Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Löschung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.09.19 10:36
Eröffnet am: 17.09.19 07:17 von: Mike_Lowrey Anzahl Beiträge: 16
Neuester Beitrag: 18.09.19 10:36 von: xkalibur88 Leser gesamt: 1.653
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

13 Postings, 77 Tage Mike_LowreyLöschung

 
  
    #1
17.09.19 07:17

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.09.19 13:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß

 

 

120 Postings, 775 Tage fictionLöschung

 
  
    #2
17.09.19 08:38

Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 17.09.19 17:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

2138 Postings, 1610 Tage XaropeSTRAT: Welche Erfahrungen?

 
  
    #3
17.09.19 08:44
Welche Erfahrungen genau?
Bisher gabs immer nur verworfene Ankündigungen.  

13 Postings, 77 Tage Mike_LowreyHallo Xarope

 
  
    #4
17.09.19 08:47
und herzlich Willkommen.

Haken wir die Vergangenheit, bei der ich dir absolut zustimme, doch einfach mal ab.
So langsam sollte man sich ja sortiert haben und ich persönlich gehe davon aus, dass demnächst mehr als nur Ankündigungen, die wieder verworfen werden, geliefert werden.  

2138 Postings, 1610 Tage XaropeSTRAT: Welche Erfahrung laut Eingangpost?

 
  
    #5
17.09.19 10:17

In deinem Eingangspost steht:

Aufgrund seiner Erfahrung sowohl mit traditionellen/legacy banking Lösungen als auch mit digitalen Assets ist StrateVic gut positioniert, um umfassende Lösungen für beide unter einem Dach anzubieten.

Das war meine Frage, wo kommt die Erfahrung her???

 

13 Postings, 77 Tage Mike_Lowrey#5

 
  
    #6
1
17.09.19 10:39
Dieser Teil wurde, wie du anhand der Quelle sehen kannst, der StrateVic website entnommen und zitiert.
Bei der Erfahrung, welche dort kommuniziert wird, tippe ich auf die Erfahrungen der Boardmitglieder, die hier addiert werden. Gerade Bert Scheen als Banker wird hier hoffentlich einiges mitbringen.

Mr. Scheen is the Chairman of StrateVic Finance Group AB and has a Master of Science in Insurance Studies, a Master of Arts in Dutch Language and Literature, a Master Degree in Financial Planning and Wealth Management and a Bachelor Degree in Economics. Mr. Scheen is a seasoned banker with over 20 years of experience in triple A banking and asset management. He has previously been acting as advisor to StrateVic Finance Group AB as well as most recently as COO of the company. Prior to joining StrateVic Finance Group AB, Mr. Scheen was heading the EMEA sales division of an international boutique bank.  

3630 Postings, 733 Tage UndisputedJa wäre schön

 
  
    #7
1
17.09.19 16:19
wenn BS etwas bewegen könnte, nur waren vor ihm auch schon welche am Start die im Finanzwesen zu Gange waren und trotzdem nichts auf die Reihe brachten, leider... wenn man sich auch bei anderen Aktien umsieht, will niemand mehr langfristig investieren, sobald eine News veröffentlicht wird , wird kurz gezockt für paar Tage und dann gehts wieder abwärts, bei Pennystocks ist es noch viel krasser, es muss also eine sensationelle News bei Svic erscheinen, damit hier wieder mal Schwung in die Bude kommt...  

13 Postings, 77 Tage Mike_Lowrey#7

 
  
    #8
17.09.19 16:57
Das sehe ich auch so, absolut. Eine sensationelle news wird womöglich dennoch nicht reichen, hier fehlen bis dato noch andere Dinge, die umgehend kommuniziert werden müssen, dazu zählen ich vor allem einen klaren Business Plan an den man sich auch mal hält und diesen in die Tat umsetzt. Dass hier, wenn es vernünftig angegangen wird, Potenzial besteht, steht außer Frage, bei einem Fintech, ich nenne es mal Start Up, kann so etwas ziemlich schnell gehen. Warum nun alles so lange dauert, wir wissen es nicht aber zumindest wird nicht wie bei anderen Pennys gepusht sondern man hüllt sich in Schweigen. Denke, dass dort noch der ein oder andere Stein im Weg liegt, werden diese jedoch erfolgreich zur Seite geschafft, kann hier echt noch so eigene passieren, nach unten ist ja schließlich nicht mehr viel Luft, nach oben hingehen schon.  

4801 Postings, 4432 Tage SchaunwirmalIch gehe mal davon aus das

 
  
    #9
17.09.19 17:23
ein RS mit neuen News kommen wird.
Alles andere würde keinen Sinn ergeben.
Is aber Meine Meinung nicht das wieder gelöscht wird.  
-----------
Und immer dran denken die Nase passt auch in den

13 Postings, 77 Tage Mike_Lowrey#9

 
  
    #10
17.09.19 18:35
Ein RS macht  aktuell absolut keinen Sinn, merkst du selber oder. Ich gehe erstmal davon aus, dass es noch eine KE geben wird, scheinen ja keine freien shares mehr da zu sein. Aber warten wir mal ab, wenn dann wird dies in naher Zukunft passieren.  

3630 Postings, 733 Tage UndisputedDie Frage ist für wen es Sinn macht

 
  
    #11
17.09.19 19:53
für die Firma oder die Anleger? Wenn BS abzocken will , macht es natürlich Sinn.. was dieses Schweigen angeht von Seiten der Firma , kann man aktuell auch nicht sagen ob es positiv oder negativ zu werten ist, denke mehr Transparenz für die Anleger wäre bestimmt sinnvoller...  

277 Postings, 652 Tage Jack Böff#8 Besser noch Umsatz und Gewinn.

 
  
    #12
18.09.19 09:04
"dazu zählen ich vor allem einen klaren Business Plan"
Geplant wurde immer,raus gekommen ist noch nichts.  

3630 Postings, 733 Tage UndisputedEin vollständiger GB

 
  
    #13
1
18.09.19 09:41
würde mir aktuell auch schon langen, sollte doch endlich machbar sein..  

159 Postings, 69 Tage marrybWie viele Aktien gibt es mit Stand 30.6.2019 ??

 
  
    #14
18.09.19 10:06

159 Postings, 69 Tage marrybUnd wie hoch ist 2019 das Eigenkapital ?

 
  
    #15
18.09.19 10:08

600 Postings, 426 Tage xkalibur88@ marryb

 
  
    #16
18.09.19 10:36
lt. der im Umaluf befindlichen Dokumente beträgt die maximale derzeit zugelassene Anzahl
Aktien ca. 2,1 Mrd. Die dazugehörige Aktionärsstruktur, vor alle der Freefloat sind
nach wie vor unbekannt.

Welche Firma präsentiert im laufenden "Geschäftsjahr"... unterjährig das Eigenkapital?!
Ich denke du wolltest nach dem EK in 2018 fagen bzw. nach den übrigen
interessanten Kennzahlen?! Diese stehen im nach wie vor nicht veröffentlichten GB.
Ein kurzer Blick auf die letzte Seiten der mittlerweile 3 Threads zu WKN A116BG hätte
aber auch Aufschluss darauf gegeben :)  

   Antwort einfügen - nach oben