AMARIN CORP. PLC REG.SHS(SP.ADRS NEW)/1 LS-,50 (WK


Seite 3 von 18
Neuester Beitrag: 17.06.20 15:30
Eröffnet am: 06.01.14 21:53 von: Masterbroker. Anzahl Beiträge: 447
Neuester Beitrag: 17.06.20 15:30 von: Vassago Leser gesamt: 70.134
Forum: Börse   Leser heute: 39
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  

326 Postings, 2415 Tage Aktiencrash42FDA-Entscheidung: 200%-Kurssprung in Aussicht?

 
  
    #51
1
20.01.14 18:25

6729 Postings, 4080 Tage steven-blnImmerhin Aufwärtstrend nach dem Fall.

 
  
    #52
20.01.14 21:32
 

1106 Postings, 2671 Tage sonderbarerui ui

 
  
    #53
21.01.14 08:43
was ist los....es stürzt ins bodenlose  

304 Postings, 3149 Tage TommyLeeK.Was nun?

 
  
    #55
21.01.14 10:17
Wie geht's jetzt weiter? Verdienen die trotzdem noch Geld mit Vascepa?  

289 Postings, 2537 Tage garak2kommt nun die

 
  
    #56
21.01.14 13:56
erweiterte Zulassung oder eher nicht.

Kann einer dies mal kurz zusammenfassen?

http://www.nasdaq.com/press-release/...atement-request-20140121-00011  

Optionen

289 Postings, 2537 Tage garak2wenn ich das richtig verstehe ...

 
  
    #57
21.01.14 14:01
.... wird die Zulassung, für einene erweiterten Patientenkreis, somit nicht statt gegeben?  

Optionen

2666 Postings, 4191 Tage Andrusch...

 
  
    #58
21.01.14 14:35
Dadurch dass das ANCHOR Abkommen nicht wieder aufgenommen wird, welches ja im Oktober schon fertig vorlag, denke ich, sind die Chancen ziemlich gesunken das die FDA ihrer Abstimmung zugunsten Amarin ändern wird... Da müssen wir wohl auf das Ergebnis der erweiterten Studie hoffen, das aber erst 2016 fertiggestellt sein soll....

Solange parke ich mein Geld woanders...

 

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnNews!"!

 
  
    #59
01.04.14 13:18

31. März 2014
Amarin und Kowa Pharmaceuticals America, Inc. kündigen US-Co-Promotion-Abkommen für Vascepa (R) (Icosapent Ethyl-) Kapseln
BEDMINSTER, NJ, DUBLIN, IrlandUnd Montgomery, Alabama, 31. März 2014 (GLOBE NEWSWIRE) - Amarin Gesellschaft plc (Nasdaq: AMRN) und Kowa Pharmaceuticals America, Inc.Zwei biopharmazeutische Unternehmen an der Entwicklung und Vermarktung von Therapeutika zur Behandlung von Herz-Kreislauf Gesundheit zu verbessern konzentriert, gab heute eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit fördern Amarin dieFlaggschiff-Produkt, Vascepa ® (Icosapent Ethyl-) Kapseln, in den Vereinigten Staaten. Vascepa ist für die Verwendung in zugelassenendie Vereinigten Staatenals Ergänzung zu Diät, um Triglycerid-Spiegel bei erwachsenen Patienten mit schwerer (≥ 500 mg / dL) Hypertriglyzeridämie reduzieren. In die Zusammenführung von zwei Unternehmen auf der Primärversorgung und kardiovaskuläre Gesundheit Gemeinden konzentriert, wird die Vereinbarung entworfen, um eine größere Anzahl von Patienten profitieren.

Kowa Pharmaceuticals America, Inc. logo


Die Vereinbarung sieht für den kurzfristigen Ausbau der Vascepa Werbemaßnahmen durch den Einsatz von Kowa Pharmaceuticals AmericaVertrieb, sowohl die Zahl der Umsatzziele erreicht und die Frequenz der Verkaufsgespräche über bestehende Verkaufsziele deutlich erhöhen. Im Rahmen der VereinbarungKowa Pharmaceuticals America wird seine Vertriebskraft von ca. 250 Handelsvertreter beschäftigen in Co-Promotion in Vascepa die Vereinigten Staaten zunehmenden Amarin die rund 130 Vertriebsmitarbeiter und mehr als verdoppeln Amarin die aktuellen Verkaufs Detail-Frequenz durch Primär-und Sekundärdaten. Kowa Pharmaceuticals America Vertriebskraft wird erwartet, dass seine Vascepa Werbemaßnahmen beginnen in Mai 2014 zu den bestehenden Zielgruppe der Hausärzte und Kardiologen.  

Kowa Pharmaceuticals America hat einen erfolgreichen Track Record der Einführung und Kommerzialisierung von Medikamenten für die Behandlung von Herz-Kreislauf-Krankheit in die Vereinigten StaatenDazu gehören das Flaggschiff Statin Produkt LIVALO ® (Pitavastatin). Vertriebsteam Kowa Pharmaceuticals America fordert viele der gleichen Ärzte, die aktuellen und potenziellen Verordner von Vascepa sind. Die geplante Expansion in Vascepa Werbeaufwand unter der Co-Promotion-Vereinbarung wird erwartet, dass auf der Basis des signifikanten Fortschritten aufzubauenAmarin hat und zu helfen, die Verwendung von Vascepa für Patienten in Not.    

Im Rahmen der Vereinbarung Kowa Pharmaceuticals Americawird für bestimmte Mehrkosten mit dem Einsatz der Vertriebskraft, die mit der Kommerzialisierung von Vascepa, wie Probenkosten und Kosten für Werbe-und Marketing-Materialien verbunden sind, leisten muss. Jede Partei hat beschlossen, bestimmten minimalen Primär Detail Äquivalente liefern und verbringen angegebenen minimalen Mengen auf Probe, Werbe-und Marketingkosten. Amarin Verpflichtungen im Rahmen des Abkommens sind im Rahmen ihrer Pläne für eine Kommerzialisierung vor der Vereinbarung.Amarin wird auch weiterhin die Vermarktung des Produktes zu kontrollieren und aus dem Verkauf von Vascepa erkennen alle Einnahmen. Amarin wird kompensiert Kowa Pharmaceuticals Americamit einer Co-Promotion-Gebühr basierend auf einem Prozentsatz von Vascepa Bruttomargen, die während der Laufzeit der Vereinbarung zu den niedrigen Niveaus zwanzig Prozent im Jahr 2018, vorbehaltlich bestimmter Anpassungen zu erhöhen, von den hohen einstelligen Bereich im Jahr 2014. Die anfängliche Laufzeit des Vertrags erstreckt sich bis 2018.

"Mit der Unterstützung von Kowa Pharmaceuticals AmericaErwarten wir die Erhöhung der Vascepa Rezept-und Umsatzwachstum, wie wir gemeinsam helfen, erziehen Ärzte über die Verwendung von Vascepa als Therapie für schwere Hypertriglyzeridämie durch Förderung ihrer sehr günstige Wirksamkeits-und Sicherheitsprofil ", erklärte John F. Thero, President und Chief Executive Officer von Amarin. "Kowa Handels Reichweite und Kundenbasis machen es zu einem wertvollen Partner für Handels Amarin. Kowa Pharmaceuticals America hat eine hoch motivierte und talentierte Außendienst, ergänztAmarin dieVertriebsteam und wesentlich erhöht seine Reichweite in unserer Zielgruppe. Kowa Pharmaceuticals America hat eine starke und bewährte Führungsteam, eine verfestigte Präsenz in der Herz-Kreislauf-und Lipid-senkende Markt und einer Erfolgsgeschichte. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mitKowa Pharmaceuticals America und signifikanten Wert für beide Unternehmen und deren Kunden geschaffen wird. "

"Unser Ziel war es, um Ärzte anzusprechen Patientenversorgung betrifft, indem sie wichtige Medikamente und Support-Programme", sagte Ben Stakely, Chief Executive Officer und Präsident von Kowa Pharmaceuticals America, Inc. "Wir sind sehr beeindruckt günstiges Wirksamkeits-und Sicherheitsprofil Vascepa und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Amarindeutlich ausbauen Vascepa Werbemaßnahmen in den Vereinigten Staaten. Durch den Abschluss dieser Vereinbarung mitAmarin, Können wir nun auf eine Reihe von wichtigen Lipid-bezogenen Themen, die unsere Ziel Praktiken der Ärzte auswirken sprechen. Wir sind stolz auf unser aktuelles Portfolio und aufgeregt über Einführung neuerFDAZugelassenen Behandlungen, wie Vascepa, mehr Patienten in Not. Mit seinem günstigen Wirksamkeit und Sicherheitsprofil, unser Team ist begeistert über diese Gelegenheit, mit zu arbeitenAmarin zur Maximierung des Wertes Vascepa. "

Vascepa Kommerzialisierung Fortschritte

Vascepa wurde ins Leben gerufen AmarinAnfang 2013. Verkauf von Vascepa im Jahr 2013 führte zu Nettoeinnahmen fürAmarin ca. $ 26.400.000. Vascepa Markierung spiegelt ein Spektrum günstige Wirkungen auf Lipid-und Lipoprotein-Parameter bei 4 g / Tag, einschließlich statistisch signifikante Reduktion der TG, Apo B, VLDL-C und Nicht-HDL-C, ohne Erhöhung der LDL-C, auch bekannte als schlechtes Cholesterin, und ein Sicherheitsprofil, das ist vergleichbar mit Placebo. Die am häufigsten berichtete Nebenwirkung (Inzidenz> 2% und größer als Placebo) war Arthralgie (2,3% Vascepa, 1,0% für Placebo). Mit dem Vorteil dieser klinischen Profil,Amarinerhebliche Fortschritte im gesamten 2013 in mehreren Bereichen des Vascepa Kommerzialisierung Plan. Vascepa ist nun auf Formel auf über 200 Millionen Menschen in verfügbardie Vereinigten Staaten, Darunter mehr als 100 Millionen mit Tier-2-Deckung. Die Umwandlung dieser Leben, um Tier-2-Status hat dazu beigetragen, ermöglichenAmarin die Basis, um Vascepa Arzt über 16.000 Ärzten seit Auflegung wachsen.

Über Vascepa ®  (Icosapent Ethyl-) Kapseln

Vascepa ®  (Icosapent Ethyl-) Kapseln, in der wissenschaftlichen Literatur als AMR101 bekannt, ist eine hochreine-EPA Omega-3-verschreibungspflichtiges Produkt in einem 1-Gramm-Kapsel.

Indikationen und Gebrauch

Vascepa (Icosapent Ethyl) als Ergänzung zu Diät, um Triglycerid (TG)-Spiegel bei erwachsenen Patienten mit schwerer (≥ 500 mg / dL) Hypertriglyzeridämie reduzieren angezeigt.
Die Wirkung der Vascepa auf das Risiko für Pankreatitis und kardiovaskulären Mortalität und Morbidität bei Patienten mit schweren Hypertriglyceridämie wurde nicht bestimmt.
Wichtige Sicherheitshinweise für Vascepa

Vascepa ist bei Patienten mit bekannter Überempfindlichkeit (z. B. anaphylaktische Reaktion), um Vascepa oder einem seiner Bestandteile kontraindiziert und sollte mit Vorsicht bei Patienten mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Fisch und / oder Krustentieren verwendet werden.
Die am häufigsten berichtete Nebenwirkung (Inzidenz> 2% und größer als Placebo) war Arthralgie (2,3% Vascepa, 1,0% für Placebo).
FULL VASCEPA Verschreibungsinformationen finden Sie unter WWW.VASCEPA.COM .

Vascepa wurde zur Nutzung durch die genehmigt FDAals Ergänzung zu Diät, um Triglycerid-Spiegel bei erwachsenen Patienten mit schwerer (≥ 500 mg / dL) Hypertriglyzeridämie reduzieren. Vascepa unter verschiedenen Entwicklungsstufen für potentielle Verwendung bei anderen Indikationen, die nicht von der FDA zugelassen sind. Nichts in dieser Pressemitteilung sollten als die Vermarktung der Verwendung von Vascepa einer Indikation, die nicht durch die genehmigt wurde ausgelegt werdenFDA.

Über Amarin

Amarin Gesellschaft plc ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Vermarktung und Entwicklung von Therapeutika zur Behandlung von Herz-Kreislauf Gesundheit zu verbessern. Amarin dieProduktentwicklungsprogramm nutzt seine umfangreiche Erfahrung in der Lipid-Wissenschaft und den potenziellen therapeutischen Nutzen von mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Vascepa ® (Icosapent Ethyl)Amarin die erste FDA zugelassene Produkt ist eine patentierte, hochreinen Omega-3-Fettsäure-Produkt, das nicht weniger als 96% EPA. Für weitere Informationen über Vascepa besuchen www.vascepa.com . Für weitere Informationen überAmarinbesuchen www.amarincorp.com .

Über Kowa Company Ltd und Kowa Pharmaceuticals America, Inc.

Kowa Company, Ltd (Kowa) ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in multinationalen Nagoya, Japan. Gegründet im Jahre 1894, Kowa ist aktiv in verschiedenen Produktions-und Handelsaktivitäten in den Bereichen Pharma, Life Science, Informationstechnologie, Textilien, Maschinen und diverse Konsumgüter tätig. Kowa Pharma-Division ist auf Herz-Kreislauf-Therapeutika konzentriert, mit einem Umsatz von Flaggschiff-Produkt des Unternehmens, LIVALO ® (Pitavastatin) in Höhe von ¥ 51000000000 ($ 505,000,000*) In Japan endende Geschäftsjahr März 2013Und wurde gestartet die Vereinigten Staaten in Juni 2010.

Kowa Pharmaceuticals America, Inc.wird vor allem im Bereich der Kardiologie konzentriert ein Herz-Kreislauf-und Grundversorgung Pharma-Unternehmen. Das Unternehmen begann im Jahr 2001 alsProEthic Pharmaceuticals, Inc.Und eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen erworben wurde von Kowa Company, Ltd in September 2008. Ein Privatunternehmen,Kowa Pharmaceuticals Americakonzentriert seine Bemühungen auf den Erwerb, die Lizenzierung und Vermarktung von pharmazeutischen Produkten. Für weitere Informationen überKowa Pharmaceuticals America, Besuch www.kowapharma.com .

* Wechselkurs 1 USD = 102JPY

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Potenzial für erhöhte Rezept-und Umsatzwachstum aus dem Verkauf von Vascepa in Verbindung mit der Co-Promotion-Vereinbarung, die Wirksamkeit, Sicherheit und therapeutischen Nutzen der Vascepa und den kommerziellen Erfolg und Vascepa die Co-Promotion-Aufwand und Vereinbarung. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Versprechen oder Garantien und beinhalten erhebliche Risiken und Unsicherheiten. Insbesondere wird die Fähigkeit, effektiv zu vermarkten Vascepa zum Teil auf der Fähigkeit, die Marktnachfrage nach Vascepa durch Bildung, Marketing-und Vertriebsaktivitäten zu schaffen, die Marktakzeptanz von Vascepa zu erreichen, die eine adäquate Erstattung von Drittzahlern empfangen, abhängig entwickeln und eine konsistente Quelle der kommerziellen Angebot zu einem wettbewerbsfähigen Preis und den Patentschutz zu erhalten. Zu den Faktoren, die die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hierin beschriebenen oder prognostizierten abweichen könnten, gehören die folgenden: Unsicherheiten mit neuen Kooperationen und die Fähigkeit der Geschäftspartner, um effektiv zusammenarbeiten, um gewünschten Ergebnisse zu erzielen verbunden, zugehörige Kosten können über den Erwartungen erhöht, und die Gefahr, dass Patentanmeldungen können nicht erteilte Patente führen. Eine weitere Liste und Beschreibung dieser Risiken, Ungewissheiten und andere Risiken, die mit einer Investition in verbundenenAmarin finden Sie in Amarin die Anmeldungen bei der US Securities and Exchange CommissionEinschließlich der jüngsten Jahresbericht auf Formblatt 10-K. Bestehende und potenzielle Investoren werden davor gewarnt, übermäßiges Vertrauen auf solche zukunftsgerichteten Aussagen, die nur zum Datum dieser Pressemitteilung.Amarin übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, ob als Ergebnis von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder Umständen.

Die Verfügbarkeit von Informationen über andere Amarin

Investoren und andere, sollten beachten, dass bei der Kommunikation mit Investoren und der Öffentlichkeit mit unserer Unternehmens-Website ( www.amarincorp.com ), unser Investor-Relations-Website ( http://www.amarincorp.com/investor-splash.html ), einschließlich, aber nicht auf Präsentationen für Anleger und Investoren FAQs, Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen, Pressemitteilungen, öffentlichen Telefonkonferenzen und Webcasts begrenzt. Die Informationen, die wir veröffentlichen auf diesen Kanälen und Websites als können dazu Informationen sein werden. Als Ergebnis, Investoren, Medien und anderen Interessierten ermutigen wir Amarinum die Informationen, die wir veröffentlichen auf diesen Kanälen, einschließlich unserer Investor Relations Website, auf einer regelmäßigen Basis. Diese Liste der Kanäle kann von Zeit zu Zeit auf unserer Investor-Relations-Website aktualisiert werden und Social Media-Kanäle umfassen. Die Inhalte unserer Website oder diesen Kanälen oder einer anderen Website, die von unserer Website oder diesen Kanälen zugegriffen werden kann, gilt nicht als durch Bezugnahme in irgendeiner Ablage unter dem Securities Act von 1933 eingearbeitet werden.

Kontakt: Amarin Kontaktinformationen:



        Michael Farrell oder Joseph Bruno

        Amarin Gesellschaft

        In US: +1 (908) 719-1315

        investor.relations @ amarincorp.com



        Kowa Pharmaceuticals America, Inc. Kontaktinformationen:



        Lisa Garman

        Kowa Pharmaceuticals America, Inc.

        Mobil: 334-296-1917

        lgarman@kowapharma.com
Firmenlogo

Quelle: Amarin Gesellschaft plc
Nachrichten von Acquire Medien bereitgestellt
 

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnTournaround wird eingeleitet

 
  
    #60
06.04.14 23:22
Partner Signed! Ist der Turnaround Amarin Beginnend?
Durch David Williamson und Michael Douglass | Mehr Artikel
6. April 2014 | Kommentare (0)

Amarin eine Partnerschaft mit einem großen Pharma - hat lange Nachrichten von den Investoren erwartete angekündigt. Obwohl die Pharma selbst ist nicht ein Begriff, werden Japans Kowa Pharmaceuticals wesentlichen verdreifachen des Vertriebs für Vascepa. Die Verkäufe der High-Triglycerid-Kämpfer, Amarin alleinige zugelassene Produkt haben enttäuscht, und sie nirgends in der Nähe der Spitze anfängliche Spitzenumsatzschätzungen der Wall Street erscheinen.

Auf dieser Ausgabe der  Markt Checkup , der Motley Fool das Gesundheitsorientierte Investitionen zeigen, Analysten David Williamson und Michael Douglass diskutieren die neue Marketing-Deal, die Herausforderungen, die Unternehmen konfrontiert werden (einschließlich einer generischen Bedrohung und Konkurrenz von Astrazeneca ) und ob dieser Schritt eine Wende in der Amarin-Aktie ankündigen.

3 Aktien bereit, Mehr baggers sein
Der ein sicherer Weg, reich zu erhalten, ist in einer bahnbrechenden Unternehmens, das weiter geht, um eine Multi-Milliarden-Dollar-Industrie dominieren investieren. Unsere Analysten haben Multi-bagger Bestände immer wieder gefunden. Und jetzt denken sie, sie haben es wieder getan mit drei Aktientipps , die sie glauben, könnte die gleiche Art der phänomenale Renditen zu erzielen. Sie haben diese Picks in einem neuen kostenlosen Bericht, der Sie sofort herunterladen können, indem ergab Klick jetzt hier .  

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnNews

 
  
    #61
04.05.14 22:55

May 2, 2014
Amarin Announces Presentation of New MARINE and ANCHOR Post-Hoc Analyses at National Lipid Association Annual Scientific Sessions Showing Vascepa(R) Significantly Reduced Apolipoprotein C-III Levels
Analyses Extend Finding of Potentially Beneficial Lipid Effects of Vascepa in Patients With Elevated TG Levels, Including Effects on Top of Statin Therapy
BEDMINSTER, NJ, and DUBLIN, Ireland, May 2, 2014 (GLOBE NEWSWIRE) -- Amarin Corporation plc (Nasdaq:AMRN), a biopharmaceutical company focused on the commercialization and development of therapeutics to improve cardiovascular health, announced today the presentation at the National Lipid Association Annual Scientific Sessions, of new post-hoc analyses of the MARINE and ANCHOR studies that showed the use of Vascepa® (icosapent ethyl) capsules significantly reduced apolipoprotein C-III (ApoC-III) levels. ApoC-III is a small protein that resides on various lipoproteins, and is an important regulator of lipoprotein and triglyceride (TG) metabolism.i This research is being presented today by Christie M. Ballantyne, M.D. from Baylor College of Medicine as part of a peer-reviewed poster session at the National Lipid Association Annual Scientific Sessions in Orlando, Florida.

"The significantly reduced Apo C-III levels with Vascepa in the MARINE and ANCHOR trials add to previously reported TG- and ApoB-lowering effects in patients from these studies," said Steven B. Ketchum, Ph.D., President of Research and Development, Senior Vice President, Amarin Corporation. "We are pleased to continue to analyze and share data from these trials that support the clinical value of Vascepa as an adjunct to diet to reduce triglyceride (TG) levels in adult patients with severe (≥ 500 mg/dL) hypertriglyceridemia."

MARINE and ANCHOR were 12-week, phase 3, double-blind studies that randomized patients to Vascepa 4 g/day, 2 g/day, or placebo. MARINE randomized 229 patients with TG ≥ 500 and ≤ 2000 mg/dL while ANCHOR randomized 702 patients at high risk for cardiovascular disease with TG ≥ 200 and < 500 mg/dL despite low-density lipoprotein cholesterol (LDL-C) control while on statin therapy. In the MARINE study, stable statin therapy was permitted but not required. In the ANCHOR study, patients were required to be at high risk for cardiovascular disease as defined by the NCEP ATP III guidelines and on stable statin dose (atorvastatin, rosuvastatin, or simvastatin).

This post-hoc analysis assessed the median percent change from baseline to study end in ApoC-III levels compared with placebo. ApoC-III levels were measured post hoc and lipid levels were measured as previously reported. Total ApoC-III levels were assessed in 148 and 612 patients in MARINE and ANCHOR, respectively. In MARINE, Vascepa 4 g/day and 2 g/day statistically significantly reduced ApoC-III levels by 25.1% (P < 0.0001) and 14.3% (P=0.0154) versus placebo, respectively. In ANCHOR, Vascepa 4 g/day and 2 g/day statistically significantly reduced ApoC-III levels by 19.2% (P < 0.0001) and 8.5% (P=0.0008) versus placebo, respectively. In the MARINE and ANCHOR studies Vascepa significantly reduced TG, Apo B- and ApoC-III levels without increasing LDL-C levels in patients at the dose of 4 g/day.

About Vascepa® (icosapent ethyl) capsules

Vascepa® (icosapent ethyl) capsules, known in scientific literature as AMR101, is a patented, pure-EPA omega-3 prescription product in a 1 gram capsule.

Indications and Usage

Vascepa (icosapent ethyl) is indicated as an adjunct to diet to reduce triglyceride (TG) levels in adult patients with severe (≥ 500 mg/dL) hypertriglyceridemia.
The effect of Vascepa on the risk for pancreatitis and cardiovascular mortality and morbidity in patients with severe hypertriglyceridemia has not been determined.
Important Safety Information for Vascepa

Vascepa is contraindicated in patients with known hypersensitivity (e.g., anaphylactic reaction) to Vascepa or any of its components and should be used with caution in patients with known hypersensitivity to fish and/or shellfish.
The most common reported adverse reaction (incidence > 2% and greater than placebo) was arthralgia (2.3% for Vascepa, 1.0% for placebo).
FULL VASCEPA PRESCRIBING INFORMATION CAN BE FOUND AT WWW.VASCEPA.COM

Vascepa is under various stages of development for potential use in indications that have not been approved by the FDA, such as the potential indications that are under development in the REDUCE-IT trial. Nothing in this press release should be construed as promoting the use of Vascepa in any indication that has not been approved by the FDA.

About Amarin

Amarin Corporation plc is a biopharmaceutical company focused on the commercialization and development of therapeutics to improve cardiovascular health. Amarin's product development program leverages its extensive experience in lipid science and the potential therapeutic benefits of polyunsaturated fatty acids. Vascepa® (icosapent ethyl), Amarin's first FDA approved product, is a patented, ultra-pure omega-3 fatty acid product comprising not less than 96% EPA and is available by prescription. For more information about Vascepa visit www.vascepa.com. For more information about Amarin visit www.amarincorp.com.

Forward-Looking Statements

This press release contains forward-looking statements, including statements about the potential efficacy, safety and therapeutic benefits of Amarin's product candidates, Amarin's clinical trial results, including statements about the clinical importance of certain parameters and the impact of Vascepa on such parameters. These forward-looking statements are not promises or guarantees and involve substantial risks and uncertainties. Among the factors that could cause actual results to differ materially from those described or projected herein include uncertainties associated generally with research and development, clinical trials and related regulatory reviews and approvals, including the risk that historical clinical trial results may not be predictive of future results in replicated in larger patient populations and that studied lipid parameters may not have clinically meaningful effect or support regulatory approvals. A further list and description of these risks, uncertainties and other risks associated with an investment in Amarin can be found in Amarin's filings with the U.S. Securities and Exchange Commission, including its most recent Annual Report on Form 10-K. Existing and prospective investors are cautioned not to place undue reliance on these forward-looking statements, which speak only as of the date hereof. Amarin undertakes no obligation to update or revise the information contained in this press release, whether as a result of new information, future events or circumstances or otherwise.

Availability of other information about Amarin

Investors and others should note that we communicate with our investors and the public using our company website (www.amarincorp.com), our investor relations website (http://www.amarincorp.com/investor-splash.html), including but not limited to investor presentations and investor FAQs, Securities and Exchange Commission filings, press releases, public conference calls and webcasts. The information that we post on these channels and websites could be deemed to be material information. As a result, we encourage investors, the media, and others interested in Amarin to review the information that we post on these channels, including our investor relations website, on a regular basis. This list of channels may be updated from time to time on our investor relations website and may include social media channels. The contents of our website or these channels, or any other website that may be accessed from our website or these channels, shall not be deemed incorporated by reference in any filing under the Securities Act of 1933.

i EM Ooi, et al.Clin Sci(Lond) . 2008 114:611-24.

CONTACT: Amarin contact information:

        Michael Farrell or Joseph Bruno

        Investor Relations and Corporate Communications

        Amarin Corporation

        In U.S.: +1 (908) 719-1315investor.relations@amarincorp.com

       
company logo

Source: Amarin Corporation plc
News Provided by Acquire Media

 

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnnews übersetzt

 
  
    #62
04.05.14 22:56

2. Mai 2014
Amarin gibt Präsentation von Neu-und ANCHOR MARINE Post-hoc-Analysen an der National Lipid Verband Annual Scientific Sessions Zeige Vascepa (R) deutlich gesenkt Apolipoprotein C-III-Levels
Analysen erweitern Finden von potenziell positiven Effekte der Lipid Vascepa bei Patienten mit erhöhten TG Ebenen, einschließlich der Auswirkungen auf die oben Statin-Therapie
BEDMINSTER, NJUnd DUBLIN, Irland, 2. Mai 2014 (GLOBE NEWSWIRE) - Amarin Gesellschaft plc(Nasdaq: AMRN), ein biopharmazeutisches Unternehmen auf die Vermarktung und Entwicklung von Therapeutika zur Behandlung von Herz-Kreislauf Gesundheit zu verbessern, gab heute die Präsentation in der National Lipid Verband Annual Scientific Sessions, neuer Post-hoc-Analysen der MARINE und ANKER Studien, die zeigten, die Verwendung von Vascepa ® (Icosapent Ethyl-) Kapseln deutlich reduziert Apolipoprotein C-III (ApoC-III) Ebenen. ApoC-III ist ein kleines Protein, das auf verschiedenen Lipoproteinen befindet, und ist ein wichtiger Regulator der Lipoprotein-und Triglycerid (TG) Stoffwechsel. i Diese Forschung wird heute präsentiertChristie M. Ballantyne, MD aus Baylor College of Medicineim Rahmen eines Peer-Review-Poster-Session auf der Lipid-Nationalverband Annual Scientific Sessions inOrlando, Florida.

"Die deutlich reduzierte Apo C-III-Ebenen mit Vascepa in der MARINE und ANKER Studien zu bereits berichtet TG-und ApoB-senkende Wirkung bei Patienten aus diesen Studien können", sagte Steven B. Ketchum, Ph.D., President für Forschung und Entwicklung, Senior Vice President, Amarin Gesellschaft. "Wir freuen uns, auch weiterhin zu analysieren und gemeinsam Daten aus diesen Studien, die den klinischen Wert der Vascepa als Ergänzung zu Diät, um Triglycerid (TG)-Spiegel bei erwachsenen Patienten mit schwerer (≥ 500 mg / dL) Hypertriglyzeridämie reduzieren zu unterstützen."

MARINE ANKER und waren 12 Wochen, Phase 3, Doppelblind-Studien, die Patienten zu Vascepa 4 g / Tag, 2 g / Tag oder Placebo randomisiert. MARINE randomisierte 229 Patienten mit TG ≥ 500 und ≤ 2000 mg / dl, während ANKER randomisierte 702 Patienten mit hohem Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen mit TG ≥ 200 und <500 mg / dl trotz Low-Density-Lipoprotein-Cholesterin (LDL-C)-Steuerung, während auf Statin Therapie. In der MARINE Studie wurde stabil Statin-Therapie erlaubt, aber nicht erforderlich. In der ANKER-Studie wurden die Patienten erforderlich, um ein hohes Risiko für Herzkreislauferkrankungen, wie durch die NCEP ATP III Richtlinien und auf stabilen Statin-Dosis (Atorvastatin, Rosuvastatin oder Simvastatin) definiert.

Diese Post-hoc-Analyse bewertet die mediane prozentuale Veränderung vom Ausgangswert bis zum Ende in ApoC III-Ebenen zu studieren, verglichen mit Placebo. ApoC-III-Spiegel wurden post hoc gemessen und Fettwerte wurden gemessen, wie zuvor berichtet. Insgesamt ApoC-III-Spiegel wurden in 148 und 612 Patienten in MARINE ANKER und bewertet sind. In MARINE, Vascepa 4 g / Tag und 2 g / Tag statistisch signifikant reduziert ApoC III-Niveaus um 25,1% (p <0,0001) und 14,3% (P = 0,0154) im Vergleich zu Placebo. In ANKER, Vascepa 4 g / Tag und 2 g / Tag statistisch signifikant reduziert ApoC III-Niveaus um 19,2% (p <0,0001) und 8,5% (P = 0,0008) im Vergleich zu Placebo. In den Studien ANCHOR MARINE und Vascepa deutlich reduziert TG, Apo B-und-III ApoC Spiegels ohne Erhöhung der LDL-C-Spiegel bei Patienten mit einer Dosis von 4 g / Tag.

Über Vascepa ® (Icosapent Ethyl-) Kapseln

Vascepa ® (Icosapent Ethyl-) Kapseln, in der wissenschaftlichen Literatur als AMR101 bekannt ist, ist ein patentiertes, reinEPA Omega-3-verschreibungspflichtiges Produkt in einem 1-Gramm-Kapsel.

Indikationen und Gebrauch

Vascepa (Icosapent Ethyl) als Ergänzung zu Diät, um Triglycerid (TG)-Spiegel bei erwachsenen Patienten mit schwerer (≥ 500 mg / dL) Hypertriglyzeridämie reduzieren angezeigt.
Die Wirkung der Vascepa auf das Risiko für Pankreatitis und kardiovaskulären Mortalität und Morbidität bei Patienten mit schweren Hypertriglyceridämie wurde nicht bestimmt.
Wichtige Sicherheitshinweise für Vascepa

Vascepa ist bei Patienten mit bekannter Überempfindlichkeit (z. B. anaphylaktische Reaktion), um Vascepa oder einem seiner Bestandteile kontraindiziert und sollte mit Vorsicht bei Patienten mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Fisch und / oder Krustentieren verwendet werden.
Die am häufigsten berichtete Nebenwirkung (Inzidenz> 2% und größer als Placebo) war Arthralgie (2,3% Vascepa, 1,0% für Placebo).
FULL VASCEPA Verschreibungsinformationen finden Sie unter WWW.VASCEPA.COM

Vascepa ist unter verschiedenen Stadien der Entwicklung für den möglichen Einsatz in Indikationen, die nicht durch die genehmigt wurden, FDAWie die möglichen Indikationen, die in der Entwicklung sind in der REDUCE-IT-Studie. Nichts in dieser Pressemitteilung sollten die Förderung der Nutzung von Vascepa einer Indikation, die nicht durch die genehmigt wurde ausgelegt werdenFDA.

Über Amarin

Amarin Gesellschaft plc ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Vermarktung und Entwicklung von Therapeutika zur Behandlung von Herz-Kreislauf Gesundheit zu verbessern. Amarin dieProduktentwicklungsprogramm nutzt seine umfangreiche Erfahrung in der Lipid-Wissenschaft und der möglichen therapeutischen Nutzen von mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Vascepa ® (Icosapent Ethyl)Amarin die erste FDA zugelassene Produkt ist eine patentierte, ultra-reinen Omega-3-Fettsäure-Produkt, das nicht weniger als 96% EPAund ist auf Rezept erhältlich. Für weitere Informationen über Vascepa besuchen www.vascepa.com . Für weitere Informationen überAmarin Besuch www.amarincorp.com .

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über die potenzielle Wirksamkeit, Sicherheit und therapeutischen Nutzen der Amarin die Produktkandidaten, Amarin dieErgebnisse der klinischen Studie, einschließlich Aussagen über die klinische Bedeutung von bestimmten Parametern und die Auswirkungen der Vascepa auf solche Parameter. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Versprechen oder Garantien und beinhalten erhebliche Risiken und Unsicherheiten. Zu den Faktoren, die die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hierin beschriebenen oder projizierte beinhalten Unsicherheiten in der Regel mit der Forschung und Entwicklung verbunden, klinische Studien und die damit verbundenen regulatorischen Prüfungen und Genehmigungen, einschließlich der Gefahr, dass die historischen Ergebnisse der klinischen Studie keine Vorhersagen von zukünftigen Ergebnissen abweichen, in in größeren Patientengruppen repliziert und dass die untersuchten Lipidparameter kann nicht klinisch bedeutsame Wirkung unterstützt oder behördlichen Genehmigungen. Eine weitere Liste und Beschreibung dieser Risiken, Ungewissheiten und andere Risiken, die mit einer Investition in verbundenenAmarin finden Sie in Amarin die Anmeldungen bei der US Securities and Exchange CommissionEinschließlich der jüngsten Jahresbericht auf Formblatt 10-K. Bestehende und potenzielle Investoren werden davor gewarnt, übermäßiges Vertrauen auf solche zukunftsgerichteten Aussagen, die nur zum Datum dieser Pressemitteilung.Amarin übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, ob als Ergebnis von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder Umständen.

Die Verfügbarkeit von Informationen über andere Amarin

Investoren und andere, sollten beachten, dass bei der Kommunikation mit Investoren und der Öffentlichkeit mit unserer Unternehmens-Website ( www.amarincorp.com ), unser Investor-Relations-Website ( http://www.amarincorp.com/investor-splash.html ), einschließlich, aber nicht auf Präsentationen für Anleger und Investoren FAQs beschränkt,Securities and Exchange CommissionEinreichungen, Pressemitteilungen, öffentlichen Telefonkonferenzen und Webcasts. Die Informationen, die wir veröffentlichen auf diesen Kanälen und Websites als können dazu Informationen sein werden. Als Ergebnis, Investoren, Medien und anderen Interessierten ermutigen wirAmarinum die Informationen, die wir veröffentlichen auf diesen Kanälen, einschließlich unserer Investor Relations Website, auf einer regelmäßigen Basis. Diese Liste der Kanäle kann von Zeit zu Zeit auf unserer Investor-Relations-Website aktualisiert werden und Social Media-Kanäle umfassen. Die Inhalte unserer Website oder diesen Kanälen oder einer anderen Website, die von unserer Website oder diesen Kanälen zugegriffen werden kann, gilt nicht als durch Bezugnahme in irgendeiner Ablage unter dem Securities Act von 1933 eingearbeitet werden.

i Ooi EM, et al.Clin Sci(Lond) . 2008; 114:611-24.

Kontakt: Amarin Kontaktinformationen:

        Michael Farrell oder Joseph Bruno

        Investor Relations und Unternehmenskommunikation

        Amarin Gesellschaft

        In US: +1 (908) 719-1315 investor.relations @ amarincorp.com

 

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnBals dürft Amarin zünden

 
  
    #63
08.05.14 19:11
INGESTELLT VON SUPERLATIVE AKTIEN AUF 5. MAI 2014 - 10.15 UHR
Las Vegas, NV - 05. Mai 2014 - ( TechSonian ) - Amarin Gesellschaft plc (ADR) ( NASDAQ: AMRN ) ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Vermarktung und Entwicklung von Therapeutika zur Behandlung von Herz-Kreislauf Gesundheit zu verbessern, berichtete die Präsentation in der National Lipid Verband Jahres Scientific Sessions, neuer Post-hoc-Analysen der MARINE und ANKER-Studien, die die Verwendung von Vascepa (R) Kapseln deutlich reduziert Apolipoprotein C-III (ApoC-III) Ebenen zeigte.

Amarin Gesellschaft plc (ADR) ( NASDAQ: AMRN ) gewinnt 1,79% und schloss bei $ 1,71 auf einem Handelsvolumen von 1,12 Mio. Aktien im Vergleich zu 1,90 Mio. Aktien der durchschnittliche Handelsvolumen. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von insgesamt $ 294.870.000.  

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnnews vom 09.05.2014

 
  
    #64
09.05.14 23:29
Earnings Reaction History: Amarin Corp., 57.1% Follow-Through Indicator, 6.9% Sensitive
By MT Newswires , May 09, 2014, 06:20:36 AM EDT AAA
Vote up
Comment More Sharing ServicesShare| Share on facebookShare on twitterShare on emailShare on print

Expected Earnings Release: 05/09/2014, Premarket

Avg. Extended-Hours Dollar Volume: $508,791

Amarin Corp. ( AMRN ) is due to issue its quarterly earnings report in the upcoming extended-hours session. Given its history, traders can expect light trading in the issue immediately following its quarterly earnings announcement. Historical earnings event related premarket and after-hours trading activity in AMRN indicates that the price change in the extended hours is likely to be of limited value in forecasting additional price movement by the following regular session close.

Last 12 Qtrs Positive Only Price Reactions

Percent of time added to extended-hours gains: 80%

Average next regular session additional gain: 6.8%

Over the prior three fiscal years (12 quarters), when shares of AMRN rose in the extended-hours session in reaction to its earnings announcement, history shows that 80.0% of the time (4 events) the stock posted additional gains in the following regular session by an average of 6.8%.

Last 12 Qtrs Negative Only Price Reactions

Percent of time added to extended-hours losses: 0%

Average next regular session additional loss: 0%

There have not been any meaningful extended-hours earnings related price reactions over the previous 3 years (12 quarters) in this direction.

Data provided by the MT Pro service at MTNewswires.com.



The views and opinions expressed herein are the views and opinions of the author and do not necessarily reflect those of The NASDAQ OMX Group, Inc.

Copyright (C) 2014 MTNewswires.com. All rights reserved. Unauthorized reproduction is strictly prohibited.


This article appears in: Investing , Commodities

Referenced Stocks: AMRN


Read more: http://www.nasdaq.com/article/...-69-sensitive-cm351740#ixzz31Fx0RhJJ  

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnzahlen

 
  
    #65
09.05.14 23:39

Amarin für das erste Quartal 2014 Finanz-Ergebnisse und stellt Update auf Operationen Amarin für das erste Quartal 2014 Finanz-Ergebnisse und gibt Update zur Geschäftstätigkeit Telefonkonferenz für 08.00 EDT Heute Stellen BEDMINSTER, NJ, und DUBLIN, Irland, 9. Mai 2014 (GLOBE NEWSWIRE) - Amarin Gesellschaft plc (Nasdaq: AMRN), ein biopharmazeutisches Unternehmen, das auf Vermarktung und Entwicklung von Therapeutika zur Behandlung von Herz-Kreislauf verbessern Gesundheit, gab heute die Finanzergebnisse für das Quartal zum 31. März 2014 und ein Update auf Unternehmensabläufe. Key Amarin Erfolge seit 31. Dezember 2013 sind: * Anerkannte 11,0 Millionen US-Dollar in der Produktumsatz von Vascepa ^ ® (Icosapent Ethyl-) Umsatz im 1. Quartal 2014 im Vergleich zu 2,3 ​​Mio. USD im Q1 2013 * Erhöhte Produktivität unternehmensweit durch Vorschieben wichtigsten Initiativen, mit niedrigeren Kosten und der Personalausstattung als Vorquartalen, unter Beibehaltung Vascepa Verschreibungen in Q1 2014, die mit Q4 2013 sind Ebenen und Positionierung Amarin für 2014 beschleunigtes Umsatzwachstum * In eine Co-Promotion-Vereinbarung mit Kowa Pharmaceuticals America Eingetragen Inc. (Kowa Pharmaceuticals America) für die Förderung der in der Vascepa Vereinigten Staaten, die in diesem Monat erwartet steigende Amarin zu beginnen Verkaufs Detail Frequenz durch eine Kombination von Primär-und Sekundär Details und über die Zeit, um mehr als das Doppelte Amarin aktuellen erwartet Detail Frequenz * Ermäßigte Nettomittelabfluss aus laufender Geschäftstätigkeit auf 27,5 Mio. USD im Q1 2014 von 59.600.000 $ im 1. Quartal 2013 (54% Reduktion) bzw. 33,1 Mio. USD im 4. Quartal 2013 (17% Reduktion), hält das Unternehmen auf dem richtigen Weg, um die zuvor zu erreichen berichtet gezielte 2014 Nettomittelabflüsse von weniger als $ 80.000.000 * Fortsetzung auf Formel Zugang, so dass Vascepa ist nun auf der überdachten verbessern Formelsammlung für mehr als 200 Millionen Menschen, von denen insgesamt mehr als 100 Millionen sind auf Stufe 2 fallen * Surpassed 6.800 Patienten in den REDUCE-IT kardiovaskuläre Ereignisse eingeschrieben Studie, die 85% der Gesamtzahl der Patienten, für die die Studie wurde entworfen * Fortsetzung des Beschwerdeverfahrens nach der Entscheidung der Abteilung der Stoffwechsel und Endokrinologie Produkte (DMEP) innerhalb der US Food and Drug Administration (FDA) die Special Protocol Assessment Rücktritts (SPA) Vereinbarung für die ANKER-Studie "Q1 war eine wichtige Übergangsfrist für Amarin mit einem kleineren Team von Menschen, die große Fortschritte ", sagte John F. Thero, Präsident und Chief Executive Officer von Amarin. "Unser Umsatz pro Vertriebsmitarbeiter weiter zu erhöhen wie auch Gesamt Rezepte aus unseren Top-Ziele. Wir haben auch weiter Kosten deutlich zu reduzieren. Wir freuen uns auf unsere Co-Promotion-Bemühungen mit Kowa Pharmaceuticals America beginnt in diesem Monat und auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Partner zu erweitern Detaillierung Vascepa. Wir erwarten, dass dass unsere erhöhte Konzentration auf die wichtigsten Zielkonten und unsere weiteren Detaillierung mit Kowa Pharmaceuticals America wird in sinnvolle Umsatzwachstum führen Vascepa. " Operational Update Vermarktung und regulatorischen Update Amarin ist nun auf Formel auf über 200 Millionen Menschen in den Vereinigten verfügbar Staaten, darunter über 100 Millionen mit Tier-2-Deckung. Wie das Unternehmen Werke weiterhin die Produktivität unserer Vertriebsmitarbeiter und Arbeit zu erhöhen mit unserem neuen Co-Promotion-Partner, Kowa Pharmaceuticals America, das Unternehmen glaubt Vascepa Umsatz wird weiterhin mit Strom Vascepa Kennzeichnung wachsen. In Ende 2013 verlagerte Amarin seinen Schwerpunkt auf die rund 7.000 gezielte Ärzte, die einen wesentlichen Teil der Vorgaben verantwortlich sind für die führenden Rezept Omega-3-Therapie für die angegebene erzeugt Behandlung von schwerer Hypertriglyzeridämie. In Q1 2014 Rezepte aus Ärzte gezielt erhöht, während Verschreibungen sank von Ärzten, die wurden nicht mehr für die Details nach der Reduktion des Unternehmens im Vertrieb priorisiert Kraft Größe. Normierte Vorschriften (geschätzt) für das Quartal zum März 31, 2014, basierend auf Daten von Symphony Health Solutions und IMS Health belief etwa 93.000 und 78.000 sind. Co-Promotion mit Kowa Arzneimittel America beginnt in diesem Monat und im Laufe der Zeit wird erwartet, dass erweitern Sie die Ziel Arzt Arzt Basis und mehr als doppelt aktuellen Verkaufs Detail Frequenz, auch die Wiederaufnahme der Details zu den Ärzten derzeit nicht durch Handelsvertreter Amarin genau abgestimmt. Das Unternehmen hat auch weiterhin die FDA-Zulassung von Vascepa für die ANKER verfolgen Anzeige, eine zweite Anzeige als Ergänzung zu Diät und Bewegung für Erwachsene Patienten mit gemischter Dyslipidämie, die trotz optimierter Statin-Therapie haben TG Niveaus zwischen 200 und 499 mg / dL. REDUCE-IT und anderen Vascepa bezogene klinische Entwicklung Einschreibung für das REDUCE-IT-Outcome-Studie von Vascepa weiterhin bei über 450 Webseiten über 11 Ländern. Früher in diesem Jahr die Zulassung zur REDUCE-IT Studie übertroffen 6.800 Patienten, die Einschulung von 85% des Gesamt Anzahl von Patienten, für die die Studie wurde entworfen. Ergebnisse der REDUCE-IT Studie werden nicht vor einer bestimmten Anzahl von kardiovaskulären Ereignissen verfügbar beobachtet worden sein. Basierend auf aktuellen Erwartungen, es sei denn, Feedback von anstehenden Diskussion mit der FDA bezüglich der sNDA ANKER führt Änderung oder Beendigung der REDUCE-IT-Studie, die Fertigstellung dieses geblendet Studie ist in oder über 2017. Amarin schätzt, erwartet, dass über 100 Millionen Dollar ist erforderlich, um diese Studie zu beenden. Während Amarin bleibt wissenschaftlich verpflichtet, die Fortsetzung der REDUCE-IT-Studie geht davon aus, dass die Studie Amarin kann schwierig sein, seine aktuelle Form ohne die erwarteten Einnahmen in vervollständigen von der bisher erwarteten ANKER-Anzeige, wie die der FDA mitgeteilt. Finanz Update Nettoproduktumsatz für die drei Monate zum 31. März 2014 und 2013 waren $ 11,0 Millionen und 2,3 Millionen US-Dollar auf. Vascepa wurde kommerziell Rezept im Januar 2013 in den Vereinigten Staaten. Gemäß mit den USA allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP), wie zuvor beschrieben, bis das Unternehmen hatte die Fähigkeit, verlässlich zu schätzen Renditen Vascepa von seinem Händler wurde der Umsatz aus der Weiterveräußerung der anerkannten Vascepa zum Zwecke der Befüllung Patienten Verschreibungen, und nicht basierend auf Verkauf an die Vertreiber. In den drei Monaten zum 31. März 2014 die Unternehmen festgestellt, dass es ausreicht, die Geschichte entwickelt hat, so dass es verlässlich schätzen Renditen und, als Folge, fing an Einnahmen auf der Basis erkennen auf den Umsatz an Händler. Daher erkannte das Unternehmen einen Umsatz von rund 11,0 Millionen Dollar bei einem Umsatz an Händler in den drei Basis Monate zum 31. März 2014 im Vergleich zum Umsatz von ca. $ 10,0 Millionen, die das Unternehmen würde im Einklang mit den vergangenen Quartalen erkannt haben auf der Grundlage der Weiterveräußerung der Vascepa für die Zwecke der Befüllung Patienten Vorschriften während der Periode. Geldsammlungen aus dem Verkauf von Vascepa in das Quartal zum 31. März 2014 waren ca. 11,6 Millionen Dollar. Die Kosten für die drei Monate zum 31. März 2014 und 2013 verkauften Waren war $ 4,2 Millionen und 1,3 Millionen US-Dollar auf. Die Bruttomarge verbesserte sich auf 61% in Q1 2014 von 45% in Q1 2013, die vor allem durch niedrigere Stückkosten angetrieben wurde aktiv pharmazeutischen Wirkstoff oder API-Käufe. Die Mehrheit der Vascepa Kapseln in den Kosten von Waren für beide Zeiträume verkauft inklusive API von einem sourced einzigen API Lieferanten. Amarin die Einkäufe von API von diesem Anbieter sind ein höhere Kosten pro Kilogramm als Amarin anderer API-Lieferanten durch mehr günstigen wirtschaftlichen Bedingungen, unter solchen Versorgungsverträgen. Unter GAAP berichteten Amarin einen Nettoverlust von 26,0 Mio. US-Dollar im ersten Quartal 2014 oder das unverwässerte und verwässerte Verlust je Aktie von $ 0,15. Dieser Nettoverlust enthalten 2,0 Millionen US-Dollar in nicht zahlungswirksame aktienbasierten Vergütungsaufwand von 0,1 Millionen US-Dollar nicht zahlungswirksame Erträge und Options Entschädigung ein Gewinn $ 4.400.000 auf die Veränderung der Marktwerte der Derivate. Das Unternehmen meldete einen Nettoverlust von $ 62.200.000 im ersten Quartal 2013 oder das unverwässerte und verwässerte Verlust je Aktie von $ 0,41 und 0,43 $ sind. Der Nettoverlust im 1. Quartal 2013 enthalten $ 4.900.000 in nicht zahlungs aktienbasierten Vergütungsaufwand 0,5 Millionen Dollar in nicht zahlungs Haftbefehl Entschädigung Einkommen und ein Gewinn $ 3.600.000 auf der Änderung des beizulegenden Zeitwertes von Derivaten. Ohne Berücksichtigung nicht zahlungs Gewinne oder Verluste für aktienbasierte Vergütung, Options Entschädigung und die Veränderung der Marktwerte der Derivate, nicht-GAAP angepasst Nettoverlust betrug 28,5 Millionen Dollar für das erste Quartal 2014, oder nicht-GAAP angepasst unverwässerte und verwässerte Verlust je Aktie von $ 0,16, im Vergleich zu nicht-GAAP angepasst Nettoverlust von 61,4 Mio. Dollar bzw. Non-GAAP angepasst unverwässerte und verwässerte Verlust je Anteil von 0,41 $ für den gleichen Zeitraum im Jahr 2013. Amarin berichtet Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente von $ 164.300.000 zum 31. März 2014 was einem Netto-Rückgang von 27,2 Millionen US-Dollar ausgewiesene Zahlungsmittel Mittel 191,5 Mio. US-Dollar zum 31. Dezember 2013. Netto-Mittelabfluss in die drei Monate zum 31. März 2014 enthalten rund 13,9 Millionen US-Dollar Vertriebs-und Marketing-Aufwendungen und 7,5 Millionen der Kosten etwa $ durch klinische Forschungsorganisation des Unternehmens und für die klinische entstehen Versuchsmaterialien zur Unterstützung der Herz-Kreislauf Ergebnisstudie REDUCE-IT. Netto- Mittelabfluss im 1. Quartal 2014 ebenfalls enthalten rund 2,6 Millionen US-Dollar für Vascepa Bestands Einkäufe. In Summe Nettomittelabfluss aus laufender Geschäftstätigkeit betrug 27,5 Mio. USD im Q1 2014 im Vergleich zu 33.100.000 $ im 4. Quartal 2013 und 59.600.000 $ in Q1 2013. Die Abnahme der Mittelabfluss aus laufender Geschäftstätigkeit von Q4 2013 bis Q1 2014 von $ 5,6 Millionen oder 17%, wurde als Ergebnis unserer Fokussierung auf Cash-Konservierung erreicht und Targeting-Ausgaben effizient, um Einnahmen zu maximieren und Vascepa Cash-Burn zu minimieren. Es wird erwartet, dass das Unternehmen zu erleben weiter Senkungen in vierteljährlichen Nettomittelabflüsse aus der Geschäftstätigkeit. Die Unternehmen weiterhin, dass während 2014 zu schätzen, werden die Nettomittelabflüsse weniger als 80 Millionen Dollar. Basierend auf den aktuellen Cash-Position des Unternehmens und die erwartete Brenngeschwindigkeit vorwärts veröffentlichen die Reduzierung der Infrastrukturkosten ausgeführt Ende letzten Jahres erwartet das Unternehmen in der Lage, eine Reichweite Position, die einen positiven Cashflow, unter den meisten Szenarien ist. Amarin Verbindlichkeiten als zum 31. März 2014 mit Ausnahme der Marktwert des nicht zahlungs Haftbefehl derivativen Verbindlichkeit, belief sich auf rund $ 271.900.000, die $ 150,0 Millionen für das Buchwert der austauschbaren Schuld und umfasst $ 95.800.000 für den Buchwert der Hybridanleihen-wie Finanzierung, die wir trat im Dezember 2012 in. Zum 31. März 2014 hatte Amarin ca. 172.900.000 Amerikaner Depository Shares (ADS) und ausstehenden Stammaktien sowie ca. 9,8 Mio. und 11,6 Mio. Aktien gleicher zugrunde liegenden Optionsscheinen und Aktienoptionen, die jeweils an durchschnittlichen Ausübungspreise von 1,41 $ und 5,60 $ sind, und 2,2 Millionen zugrunde liegenden Aktien gleichwertige eingeschränkt oder latenten Stock Units. Operativen Prioritäten der Amarin Aktuellen operativen Prioritäten Amarin sind: * Erhöhung der Einnahmen aus dem Verkauf von Vascepa * Fortsetzung Gespräche mit der FDA und mit Nachdruck verfolgt die Genehmigung von Vascepa für die ANKER-Anzeige * Weiterer Fokus auf Cash-Erhaltung und Kosten-Management Telefonkonferenz und Webcast Informationen Amarin wird eine Telefonkonferenz um 8:00 Uhr ET (01.00 UTC / GMT) hosten heute, den 9. Mai 2014. Die Telefonkonferenz kann live über den Investor gehört werden Beziehungen Abschnitt der Website des Unternehmens unter www.amarincorp.com oder über Telefon unter der Rufnummer 877-407-8033 in den USA oder 201-689-8033 von außerhalb der Vereinigten Staaten. Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz zur Verfügung gestellt werden für einen Zeitraum von zwei Wochen nach der Telefonkonferenz. Um eine Wiederholung zu hören der Aufruf, wählen Sie 877-660-6853 (innerhalb der USA) oder 201-612-7415 (Außerhalb der Vereinigten Staaten). Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz wird ebenfalls verfügbar sein über die Website des Unternehmens kurz nach dem Anruf. Für beide Einwahlnummern benutzen Sie bitte die Konferenz-ID 13580493. Verwendung von Nicht-GAAP-Finanzinformationen eingestellt In dieser Pressemitteilung enthalten und die Konferenz oben verwiesen wird, sind Nicht-GAAP-Finanzinformationen eingestellt wie durch die US Securities definiert und Exchange Commission Verordnung G. Der GAAP-konforme Kennzahl am unmittelbarsten vergleichbar mit jedem Nicht-GAAP-Finanzkennzahl angepasst verwendet oder diskutiert und eine Abstimmung der Unterschiede zwischen den einzelnen Nicht-GAAP-Finanz eingestellt Maßnahme und die vergleichbaren GAAP-Finanzkennzahlen in dieser Presse enthalten frei nach dem verkürzten Konzernabschluss. Non-GAAP-Nettoverlust wurde angepasst, indem GAAP-Nettoverlust und Anpassung abgeleitet es um nicht zahlungswirksame Gewinne oder Verluste für aktienbasierte Vergütung, Options Vergütung und Wertänderung von Derivaten. Management ist der Ansicht, dass diese nicht-GAAP-Kennzahlen liefern Investoren angepasst mit einem besseren Verständnis der historischen Ergebnisse des Unternehmens von seinem Kerngeschäft. Während Management ist der Auffassung, dass diese nicht GAAP-konformen Finanzkennzahlen bieten angepasst nützliche zusätzliche Informationen für Anleger in Bezug auf die zugrunde liegenden Performance der Geschäftstätigkeit des Unternehmens, sind Anleger daran erinnert, betrachten diese nicht-GAAP-konformen Kennzahlen zusätzlich zu und nicht als Ersatz für Kennzahlen vor in Übereinstimmung mit GAAP vorbereitet. Non-GAAP Maßnahmen haben ihre Grenzen, da sie nicht alle Beträge reflektieren mit den Ergebnissen der Arbeitsweise wie in bestimmt assoziiert Übereinstimmung mit GAAP. Außerdem sollte beachtet werden, dass diese nicht-GAAP Finanzkennzahlen können sich von nicht GAAP-konformen Kennzahlen anderer verwendet werden Unternehmen und Verwaltung können andere Maßnahmen zu nutzen, um die Leistung zu veranschaulichen in der Zukunft. Über Amarin Amarin Gesellschaft plc ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, fokussiert auf die Vermarktung und Entwicklung von Therapeutika zur Behandlung von Herz-Kreislauf verbessern Gesundheit. Produktentwicklungsprogramm der Amarin nutzt seine umfangreichen Erfahrung in Lipid Wissenschaft und den potenziellen therapeutischen Nutzen mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Vascepa ^ ® (Icosapent Ethyl), Amarin erste FDA zugelassene Produkt ist eine patentierte, hochreinen Omega-3-Fettsäure-Produkt umfassend nicht weniger als 96% EPA. Für weitere Informationen über Vascepa Besuch www.vascepa.com. Für weitere Informationen über Amarin Besuch www.amarincorp.com. Über Vascepa ® (Icosapent Ethyl-) Kapseln Vascepa ^ ® (Icosapent ethyl) Kapseln, in der wissenschaftlichen Literatur bekannt AMR101, ist ein hoch-reines EPA Omega-3-verschreibungspflichtige Produkt in einer 1 g-Kapsel. Indikationen und Gebrauch * Vascepa (Icosapent Ethyl) als Ergänzung zu Diät zur Verringerung angegeben Triglycerid (TG)-Spiegel bei erwachsenen Patienten mit schwerer (≥ 500 mg / dL) Hypertriglyzeridämie. * Der Effekt Vascepa auf das Risiko für Pankreatitis und Herz-Kreislauf Mortalität und Morbidität bei Patienten mit schweren Hypertriglyceridämie hat nicht bestimmt. Wichtige Sicherheitshinweise für Vascepa * Vascepa ist bei Patienten mit bekannter Überempfindlichkeit (z. B. kontraindiziert, anaphylaktische Reaktion), um Vascepa oder eine ihrer Komponenten und sollte mit Vorsicht bei Patienten mit bekannter Überempfindlichkeit zu fischen, und / oder Schalentiere. * Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen (Inzidenz> 2% und mehr als Placebo) war Arthralgie (2,3% Vascepa, 1,0% für Placebo). FULL VASCEPA Fachinformation KANN WWW.VASCEPA.COM gefunden werden. Vascepa wurde für den Einsatz von der FDA als Ergänzung zu Diät zu reduzieren genehmigt Triglycerid-Spiegel bei erwachsenen Patienten mit schwerer (≥ 500 mg / dL) Hypertriglyzeridämie. Vascepa unter verschiedenen Entwicklungsstadien für mögliche Verwendung in anderen Indikationen, die nicht durch die genehmigt wurden, FDA. Nichts in dieser Pressemitteilung sollten als die Vermarktung der Verwendung ausgelegt werden Vascepa einer Indikation, die nicht von der FDA zugelassen wurde. Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über die zukünftige Vermarktung von Vascepa, einschließlich der geplanten Erweiterung von Werbemaßnahmen von der Co-Promotion-Vereinbarung mit Kowa resultierenden Pharmaceuticals America, die zu erwartende Zunahme der Verschreibungen, Erwartungen für das Umsatzwachstum, Produktbekanntheit, Empfänglichkeit von Klinikern von und Erfahrungen von Patienten mit Vascepa; Erwartungen in Bezug auf Managed-Care- Abdeckung Migration von Tier 3 Tier 2 und das weitere Wachstum in Tier 2 Abdeckung; die Preisgestaltung der Handelsversorgung für Vascepa; Erwartungen über Cash-Burn, Bruttomargen und Kosten der verkauften Waren; Erwartungen über die Wahrscheinlichkeit künftiger Fundraising; die Wahrscheinlichkeit, zum Cash-Flow positiv; die FDA die Überprüfung von Amarin sNDA für die ANKER-Anzeige und der damit verbundenen Attraktivität und SPA Rücktritt Amarin Anstrengungen zu solchen stehen Wechselwirkungen; die Wirksamkeit, Sicherheit und therapeutischen Nutzen der Vascepa; die Fähigkeit von Amarin um die REDUCE-IT-Studie im Lichte der Unternehmen weiterhin Ressourcen und anderen Faktoren; Amarin Fähigkeit, ausreichend Patent zu erhalten Schutz für das Produkt-und Produktkandidaten; und setzte Einschreibung und nach der Patienten in REDUCE-IT kardiovaskulären Outcome-Studie Amarin ist. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Versprechen oder Garantien und beinhalten erhebliche Risiken und Unsicherheiten. Insbesondere, wie offenbart in seinen früheren Einreichungen bei der US Securities and Exchange Commission, der Amarin Fähigkeit, effektiv zu vermarkten Vascepa wird zum Teil von Bemühungen abhängen Dritte, die Fähigkeit, die Marktnachfrage nach Vascepa durch erstellen Bildung, Marketing-und Vertriebsaktivitäten auf die Marktakzeptanz zu erreichen Vascepa, die eine adäquate Erstattung von Drittzahlern erhalten, auf eine Entwicklung und eine konsistente Quelle der kommerziellen Angebot wettbewerbsfähige Preise und Patentschutz für Vascepa halten. Unter der Faktoren, die dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, beschrieben, projizierte oder hier gehören die folgenden: Unsicherheiten verbunden in der Regel mit der Forschung und Entwicklung, klinische Studien und die damit verbundenen behördlichen Genehmigungen; das Risiko, mit der FDA Oktober 2013 verbunden Rücktritt vom ANKER SPA-Abkommen; das Risiko, dass die FDA folgen die negativen Empfehlung des Beratungsausschusses; das Risiko, dass die jüngste Senkung der Ausgaben nicht ausreichen werden oder wird der Umsatz verletzt; das Risiko dass historische REDUCE-IT-Studie Einschreibung und Randomisierung Raten möglicherweise nicht auf zukünftige Ergebnisse und damit verbundene Kosten können darüber hinaus zu erhöhen Erwartungen; und das Risiko, dass Patente nicht in Patentstreitigkeiten aufrechterhalten werden und Anwendungen nicht in erteilte Patente führen. Eine weitere Liste und Beschreibung dieser Risiken, Ungewissheiten und andere Risiken, die mit einer zugeordneten Investitionen in Amarin in Amarin Einreichungen bei der US Securities gefunden werden and Exchange Commission, einschließlich der jüngsten Quartalsbericht auf Formular 10-Q. Bestehende und potenzielle Anleger werden darauf hingewiesen, sich nicht über Gebühr zu platzieren Vertrauen in diese zukunftsgerichteten Aussagen, die nur für den Zeitpunkt sprechen hiervon. Amarin nimmt keine Verpflichtung, die Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten in dieser Pressemitteilung enthalten sind, ob als Ergebnis von neuen Informationen, zukünftige Ereignisse oder Umstände oder andere. Wichtige Informationen zur Daten Rezepte und Produktumsatz Die historischen Verordnungsdaten in dieser Pressemitteilung basiert auf Daten durch Dritte veröffentlicht. Obwohl Amarin glaubt, dass diese Daten auf einer Periode zur Basis in einer Weise, die im allgemeinen hergestellt ist und dass diese Ergebnisse weisen auf aktuelle Trends Rezept, diese Daten beruhen auf Schätzungen und sollten nicht als endgültig angesehen werden. Diese Daten können übertreiben oder untertreiben tatsächlichen Rezepte. Basierend auf anderen Daten Verfügung Amarin und die Geschichte einer solchen Verschreibung Schätzungen Dritter in den frühen Phasen der Einführung anderer neuer pharmazeutischer Produkte, Amarin glaubt, dass die Trends, die von diesem zur Verfügung gestellten Informationen kann nützlich sein, um Spur laufenden Verschreibungen. Amarin begann mit ihrer Markteinführung Vascepa am 28. Januar 2013. Dementsprechend gibt es eine begrenzte Menge an Informationen, Verfügung zu diesem Zeitpunkt, um die tatsächliche Gesamtzahl der Verschreibungen zu bestimmen für Vascepa. Amarin glaubt, dass Anleger sollten diese Daten mit ansehen Vorsicht, da Daten für diesen einzigen und begrenzten Zeitraum nicht repräsentativ sein ein Trend konsistent mit den Ergebnissen dargestellt oder anderweitig prädiktiv zukünftige Ergebnisse, vor allem in Anbetracht der negativen Oktober 2013 Beratungs Abstimmung im Ausschuss, die Oktober 2013 Reduzierung unserer Vertriebsmannschaft um ca. 50% und der März 2014 Co-Promotion-Vereinbarung mit Kowa Pharmaceuticals America. Saisonale Schwankungen in der Pharma-Umsatz, zum Beispiel, kann auch Zukunft verschreibungspflichtigen Trends Vascepa beeinflussen könnte, wie Veränderungen in der Arzt Stimmung und anderen Faktoren. Amarin glaubt Investoren sollten ihre Ergebnisse in diesem Quartal zusammen mit ihren Ergebnissen über mehrere Zukunft Viertel oder mehr, bevor sie eine Einschätzung über mögliche zukünftige Leistung. Die Markteinführung eines neuen Arzneimittels ist eine komplexes Unterfangen, und Amarin Fähigkeit, effektiv und profitabel zu starten Vascepa wird zum Teil auf der Fähigkeit, die Marktnachfrage nach erzeugen abhängen Vascepa zusammen mit seinem neuen Partner, Kowa Pharmaceuticals America, durch Bildung, Marketing-und Vertriebsaktivitäten, seine Fähigkeit, Markt zu erreichen Annahme Vascepa, seine Fähigkeit, Produktumsatz zu erzeugen und seine Fähigkeit eine adäquate Erstattung von Drittzahlern erhalten. Siehe "Risiko Faktoren-Risiken in Bezug auf die Vermarktung und Entwicklung von Vascepa " in Teil II, Punkt 1A enthalten. Risikofaktoren im Amarin jüngsten Jahres Bericht auf Formular 10-Q. Die Verfügbarkeit von Informationen über andere Amarin Investoren und andere, sollten beachten, dass bei der Kommunikation mit Investoren und die Öffentlichkeit mit unserer Unternehmens-Website (www.amarincorp.com), unser Investor Relations-Website (http://www.amarincorp.com/investor-splash.html), einschließlich aber nicht, um Präsentationen für Anleger und Investoren FAQs beschränkt, Wertpapier-und Exchange Commission eingereichten Unterlagen, Pressemitteilungen, öffentlichen Telefonkonferenzen und Webcasts. Die Informationen, die wir veröffentlichen auf diesen Kanälen und Websites könnten als Material Informationen sein. Als Ergebnis, Investoren zu ermutigen wir, die Medien und anderen Interessierten Amarin, um die Informationen, die wir veröffentlichen bewerten auf diesen Kanälen, einschließlich unserer Investor-Relations-Website, einem regelmäßigen Basis. Diese Liste der Kanäle kann von Zeit zu Zeit auf unserer Investor aktualisiert werden Relations-Website und Social Media-Kanäle können einschließen. Die Inhalte unserer Website oder diese Kanäle, oder jede andere Website, die aus zugegriffen werden kann, unsere Website oder diese Kanäle, gilt nicht als durch Bezugnahme aufgenommen werden jede Anmeldung unter dem Securities Act von 1933. KONZERNBILANZ DATA (US GAAP) Ungeprüfter 31. März 2014 31. Dezember 2013 (In Tausend) AKTIVA Umlaufvermögen: Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente $ 164.278 $ 191.514 Restricted Cash 600 1000 Forderungen 4.025 3.645 Inventar, Strom 21830 21209 Aktive latente Steuern 471 471 Sonstige kurzfristige Vermögenswerte 2.943 1.563 Umlaufvermögen insgesamt 194.147 $ 219.402 $ Sachanlagen, netto 523 579 Inventar, langfristige - 5482 Aktive latente Steuern 11.968 11.944 Sonstige langfristige Vermögenswerte 3.021 4.360 Immaterielle Vermögens-, Netto 10.548 10.709 SUMME AKTIVA $ 220.207 $ 252.476 SCHULDEN UND BAYER-DEFIZIT Kurzfristige Verbindlichkeiten: Verbindlichkeiten $ 4.823 $ 6.375 Aufgelaufene Zinsen 12.569 12.974 Warrant derivativen Verbindlichkeit 5.929 6.894 Die Rechnungsabgrenzungsposten - 1703 Rückstellungen und sonstige Verbindlichkeiten 8.041 9.594 Summe kurzfristige Verbindlichkeiten 31.362 $ 37.540 $ Langfristige Verbindlichkeiten: Austauschbare Senior Notes 150.000 149.317 Langfristige Verbindlichkeiten 88.207 87.717 Langfristige Verbindlichkeiten 7.600 11.100 Rücknahme Funktion Sonstige langfristige Verbindlichkeiten 632 658 Die Summe der Verbindlichkeiten $ 277.801 $ 286.332 Aktionärsdefizit: Stammaktien 141.654 141.477 Zusätzliche zahlte Kapital 740.819 738.754 Eigene Aktien (217) (217) Bilanzverlust (939.850) (913.870) Insgesamt Aktionäre Defizit $ (57.594) $ (33.856) Total Verbindlichkeiten und BAYER-DEFIZIT $ 220.207 $ 252.476 KONZERNRECHNUNG DATA (US GAAP) Ungeprüfter Drei Monate zum 31. März (In Tausend, außer Beträge je Aktie) Der Produktumsatz $ 10.967 $ 2.341 Abzüglich Kosten der verkauften 4.246 1.287 Die Bruttogewinnspanne 6.721 1.054 Betriebsaufwand: Vertriebs-und allgemeine 20.585 39.267 Verwaltungs (1) Forschung und Entwicklung (1) 11.707 21.838 Die Gesamtbetriebskosten 32.292 61.105 Der Betriebsverlust (25.571) (60.051) Gewinn aus Marktwertänderung von 4393 3620 derivative Verbindlichkeiten (2) Zinsaufwand, netto (4.393) (8.860) Sonstige Erträge (Aufwendungen), netto 16 (124) Der operative Verlust vor Steuern (25.555) (65.415) (Rückstellung für) profitieren von (425) 3257 Ertragsteuern Der Nettoverlust $ (25.980) $ (62.158) Der Verlust pro Aktie: Basic-$ (0,15) $ (0,41) Das verwässerte $ (0.15) $ (0.43) Gewichteter Durchschnitt der Aktien: Grund 172872 150430 Verwässert 174.431 157.073 (1) Ausgenommen nicht zahlungs Lager-und Optionsbasierte Vergütung, Forschung und Entwicklungskosten waren $ 11.069 und $ 21.024 für die drei Monate bis Ende März 31, 2014 bzw. 2013, und Vertriebs-und allgemeinen Verwaltungs Ausgaben waren $ 19.338 und $ 35.658, jeweils für die gleichen Zeiträume. (2) Nicht zahlungswirksame Gewinne und Verluste ergeben sich aus Änderungen des beizulegenden Zeitwerts ein rechtfertigen derivativen Verbindlichkeit, eine langfristige Tilgung der Schulden-Funktion und zukunfts Terminkontrakte. ABSTIMMUNG DER NICHT GAAP-SCHULDEN Ungeprüfter 31. März 2014 31. Dezember 2013 (In Tausend) Kurzfristige Verbindlichkeiten: Verbindlichkeiten $ 4.823 $ 6.375 Aufgelaufene Zinsen 12.569 12.974 Warrant derivativen Verbindlichkeit 5.929 6.894 Die Rechnungsabgrenzungsposten - 1703 Rückstellungen und sonstige Verbindlichkeiten 8.041 9.594 Summe kurzfristige Verbindlichkeiten 31.362 $ 37.540 $ Langfristige Verbindlichkeiten: Austauschbare Senior Notes 150.000 149.317 Langfristige Verbindlichkeiten 88.207 87.717 Langfristige Verbindlichkeiten 7.600 11.100 Rücknahme Funktion Sonstige langfristige Verbindlichkeiten 632 658 Die Summe der Verbindlichkeiten - GAAP $ 277.801 $ 286.332 Warrant derivative Verbindlichkeit (5.929) (6.894) Die Summe der Verbindlichkeiten - nicht GAAP $ 271.872 $ 279.438 ABSTIMMUNG DER NICHT GAAP-Nettoverlust Ungeprüfter Drei Monate zum 31. März (In Tausend, außer Beträge je Aktie) 2014 2013 Der Nettoverlust für EPS ^ 1 - GAAP $ (25.980) $ (62.158) Aktienbasierte Vergütungsaufwand 1.957 4.874 Warrant Entschädigung Einkommen (72) (451) Gewinn aus Marktwertänderung von (4.393) (3.620) Derivate Der bereinigte Nettoverlust für EPS ^ 1 - nicht $ (28.488) $ (61.355) GAAP ^ 1 unverwässert und verwässert Der Verlust pro Aktie: Das unverwässerte und verwässerte - non-GAAP $ (0,16) $ (0,41) Gewichteter Durchschnitt der Aktien: Das unverwässerte und verwässerte 172872 150430 Kontakt: Michael Farrell Investor Relations und Unternehmenskommunikation Amarin Gesellschaft plc In US: +1 (908) 719-1315 investor.relations @ amarincorp.com

 

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnnews 10.05.2014

 
  
    #66
09.05.14 23:48
Amarin Co. plc (ADR) von der Citigroup Inc. herabgestuft auf "Neutral" (AMRN)
Geschrieben von Hasmir Abdula am 10. Mai 2014 / / Keine Kommentare
Share on StockTwits
Amarin Co. plc (ADR) logoAmarin Co. plc (ADR) (NASDAQ: AMRN) wurde von Analysten der Citigroup Inc. von einer Rating "buy" zu einem "neutral"-Rating in einem Bericht am Freitag ausgestellt herabgestuft, TheFlyOnTheWall.com berichtet.
AMRN war Gegenstand einer Anzahl von anderen neueren Forschungsberichten. Die Analysten von Jefferies Group erhöht Kursziel für Aktien von Amarin Co. plc (ADR) von $ 3,00 zu 3,50 $ in einer Research Note am Dienstag, 1. April. Getrennt, Analysten von MKM Partners bekräftigte ein "neutral"-Rating auf Aktien der Amarin Co. plc (ADR) in einer Research Note am Dienstag, 1. April. Sie haben jetzt eine 2,00 $ Kursziel für die Aktie, bis die zuvor von $ 1,50. Schließlich Analysten von Aegis bekräftigte eine "hold"-Rating für Aktien von Amarin Co. plc (ADR) in einer Research Note am Dienstag, 1. April. Elf Investment-Analysten haben die Aktie mit einer Halte Rating bewertet und zwei haben eine Kaufempfehlung für das Unternehmen ausgestellt. Amarin Co. plc (ADR) hat derzeit ein Konsens-Rating von "Hold" und einem durchschnittlichen Kursziel von $ 5,01.
Anteile der Amarin Co. plc ( NASDAQ: AMRN ) gehandelt nach unten 3,21% im mittäglichen Handel am Freitag, schlagen $ 1,51. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 2.373.845 Aktien. Amarin Co. plc hat einen Ein-Jahres-Tief von 1,36 $ und ein Jahr Hoch von 7,98 $. Das Lager verfügt über eine 50-Tage-Durchschnitt von $ 1,70 und eine 200-Tage-Durchschnitt von $ 1,80. Marktkapitalisierung des Unternehmens ist es $ 260.700.000.
Amarin Co. plc (ADR) (NASDAQ: AMRN) hat seine letzte Quartalsergebnis Daten auf FREITAG, 9. Mai. Das Unternehmen berichtet ($ 0,16) Ergebnis je Aktie für das Quartal, schlägt die Analystenkonsensschätzung von ($ 0,18) von 0,02 $. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 11,00 Millionen US-Dollar für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von 11,65 Millionen Dollar. Amarin Co. plc (ADR) ist der Umsatz um 378,3% gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres. Analysten erwarten, dass Amarin Co. plc wird für das laufende Geschäftsjahr eine EPS -0,61 $.
Amarin Gesellschaft plc ( NASDAQ: AMRN ) ist ein Spätstadium-biopharmazeutisches Unternehmen mit Know-how in Lipid Science konzentriert sich auf die Behandlung von Herz-Kreislauf-Krankheit.  

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnzahlen

 
  
    #67
09.05.14 23:51
Health Care-Aktien, um heute zu beobachten: Amarin Gesellschaft plc, Jazz Pharmaceuticals, und Vanda Pharmaceuticals
Mit George Budwell | Mehr Artikel
9. Mai 2014 | Kommentare (0)


Werfen wir einen Blick auf die heutige Top-Storys in Biotech-und Gesundheitsversorgung. Halten Sie ein Auge für Amarin ( NASDAQ: AMRN   ),  Jazz Pharmaceuticals ( NASDAQ: JAZZ   ) und  Vanda Pharmaceuticals ( NASDAQ: VNDA   ).  

Amarin meldet Ergebnis im ersten Quartal
Die viel geschmähte Biotech-Amarin erzielte im ersten Quartal einen Gewinn heute, Schrumpfen der Verlust je Aktie von $ 0,02, aber unter Konsens über Umsatz sank um 650.000 $. Insbesondere berichtet Amarin heute Morgen einen Verlust je Aktie von $ 0,16 auf $ 11.000.000 in Einnahmen aus dem Verkauf von Herz-Kreislauf Drogen Vascepa für das Quartal. Was interessant ist, dass Amarin ist es gelungen, am Ziel in drastischen Reduzierung ihrer Betriebskosten zu bleiben, und gleichzeitig halten die von entscheidender Bedeutung REDUCE-IT-Studie von Vascepa Ergebnisse auf Kurs. Das Unternehmen berichtet, dass REDUCE-IT hat nun mehr als 6.800 eingeschriebenen Patienten. Dies ist wahrscheinlich die wichtigste Nachricht in diesem Bericht, da es zeigt, dass Amarin treibt REDUCE-IT drängen, auch wenn die Studie der langfristigen Finanzierung in Frage.

Investoren sollten sich nicht zu viel Lager in der Fehl auf die Einnahmen, weil Amarin wurde Abstriche Verkaufspersonal als Teil seines Plans, um Kosten zu reduzieren. Was wird letztlich egal, kurzfristig ist Kowa Pharmaceuticals 'Fähigkeit, Vascepa Umsatz zu steigern, pro ihrer jüngsten Co-Promotion-Deal mit Amarin. Wir werden also abwarten und sehen, ob Kowa kann Vascepa Umsatz in den Folgequartalen zu verbessern. Bleiben Sie dran!

Jazz könnte für einen sehr schlechten Tag heute
Jazz Pharmaceuticals-Aktie sank um 9% Mover im nachbörslichen Handel gestern folgende ziemlich große Fehl des Unternehmens am Gewinn und Umsatz. The Street erwartete Gewinn pro Aktie von 1,79 $ und einem Umsatz von $ 254.860.000. Per Mitteilung des Unternehmens, kam im ersten Quartal ein Ergebnis je Aktie in Jazz bei $ 1,61 auf $ 246.900.000 in Einnahmen.  

Die gute Nachricht ist, dass Jazz die beiden Top-Produkte, Xyrem und Erwinaze sowohl ein zweistelliges Umsatzwachstum für das Quartal, verglichen mit dem gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Es ist zwar nicht ganz klar, warum Jazz auf die Einnahmen entgehen, scheint es teilweise das Ergebnis niedriger als erwartet Verkauf von anderen Produkten wie Prialt und psychiatrische Medikamente. Das Ergebnis scheint auch höhere Aufwendungen betroffen.

Was ist mein nehmen? Ich dachte, dass Analysten waren ein bisschen zu optimistisch gehen in diesem Quartal. Jazz posted 26% Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr, aber die Straße erwartete Wachstum in den kommenden näher an 29%. Wenn Jazz fällt heute schwer, möchten Sie vielleicht in Betracht ziehen, einen langen, harten Blick auf diese Orphan-Drug-Spezialist, der Umsatz wächst auf einem gesunden Clip.  

Kann Vanda Rebound heute?
Anteile Vanda Pharmaceuticals sank um über 20%, nachdem das Unternehmen gestern berichtet im ersten Quartal einen  Nettoverlust je Aktie von $ 0,79. Analysten hatten einen Verlust von $ 0,30 pro Aktie projiziert. Je breiter als erwartet Verlust scheint das Ergebnis von Aufwendungen im Zusammenhang mit der Markteinführung von Vanda neu zugelassenen Schlafstörung, Drogen Hetlioz Verbindung gebracht werden. In der Tat berichtet, dass der Verkauf Vanda kam Allgemeinen und Verwaltungskosten von 27,9 Millionen Dollar für das erste Quartal 2014, die 23.700.000 $ höher als im gleichen Zeitraum vor einem Jahr.

Da Vanda buchstäblich gerade gestartet dieses Medikament, und es ist in der Regel teuer, um neue Medikamente zu starten, würde ich argumentieren, dass die Lager Sprung ist eine Überreaktion durch eine besonders stimmungsvolle Markt gestern. Aber mit dem Medikament auf dem Markt in den USA, und  potenzielle europäische Zulassung für Hetlioz am Horizont, erstellt gestrigen dramatischen Sell-off eine interessante Einstiegspunkt für dieses Lager. So möchten Sie vielleicht, um tiefer in Vanda graben.

Warren Buffett kaufte fast 9 Millionen Aktien dieser Gesellschaft
Stellen Sie sich ein Unternehmen, das eine sehr spezifische und wertvolles Stück von Maschinen für $ 41.000 vermietet ... pro Stunde (das ist fast so viel wie der durchschnittliche Amerikaner macht in einem Jahr!). Und Warren Buffett ist so überzeugt von Live-kann-ohne-it-Geschäftsmodell dieses Unternehmens, er hat nur auf geladenen 8,8  Millionen Aktien . Eine exklusive, brandneue Motley Fool Bericht beschreibt diese Firma, die  bereits über 50% Marktanteil . Klicken Sie einfach HIER , um mehr über diese Industrie-führenden Aktien entdecken ... und kommen Buffett in seinem Streben nach einer wahren Erdrutsch der Gewinne!      

George Budwell hat keine Position in allen genannten Bestände. Der Motley Fool hat keine Position in einer der genannten Aktien. Versuchen Sie, alle unsere Foolish Newsletter-Dienste kostenlos für 30 Tage . Wir Fools nicht alle halten die gleichen Meinungen, aber wir alle glauben, dass erwägen, ein breites Spektrum von Einsichten macht uns besser Investoren. Der Motley Fool hat eine Informationspolitik .  

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnwer weiss es was von Übernahmen gerüchte

 
  
    #68
19.05.14 13:29
drüben in einem Board spricht man  sogar von Übernahme.
Ich weiss nur das Pfizer auf Einkaufstour ist nach dem Astrazeneca abgesprungen ist  

137 Postings, 3469 Tage eddyeddyIch glaube hier bewegt sich langsam was!

 
  
    #69
19.06.14 16:19
 

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnnews

 
  
    #70
1
26.06.14 08:44
Harrison Helps Educate on Differences Between Dietary Fish Oil Supplements and Prescription EPA-only Omega-3 Therapy

June 25, 2014 6:30 AM EDT     Send to a Friend
Get Alerts AMRN Hot Sheet
Price: $1.69 +4.32%

Overall Analyst Rating:
   NEUTRAL (= Flat)

Revenue Growth %: +370.1%
Trade AMRN Now!
Join SI Premium – FREE
NEW YORK, June 25, 2014 /PRNewswire/ -- Amarin Corporation, plc (Nasdaq: AMRN), today announced a national partnership with Rick Harrison, star of the hit television show "Pawn Stars®," in launching Lower My Trigs™, a national awareness campaign about seeking treatment for very high triglycerides (VHTG) (> 500 mg/dL), a problem faced by up to four million Americans. Amarin has engaged Harrison as a spokesperson for the campaign to inform patients and family members, their physicians and other health care professionals about the health risks of very high triglycerides and the importance of patients discussing available treatment options with their physician.

Rick Harrison, known for his keen assessment of the value of rare and unique items – from 16th century manuscripts to Elvis memorabilia – shares his journey from diagnosis to treatment, including his road to learning more about treatment myths and physician-supervised options. Rick provides his story in a video at www.lowermytrigs.com.

"A pawn store's success is based on finding out the real story about any item before making a decision – to lower my risk. When it comes to my own health, I apply that same wisdom. So, I did my research, and was surprised to learn that there are hundreds of dietary fish oil supplements and most of these products contain DHA which can actually raise bad cholesterol in patients like me," shared Rick Harrison. "I realized that I needed to work with a doctor who understood the differences."

Rick's physician recommended that he exercise, diet and take Vascepa® (icosapent ethyl) capsules.  Vascepa is available by prescription only and there is no other product available that contains only the omega-3 fatty acid, EPA. EPA-only Vascepa is also the only omega-3 prescription product approved for use by the FDA in adult patients with triglyceride levels of at least 500 mg/dL that is not associated with increases in bad cholesterol.

"As a patient with very high triglycerides, Rick has applied the same level of energy and dedication toward improving his health as he does to making the right decisions for his business. As a result, he and his doctor have agreed on EPA-only Vascepa as the appropriate choice for Rick to treat his very high triglyceride levels," said John Thero, President and Chief Executive Officer of Amarin. "By partnering with Rick on the Lower My Trigs campaign, it is our hope to greatly increase awareness of very high triglyceride levels and the importance of seeking a doctor's guidance to control this condition. We hope that the millions of other patients with very high triglycerides will learn more about their condition and actively participate in their successful treatment."  

In addition to patient and physician resources, visitors to www.lowermytrigs.com can also save on Vascepa, the treatment Rick's physician prescribed, with a Vascepa Savings Card, if eligible.

About Vascepa® (icosapent ethyl) capsules

Vascepa® (icosapent ethyl) capsules, known in scientific literature as AMR101, is a highly pure-EPA omega-3 prescription product in a 1 gram capsule.

Indications and Usage

Vascepa (icosapent ethyl) is indicated as an adjunct to diet to reduce triglyceride (TG) levels in adult patients with severe (> 500 mg/dL) hypertriglyceridemia.
The effect of Vascepa on the risk for pancreatitis and cardiovascular mortality and morbidity in patients with severe hypertriglyceridemia has not been determined.
Important Safety Information for Vascepa

Vascepa is contraindicated in patients with known hypersensitivity (e.g., anaphylactic reaction) to Vascepa or any of its components and should be used with caution in patients with known hypersensitivity to fish and/or shellfish.
The most common reported adverse reaction (incidence > 2% and greater than placebo) was arthralgia (2.3% for Vascepa, 1.0% for placebo).
FULL VASCEPA PRESCRIBING INFORMATION CAN BE FOUND AT WWW.VASCEPA.COM.

Vascepa has been approved for use by the FDA as an adjunct to diet to reduce triglyceride levels in adult patients with severe (> 500 mg/dL) hypertriglyceridemia. Vascepa is under various stages of development for potential use in other indications that have not been approved by the FDA. Nothing in this press release should be construed as marketing the use of Vascepa in any indication that has not been approved by the FDA.

About Amarin

Amarin Corporation plc is a biopharmaceutical company focused on the commercialization and development of therapeutics to improve cardiovascular health. Amarin's product development program leverages its extensive experience in lipid science and the potential therapeutic benefits of polyunsaturated fatty acids. Vascepa® (icosapent ethyl), Amarin's first FDA approved product, is an ultra-pure, EPA-only, omega-3 fatty acid product available by prescription. For more information about Vascepa visit www.vascepa.com. For more information about Amarin visit www.amarincorp.com.

Forward-Looking Statements

This press release contains forward-looking statements, including statements about the potential efficacy, safety and therapeutic benefits of Amarin's product, Amarin's clinical trial results, including statements about the clinical importance of certain parameters and the impact of Vascepa on such parameters. These forward-looking statements are not promises or guarantees and involve substantial risks and uncertainties. Among the factors that could cause actual results to differ materially from those described or projected herein include uncertainties associated generally with research and development, clinical trials and related regulatory reviews and approvals, including the risk that historical clinical trial results may not be predictive of future results in replicated in larger patient populations and that studied lipid parameters may not have clinically meaningful effect or support regulatory approvals. A further list and description of these risks, uncertainties and other risks associated with an investment in Amarin can be found in Amarin's filings with the U.S. Securities and Exchange Commission, including its most recent Quarterly Report on Form 10-Q. Existing and prospective investors are cautioned not to place undue reliance on these forward-looking statements, which speak only as of the date hereof. Amarin undertakes no obligation to update or revise the information contained in this press release, whether as a result of new information, future events or circumstances or otherwise.

Availability of other information about Amarin

Investors and others should note that we communicate with our investors and the public using our company website (www.amarincorp.com), our investor relations website (http://www.amarincorp.com/investor-splash.html), including but not limited to investor presentations and investor FAQs, Securities and Exchange Commission filings, press releases, public conference calls and webcasts. The information that we post on these channels and websites could be deemed to be material information. As a result, we encourage investors, the media, and others interested in Amarin to review the information that we post on these channels, including our investor relations website, on a regular basis. This list of channels may be updated from time to time on our investor relations website and may include social media channels. The contents of our website or these channels, or any other website that may be accessed from our website or these channels, shall not be deemed incorporated by reference in any filing under the Securities Act of 1933.

PAWN STARS® is a trademark of A&E Television Networks, LLC. The Amarin group of companies is not affiliated or associated with A&E Television Networks, LLC.

Amarin contact information

Michael Farrell Investor Relations and Corporate Communications Amarin Corporation plc 908-719-1315 investor.relations@amarincorp.com





Photo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140623/120643 Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140623/120642 Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140623/120644

SOURCE Amarin Corporation, plc


 

137 Postings, 3469 Tage eddyeddyBin auf heute und morgen gespannt.

 
  
    #71
26.06.14 10:34
Handelsvolumen hat in den letzten Tagen in USA angestiegen. Was man leider von Deutschland nicht sagen kann(  Kann sich aber schnell ändern wenn, bewegende Neuigkeiten raus kommen!

Einen sonnigen Tag noch!  

130 Postings, 2736 Tage 4muschelnAus dem Forum Investorhub" Übernahme " ???

 
  
    #72
26.06.14 20:40

goamrn   Thursday, 06/26/14 01:56:38 PM
Re: chas1232123 post# 29867
Post #   of 29874
"If it is a company that wants to buy Amarin for pennies, or crippled as a competitor, then they'll want no approval any time soon (if ever). "

The only company that wanted no approval were GSK and AZ but not GSK now as generic came in. AZ won't need V but they need to block it one way or the other. They bought Omthera mainly to block others from potential access and they seem not care marketing it any time soon since Crestor is in lead now. This is not the case for other BPs. EPA would be great to revamp their diminishing statin sales after Jupiter.

So only AZ want denial, all the rest of the BP should be very interested. The only thing that makes sense would be AMRN management is asking a high price tag including already the success of RI.

Pfizer was bidding for AZ so no need for V but I expect they might make a bold move to acquire AMRN now. The business development team in BP will likely take some time to change and implement new strategy.

It make no sense to let go a great potential revenue generator like V, especially one that can last to at least 2030.
 

206 Postings, 3023 Tage sariohi together,

 
  
    #73
31.07.14 21:23
gibt es News?  

Optionen

2666 Postings, 4191 Tage AndruschFDA

 
  
    #74
12.09.14 16:27
Die FDA will wohnl nicht...Mal wieder eine Absage für Amarin...  

206 Postings, 3023 Tage sarioNews?

 
  
    #75
18.11.14 17:21
hat jemand eine Ahnung, warum Amarin wieder steigt?
Gruß  

Optionen

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben