AUTEV AG unentdeckte LED PERLE


Seite 1 von 19
Neuester Beitrag: 21.02.13 16:00
Eröffnet am: 06.12.11 11:10 von: RS820 Anzahl Beiträge: 466
Neuester Beitrag: 21.02.13 16:00 von: tbhomy Leser gesamt: 44.587
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 5
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  

10346 Postings, 3920 Tage RS820AUTEV AG unentdeckte LED PERLE

 
  
    #1
2
06.12.11 11:10

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.14 10:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

Optionen

440 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  

1878 Postings, 3785 Tage Bussicatwie kann man

 
  
    #442
02.11.12 16:46
in eine solche Schrottaktie investieren?? ich lach mich schlapp mit 5000 St.
66% hoch !!
Mein Rat Finger weg von dieser Glitsche  LG  Bussicat  

Optionen

10346 Postings, 3920 Tage RS820Klitsche Bussi, für Dich zu hoch ich weiß!

 
  
    #443
1
02.11.12 19:53
Wertpapierprospekt steht, ES sollte normalweise kein Problem sein. Möglich das noch das Testat 2011 fehlt!  

Optionen

112 Postings, 7150 Tage nm-zokerfür mich

 
  
    #444
02.11.12 20:11
sieht es  so aus, als ob langsam leben reinkommt für den aktienkurs. so wie man sehen kann, mit wenig stückzahlen kann man diese aktie in beliebige richtungen bewegen (nach norden oder süden usw.). ich denke die positiven nachrichten werden folgen und die katze wird so langsam aus dem sack gelassen werden. ich traue der firma einiges zu, weil sie in verschidenen branchen tätig sind. autev zu beochbachten lohnt sich vielleicht in den nächsten tagen. abwarten und tee trinken.  

Optionen

112 Postings, 7150 Tage nm-zokerdie 38 tage

 
  
    #445
02.11.12 20:33
linie ist heute angekratzt worden und die 200 tage ist das ziel glaube ich. ist doch schon verlockend denke ich, wenn sie bei über 2 euro liegt. sieht locker nach 100% aus. andere meinungen vielleicht?  

Optionen

1648 Postings, 4135 Tage udo-w.ja

 
  
    #446
08.11.12 18:48
könnte so laufen.........Verdopplung möglich  

Optionen

1648 Postings, 4135 Tage udo-w.vielleicht

 
  
    #447
08.11.12 18:57
Verlauf wie im Mai...........  

Optionen

20733 Postings, 4058 Tage Balu4uSieht ja fast wie bei Insolvenz hier aus!?

 
  
    #448
23.11.12 12:40
 

Optionen

1029 Postings, 5185 Tage AJ7777777Liegt daran, dass die Aktien bald nicht

 
  
    #449
29.11.12 18:08
mehr handelbar sind.
Ich erwarte mal ein Stellungnahme von Seiten des Vorstandes, wie es weitergehen soll.

Siehe wegen Handelbarkeit: http://www.ariva.de/forum/...-Board-wird-zum-15-12-geschlossen-473054  

1029 Postings, 5185 Tage AJ7777777Stand 26.11.12

 
  
    #450
29.11.12 18:10

6 Postings, 4501 Tage Linkes Ei Gottessollte ma da noch einsteigen

 
  
    #451
29.11.12 19:01
das ist doch mehr ein zock als eine anlage.
ich wohne nicht weit weg von der firma, und ich habe erwägt mal da rumzufahren. bei 24 angestellten kann ich mir das kaum vorstellen das die firma nurnoch ca 300t € wert sein soll. wer stellt sowas an die börse  

12935 Postings, 3717 Tage RudiniDelisting in gut zwei Wochen

 
  
    #452
29.11.12 19:10

10346 Postings, 3920 Tage RS820Vermute hier sollen alle Kleinaktionäre raus!

 
  
    #453
01.12.12 12:03
Die Meldung wird erst kurz vor dem 17.12 kommen, hier wird mit Sicherheit im Hintergrund vom Großinvestor gekauft!  

Optionen

1029 Postings, 5185 Tage AJ7777777Hier gibt es wirklich nur

 
  
    #454
06.12.12 16:26
Hop oder Top. Verrückt wie hier der Spread ist und was hier passiert. Spekulation oder mehr??  

6 Postings, 4501 Tage Linkes Ei Gottesbei 1.000.000 aktien

 
  
    #455
1
06.12.12 17:28
die haben ca 1Mil aktien auf dem markt. bei jetzt ca 0,20 € sind das 200T €
ich weiß nicht ob es eine firma gibt die angeblich 24 mitarbeiter haben und nur 200T € wert sein sollen. wenn jeder ca 2k€ verdient ist das einfach nicht zu stemmen. und das ist blos eine schätzung. keiner weiß was die an bares haben,aber ich denke mal das wird schnell weg sein, und das bestimmt nicht in den richtigen taschen.  

10346 Postings, 3920 Tage RS820Passt definitiv nicht zusammen!

 
  
    #456
13.12.12 15:28
- Umsatzerlöse + 21 % bei EUR 6,8 Mio. (Vorjahr: EUR 5,6 Mio.)

 - Gesamtleistung + 14 % bei EUR 7,0 Mio. (Vorjahr: EUR 6,1 Mio.)

 - Jahresüberschuss trotz hoher Wachstumsinvestitionen mit EUR 0,33 Mio.
   (Vorjahr: EUR 0,35 Mio.) deutlich positiv

 - Konsequente Umsetzung der eingeschlagenen Internationalisierungs- und
   Wachstumsstrategie

 - Positiver Ausblick für das Geschäftsjahr 2011/2012

Brandenburg an der Havel, 23. April 2012 - der AUTEV AG ist es im
abgelaufenen Geschäftsjahr 2010/2011 (01.07.2010 - 30.06.2011) gelungen,
ihre eingeschlagene Wachstumsstrategie konsequent fortzusetzen. So konnten
die Umsatzerlöse im Berichtszeitraum um rund 21 % auf EUR 6,8 Mio.
(Vorjahr: EUR 5,6 Mio.) gesteigert werden. Die Gesamtleistung lag mit EUR
7,0 Mio. rund 14 % über dem vergleichbaren Vorjahreswert in Höhe von EUR
6,1 Mio. Obwohl die Ergebnisentwicklung durch hohe Wachstumsinvestitionen
belastet wurde, die vor allem Investitionen in den Ausbau der
Vertriebsstruktur und in die Produktion beinhalteten, fiel der
Jahressüberschuss mit EUR 0,33 Mio. (Vorjahr: EUR 0,35 Mio.) deutlich
positiv aus.

Die Bilanzsumme betrug zum Stichtag des 30.06.2011 EUR 8,7 Mio.
(30.06.2010: EUR 6,1 Mio.) und liegt damit EUR 2,6 Mio. über dem
vergleichbaren Wert zum Vorjahresstichtag. Die Eigenkapitalquote lag zum
30.06.2011 bei 39,1% (30.06.2010: 30,9%).  

Optionen

12104 Postings, 7141 Tage TigerSonstiges

 
  
    #457
14.12.12 09:33
AUTEV AG: Handel der AUTEV Aktien nach Schließung des First Quotation Boards an der Börse Frankfurt





AUTEV AG / Schlagwort(e): Sonstiges

14.12.2012 / 09:30


--------------------------------------------------



AUTEV AG:
- Handel der AUTEV Aktien nach Schließung des First Quotation Boards an der Börse Frankfurt -

(Brandenburg an der Havel, 10. Dezember 2012)

Nachdem trotz großer Anstrengungen der Wechsel in den Entry Standard nicht rechtzeitig vor der Schließung des First Quotation Boards erfolgen wird, hat die AUTEV AG mit der VALORA EFFEKTEN HANDEL AG (VEH AG) vertraglich gesichert, dass die AUTEV-Aktien über die Plattform der VEH AG weiterhin handelbar bleiben. Mit der VEH AG ist abgestimmt, dass die Modalitäten für die Abwicklung direkt bei der VEH AG hinterfragt werden können.

Die VALORA EFFEKTEN HANDEL AG ist das älteste börsenunabhängige Wertpapierhandelshaus in Deutschland. Seit 1988 ist die VEH AG sehr erfolgreich im Segment der unnotierten Aktien und Wertpapiere tätig. Zuverlässigkeit und Seriosität sind für die VEH AG selbstverständlich. Die VEH AG verfügt über einen großen Kundenstamm und hervorragende Beziehungen. In der Kursliste finden Sie viele renommierte Gesellschaften, für welche die VEH AG den außerbörslichen Wertpapierhandel abwickelt.

Parallel dazu wird am Listing der Aktien an der Börse Stuttgart und am GXG Markets (London) gearbeitet. Unsere Aktionäre werden sofort nach Aufnahme der Aktien informiert.

Über die AUTEV AG

Die AUTEV AG hat sich über Jahre zu einem leistungsfähigem und international agierenden Engineering- und Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Zusätzlich ist das Unternehmen bestrebt in neuen Feldern Technologie- und Marktführerschaft zu erlangen. So ist man erfolgreich in den Markt um energiesparende und CO2 reduzierende Lichttechnik eingestiegen. Nach zweijähriger Forschungsarbeit hat die AUTEV AG erfolgreich die AuLED in den Markt eingeführt. Hierbei handelt es sich um eine innovative und energiesparende Straßenbeleuchtung, basierend auf hochmoderner LED-Technologie, die bereits vielfältig eingesetzt wird.

Weitere Informationen zur AUTEV AG finden Sie unter www.autev.de

AUTEV AG
Carl-Reichstein-Str. 6
D-14770 Brandenburg a.d.H.
Telefon: +49 (0)3381 80 43 630
Telefax: +49 (0)3381 80 43 635
E-Mail: info@autev.de
 


Ende der Corporate News


--------------------------------------------------
14.12.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

--------------------------------------------------





197027  14.12.2012  

Optionen

112 Postings, 7150 Tage nm-zokerist das

 
  
    #458
14.12.12 10:52
gut oder schlecht? ich würde sagen eher gut als schlecht, wen man den wert an 2 handelsplätzen weiter handeln kann. ich denke man kan die aktie auch über die onlinebroker in deutschland weiter in stuttgart handeln. nur ein handelsplatz macht die aktie sogar noch interassenter, den bei guten nachrichten würde der kurs ja wie eine rakete explodieren, genause natürlich auch umgekehrte richtung bei schlechte. oder habe ich mich jetzt falsch ausgedrückt?  

Optionen

10346 Postings, 3920 Tage RS820Positiv wie erwartet!

 
  
    #459
14.12.12 11:35
GXG wäre die beste Lösung!  

Optionen

112 Postings, 7150 Tage nm-zokerdu hast recht

 
  
    #460
14.12.12 15:27
RS820, natürlich positiv. also habe ich auch richtig vermutet und deshalb Autev kaufen und liegen lassen, bis sie wieder entdeckt wird von anderen invosteren. vielleicht wird sie aktie des jahres in 2013.  

Optionen

112 Postings, 7150 Tage nm-zokerach noch was

 
  
    #461
14.12.12 15:33
habe ich vergessen zu erwähnen, momentan wird autev ag ja auch nur an drei handelsplätzen gehandelt( frankfurt,berlin,stuttgart) oder habe ich versehen?  

Optionen

112 Postings, 7150 Tage nm-zokerwo sind die

 
  
    #462
04.01.13 01:07
ganzen autev aktionäre alle geblieben. es ist still geworden um die autev aktie. noch kann man sie ja gar nicht mehr handeln, außer bei veh ag, oder? aber wens wieder mit dem handel losgeht, dan gibts kein halten mehr glaube ich.  

Optionen

1212 Postings, 3058 Tage Rainer811vielleicht wirds ja noch was

 
  
    #463
04.01.13 16:56
Immerhin haben die jedes Jahr zur HV geladen und dazu eine Infobroschüre rausgegeben. Macht auch nicht jeder. Ich hab meien kleine Verlustposition realisiert und bin mit 1000 Stück zum Schluss billig eingestiegen. Jetzt 50% plus laut Depotübersicht. Hopp oder topp. Das Geschäftsmodell sieht doch nicht schlecht aus, aber am Anfang leider von Lambrou und Konsorten hochgejubelt. (Kursziel 70€) Wär nett, wenn sich mal einer den Laden vor Ort anschauen könnte.  

1 Posting, 3011 Tage Jens25Ihr seid Helden und glaubt auch alles!!

 
  
    #464
1
18.02.13 19:33

https://www.insolvenzbekanntmachungen.de/cgi-bin/bl_suche.pl

35 IN 1/13

In dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der

AUTEV AG, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Uwe Maiberg,
Carl-Reichstein-Straße 6, 14770 Brandenburg
- Schuldnerin -

wurde am 15.02.2013 um 14:00 Uhr zur Sicherung der künftigen Insolvenzmasse und zur
Aufklärung des Sachverhalts angeordnet (§§ 21, 22 InsO):

vorläufige Insolvenzverwalterin
Rechtsanwältin Dr. Petra Hilgers, Goethestraße 85, 10623 Berlin

Verfügungen des Schuldners über Gegenstände seines Vermögens sind nur noch mit
Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam (§ 21 Abs. 2 Nr. 2 2. Alt.
InsO).

Den Schuldnern des Schuldners (Drittschuldnern) wird verboten, an den Schuldner zu
zahlen. Der vorläufige Insolvenzverwalter wird ermächtigt, Bankguthaben und sonstige
Forderungen des Schuldners einzuziehen sowie eingehende Gelder entgegenzunehmen. Die
Drittschuldner werden aufgefordert, nur noch unter Beachtung dieser Anordnung zu
leisten (§ 23 Abs. 1 Satz 3 InsO). Verrechnungen zu Lasten des schuldnerischen
Vermögens werden hiermit untersagt.

 

 

Optionen

561 Postings, 3548 Tage dunadan1972Insolvenz - autsch...

 
  
    #465
21.02.13 15:56

Und dann noch dieser Passus im Wertpapierprospekt:

 

Risiko der Nachrangigkeit der Aktionäre im Insolvenzfall der Gesellschaft
 
Die Insolvenz der AUTEV AG würde für die Aktionäre zu einem Totalverlust des einge-
setzten  Kapitals  führen,  da  im  Insolvenzfall  zunächst  vorrangig  die  Forderungen  der
Fremdkapitalgeber und sonstiger Gläubiger befriedigt werden.

 

 

Tut mir leid für alle, die hier noch drin oder in Hoffnung auf einen Rebound kurz vor Delisting eingestiegen sind. Konnte mich glücklicherweise zurückhalten...

 

31878 Postings, 4059 Tage tbhomyDito...

 
  
    #466
21.02.13 16:00
...ein weiterer Beweis, dass Recherche zur Risikobegrenzung/-vermeidung unersätzlich ist.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  
   Antwort einfügen - nach oben