ACG


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 22.04.05 11:31
Eröffnet am: 07.10.04 12:41 von: pribik Anzahl Beiträge: 72
Neuester Beitrag: 22.04.05 11:31 von: Investorenbri. Leser gesamt: 12.377
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

30851 Postings, 7199 Tage ZwergnaseHeute beginnt der Ausbruch! Luft bis 0,95

 
  
    #26
02.02.05 13:21
dann wäre das Gap geschlossen.
Wären immer noch knappe 30% vom derz. Kurs.

Grüße, ZN  

568 Postings, 6204 Tage garfield.01News...

 
  
    #27
02.02.05 13:27
...wann kommen die ersten News?
Ich hoffe das mal so langsam was passiert und nicht nur ein kleines Strohfeuer!
Aber wie ich gestern schon erkannte - "Ask > Bid" und schon passiert (wenigstens) etwas.
Mal sehn wie heute der Schlusskurs aussieht.
Ob er allerdings heute schon bei 0,95 € liegt, das glaube ich eher nicht. Lasse mich aber gerne überraschen.
In diesem Sinne... buy - buy - buy  :)  

30851 Postings, 7199 Tage ZwergnaseNews müssen megagut sein, warum sonst

 
  
    #28
02.02.05 15:18
sollte plötzlich ein solcher Kauf-Hype einsetzen.
Volumen sind auch recht ordentlich und wir befinden uns schon wieder auf tageshoch.
Ich denke, ACG schliesst heute oberhalb der 80 €-cent-Marke.

Grüße, ZN  

10635 Postings, 7363 Tage Ramses IInews? ce consumer steigt auch

 
  
    #29
02.02.05 15:25
mal sehen, ob da was kommt oder nur die zocker da sind.  

1728 Postings, 6094 Tage Strotz0,80 wird gebrochen :-)

 
  
    #30
02.02.05 15:30

 

 

1728 Postings, 6094 Tage StrotzGleich fliegen wir :-)

 
  
    #31
02.02.05 15:31

 

 

1728 Postings, 6094 Tage Strotznun bei 0,83 :-)

 
  
    #32
02.02.05 15:36
Der entscheidende Wiederstand bei -,80 wurde durchstoßen. An diesem war ACG letzte Woche abgeprallt.

Nun gibt es die große Chance das GAP im hohen 90er Bereich zu schließen. :-)

Schaut, wie die die letzten Monate verprügelt wurden...  

30851 Postings, 7199 Tage ZwergnaseDoch noch Fusion ACG / CE ?

 
  
    #33
02.02.05 15:40
Grüße, ZN  

1728 Postings, 6094 Tage Strotznehme ein "e"

 
  
    #34
02.02.05 15:40
aus Widerstand.  

870 Postings, 7017 Tage hasenhaarschneiderdas ATL sehen wir nicht wieder,

 
  
    #35
28.02.05 15:32
dösderwechen position einnehmen, sitzplatz oder aufspringen,
auge drauf
Gruß vom Hasenhaarschneider                                                                              
 

128 Postings, 6012 Tage rumplestiltsken@hasenhaarschneider -azego hat richtig gehandelt,

 
  
    #36
28.02.05 15:52
deswegen sind sie auch nicht mit ce consumer zusammen. ce hat die restrukturierung erst noch vor sich, azego so gut wie hinter sich. warum also mit neuen problemen belasten. da hat man richtig und aktionärsverantwortlich gehandelt ! wenn ich bei denen entscheiden dürfte, würde ich mir ein international aufgestelltes logistikunternehmen als partner suchen, das die distributionswege mitübernimmt und so kosten eingespart werden können. nicht aber einen aufgeblähten riesen wie ce, der sich erst einmal die "läuse aus dem pelz" (margenschwache sparten) ziehen muss.
@hasenhaarschneider: sämmer wull aus frankn ? bin nämlich aa a gebürtiche franke. :"dösderwechen" ??
 

6723 Postings, 7340 Tage ByblosFinger weg von Azego !

 
  
    #37
08.03.05 18:17
Meiner Meinung anch ist Azego zur Zeit eine der risikobehaftesten Anlagemöglichkeiten die der Markt bietet.
Eine gescheiterte Fusion, Partnerschaften mit irgendwelchen dubiosen chinesischen Kleinstfirmen und eine hoffnungslose Perspektive !
Bestimmt kommt schon in Kürze der Insolvenzverwalter !

Ich meine, raus aus Azego und dafür lieber rein in Werte wie z.B. Pandatel 691630, ein Turnaroundwert, der seine Hausaufgaben gemacht hat, neue Produkte im Herbst in die Produktion bringt und schon im kommenden Jahr wieder Gewinne schreiben könnte.
Kursziel laut Godmodetrader 2,26 und bei weiterem ordentlichen Umsatzvolumen 3,00 Euro !

Eine andere gute Alternative wäre ein etwas hochwertigerer Wert, die GPC Biotech AG 585150.
Klebt zur Zeit am Aufwärtstrend und ist durch extrem hohem Cashbestand nach unten hervorragend abgesichert ! NEW's über die klinische Pahse I des neuen Wirkstoffes in Italien und Deutschland stehen an und sollten in den nächsten Tagen/Wochen veröffentlicht werden.
Zudem hat GPC Axxima übernommen und sich so für wenig Geld zum Schnäppchenkurs viel Know-How gesichert.

Kursziel laut Godmodetrader 18,01 !

Es gibt viele weitere Beispiele von Aktien, die nicht so risikobehatet sind wie Azego !

Nicht immer alles durch die rosa Brille sehen. Azego ist in meinen Augen ein Kandidat für ne schwarze Liste !

Gruß Euer Byblos  

128 Postings, 6012 Tage rumplestiltskendanke für dein interesse an azego,

 
  
    #38
10.03.05 10:34
lieber byblos. sonst würdest du ja nicht immer versuchen, diese aktie schlechtzureden, um auf deinen depotwert gpc biotech aufmerksam zu machen, der wohl zugegebenermassen auch nicht gerade gut gelaufen ist. aber ich wünsche dir, dass gpc irgendwann mal die 200euro marke erreicht, wie du es dir wünschst. bei azego wünsche ich mir das beileibe nicht, da reichen mir 7 euro per share völlig. have a nice day, lieber byblos und hier noch ein kleines leckerli für die azegofraktion, (falls ausser dir und mir sonst noch jemand zufällig interesse an dieser "risikobehafteten" aktie hat:

Strategic Partnership

München, 04.03.2005. Maxon Telecom Co., Ltd (CEO & Chairman : Sung-Bum HONG) today announced that it has entered into a contract with AZEGO, one of the ten leading independent distributors of semiconductor components worldwide, to be a strategic purchasing partner at Maxon Telecom Co., Ltd. on February 15th 2005.

Under the terms of the strategic agreement, AZEGO will purchase and supply the full of GSM mobile phone components for Maxon Telecom for 3 years initially.
Str


engthening Maxon Telecom's long-standing strategic cooperation with AZEGO, this new contract will also enable AZEGO to reinforce its position in the Asian market.

allen noch einen wunderschönen tag !  

128 Postings, 6012 Tage rumplestiltskenmaxon kein begriff ?

 
  
    #39
10.03.05 11:53
in Asien schon, die firma gibt es seit 30 jahren - produktbeispiel von 2004:

Der südkoreanische Mobilfunkhersteller Maxon hat einen neuen Slider auf den Markt gebracht. Das MX-C90 kann sich technisch zwar nicht von der Konkurrenz absetzen, dafür überzeugt es mit kleinen Maßen und einem geringen Gewicht.

Mit 83x47x23 mm und lediglich 82 Gramm gehört es zu den zur Zeit kleinsten Slider-Handys am asiatischen Markt, zudem muss das Gerät nur geöffnet werden um eine Nummer zu wählen - der Navkey befindet sich an der Außenseite, weshalb das MX-C90 auch ohne Slider-Unterteil bedient werden kann. Das Display das C90 hat eine Auflösung von nur 128x128 Pixel und ist in der Lage 65.536 Farben darzustellen. Bilder kann der Nutzer mit der integrierten VGA-Kamera (640x480 Pixel) machen.

Im Bereich Connectivity haben die Koreaner sowohl auf die Unterstützung für Bluetooth wie auch auf einen IrDA-Port verzichtet, wodurch der Austausch von Daten mit anderen Geräten nur über ein Datenkabel ermöglicht wird. Über GPRS und WAP 2.0 wählt sich das Gerät ins Internet ein und kann dank Java-Unterstützung auch aktuelle Spiele und Anwendungen herunterladen und nutzen.

Foto: Maxon MX-C90

Der Lithium-Ionen Akku hält im Standby-Modus rund 200 Stunden, Gespräche sind mit einer Länge von bis zu 180 Minuten möglich, danach muss das MX-C90 wieder an die Steckdose angeschlossen werden. Das Gerät ist bereits auf dem koreanischen Markt erhältlich, in Deutschland wird das Dualband-Gerät vermutlich nicht in den Läden erscheinen  

6723 Postings, 7340 Tage Byblos@rumpelstiltsken

 
  
    #40
11.03.05 18:05
Ein wirklich tolles Handy 128x128 Pixel, kein Bluetooth und IrDa-Port.
Sag mal, würdest Du Dir persönlich eine solche Steinzeitschleuder kaufen.
Vielleicht ein paar Koreaner, die nicht viel Geld haben, bestimmt aber nicht der Rest der Welt.

Das sind doch nur Hoffnungslose "Strategic Partnership's", die sich letztendlich nicht positiv auf den Ertrag auswirken.
Sehe aber, Du hast auch Azego im Depot. Wünsche Dir damit ebenfalls viel Erfolg !

Gruß Byblos

P.S: Hättest Du die Postings von GPC im Jahre 2005 n.Chr. und Pandatel ein Turnaroundwert genau gelesen, wüstest Du, warum ich mich mit dieser Miesere von Azego überhaupt befasst habe.

Ich meine nur: Finger weg von Azego. Ist ne ultra heiße Kiste, die schon dieses Jahr Insolvenz beantragen könnte. Aber wie heißt es, die Hoffnung stirbt zu letzt !  

6723 Postings, 7340 Tage Byblos@trader43 & all

 
  
    #41
14.03.05 17:38
da fällt sie in sich zusammen, Deine ach so tolle Azego.

Ist doch nur noch ein Trümmerhaufen, der auf den Insolvenzverwalter wartet.

Leute rettet Euer Geld, denn ein ist bei Azgeo und deren jetziger wirtschaftlicher Lage ja wohl gewiss: Der Insolvenzverwalter kommt in Kürze !

Gruß Byblos

P.S.: Habe selber kein Interesse an Azego und möchte Euch nur warnen !

 

6723 Postings, 7340 Tage Byblos@all

 
  
    #42
15.03.05 20:57
schaut Euch mal die Beiträge von trader43 bei GPC und Pandatel an, dann wisst Ihr, was Ihr für einen Mitaktionär habt. Einer der alles nur schlecht redet, weil er sie nicht hat und gerne anderen Leuten Schaden zufügen will. lol

Selber ist er in Azego investiert und wird bei Zeit garantiert der Oberpusher !

Also, vorsicht !

Gruß Euer Byblos

P.S.: Persönlich glaube ich, hat Azego keine Überlebenschancen ! Würde mich von einem solchen Investment lieber trennen, denn es sind nur Zocker wie trader43 investiert !
 

3566 Postings, 6453 Tage ciskaDas sehe ich aber nicht so , sondern

 
  
    #43
16.03.05 10:11


Liquide Mittel per 09/2004 12,3 Mio. €
+ Liquidität aus EK-Erhöhung 11/04 ca.1,96Mio. €

...da ich in Q4 für meine konservative Berechnung ebenfalls von einem operativen Verlust i.H.v. ca. 1,5 Mio € ausgehe (rechne eigentlich aber mit weniger!) würde ein Gesamtkapital von ca. 13,76Mio. €

verbleiben...

Bei 21.591.760 Aktien würde dies einem Kurs je Aktie von ca. 0,64€ entsprechen!!!

AZEGO besitzt zudem noch Firmen- Vermögenswerte i.H.v.
ca. 22 Mio. € (Stand 09/04?!)ariva.de

Demnach würde sich hier noch ein Aufschlag je Aktie von
ca. 0,92€ ergeben!!ariva.de

Demnach läge mein " fairer Wert" für AZEGO bei rd. 1,56€!!ariva.de
Positive Sondereffekte nicht berücksichtigt!!

So ,und jetzt bin ich mal gespannt was ihr glaubt !

CIAOariva.de

 

Optionen

6723 Postings, 7340 Tage Byblos@ciska

 
  
    #44
16.03.05 13:53
Dann wird sie wohl doch steigen !  

3566 Postings, 6453 Tage ciskaGeht die heute durch ?

 
  
    #45
24.03.05 09:59

        <img src="http://www.ariva.de/chart/images/...&zeitraum=5&ind_volume=ON">
     

CIAOariva.de

 

Optionen

3566 Postings, 6453 Tage ciskaBesser so

 
  
    #46
24.03.05 10:00
ariva.de  

Optionen

3566 Postings, 6453 Tage ciskaAlso doch gute Zahlen..

 
  
    #47
24.03.05 11:39
Schön weiter so,ein Kaufsignal nach dem Anderen.
CIAO  

Optionen

882 Postings, 6902 Tage SnagglepussGute Zahlen?

 
  
    #48
31.03.05 09:08
vielleicht....aber erst mal gar keine.

"AZEGO postpones publication of financial results 2004 [31.03.2005]"
http://www.azego.com
Vermutlich weil sie noch so fest am Geld zählen sind :-)

Grüsse Pussy  

128 Postings, 6012 Tage rumplestiltskenDon't forget this: !!!

 
  
    #49
31.03.05 14:40
Strategic Partnership

München, 04.03.2005. Maxon Telecom Co., Ltd (CEO & Chairman : Sung-Bum HONG) today announced that it has entered into a contract with AZEGO, one of the ten leading independent distributors of semiconductor components worldwide, to be a strategic purchasing partner at Maxon Telecom Co., Ltd. on February 15th 2005.
Under the terms of the strategic agreement, AZEGO will purchase and supply the full of GSM mobile phone components for Maxon Telecom for 3 years initially.
Strengthening Maxon Telecom's long-standing strategic cooperation with AZEGO, this new contract will also enable AZEGO to reinforce its position in the Asian market.
About AZEGO
AZEGO is today a leading independent supplier of components and technology which operates worldwide with logistics services in the semiconductor market. Based on the orders of AZEGO's customers, OEMs and CEMs, they procure semiconductor components independently and undertake the management and marketing of excess inventories. In the meantime the Company is one of the ten leading independent distributors of semiconductor components worldwide.
For more information, visit AZEGO on the Internet : http://www.azego.com/
About Maxon Telecom Co., Ltd.
Since its creation in 1974, Maxon Telecom Co. Ltd. has been specialized in the manufacturing of wireless communication terminals (Cordless Phones, DECT, GSM, CDMA etc). Maxon Telecom Co. Ltd. has R&D centers in Denmark, Britain and Korea and manufacturing plants in Thailand, the Philippines and Korea, of which production capacity can reach more than 5 million units a year.
For more information, visit Maxon Telecom on the Internet : http://www.maxontelecom.com/

 

128 Postings, 6012 Tage rumplestiltskenohne Kommentar - lesen-überlegen-kombinieren...

 
  
    #50
05.04.05 13:21
05.04.2005
Chipbranche überrascht
LRP

Die Halbleiterbranche konnte im Februar Chips im Wert von 17,32 Mrd. US-Dollar absetzen, so die Analysten der LRP Landesbank Rheinland-Pfalz.

YoY entspreche dies einem Anstieg um 9,6%, der gleitende Dreimonatsdurchschnitt habe um 15,8% über dem Vorjahr gelegen. Diese Entwicklung überrasche im Hinblick auf die im Februar (und auch im März) stark rückläufigen Chippreise am Spotmarkt. Produktspezifisch hätten insbesondere DRAMs und anwendungsspezifische Schaltkreise zur drahtlosen Datenübertragung zu dem freundlichen Monatsergebnis beigetragen mit Zuwachsraten von 36 bzw. 53%.

Auch wenn die ersten beiden Monate nur unterproportional zum Jahresumsatz beitragen würden, seien die Analysten optimistischer, dass ihre bisherige Prognose eines Umsatzzuwachses von 5% auf 225 Mrd. US-Dollar erreicht werden könnte, während nahezu alle bekannten Marktforscher (IDC, Gartner, VLSI) und Branchenverbände (noch) von einer Stagnation ausgingen.

Erste Hinweise darauf, dass die Marktmeinung wohl zu pessimistisch sein könnte, habe SIA-Präsident George Scalise bei der Vorlage der Februar-Zahlen gegeben: "If the current trends continue, our forecast for flat industry sales for 2005 could prove to have been overly cautious". Scalise habe sich dabei vor allem auf das Problem der hohen Lagerbestände bezogen, die sich mittlerweile laut iSuppli mit 0,7 Mrd. US-Dollar wieder normalisiert hätten.


 

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben