Wer ist bei Facebook eingestiegen !


Seite 6 von 62
Neuester Beitrag: 22.09.21 19:35
Eröffnet am: 20.12.14 20:15 von: Martin.Cr. Anzahl Beiträge: 2.528
Neuester Beitrag: 22.09.21 19:35 von: neymar Leser gesamt: 516.573
Forum: Börse   Leser heute: 254
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 62  >  

3501 Postings, 4199 Tage Fred vom JupiterVon dem

 
  
    #126
1
22.04.15 22:47
erreichten Niveau aus kann FB auch nicht mehr,das Wachstum wie vor einigen Jahren erreichen. Die Zahlen sind für mich als Nichtzocker sondern Anleger vollkommen in Ordnung!
 

3501 Postings, 4199 Tage Fred vom JupiterMal sehen

 
  
    #127
22.04.15 22:51
was gleich ab 23 h noch kommt...  

1633 Postings, 3982 Tage hyy23xwie

 
  
    #128
22.04.15 23:12
meinst?  

1144 Postings, 2747 Tage halbprofi87Die Zahlen sind voll u. ganz ok

 
  
    #129
23.04.15 09:13
Man sollte nicht vergessen, dass der starke Dollar ein noch besseres Ergebnis verhindert hat. Trotzdem wurden die EPS Erwartungen knapp geschlagen.

Klar sind die Kosten stark gestiegen. Dies ist aber auch notwenidg, um künftig weiter
wachsen zu können.

Die Monetarisierung von Instagram ist erst angelaufen u. die Monetarisierung von whatsapp hat noch gar nicht begonnen.

Als Langfrsitanleger fühl ich mich weiterhin wohl mit der Aktie.  

124 Postings, 2751 Tage stksat|228721144Genau das ist

 
  
    #130
23.04.15 09:26
eingetroffen , wie  erwartet . Tip für all jene , denen  das FB-Papier nicht paßt : sollen halt verkaufen ,  statt herumzulammentieren . FB hat die Welt verändert und alle sollen sich vielleicht  noch daran  erinnern , als sie noch Unsummen an Telefon - und Postgebühren bezahlt haben ! Das ist der Gewinn für ALLE ! Mark Zuckerberg   auf Vorhaltungen von Analysten , daß keine Dividenden bezahlt werden und er sich mit viel Geld um  die Vernetzung von Gebieten mit " ARMEN SCHLUCKERN " kümmere  : " Unser Kapital sind unsere USER und nicht die Börsenspekulanten , wir suchen uns unsere Anleger damit aus " . Und  nach Mahadma GHANDI : " zuerst negieren sie dich , dann verhöhnen sie dich und dann bekämpfen sie dich .... aber dann hast du schon gewonnen ! "  

768 Postings, 3244 Tage ddmbBin mal gespannt

 
  
    #131
23.04.15 13:16
wo es hingeht wenn die Amis dazukommen. Grad kann sich FB für noch keine wirkliche Richtung entscheiden  

1633 Postings, 3982 Tage hyy23xEs geht doch nach oben

 
  
    #132
23.04.15 14:36
Z.Z  

594260 Postings, 2645 Tage youmake222Facebook-Umsatz schießt hoch - Aktie gibt nach

 
  
    #133
23.04.15 14:56

768 Postings, 3244 Tage ddmbGuten morgen...

 
  
    #134
23.04.15 14:59
Das war doch schon gestern Abend bekannt :-)  

1144 Postings, 2747 Tage halbprofi87Der Markt sieht die Zahlen nun auch positiv

 
  
    #135
23.04.15 16:06

768 Postings, 3244 Tage ddmbMal sehen wie lange

 
  
    #136
23.04.15 17:03
das so ist.

FB stellt sich zwar sehr breit auf aber es ist nicht sicher welche Investitionen am Ende Ihre Ausgaben auch wieder einspielen.

Sind bei den aktuellen Gewinnangaben eigentlich auch Abschreibung für z.B. WhatsApp enthalten?  

124 Postings, 2751 Tage stksat|228721144WhatsApp

 
  
    #137
24.04.15 07:53
ist ein Teil der Firma FACEBOOK , daher ist , sowie von  allen Töchtern und Söhnen Facebooks  auch hier ALLES integriert . Mark Zuckerberg auf seiner FB - Seite fragen . Er läßt alle Anfragen beantworten !
 

105 Postings, 3015 Tage david2580.

 
  
    #138
24.04.15 17:42
Die Börsenwelt muss man nicht verstehen oder? Facebook legt bombastische Zahlen hin und hat beim letzten Quartal auch noch angesagt die Ausgaben werden steigen und was läuft hier?

Komischerweise steigen die ganzen anderen Tech Firmen trotz negativer Zahlen oder schwacher Ergebnisse. Analysten sind für mich langsam reinste Verarschungen.
Ist das normal so?  

1144 Postings, 2747 Tage halbprofi87david2580

 
  
    #139
24.04.15 18:39
Kurzfristig ist der Markt oft irrational. Aber auf lange Sicht setzen sich die fundamentalen Fakten durch.

Bei Amazon interessiert es niemanden, dass das Unternehmen nach wie vor Verluste macht, stattdesssen wird das Umsatzwachstum gefeiert. Und bei facebook, die Gewinne ausweisen u. die EPS-Erwartungen wieder geschlagen haben, regen sich die Leute über die steigenden Kosten auf ;) Muss man nicht wirklich verstehen.

Man sollte aber auch bedenken, dass facebook die letzten Jahre schon stark gestiegen ist. Seit Juni 2013 hat sich die Aktie mehr als verdreifacht. Da sind zwischenzeitliche Korrekturen oder Seitwärtsphasen ganz normal.

Aber auf lange Sicht wird die Aktie weiter steigen. Marc Zuckerberg ist ein guter Chef u. hat strategisch wichtige Übernahmen wie Instagram u. whatsapp getätigt. Davon wird facebook in der Zukunft nach stark profitieren. facebook selber wird nämlich bei den jungen Leuten immer uncooler. Dafür boomen aber Instagram u. whatsapp.  

594260 Postings, 2645 Tage youmake222Facebook nimmt YouTube und Skype ins Visier

 
  
    #140
24.04.15 23:42
Facebook nimmt YouTube und Skype ins Visier - IT-Times
(IT-Times) - Facebook sorgte im jüngsten Quartal bei vielen Anlegern für Enttäuschung. Der Umsatz blieb erstmals seit dem Börsengang seit dem Jahr 2013 hinter Erwartungen...
 

105 Postings, 3015 Tage david2580halbprofi87

 
  
    #141
25.04.15 17:03
Jo na klar kann etwas nicht so verlaufen wie man es möchte. Aber trotzdem finde ich diese ganzen Analysenaussagen ziemlich mau, da sie somit indirekt den Kurs bestimmen können.

 

594260 Postings, 2645 Tage youmake222Mann von Facebook-Managerin Sandberg stirbt plötzl

 
  
    #142
02.05.15 23:49
Dave Goldberg: Mann von Facebook-Managerin Sandberg stirbt plötzlich im Urlaub - Wirtschafts-News - FOCUS Online - Nachrichten
Der Schock sitzt tief: Mit nur 47 Jahren starb Dave Goldberg, Ehemann von Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg, plötzlich im Urlaub. Die Todesursache ist derzeit noch ungeklärt. Auf Facebook hat sein Bruder eine Kondolenzseite eingerichtet.
 

30 Postings, 2369 Tage Andreas377Von 78 auf 69...

 
  
    #143
05.05.15 18:41
Kann jmd. den Fall der Aktie erklären?  

885 Postings, 5130 Tage Don GeromeGesamtmarkt ???

 
  
    #144
1
05.05.15 20:25

387 Postings, 2743 Tage carlos1kFast!

 
  
    #145
06.05.15 16:35
Gesamtmarkt + Euro Kurs  

768 Postings, 3244 Tage ddmbda geh icb leider nicht mit

 
  
    #146
08.05.15 19:33
Den starken Euro seh ich auch als Grund aber den Gesamtmarkt nicht. Einfach mal den Kurs in $ mit dem DOW vergleichen. Da schneidet FB gerade nicht gut ab...also ich seh FB einfach gerade konsolidieren  

768 Postings, 3244 Tage ddmbIst eigentlich schon jemandem aufgefallen...

 
  
    #147
12.05.15 16:57
...dass FB (in $) die 200 Tagelinie nach unten durchbrochen hat?

-> Verkaufssignal und Trendumkehr?  

1267 Postings, 4651 Tage Martin.Cr.eher Verkaufen !

 
  
    #148
12.05.15 18:39
eher Verkaufen !  

398 Postings, 3891 Tage kiumbiNBC - Analyst :

 
  
    #149
13.05.15 09:20
aus seiner Sicht werden einige Pferde an der Wallstreet den Reiter verlieren !  Er nannte an die  10  bisher den Gesamtkurs hochstreibenden Firmen  , darunter Apple , Walt Diney und auch Facebook . Die Anleger fänden seiner Meinung  keine Phantasie mehr in den Werten , da sie so wie so gut aufgestellt sind  und zeigte anhand der Charts die nahezu identen , zuerst seitwärts , und dann nach unten verlaufenden  Kursentwicklungen auf .   Ich bleibe trotzdem drinnen , das kann sich schnell wieder ändern !  

58 Postings, 2877 Tage AssKingBild und Spiegel bei Facebook....

 
  
    #150
13.05.15 10:28

....veröffentlicht! Finde ich sehr interessant! Hier auf heise!

 

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 62  >  
   Antwort einfügen - nach oben