AGIV mit super News! Hier könnte es explodieren


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 21.04.05 18:18
Eröffnet am:14.04.05 17:33von: KINIAnzahl Beiträge:11
Neuester Beitrag:21.04.05 18:18von: TigerLeser gesamt:3.126
Forum:Hot-Stocks Leser heute:3
Bewertet mit:


 

5008 Postings, 8521 Tage KINIAGIV mit super News! Hier könnte es explodieren

 
  
    #1
14.04.05 17:33
[b]KAuf AGIV REAL ESTATE[/b]


NEWS :!:
[b]
Agiv prüft Schadenersatz gegen Banken
Der insolvente Hamburger Immobilienkonzern Agiv prüft nach Informationen des Handelsblatts Schadensersatzansprüche von mehr als 200 Millionen Euro gegen die Frankfurter BHF-Bank und die Deutschen Bank. Hauptbetroffener ist vor allem die zur Kölner Privatbank Sal. Oppenheim gehörende BHF-Bank mit 197 Mill. Euro. Dies erfuhr das Handelsblatt aus Kreisen von Agiv.[/b]
Die Forderungen resultieren aus der Fusion der Hamburger Immobilienfirma HBAG Real Estate AG und dem Frankfurter Mischkonzern Agiv aus 2002. Damals hatte die BHF-Bank ihre Agiv-Mehrheit an die Hamburger Immobilienfirma abgegeben, während die spätere Verschmelzung der Firmen von der Deutschen Bank zwischenfinanziert wurde.

Wie aus einem Gutachten der Hamburger Kanzlei Happ & Ludwig hervorgeht, soll es aber bei der damaligen Fusion zu einer „unerlaubten Einlagenrückgewähr“ gekommen sein. Der Grund: die HBAG habe den Frankfurter Konzern nur übernehmen können, weil sie durch die Verschmelzung an die " Kriegskasse" der Agiv von mehr als 330 Millionen Euro herankam. Denn die HBAG verfügte hierfür nicht über das notwendige Eigenkapital. Damit seien aber die Agiv-Barmittel nach der Fusion unerlaubterweise zurückgeflossen, kritisieren die Gutachter.

Zum Inhalt des Gutachtens, dass der Agiv-Vorstand und der Insolvenzverwalter in Auftrag gegeben hatten, wollte ein Agiv-Sprecher keinen Kommentar abgeben. Auch Sprecher der BHF-Bank und Deutschen Bank lehnten hierzu eine Stellungnahme ab. Die Agiv-Gruppe hatte Mitte Dezember Insolvenz angemeldet. Sie war noch vor zwei Jahren mit einem Vermögen von mehr als zwei Milliarden Euro eine der größten Immobilienfirmen Deutschlands.

 

12725 Postings, 8238 Tage TigerInteressant...einsteigen!! o. T.

 
  
    #2
14.04.05 17:37

15890 Postings, 8410 Tage Calibra21Bin schon seit längerer Zeit dabei

 
  
    #3
14.04.05 17:37
und habe soeben nachgekauft! Bin noch zu 0,28 reingekommen!  

188 Postings, 6979 Tage SonnenmannKini

 
  
    #4
14.04.05 17:40
Schau mal in den Thread "4000% Granate".

Da war Calibra21 etwas schneller. Aber bei dir steht der Name im Thread dabei, deshalb schneller beim zuordnen.

Trotz allem Danke für das Einstellen.  

188 Postings, 6979 Tage SonnenmannAgiv

 
  
    #5
14.04.05 17:42
Denke da geht noch was!

Realtime:
17:41:29  0,300  +11,11%  
+0,030  
 Taxe  Stück  
Bid:  17:41:30  0,290  11.000  
Ask: 17:41:30  0,310  55.000  
 

5008 Postings, 8521 Tage KINI0,30 Tageshoch +11% in FSE mit 37k! o. T.

 
  
    #6
14.04.05 17:42

15890 Postings, 8410 Tage Calibra21Wer noch nicht drin ist für den wird es

 
  
    #7
14.04.05 17:43
Zeit!!! Schlußkurs heute 0,40??  

15890 Postings, 8410 Tage Calibra21Bid nun schon 0,30 Ask 0,32 o. T.

 
  
    #8
14.04.05 17:52

224 Postings, 7264 Tage dokibei diesen Nachrichten

 
  
    #9
14.04.05 17:59
muss ich an Primacom denken... Zwar ganz andere Situation, aber  

12725 Postings, 8238 Tage TigerBei 0,31 wird alles abgeräumt. o. T.

 
  
    #11
21.04.05 18:18

   Antwort einfügen - nach oben