ARGO Blockchain 1000% Chance für 2021


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 18.07.21 12:10
Eröffnet am: 19.12.20 14:20 von: Goldinvestor2. Anzahl Beiträge: 143
Neuester Beitrag: 18.07.21 12:10 von: lokalrunde Leser gesamt: 28.851
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 45
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

40 Postings, 292 Tage Goldinvestor2021ARGO Blockchain 1000% Chance für 2021

 
  
    #1
4
19.12.20 14:20
Die anderen 3 führenden Bitcoin Miner sind schon recht teuer (RIOT MARA und HIVE)
bei ARGO sehe ich mit 45 Mio market cap enormes Potenzial! Es wird geflüstert ein NASDAQ Listing komme neben LSE und Deutschland

https://www.youtube.com/watch?v=oihNhJDBy4g&t=691s

https://www.youtube.com/watch?v=Ql38i2_L5uc&t=913s  
117 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

3741 Postings, 1863 Tage Kap HoornDer Absturz dieses ...

 
  
    #119
04.03.21 19:24
... "Wertes" geht gnadenlos weiter.
Null Zukunft für die Miner !
Die Cryptos  sind 'ne  "Fehlgeburt" bzw. werden sich als solche erweisen ...  

22 Postings, 1287 Tage bnfhHe Kaphorn

 
  
    #120
1
08.03.21 11:27
Du willst doch bloß den Kurs drücken mit deinen Kommentaren :-)
Klar kackt das demnächst alles ab, aber bis dahin können wir noch bisschen zocken.
Langfristig ... keine Ahnung. Kann sein, kann auch nicht sein, das das was wird.
Ist hier eh alles nur Spekulation in diesem Borad.
Ich hab ein SL bei 1.90, damit nicht alles verloren geht :) Mehr als 1.50 werde ich bei
einem Crash da wohl auch nicht bekommen, aber besser wie insolvente Aktie im Depot.  

142 Postings, 620 Tage lokalrundeKursverlauf

 
  
    #121
1
08.03.21 15:57
Der Kursverlauf von Argo , Hut 8 und wie sie alle heißen wird die nächsten Monate ein Spiegelbild vom Kursverlauf des Bitcoins sein , also weiter sehr volatil. Solange der Bitcoin weiter läuft , werden wir hier erstmal auch viel Freude an Argo haben ( bnfh ) !
Solche Leute wie Käptn Horn und seine Kumpels ( Depardieu etc. ) labern hier gerne  , wenn der Kurs fällt.
In einem Punkt hat er aber Recht , die Party bei den Minern wird nicht immer so weiter gehen.
Ein Blockchain Miner muß auch wirtschaftlich arbeiten , und das wird irgendwann immer schwieriger werden durch z.B. das Halving. Dazu kommen noch die enormen Kosten für die Energie , die benötigt wird. Anders sehe ich das bei Unternehmen , die sich mit der Blockchain Technology beschäftigen , also mit den reinen Mining nicht zu tun haben . Dort sehe ich auch langfristig Potential .
Blockchain wird sich durchsetzen , bei dem Bitcoin bin ich mir nicht sicher  .
Nur Bares ist Wahres , sagt man ja so , und die meisten Menschen werden auch weiterhin die üblichen Zahlungsmittel bzw. auf gängige Währungen setzen , da werden  die Kyptowährungen noch lange ein Nischendasein führen , auch wenn es sie geben wird.
KapHorn hat wahrscheinlich selbiges vor langer Zeit umrundet ( und ist nicht über Bord gegangen )
und hat den zuhause zur Jahrtausendwende ganz viele Telekom Aktien gekauft und weint sich jetzt  jeden Abend in den Schlaf , weil er den Mist immer noch hat , Typ unzufriedener Frührentner ;-)

 

330 Postings, 327 Tage 229286526XDMblockchain

 
  
    #122
1
08.03.21 23:08
klar geht es darum die Perlen zu finden
ABAG z B - hatte ich lang wo der BTC gestiegen ist die Aktie aber nur seitwärts runter, nachdem ich verkauft habe gings 100% in 5 Tagen nach oben...
arbeiten halt alternativ mit dem Blockchain u veröffentlichen alle 4 Monate Ihre Erfolge
Die anderen Miner wie Argo hängen viel mehr an den Kryptos, da kommt es auf das frühe Timing an (rein raus) , geht nicht ewig gut ohne EBIT

Viel Glück- vielleicht nach der KE jetzt mal bei BF rein???
 

3741 Postings, 1863 Tage Kap HoornDer SCHROTT ...

 
  
    #123
1
03.04.21 00:32
Gäääähn, puuups !  

290 Postings, 182 Tage Comeback_2021Ist hier noch jemand dabei?

 
  
    #124
1
15.04.21 10:55
Ziemlich still geworden im Forum und um die Aktie.
Notiert gerade bei 2,30€. Was denkt ihr? Geht hier noch was? Nasdaq Listing möglich (bei HIVE in Diskussion)?  

3741 Postings, 1863 Tage Kap HoornÜbelster Schrott, ...

 
  
    #125
1
15.04.21 13:28
... s. Kurs in den letzten Wochen !
 

411 Postings, 309 Tage higher7kh

 
  
    #126
2
15.04.21 13:28
Dich gibt's ja noch! Super, dann geht's hier ja bald wieder aufwärts!  

18 Postings, 804 Tage Bratwurst71Weiss jemand was hier los ist?

 
  
    #127
16.04.21 13:03
Die Aktie fällt und fällt seit Tagen...keine Infos gefunden?  

102 Postings, 2149 Tage stksat|228887486würd mich ...

 
  
    #128
16.04.21 14:26
auch interessieren. Sehen wir nochmals ein ATH? Weil dann bin ich raus.  

142 Postings, 620 Tage lokalrundeSchwieriges Invest

 
  
    #129
19.04.21 13:44
Alle Miner sind in den letzten Wochen tüchtig unter die Räder gekommen , auch Firmen im Bereich Blockchain Technology und Defi. Eigentlich liefen die Aktien nur von Galaxy und Neptune gut .
ARGO hält sich einigermaßen , letzte Märzwoche noch Teilverkaufe für 2,70 getätigt , mittlerweile auch unter 2 Euro , traurig.
Ich vermute , die Mining Farmen haben neben immensem Kostendruck ( #126 )auch damit zu kämpfen , das der Bitcoin im Moment auf der Stelle tritt  , und es immer mehr Miner gibt . Ich habe letzt gelesen ,
das z.B. in China  viele Cryptocurrency-Miner aus dem Boden gestampft werden , den Markt in absehbarer Zeit fluten , vielleicht sogar staatlich subventioniert , weiß man bei den Chinesen ja nie !
Ich hab jetzt nur noch Argo und werde mir wohl erstmal keine weiteren Miner ins Depot holen , auch wenn es jetzt günstig scheint . Wie gesagt , nur meine Meinung. Werde mich wohl erstmal mehr mit Firmen aus dem Sektor Defi etc. beschäfftigen.
 

330 Postings, 327 Tage 229286526XDMTimes

 
  
    #130
20.04.21 09:12
Ging leider seht schnell runter, 50% (Verlust in 3 Wochen) kommt schon wieder, nur nicht so schnell
Auch wenn alle davor warnen, aber enge Stop Loss Kurse bewahren einen davor- Verluste habe ich auch mit Neptun und Intellabridge
Also - Verluste laufen lassen u auf bessere Zeiten warten- Nachkäufe NUR, wenn es charttechnisch sicher nach oben geht (sonst sind die auch weg)  

142 Postings, 620 Tage lokalrundeUnd heute ...

 
  
    #131
21.04.21 15:40
... wieder 20 % hoch , obwohl die meisten Miner fallen . Das versteh einer .  

10 Postings, 93 Tage ChristineanweaLöschung

 
  
    #133
24.04.21 01:29

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 93 Tage JenniferccdtaLöschung

 
  
    #134
24.04.21 14:24

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 00:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 93 Tage KerstinzmmsaLöschung

 
  
    #135
24.04.21 17:39

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 93 Tage LeasospaLöschung

 
  
    #136
24.04.21 21:47

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 92 Tage AngelikamqcbaLöschung

 
  
    #137
25.04.21 01:04

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 09:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

142 Postings, 620 Tage lokalrundeBitcoin

 
  
    #138
1
03.05.21 17:12
Bitcoin steigt = Argo steigt , Performance geht wieder leicht Richtung Norden.
Bin am Freitag zusätzlich bei DMG eingestiegen , schien mir recht günstig.
Da , wie auch bei Argo ist allerdings im moment äußerste Vorsicht angesagt . SL setzen geht hier bei Argo eigentlich garnicht , so volatil wie das hier ist. Alleine heute , Wahnsinn.
Dazu unterschiedliche Angaben über Aktienanzahl wegen der Privatplazierungen ( auch bei DMG ) , das ist ingesamt im Moment nix für schwache Nerven  ;-)  

142 Postings, 620 Tage lokalrundeBitcion unter Druck

 
  
    #139
23.05.21 16:34
Korrektur beim Bitcoin , das sieht dann für Argo auch nicht gut aus . Mal sehen , was hier nächste Woche geht .
Werde mir dann wohl doch mal Gedanken über Teilverkäufe machen , solange ich noch im Plus bin .  

3741 Postings, 1863 Tage Kap HoornDer FREIE FALL ...

 
  
    #140
22.06.21 15:53
... nimmt seinen Lauf !
::: yöööaaahhh ::::

PS: Nicht nur bei BTC/ETH &. Co., auch bei den Kack-Minern ARGO, HIVE & Co. !

COOL !!!

PS2:  Schrott bleibt eben SCHROTT, klaro !!!  

9 Postings, 362 Tage HohManuelForum kaputt?

 
  
    #141
16.07.21 10:00
Keiner mehr investiert?  

142 Postings, 620 Tage lokalrundeNoch investiert

 
  
    #142
17.07.21 12:18
... aber hier gibs ja seit Wochen nix zu feiern . Der Kurs ist desaströs , selbst Nachkäufe scheinen mir im Moment gewagt , solange sich der BTC nicht erholt.
Ärgere mich , das ich nicht vor 4 Wochen verkauft habe.
Hab erstmal was bei thyssenkrupp geparkt , scheint mir im Moment sicherer ;-)  

142 Postings, 620 Tage lokalrundeKein Longinvest

 
  
    #143
18.07.21 12:10
Wenn ich langfristig investiere , kaufe ich ein und lehne mich zurück  ;-)
Da Argo als Miner natürlich vom Bitcoinkurs mehr oder weniger abhängig ist , ist das natürlich
für mich zunächst kein Longinvest , weil der Kurs vom Bitcoin hochvolatil ist.
Und daran wird sich in absehbarer Zeit auch nichts ändern , ergo bleiben die Miner auch volatil.
Das birgt natürlich enorme Risiken , allerdings auch enorme Chancen !!
Argo ist der Einzelwert , mit dem ich 2021 bis jetzt am meisten verdient habe ( Teilverkäufe 3,46 Euro ) !
O.k., im Moment sieht es richtig mies aus, da hat Käptn Blaubär .. ähh..Horn schon recht , obwohl ich bei dem Herrn nicht von profunden Aktienkenntnissen ausgehe .
Aber gerade wegen der Kursschwankungen hat man hier neben den Risiken eben auch mal die Chance auf einen Verdoppler .  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben