ACG-kurzfristiger Kauf ?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 21.12.04 22:40
Eröffnet am: 21.12.04 14:12 von: Willkohle Anzahl Beiträge: 2
Neuester Beitrag: 21.12.04 22:40 von: pribik Leser gesamt: 2.727
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

312 Postings, 6447 Tage WillkohleACG-kurzfristiger Kauf ?

 
  
    #1
21.12.04 14:12
Käufer und Verkäufer geben sich zur Zeit bei 0,96 EUR die Hand;

-jetzt einsteigen und noch auf News spekulieren die diese Woche kommen könnten?

Nach unten sollte es nicht viel weiter gehen; selbst wenn die Fusion aus irgendwelchen
Gründen doch nicht klappen sollte!

Bin zu 0,95 rein; bei 0,90 schmeiße ich !

Meinungen ?

Gruss

Willkohle  

270 Postings, 7115 Tage pribiknews

 
  
    #2
21.12.04 22:40
AZEGO beendet Gespräche über einen Zusammenschluss mit CE CONSUMER ELECTRONIC, Rücktritt des Vorstandsvorsitzenden Dr. Cornelius Boersch

München, 21.12.2004.

Die AZEGO Aktiengesellschaft (ISIN DE0005007702) gibt bekannt, dass die Gespräche über einen Zusammenschluss mit der CE CONSUMER ELECTRONIC AG am heutigen Tage beendet worden sind. Der Vorstand der Gesellschaft ist mehrheitlich zu der Auffassung gelangt, dass die strategischen Ziele des Unternehmens ohne einen Zusammenschluss mit der CE besser erreichbar erscheinen.

Im Zusammenhang mit der Beendigung der Verhandlungen wird es eine bedeutsame personelle Veränderung im Vorstand der AZEGO AG geben. Dr. Cornelius Boersch tritt mit Wirkung zum 31.12.2004 von seinem Amt als Vorsitzender des Vorstandes zurück. Dr. Boersch hat sich verpflichtet der Gesellschaft für bereits definierte Sonderprojekte weiterhin zur Verfügung zu stehen. Als einer der Gründer des Unternehmens kehrte er im Jahr 2002 in den Vorstand zurück, um die Komplexitätsreduktion und Fokussierung des Unternehmens zu vollziehen. Dies ist nun abgeschlossen. Zunächst soll es keinen Vorstandsvorsitzenden mehr bei der AZEGO AG geben. Norbert Wilkat (COO) wird das operative Geschäft gemeinsam mit Stephen Griffiths (CFO) weiterführen.

"Die AZEGO wird nun eigenständig, mit einem fokussierten Geschäftsmodell und mit ausreichenden finanziellen Mitteln die Zukunft bestreiten", so Norbert Wilkat.  

   Antwort einfügen - nach oben