ADX Energy: Projekte, Partner, Nachbarn, Umfeld


Seite 7 von 89
Neuester Beitrag: 10.08.20 16:20
Eröffnet am: 05.02.13 22:44 von: Japetus Anzahl Beiträge: 3.221
Neuester Beitrag: 10.08.20 16:20 von: PedroM Leser gesamt: 550.487
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 168
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 89  >  

642 Postings, 3477 Tage chillauialles

 
  
    #151
1
26.03.13 14:04

verstanden! :-D hehe danke für den link

 

58 Postings, 2892 Tage Viktor79Übersetzung / 150

 
  
    #152
1
26.03.13 15:45
Rumänischen Bewohner Revolte gegen geologischen Sanmihaiu im Bereich fort. Obwohl Behörden nichts sagen, dass es seismische Analyse hat seit 2011 wurde in Bukarest bekannt, wo der ehemalige Präsident der Nationalen Agentur für Bodenschätze (NAMR) Alexander vierten und Wolfgang Zimmer, Leiter der australischen ADX Energy im Januar 2011 unterzeichnet , ein Zugeständnis an "Block Party".

Der Vertrag wurde von der rumänischen Regierung im Rahmen dieser Vereinbarung ADX Energy begann seismische Forschungsprogramm der Onshore-Konzession in Rumänien, Parta Block, mit 190 km ² der Forschung 2D-und 3D-Untersuchungen 200 Quadratkilometer ratifiziert. Die Forschung wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2013 abgeschlossen sein. Laut ADX, je nach Wetterlage, wird seismischen Untersuchungen ermöglichen das Bohren der ersten Bohrungen im vierten Quartal. Gemäß der Lizenz, ADX, als Betreiber des Blocks, verpflichtet sich, 2D-und 3D-seismischen Daten zu sammeln und bohren zwei Explorationsbohrungen bis Mai 2015. Seismische Analyse ermöglicht es uns, Standort bereits gesetzten Ziele zu verbessern und neue Taschen von Öl oder Gas. ADX Energy hat einen Vertrag mit 2D-und 3D-seismischen Daten Prospekt rumänischen Gesellschaft von Ovidiu Ausschreibung für die Konzession im Besitz unterzeichnet
Parta Block umfasst 1.221 Quadratkilometer im südlichen Pannonischen Becken im Westen Rumäniens. Obwohl das Gebiet enthält 7 Felder von Öl und Gas Mietvertrag gilt als weniger erforscht. Nach seismischen Daten in der Vergangenheit prospektiert wird erwartet, dass die Parteien 47 Millionen Barrel förderbaren Öls und 13,6 Milliarden Kubikmeter Gas zu halten. ADX ist der Block Betreiber, hält 50% der Rechte, die anderen 50% gehören der Österreichischen Ölgesellschaft Rohöl-Aufsuchungs Aktiengesellschaft (RAG).  

47 Postings, 2839 Tage minasGuten Nachricht

 
  
    #153
26.03.13 17:01

Aber kurs bleibt nach unten...

 

2580 Postings, 3331 Tage JapetusErdbeben? LOL

 
  
    #154
27.03.13 21:18
http://ziuadevest.ro/actualitate/...mice-din-timi-au-fost-oprite.html

Hier gibt´s wohl eine kurze (?) Pause, die die Leute richtig informiert sind.  

58 Postings, 2892 Tage Viktor79Erdbeben?

 
  
    #155
27.03.13 21:29
"Ich beschloss, zusammen mit dem Präfekten, die Aussetzung der Arbeit seit der letzten Woche", sagte Präsident Timis County, Titu Bojin

Timis Kreisebene gibt alle Arten von der Exploration bis zur Gasreserven zu finden. Sie begannen ein paar săptămânni und Sânmihai Bereich nicht fremd wie Suchende von Gas, manche sagen es ist sogar Shale Gas. Die Menschen waren Sânmihai und rebellierte gegen dieses Prospekts.

Exploration, werde in der gleichen Zeit, in der es ein Erdbeben Timişaora 2,9 Grad, Dienstag, 26. März stattfinden wird. "Gestern gab es ein Erdbeben von 2,9 Grad in Timisoara. Es Prospektion, immer in sinamită. Niemand sagt uns, was zu întâmmplă horizontal, niemand sagt uns, wie beeinflussen diesen Prospekt. Ich würde Sie bitten, besondere Aufmerksamkeit zu diesem Prospekt und die Ergebnisse müssen sie bezahlen, als Vorsitzender des Kreistages ", sagte Landrat Marcel Mihoc PSD in Plenartagung MITTWOCH 27. März.

Titu Bojin: "Im Moment sind aus diesem Merkblatt"

Titu Bojin, Timis County Council Präsident, sagte die Erkundung gestoppt wurde, zumindest vorübergehend. "Ich beschloss, zusammen mit dem Präfekten, die Aussetzung der Arbeit seit der letzten Woche. Er gründete ein Komitee mit der Chefarchitekt und Dokumentation erwartet. Diese Broschüre ist momentan gestoppt. Von dem, was ich verstehe, es ist keine Frage, dass das gestrige Erdbeben über diese prospecţuni haben, da die Aussichten sind nicht sehr tiefen Ort ", sagte Titu Bojin.  

58 Postings, 2892 Tage Viktor79Was heisst das für ADX?

 
  
    #156
27.03.13 21:30

58 Postings, 2892 Tage Viktor79http://survival.4u.org/

 
  
    #157
1
27.03.13 21:36

58 Postings, 2892 Tage Viktor79OMV

 
  
    #158
27.03.13 21:48
Zwei neue Mietverträge im Gebäude C Timisoara City Business Centre

http://ziuadevest.ro/economic/...a-city-business-centre-timioara.html

Projektentwickler City Business Centre (CBC) Timisoara, dem größten Bürokomplex im Westen des Landes, hat zwei neue Verträge mit OMV Petrom Vermietung Expert unterzeichnet. New Leasingverträgen in Höhe von insgesamt 750 Quadratmetern, im Gebäude C des Bürokomplexes gelegen. Zwei Öl-Unternehmen Partner in den Prozess der Entwicklung des lokalen Marktes entschied sich OMV Petrom und Expert City Business Centre, location, die die Bedürfnisse beider Unternehmen erfüllt in Bezug auf Lage und Ausstattung. Bürokomplex nahe der Innenstadt wurde von den beiden Unternehmen aufgrund der Klasse A nach internationalen Standards der zukünftige Expansion und strategische Lage und die Nähe zu den wichtigsten Bereiche von Interesse in der Stadt angeboten gewählt. "Die beiden neuen Mietverträge im Gebäude C, was zu Beginn des Jahres, zusammen mit einigen anderen Gebäuden erweitern unsere Verträge, die wir hoffen, bald ankündigen, ist ein weiteres positives Signal für Timisoara Markt", sagt Ovidiu Sandor, Entwickler CBC Timisoara.
City Business Center Timisoara ist ein Class A Bürogebäude in der Innenstadt von Ovidiu Sandor entwickelt und erworben südafrikanischen Investmentfonds NEPI Anfang 2012 entfernt. Das Projekt wird aus fünf Gebäuden mit einer Fläche von 43.000 Quadratmetern GLA enthalten. Aktuell im Service-Gebäude A, B, C und D mit einer Gesamtfläche von 34.000 Quadratmetern GLA, wird die letzte Stufe in 2014 abgeschlossen werden. Unter Mieter Timisoara City Business Centre gehören Alcatel-Lucent, Microsoft, Autoliv, Visma Software, Wipro Technologies, Raiffeisen Bank und BCR. Die Zahl der Menschen, die in der Stadt Business Center Timisoara mehr als 3.000. Im Jahr 2010 wurde City Business Centre Timisoara namens Green Building of the Year von der rumänischen Green Building Council und Office Development of the Year von EuropeProperty.com.  

58 Postings, 2892 Tage Viktor79Artikel 150 wurde Kommentiert

 
  
    #159
27.03.13 21:54
Für weitere Informationen:
- Concession wird nach einer Ausschreibung vergeben und nicht direkt an Unternehmen;
- Heißt Pannonischen Becken;
- In Rumänien, wie in ganz Europa, und somit Keller oder welche Art von Einlagen gehört dem Staat Konzession zur Durchführung von Operationen mit Zugang (siehe Öl-Gesetz);
- Schätzen Sie, dass Sie Ihre Phantasie hat, weil der Block nicht ausreichend Untersuchungen.  

328 Postings, 3564 Tage Data01Auch wenn

 
  
    #160
28.03.13 01:49
es wiedermal nur Schwierigkeiten gibt...

Wenigstens wissen wir, dass es mit der Seismik bisher voran geht.  

2580 Postings, 3331 Tage JapetusAnnual Financial Report

 
  
    #161
2
28.03.13 06:59

2580 Postings, 3331 Tage JapetusFarm out activities for the Sicily channel

 
  
    #162
3
28.03.13 08:30

>>Farm out activities for the Sicily channel have commenced in Q4 2012 with a view to close the data room by mid 2013 and complete Farm out negotiation soon thereafter. In addition to technical risk reduction, ADX is continuing discussion of the development strategy for Dougga with the Tunisian authorities. The intention is to improve the contractual arrangements so that required terms for possible reserve based lending as a prerequisite for the future development of the Dougga gas condensate field can be achieved.<<

Das hat sich also um ein halbes Jahr verschoben. Das wird ganz schön knapp. Da kann man nur hoffen, dass sie nicht nur einen Partner finden, sondern von Tunesien auch schon Signale in Richtung Lizenzverlängerung bekommen haben. Uns stehen also einige ruhige Monate bevor. So ist es halt leider, aber wenigstens gut das zu wissen. Die Zweifel, dass es mit dem Farmout überhaupt klappt, dürften allgemein bis dahin weiter wachsen. Um so größer wäre dann das positive Überraschungspotential im positiven Fall.

Wie auch immer, diese ganzen Verzögerungen sind ganz schön happig, und obwohl sie sicherlich zu einem bedeutenden Teil von politischen Entwicklungen abhängen, für mich kein sonderlich gutes Zeichen. Ich bleibe bei meiner Meinung: bestehende Pos lasse ich laufen in der Hoffnung auf eine Kurserholung. Verbilligen (= sein Risiko erhöhen) kommt für mich persönlich bei ADX nicht in Frage. Nur nochmal als Hinweis: Die Tatsache, dass ich zu ADX relativ viel poste (überwiegend Infos und Fakten), stellt grundsätzlich keine Empfehlung für die Aktie dar (sollte das jemand glauben). Die Kenntnisse aus den Recherchen sind für mich über ADX hinaus nützlich, und Interesse an Infos und Diskussion ist ja offenbar vorhanden.

 

2580 Postings, 3331 Tage JapetusErklärung zu dynamite seismic

 
  
    #163
3
28.03.13 09:31
Jetzt wissen wir warum dynamite statt vibroseis:
>>In order to avoid any significant environmental footprint and minimize crop damage and compensation to farmers the seismic surveys will be acquired with dynamite only. Although it is more costly compared to vibroseis, outstanding high resolution data quality can be expected from dynamite data. (The acquisition parameter testing in February 2013 has already confirmed this).<< (AFR)

Weiterhin ist es gut zu wissen, dass die Drill-Kosten in Rumänien niedriger als in Tunesien sein werden.

Erfreulich sind auch die Ausfübrungen zur erwarteten 2013er Lizenzrunde. Offenbar will man wirklich für weitere Konzessionen in Rumänien bieten. Wenn ein weiterer Permit hinzu käme, wo dann auch per Farmout-Funding gebohrt werden könnte, wäre das natürlich eine echt gute Nachricht. Man beachte den Konjunktiv. ;-)

Zu den "New Ventures" dürfte bald was kommen. Da steht wohl was kurz vor Abschluß (S. 5 unten).  

2580 Postings, 3331 Tage JapetusSicily Channel Farmout pro/contra

 
  
    #164
2
28.03.13 14:15
Zunächst mal muss man einfach feststellen, dass die Verschiebung der Farmout-Verhandlungen um ein halbes Jahr frustrierend ist, zumal es gemessen an den vergangenen AGM-Forecasts ja nicht die erste Verschiebung nach hinten ist. Die Zweifel, dass daraus überhaupt was wird, wachsen weiter.

Gibt es ausreichendes Interesse bei potentiellen Partnern?

Dafür spricht IMO:
# Gebiet ist unterexploriert: daraus folgende Chancen
# nur drei Bohrungen und alle drei zeigten mindestens Gas, teilweise auch Kondensat (no dry hole, zwei der Bohrungen zu Zeiten als Offshore-Gas nicht kommerziell war)
# teilweise bereits Appraisal statt Exploration (geringeres Risiko)
# Explorationsrechte benachbarter Permits wurden von Shell, Repsol etc. erworben
# Wassertiefe mittel bzw. moderat (für heutige Technologie), im Ggs. z.B. zum Atlantik relativ preiswerte Bohrungen
# Geologie: Strukturen sind nach Darstellung von ADX größer als im Golf von Hammamet, d.h. falls was gefunden wird, ist der Fund wahrscheinlich größer als die typischen bekannten Offshore-Felder Tunesiens
# dokumentiertes Interesse Tunesiens an Eigenversorgung mit Energie
# in den letzten Jahren deutlich erhöhtes Interesse an Mittelmeer-Öl/Gas (siehe Malta, Zypern, Griechenland, Israel etc.)
# ausgiebige Vorbereitungsarbeiten von ADX (3D-Seismik, Studien, Gespräche mit Tunesien zur Verbesserung der Konditionen) -> spart jahrelange Vorlaufzeiten bi zu einer möglichen  Produktion

Dagegen spricht IMO:
# Gebiet ist unterexploriert: daraus folgende Risiken
# politisches Länderrisiko Tunesien (Revolution 2011)
# ADX ist ein sehr kleines Unternehmen und noch kein Produzent (als Partner für Big Player im Offshore-Bereich womöglich ZU klein?)
# Öl wäre interessanter als Gas, aber die drei bekannten Bohrungen waren eher Gas-lastig (in Dougga allerdings auch zusätzlich Kondensat = ähnlich wertvoll wie Öl)
# möglicher Protest von Umweltschutzorganisationen wegen Nähe zu Pantelleria befürchtet?

----------------------------------------------
Das wären die Punkte die mir auf die Schnelle dazu einfallen. Vielleicht kann jemand was ergänzen.

Leider wissen wir nicht, warum sich der Farmout-Prozess so lange hin zieht. Der erste denkbare Grund wäre mangelndes Interesse. Ein weiterer Grund vielleicht die Komplexität des Projektes (Abstimmung mit Partner Gulfsands und der "development strategy for Dougga" mit den tunesischen Behörden).

Die Aussage "to close the data room by mid 2013 and complete [!] Farm out negotiation [!] soon thereafter" könnte ein Hinweis sein, dass es bereits Verhandlungen gibt.
Da stehen wir nun: kommender Flop oder 'gut Ding will Weile haben'?
Nun also im Sommer 2013.  

2580 Postings, 3331 Tage Japetus@Data01

 
  
    #165
1
28.03.13 20:03
"Wenigstens wissen wir, dass es mit der Seismik bisher voran geht."

Genau. Nach ein bisschen Aufklärung, dass es hier nicht um Fracking geht, dürfte sich der Protest schnell in Luft auflösen. Dass Dynamit-Seismik sogar schonender ist als Vibroseis ist interessant, aber im Grunde vollkommen plausibel. Den höheren Kosten stehen also Einsparungen bei den Entschädigungen für die Bauern gegenüber.

Der Song zur Seismik:
http://www.youtube.com/watch?v=TX8znqlbVt0
>>
'Cause I'm
(T.N.T.) I'm dynamite
(T.N.T.) And I'll win the fight
(T.N.T.) I'm a power load
(T.N.T.) Watch me explode
<<

Letzteres wird bei ADX noch etwas dauern. ;-)  

328 Postings, 3564 Tage Data01Projektpipeline

 
  
    #166
2
28.03.13 23:58
ist nach wie vor vielversprechend.

Das Upside potential ist ja immens - aggregiert man das auf die untersuchten Discoveries kommt man auf fast 2milliarden barrel (Upside Dougga +600).
Und das ist gerade mal ¼ der gesamten offshore Lizenz. Für die übrigen Flächen wurde ja nur Shell 2D Seismik erhoben!! Das empfehle ich stark zu berücksichtigen.
Und denkt mal nach: warum machte sich Shell wohl die Mühe "neue" 2d Seismik für die gesamte Region zu erheben?

Ziemlich ungünstig ist die Frage der realisierung. (Was genau ist mit "data room" gemeint??)
Mit nur 2mill Cash (+ zu erwartende Zahlung von 1mill von RAG sowie dem neuen Mini Chorbane Partner), frag ich mich ernsthaft wie man das alles stemmen will.

Das Farmout mit ner Entschädigung für die geleistete Arbeit muss sitzen - sonst siehts übel aus. Ohne Reserven gibts wohl keinen Bankkredit. Was Hoffnung macht ist die Aussage dass nach dem schließen des data rooms, die verhandlungen schnell abgeschlossen sein werden. - deswegen: data room? Bitte um Erklärung.

PS: Diese Verzögerungen in der Planung nerven immens.  

2580 Postings, 3331 Tage JapetusData Room

 
  
    #167
2
29.03.13 09:25
Das ist ein gesicherter Ort, an dem sich ein Farmin-Interessent vertrauliche Detail-Daten zum Projekt des Farmor anschauen kann.

Ein Anbieter:
http://www.geoseis.ca/services/divest_data.html

Ein Beispiel:
http://m.foxbusiness.com/...19453&content=42580268&pageNum=-1  

2580 Postings, 3331 Tage JapetusJahresmitte ist der 1. Juli

 
  
    #168
1
29.03.13 13:29
"...with a view to close the data room by mid 2013 and complete Farm out negotiation soon thereafter"

http://www.investorium.tv/viewpresenter.asp?lang=_ct&iid=257  

232 Postings, 3882 Tage vier_buben.

 
  
    #169
1
29.03.13 14:01
Die Präsentation am 8. July passt zumindest zum  data room. Hoffen wir mal, dass es was zum Präsentieren gibt.
Danke für eure Beiträge. Verkürzt die Wartezeit.  

328 Postings, 3564 Tage Data01#168

 
  
    #170
29.03.13 21:55
"firm relationships" - die description in gottes ohr!  

2580 Postings, 3331 Tage Japetusnochmal AFR:New Venture activities

 
  
    #171
30.03.13 10:23

>>In addition to the Parta operations, ADX has further prepared for the expected 2013 licensing rounds and conducted corporate New Venture activities, some of which still await conclusion at the time of writing this report. As part of these activities ADX has continuously increased its Romanian database and progressed the evaluation work of its eight prospecting licenses (Figure 2).<<

Nach meiner Beobachtung sind sehr kurzfristige Ankündigungen bisher dann immer auch kurzfristig eingetreten. Nur bei den langfristigen Ankündigungen sind meistens erhebliche Verschiebungen eingetreten.

Demnach dürfte recht bald was kommen zu dem oben zitierten Absatz, was immer damit auch gemeint ist.  

Für ein Bid für eine weitere Konzession aus den 8 prospecting permits wäre es IMO aber noch zu früh, denn die "licensing round" ist ja offenbar bisher nur "expected".

Vielleicht eine neue Partnerschaft für ein gemeinsames Bid? Zusammen mit z.B. RAG?

Lassen wir uns mal überraschen.

Was das Sicily Farmout angeht, muss die Skepsis einfach wachsen, da keine Angaben gemacht wurden, die auf einen positiven Ausgang hindeuten könnten, außer die Formulierung, dass man nach closing des data rooms (freilich ein halbes Jahr später als vorgesehen!) die Verhandlungen schnell abschließen will. Beispielsweise wissen wir nicht, ob und wie viele Unternehmen den data room aufgesucht haben oder vielleicht Vorgespräche geführt wurden. Da kann man nur hoffen, dass die Verschwiegenheit und die Verzögerung einen guten Grund haben. Die Skepsis aber bleibt. Ich gehe inzwischen zu 60% davon aus, dass ein Farmout Deal wie ADX sich den vorstellt nicht zustande kommt, sondern nur ein Verkauf der Daten und einem geringfügigen Restanteil (vielleicht 5 - 10%), Abgabe der Betriebsfüherschaft sowieso.

 

2580 Postings, 3331 Tage JapetusFracking Proteste in Rumänien

 
  
    #172
1
31.03.13 12:56
Am 4. April gibt es landesweite Demonstrationen, auch in Temeswar:
http://stopfracturare.ro/
http://stopfracturare.ro/timis/
http://www.facebook.com/events/494544260603128/

Das Unternehmen Universal Premium hält drei Konzessionen östlich von Parta, zwei direkt angrenzend (Nr. 12):
http://www.namr.ro/map_petrol/map_petrol_er.htm
Auf der Homepage schließen sie unconventional petroleum in ihre Strategie ein:
http://www.universal-premium.com/strategy.html
Viel Infos gibt´s da aber nicht, da dieses Unternehmen privat gehalten wird.

Tja, hier ist Differenzierung gefragt. Bei Fracking-Protestlern ist das aber oft nicht der Fall.  

2580 Postings, 3331 Tage JapetusEines fehlt noch: Frohe Ostern!

 
  
    #173
31.03.13 15:08
Wie wir sehen, der Weg von ADX ist steinig, aber in Junior-Explorer sollte man generell auch nur einsteigen wenn man die Risiken kennt und/oder erfahrener Trader ist. Daher: gründlich selbst informieren und nicht blind auf Empfehlungen hören. Das gilt generell bei allen Aktien, aber bei Explorern in ganz besonderem Maße.
Wie ADX sich noch entwickelt, werden wir sehen. Ich habe keine Glaskugel.

Möglicherweise war ja alles nur Spaß:
http://www.youtube.com/watch?v=ietKTar5qFk

Hier sehen wir eine filmische Visualisierung eines anderen Threads, in dem es angeblich auch um ADX gehen soll:
http://www.youtube.com/watch?v=Tgy-BTg99j0

;-)  

249 Postings, 3705 Tage AlfalfabisBitte um Hilfe

 
  
    #174
01.04.13 18:01
Wenn ich die home-page von ADX abrufe (und nur da zum Glück), erscheint eine Meldung  "hacked by Mister Claw". Hat denn niemand dieses Problem? In keinem Thread wird diesr Zustand erwähnt. Traut sich keiner? Ich kann doch nicht der einzuger sein. Nein, mein PC ist nicht befallen.
Die Meldung war am Karfreitag zum erstmal da, ist also keine Aprilscherz.  

2580 Postings, 3331 Tage Japetus@Alfalfabis

 
  
    #175
01.04.13 18:20
Kann ich bestätigen. Die ADX-Seite besuch ich eher selten, aber gestern habe ich es auch bemerkt und gleich mal an ADX gemeldet. Anscheinend ein Hackerangriff. Die Meldung kommt nur, wenn im Browser JavaScript aktiviert ist.


Ob da vielleicht irgendwelche Anti-Fracking-Aktivisten sich unsinnigerweise ADX als Ziel ausgesucht haben?  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 89  >  
   Antwort einfügen - nach oben