

1758 Postings, 5057 Tage HelmfriedStichwortliste zu Bundeswehr :

 
  
    #4
2
09.05.15 15:38
Starfighter
G 36
100 Leo 2 vom Schrottplatz raktiviert
Neuester Marine Hubschrauber darf nicht über (Meer-)Wasser fliegen

Liste darf gerne fortgesetzt werden.
 

21160 Postings, 8061 Tage cap blaubärtestflug war datt wo man versucht zu trudeln und

 
  
    #5
1
09.05.15 15:49
sowatt, von unbewohnt steht hier watt,aber gute pr sieht anders aus da haste recht radel
Spanien: Militärtransporter Airbus A400M abgestürzt
Bei Sevilla ist während eines Testflugs ein Militärtransporter Airbus des Typs A400M abgestürzt. Von den acht bis zehn... jetzt lesen
 

53434 Postings, 5545 Tage RadelfanHS 30

 
  
    #6
1
09.05.15 15:49
Aufgrund einer Holzattrappe in großer Stückzahl gekauft!

http://de.wikipedia.org/wiki/HS-30-Skandal

21160 Postings, 8061 Tage cap blaubärin russland wär der absturzgrund wasser

 
  
    #7
1
09.05.15 15:54
weil die bodencrew datt richtige kerosin vertickt hat,aber hier isset watt komplizierter  

53434 Postings, 5545 Tage RadelfanWär vielleicht besser gewesen, wenn

 
  
    #8
1
09.05.15 15:59
die Bundeswehr sich gar nicht erst auf diesen Typ eingelassen hätte und die weitaus größeren Transportmaschinen der Russen gekauft und dann in D in Lizenz hergestellt hätte.

21160 Postings, 8061 Tage cap blaubärdatt jeht nitt airbus als europaparadepferd im

 
  
    #9
1
09.05.15 16:04
regen stehen lassen-auch wenn demnächst ne kaldewei-sanitär weiss als überschall mehrzweckjäger angeboten wird müssen wir kaufen
 

21160 Postings, 8061 Tage cap blaubärauch schön in dem zusammenhang ein blick aufs

 
  
    #10
09.05.15 16:17

13088 Postings, 7713 Tage TimchenAlle Rüstungsprojekte der letzten Jahrzehnte

 
  
    #11
1
09.05.15 18:57
gingen im Grunde in die Hose und das ohne, dass man einen Krieg
brauchte um es herauszubekommen.
Da können die Gründe nicht nur am Produzenten liegen.
Das komplette Verteidigungsministerium inklusive der Bundeswehrführung
sind die Hauptverantwortlichen für den Schrott, der da produziert wird.
Ich habe schon Angst, wenn Flintenuschi neue Klappspaten oder
Rucksäcke bestellt.
Vermutlich klappt da gar nichts mehr.

   Antwort einfügen - nach oben