▶ TTT-Team: Dienstag, 24.10.2006


Seite 2 von 9
Neuester Beitrag: 25.04.21 09:45
Eröffnet am:24.10.06 07:03von: Happy EndAnzahl Beiträge:212
Neuester Beitrag:25.04.21 09:45von: UtekkpqaLeser gesamt:23.131
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

4572 Postings, 7411 Tage pinkie12345@Mick

 
  
    #26
24.10.06 09:28
was zeigt dein magisches Lineal am heutigen Tage an  

1011 Postings, 7539 Tage michelbmoin NoRiskNoFun, ich habe schöne erinnerungen

 
  
    #27
24.10.06 09:29
an die id norisknofun ;-)

gruß michelb  

8524 Postings, 7110 Tage sts091280es füllt sich wieder ;-) oder was ist hier los :o)

 
  
    #28
2
24.10.06 09:32
nur noch eine Frage der Zeit wann sich F-H oder oni wieder einloggen *ggg ;-)))  

50950 Postings, 7544 Tage SAKUMochschend

 
  
    #29
24.10.06 09:34
happy (thx!), nori (oller Arbeitsbeschaffer), bf, Trendi, sts, mf, Silbermichel, pinkie & der Rest der Rasselbande.

Wünsche allen good Trades - oder, um mal nostalgisch zu werden, bei den ganzen (neuen) alten Säcken hier: Let's kick some Emmia**es ;o))
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

1011 Postings, 7539 Tage michelb@sts091280 mitlesen tun sie ja bereits ;-)

 
  
    #30
2
24.10.06 09:35
gruß michelb  

4572 Postings, 7411 Tage pinkie12345Short im Bund

 
  
    #31
2
24.10.06 09:36
Solange der Future unterhalb der unteren Begrenzung des Keils bei 116,75 Punkte notiert, ist ein Rückfall bis 116,40, evtl. sogar 116,20 Punkte zu erwarten.  

10092 Postings, 7440 Tage NoRiskNoFunJup moin auch Saku und den Rest ;-) @michelb

 
  
    #32
1
24.10.06 09:51
kann ich auch nur zustimmen ;-)  

1011 Postings, 7539 Tage michelbmoin auch SAKU ;-)

 
  
    #33
24.10.06 10:02
gruß michelb  

50950 Postings, 7544 Tage SAKUDa hat wohl einer nen Clown gefrühstückt...

 
  
    #34
2
24.10.06 10:11

Die Dämme brechen!
09:54 24.10.06

Das sieht richtig böse aus...
Ich habe Ihnen wieder einmal einen üblen Chart mitgebracht. Wo liegen die Kursziele dieser Ausbruchsbewegung?

Wie sieht das aus?
Betrachten Sie sich den nachfolgenden Chart. Sieht das positiv aus? Nach dem dynamischen Durchbruch unter den wichtigen Unterstützungsbereich, sind deutlich tiefere Kursziele die Folge. Oder was meinen Sie?

In meinem Beitrag vom 10. Mai 2006 "Akute Crashgefahr!" habe ich auf diese bevorstehende Entwicklung bereits hingewiesen. (Zum Lesen des Beitrags hier anklicken) .



Alles halb so wild

Regelmäßige Leser meiner Beiträge kennen dieses Spielchen bereits. Der vorangegangene Chart war der Dow Jones - lediglich auf den Kopf gestellt. Die roten und weißen Kerzen wurden von mir vertauscht und der Kursverlauf horizontal gespiegelt. Dieses extrem negative Chartbild muss im Umkehrschluss positiv zu deuten sein. Oder?

Der Monatschart im Dow Jones verdeutlicht die beiden bösen Kerzen im Juni und Juli. Zwei heftige Abverkäufe wurden jeweils wieder aufgefangen. Diese kurzfristige Schwäche ist typisch im Vorfeld größerer Ausbrüche: Die zittrigen Hände werden abgeschüttelt und die nachfolgende Rallye findet anschließend ohne viele Anlegerschichten statt.

Im Sommer war eines in meinen Gesprächen immer wieder festzustellen. Die US-Werte sollten auf jeden Fall weiter schwächlich bleiben. Kaum jemand sah hier Potential. Und jetzt? Die Märkte sind fast schon folgerichtig aus ihrer Seitwärtsrange ausgebrochen. Erheblich höhere Kursziele sind zu erwarten. Noch immer schauen viele Investoren dieser Bewegung tatenlos zu. Der Druck wächst.



Sie können Sich die aktuelle Studie "Crash im Herbst" von Thomas Grüner hier kostenlos bestellen. (Einfach hier anklicken). Bitte beachten Sie: Diese Studie ist nur für eine begrenzte Zeit bei uns anzufordern!

Fazit
Noch immer stehen viele Anleger an den Seitenlinien und schauen dieser Bewegung ungläubig zu. Erst wenn die letzten Pessimisten umkippen, wird dies wirklich gefährlich. Das wird noch dauern. Kurzfristig sind die Märkte sicher etwas heiß gelaufen, eine Korrektur wird zunehmend wahrscheinlich. Das mittel- und langfristige Bild bleibt jedoch erst einmal positiv.

__________________________________________________
VIVA ARIVA!

 

10092 Postings, 7440 Tage NoRiskNoFun6223 als nächstes. o. T.

 
  
    #35
1
24.10.06 10:15

50950 Postings, 7544 Tage SAKUBin mal beim Onkel Doktor...

 
  
    #36
1
24.10.06 10:23
Drückt mir die Daumen, dass er nix im Blut findet, was da a) nicht hingehört aber gleichzeitig b) ich es nicht mit voller Absicht da rein gebracht hab ;o))
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

8524 Postings, 7110 Tage sts091280SAKU du Sünder ;-) o. T.

 
  
    #37
24.10.06 10:24

8524 Postings, 7110 Tage sts091280Hände weg von illegalen Substanzen ;-)) o. T.

 
  
    #38
24.10.06 10:26

10092 Postings, 7440 Tage NoRiskNoFunDowfuture müßte mal unter die 12130

 
  
    #39
24.10.06 10:30
am besten unter 12125, dann würde es einen Rutsch geben im Dax denk ich.  

1011 Postings, 7539 Tage michelbdaumen drück für dich saku ;-)

 
  
    #40
24.10.06 10:32
gruß michelb  

8524 Postings, 7110 Tage sts091280ja das auf jeden Fall "Daumen-Drück" o. T.

 
  
    #41
24.10.06 10:34

10092 Postings, 7440 Tage NoRiskNoFunDie wollen wohl noch nicht.. o. T.

 
  
    #42
24.10.06 10:35

12234 Postings, 7901 Tage GeselleMoin zusammen, wünsche good trades!

 
  
    #43
6
24.10.06 10:38

Dann will ich mich auch mal dem aktuellen Trend anschließen. Bitte sperrt meine ID "Geselle"! Ich werde zukünftig wieder unter meiner alten ID "Geselle" posten. Sollte ich mit meiner alten ID "Geselle", meiner uralten ID "Geselle", meiner ururalten ID "Geselle" bzw. mit meiner neuen ID "Geselle" für Verwirrung gesorgt haben, dann tut mir das leid! Ich gelobe Besserung!

Der Geselle ist tot, es lebe der Geselle!

Beste Grüße vom Gesellen     ...be happy and smile

 

12234 Postings, 7901 Tage GeselleDer DOW schaltet ja inzwischen

 
  
    #44
24.10.06 10:50

regelmäßig einen Gang höher! Will wohl die Nachfolge für Schumi antreten ;-)

Beste Grüße vom Gesellen     ...be happy and smile

 

14778 Postings, 7159 Tage P.Zocker@ moya

 
  
    #45
24.10.06 10:51
Was ist los? Ausgestopt worden? Oder hast
du deinen Schein noch. 1 Punkt vor KO und
dann doch noch gedreht.

Ich hoffe du hattest keinen SL gesetzt. :-)  

10092 Postings, 7440 Tage NoRiskNoFunMoin auch geselle 1-6 ;-) o. T.

 
  
    #46
24.10.06 11:00

12234 Postings, 7901 Tage GeselleIch weiß, ich weiß

 
  
    #47
4
24.10.06 11:17

das high beim DOW war nicht bei 12.134, aber tradesignal ist zu grob gerastert :-(
Es soll ja auch nur ein Überblick liefern, wie potentielle Rücklaufpunkte bei dem aktuellen Stand wären! Ich will nicht damit sagen, dass es runter geht! Nur mal den bisherigen move verdeutlichen!!! Es liegt definitiv kein short-Signal im DOW vor!!!! War das deutlich genug? ;-)

...be happy and smile

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

@nrnf, mist, warum verrätst Du mich jetzt? Hatte gedacht, Geselle 5 und 6 könnte ich noch verheimlichen ;-)

Beste Grüße vom Gesellen     ...be happy and smile

 

4572 Postings, 7411 Tage pinkie12345€/$

 
  
    #48
24.10.06 11:19
Gelingt heute keine schnelle Rückkehr über 1,2547 - 1,2554 USD USD, sollte das Währungspaar schnell in den bereich Bereich bei 1,2505 und 1,2460 - 1,2480 USD zurückfallen..  

12234 Postings, 7901 Tage GeselleNa klasse, da kann ja kein Schwein was erkennen

 
  
    #49
2
24.10.06 11:19

Seht es einfach als einen netten Versuch an :-( *grummel*

Beste Grüße vom Gesellen     ...be happy and smile

 

13197 Postings, 6611 Tage J.B.Netflix

 
  
    #50
1
24.10.06 11:50
Netflix gehen nach Zahlen durch die Decke

24.10.2006 - 08:44


Der DVD-Verleiher Netflix Inc. erwirtschaftete im dritten Quartal einen Gewinn von 12,8 Millionen Dollar bzw 18 Cents je Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wies Netflix einen Gewinn von 6,9 Millionen Dollar bzw 11 Cents je Aktie aus. Abzüglich von Aufwendungen für ein Aktienoptionsprogramm wurden in der abgelaufenen Periode 14,6 Millionen Dollar bzw 21 Cents je Aktie verdient.

Die Erlöse stiegen von 172,7 auf 256 Millionen Dollar.

Die von Thomson First Call erhobenen durchschnittlichen Analystenschätzungen liegen bei einem Gewinn von 12 Cents und Erlösen von 251,2 Millionen Dollar.

Wie das Unternehmen am Montag nach Börsenschluss weiter mitteilte, wird für das vierte Quartal mit einem Erlös von 273-278 Millionen Dollar gerechnet. Hier sahen die ursprünglichen Erlösschätzungen 267-272 Millionen Dollar vor. Die Analystenschätzungen laut First Call erstrecken sich auf 272,3 Millionen Dollar.

Netflix setzt sich per Quartalsende einen Stamm von mindestens 6,3 Millionen Kunden zum Ziel.

Netflix schossen nachbörslich um 13,47% auf 26,19 Dollar nach oben

 

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben