Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012


Seite 1 von 315
Neuester Beitrag: 08.11.19 16:31
Eröffnet am: 07.11.11 07:45 von: Fred_Feuers. Anzahl Beiträge: 8.852
Neuester Beitrag: 08.11.19 16:31 von: krahwirt Leser gesamt: 1.246.936
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 70
Bewertet mit:
23


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
313 | 314 | 315 315  >  

902 Postings, 3214 Tage Fred_Feuerstein30Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012

 
  
    #1
23
07.11.11 07:45

Dies ist die Fortführung des Threads: Übernahmepoker bei Majestic?, da der Investor CMR (China Mining Resources) nun Großaktionär (50 Mio Aktien zu 0,205$ = 0,146€ = ca. 8% aller Aktien) bei Majestic  ist, aber wohl doch nicht über die erforderlichen Mittel verfügen konnte, Majestic Gold komplett zu übernehmen. Die Mehrheit hier war vllt. erst etwas enttäuscht, langfristig (6 Monate) betrachtet kann dies aber ein Glücksfall sein, da Majestic extrem unterbewertet ist. Eine Kursvervielfachung ist nach Meinung Vieler (auch seriöser Analysten: Wardrop, Vicarage, Mining&Exploration stocks) nur eine Frage der Zeit. Majestic plant die volle Produktion von 7400tpd bis März 2012 zu erreichen.Video der Mühleneröffnung vom August 2011:http://www.youtube.com/watch?v=cxxX8TRjMok Lt. Minenplan sollen  Goldgehalte von 3,7g/to im Schnitt verarbeitet werden, was alleine bei 9 Monaten Vollproduktion zu 237000 Unzen Goldproduktion 2012 führen würden. Über die ersten 8 Jahre sind mind. 150000 Unzen/Jahr geplant, mit der Errichtung der 4. Mühle soll diese Jahresproduktion dann gehalten, bzw. ausgeweitet werden.

 

Die 90tägige Due Diligence Phase (Stillhaltephase) ist nun vorüber, ebenso die Edelmetallmesse München. Lt. Informationen aus Kanada und der Messe plant Majestic November/Dezember mit News, Zeitungsartikeln, einer rundum erneuerten Homepage (die neue sehr informative Global Hunter Homepage wird als Vorlage verwendet http://www.globalhunter.ca/ (Erkenntlich ist dies am neuen .ca statt .net Kürzel), die mangelhafte Öffentlichkeitsarbeit zu verbessern. Dieses Jahr wollen sie die Gold-Produktion bei 3000tpd durch höhergradige Goldgehalte auf ca. 30000 Unzen steigern. Bei derzeitigem Goldpreis von 1700$ und diesjährigen Produktionskosten von ca. 800$ würde der Jahresgewinn auf ca. 27 Mio$ steigen. Bei Vollauslastung nächstes Jahr sollen die Produktionskosten auf sehr niedrige 321$/Unze sinken. Einen kurzen Überblick gibt es bei http://newsletter.oms-media.com/MiningExploration/...011-10-03-me.pdf der Majestic neu in das Musterdepot aufgenommen hat. Der Börsenbrief ist unabhängig, und wird nicht von Majestic bezahlt. Diese Woche wird die Novemberausgabe erscheinen.

 

Im Einzelnen geplant:

 

Jay Taylor, Gold & Technology Stocks - "Face the Analyst" http://www.miningstocks.com/ Jay Taylor, host of Face the Analyst interviews Rod Husband, CEO of Majestic Gold Corp. Video Release conducted by Investment Pitch . Distribution for both of these videos includes the world-wide Thomson Reuters Video Platform and news release coverage in 5 languages.

 

Al Korelins Economic Report http://www.kereport.com/ Future Video segment on Majestic Gold Corp. Camera crew presently on site.

 

Goldletter International by Marino G. Pietrese http://www.goldletterint.com/ Mr. Pietrese will be releasing another research report within the year. Please refer to our Company Research Report available on his site

 

A.) Majestic Gold Company Report: http://www.goldletterint.com/documents/pdf/...ICGOLD_GLSP_May2011.pdf

 

B.) Special Report on China & Mining: http://www.goldletterint.com/documents/pdf/...eport_May2011Update.pdf

 

Broadcast Media: Business Day Television with host Terry Bradshaw http://www.businessdaytv.com/  Business Day Television with host Terry Bradshaw is conducting a segment on the mining industry with Majestic Gold Corp. as one of its feature company. The segment will be distributed across Canada & the US with national & local airings. A news release will be distributed with the show times.

 

Print Media :The Asia Miner Please also refer to their previous article about us ( may/ june 2011 Edition within the "China" section) http://www.asiaminer.com/magazine/images/stories/...May-June-2011.pdf

 

The Northern Miner Alisha Hiyate, Editor of Mining Markets & Diamonds in Canada is presently on site and will be covering an article on us.

 

Resource World - July Edition The Economic Observer - Interview with Rod Husband

 

The South China Morning Post ( Hong Kong Newspaper)

 

Research & Previous News Releases

 

Vicarage Research Report

 

http://www.majesticgold.net/pdf/media/Majestic-Gold-14032011.pdf

 

Corporate Update

 

http://www.majesticgold.net/pdf/news/current/nr20110311.pdf

 

Preliminary Assessment

 

http://www.majesticgold.net/pdf/news/current/nr20110121.pdf

 
7827 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
313 | 314 | 315 315  >  

469 Postings, 3322 Tage jameslabriemuesste haussiren

 
  
    #7829
01.10.19 02:47
oder nur muenchhausen  

469 Postings, 3322 Tage jameslabriebei 7 oder 8 cent

 
  
    #7830
01.10.19 02:49
kommt eh druck drauf hier wollen 10 jaehrige Halter raus weil zugewichst von company..
 

469 Postings, 3322 Tage jameslabrieumsaetze an boersen

 
  
    #7831
07.10.19 16:45
nehmen zu Performance bescheiden allerdings  

469 Postings, 3322 Tage jameslabriejaemmerliche aktie

 
  
    #7832
10.10.19 16:45
wer verkauft auf dem Niveau noch ?  

469 Postings, 3322 Tage jameslabrieumsaetze boersen

 
  
    #7833
11.10.19 18:46
geht hinauf aber es scheint wieder mal chinabetrug oder siehe all den Chinesen aktienshit Bilanzen nur fake@  

1341 Postings, 3240 Tage krahwirtVllt. Sehen wir ja noch

 
  
    #7834
15.10.19 12:13
Kurse unter 2 Cent. James schau schon mal nach in Deinem Beutel,  da könntest Du noch Deinem Durchschnitt drücken

Das Bilanzen gefälscht werden, trau ich den Gelbnasen nun wirklich nicht zu, abbbbbbbbbbbbbbbbber was soll man glauben?  

469 Postings, 3322 Tage jameslabriekein zukauf

 
  
    #7835
15.10.19 18:07
hier nur geben a gesagt sobald mk von 7eurocents erreicht!  

18 Postings, 2288 Tage Analyst21MJS zu klein?

 
  
    #7836
2
16.10.19 13:33

Auf goldseiten.de gab es vor einigen Tagen die dt. Übersetzung eines Artikels
von Jordan Roy-Byrne (https://www.goldseiten.de/artikel/...ahl-von-Junior-Goldaktien.html).
Ich habe ihm daraufhin geschrieben, was er von MJS hält. Seine Antwort:

I don't follow it or know it.

Wahrscheinlich schauen die Analysten und Anleger nur auf Junior-Minenaktien mit mehr als 100.000 Unzen Produktionspotential (wie er in seinem Artikel schreibt),

Da ist MSJ mit demnächst 40.000 Unzen p. a. zu klein. Wahrscheinlich nur interessant für Penny-Stock Börsenbriefe.


 

698 Postings, 5428 Tage spead1Analyst21

 
  
    #7837
17.10.19 10:13
Grundsätzlich ist das Problem eigentlich hier nicht mehr zu suchen. Jetzt liegt es alleine am Management von Majestic. und ich bin jetzt auch immer mehr davon überzeugt das wie schon im Posting von Dir am 6.9.2019    Nr. 7800 mit den Rückzahlungsraten zu tun hat.
wir werden sehen.
Bis dahin wird der Aktien Kurs nicht sehr viel unternehmen es sei denn weitere Chinesische ( Groß) Investoren stehen auf der Käuferseite.

Hier der Artikel den Du erwähnst  der aber auf Majestic eben nur teilweise zutrifft.
schöne Grüße
spead1


Drei Tipps für die Wahl von Junior-Goldaktien

Während sich die Korrektur der Goldbergbauaktien fortsetzt und diese wahrscheinlich erst einmal erhalten bleiben wird, gehen wir einen Schritt zurück und teilen einige unserer Tipps mit Ihnen, wie wir individuelle Junior-Goldunternehmen auswählen.

Die aktuelle Korrektur könnte Ihnen eine letzte Kaufchance bieten, bevor der Goldbullenmarkt bestätigt wird und das Kapital in den Junior-Sektor fließt und die dortigen Preise anhebt.

Hier sind drei unserer besten Tipps, um Ihnen dabei zu helfen, den größten Gewinner innerhalb der Masse zu identifizieren.


Produktionswachstum

Wenn es um Junior-Produzenten geht, dann ist die wichtigste Variabel, auf die man achten sollte, das Produktionswachstum. Der Markt liebt Wachstum und wenn man innerhalb der Bergbaubranche nicht wächst, dann stirbt man tatsächlich (wenn auch langsam).

Das Produktionswachstum muss organisch sein. Es kann kein Wachstum um des Wachstums willen sein. Wenn Wachstum zum Nachteil der Kapitalstruktur auftritt, dann ist es kein echtes Wachstum.

Kürzlich wurde das Wachstum oder Wachstumspotenzial einiger sich gut entwickelnder Junior-Produzenten durch Explorationserfolge angekurbelt. Eine neue Entdeckung kann das organische Wachstum eines Produzenten antreiben.

Kirkland Lakes Explorationserfolg bei Fosterville ist ein gutes Beispiel. Es gibt einige andere Beispiele, doch nicht allzu viele.

Die Junior-Bergbaubranche hatte in den letzten acht Jahren eine ziemlich schwierige Zeit hinter sich, also gibt es nicht allzu viele Juniors mit starken Produktionswachstumsprofilen.

Wenn Gold jedoch seinen kürzlichen Breakout bestätigt, indem es sich über 1.370 bis 1.400 Dollar je Unze hält, dann würde es mehr Unternehmen leichter fallen, ihre Produktion auszubauen.


Kleine Lagerstätten oder Entdeckungen mit Aufwärtspotenzial

Wenn es um Junior-Explorationsunternehmen geht, dann achte ich üblicherweise auf Unternehmen, die bereits einen definierten Wert oder kleine Entdeckung hatten, jedoch deutliches Expansionspotenzial besitzen.

Große Entdeckungen geschehen nicht sofort. Sie beginnen als kleine Entdeckungen und werden dann größer. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine kleine oder mittelgroße Entdeckung deutlich wächst, ist besser, als wenn man mit nichts, aber nur wenigen Bohrlöchern beginnt.

Wenn die Timeline einer Entdeckung mit einer Welle gleichzusetzen ist, dann möchten wir versuchen, die "Welle zu reiten."


Etwas, das die Branche möchte

Allgemein möchte die Branche Lagerstätten mit 2 bis 3 Millionen Unzen Gold, mit guten Margins und einem Produktionspotenzial von mindestens 100.000 Unzen Gold im Jahr. Wenn etwas kleiner ist, jedoch gute Wirtschaftlichkeit besitzt, dann wird es begehrt; nur nicht von großen Unternehmen.

In den meisten Fällen bestimmen Qualität und Gewinnrate die Wirtschaftlichkeit. Demnach sollte man kleine Vorkommen mit niedriger Qualität (ohne ausreichendes Explorationspotenzial) meiden.

Letztlich ist es so, dass ein Vorkommen oder eine operative Mine, die groß genug ist und marginales Potenzial ohne fatale Fehler besitzt, von der Branche begehrt wird.

Behalten Sie ein Auge auf Unternehmen, die sich kürzlich gut entwickelt haben (und diesen Kriterien entsprechen), jetzt jedoch korrigieren, während sie ihre kürzlichen Zunahmen verarbeiten. Der beste Zeitpunkt, die Aktien der führenden Unternehmen zu erwerben, ist während einer Sektorkorrektur.


© Jordan Roy-Byrne
 

99 Postings, 2845 Tage ronso3Ein (Wunsch-)gedankenexperiment:

 
  
    #7838
2
17.10.19 16:33
Aus dem letzten Open-Pit Update kann man entnehmen:
MG erwartet in Kürze die erweiterte Abbaugenehmigung.
Zur Zeit könnten Sie 9.200 Tonnen Erz pro Tag verarbeiten.
Demnächst kann man mit einem Goldgehalt von ca. 0,9 g/t rechnen.
Dann rechne ich mal:  9200 x 345 Tage x 0,9 + viel Hoffnung = 100.763 Unzen.
Bin mal gespannt !

 

469 Postings, 3322 Tage jameslabrieronzo

 
  
    #7839
17.10.19 16:35
preisfrage waere dann ein kurs von???  

99 Postings, 2845 Tage ronso3@ jameslabrie

 
  
    #7840
17.10.19 16:41
... das ist eine andere Geschichte!  

89 Postings, 2808 Tage huuberDie Kredit Rückzahlung

 
  
    #7841
17.10.19 17:40
Ist glaube ich nicht dass Problem, da diese immer durch neue ersetzt werden und würden.

Eigentlich sollte zeitnah das Update von SRK über die vorhandenen Ressourcen kommen.
Danach die Erhöhung des Abbaus.
Wahrscheinlich gleich zusammen mit der Verlängerung der Lizenz.


 

89 Postings, 2808 Tage huubernews

 
  
    #7842
1
24.10.19 00:01
is pleased to report that its Chinese subsidiary, Majestic China Holdings Corp. ("Majestic"), has entered into three separate non-binding Memorandums of Understanding ("MOUs") with three different groups (the "Parties") on four gold projects located in the Muping-Rushan gold belt in eastern Shandong Province, China.

Under the terms of each of the MOUs, Majestic and each of the Parties have agreed to a 12-month exclusivity period whereby Majestic shall have the right to carry out a thorough due diligence review of the business, finance and legal status of each party and its assets. Majestic has agreed to complete a Competent/Qualified Persons report for each of the four properties and upon completion of its due diligence, Majestic will decide upon a possible joint venture, merger or acquisition with each of the Parties and/or their assets.

Pursuant to the MOUs signed by Majestic, the Company has contracted SRK Consulting China Ltd. to prepare Competent/Qualified Persons reports for the four properties that are the subjects of the MOUs, as outlined below.  

698 Postings, 5428 Tage spead1neueste Meldung Übersetzt

 
  
    #7843
1
24.10.19 07:25
schöne Grüße
spead1

MAJESTÄTISCHE ZEICHEN VERSTÄNDNIS FÜR VIER EIGENSCHAFTEN

Vancouver, British Columbia, 23. Oktober 2019 - Majestic Gold Corp. (das „Unternehmen“) (TSX-V: MJS FSE: A0BK1D) gibt bekannt, dass seine chinesische Tochtergesellschaft Majestic China Holdings Corp. („Majestic“) hat mit drei verschiedenen Gruppen (den „Parteien“) drei separate, unverbindliche Memorandums of Understanding („MOUs“) zu vier Goldprojekten geschlossen, die sich im Goldgürtel Muping-Rushan in der östlichen Provinz Shandong, China, befinden.

 

Gemäß den Bestimmungen der jeweiligen Absichtserklärung haben Majestic und jede der Parteien eine zwölfmonatige Ausschließlichkeitsfrist vereinbart, in der Majestic das Recht hat, eine gründliche Due Diligence-Prüfung des Geschäfts-, Finanz- und Rechtsstatus jeder Partei vorzunehmen seine Vermögenswerte. Majestic hat zugestimmt, für jede der vier Liegenschaften einen Bericht mit kompetenten / qualifizierten Personen zu erstellen. Nach Abschluss der Due Diligence wird Majestic über ein mögliches Joint Venture, einen Zusammenschluss oder eine Übernahme mit jeder der Parteien und / oder deren Vermögenswerten entscheiden.

 

Gemäß den von Majestic unterzeichneten Absichtserklärungen hat das Unternehmen SRK Consulting China Ltd. damit beauftragt, Berichte für kompetente / qualifizierte Personen für die vier Liegenschaften zu erstellen, die Gegenstand der nachstehend aufgeführten Absichtserklärungen sind.

 

Baiheng

Im August 2015 unterzeichnete Majestic eine Absichtserklärung mit Yantai Baiheng Gold Mine Co. Ltd. („Baiheng“) über zwei Goldliegenschaften: Xia Yu Cun und Shuang Shan Tun, beide in relativer Nähe zur Tagebaugoldmine Songjiagou von Majestic . Die Liegenschaften befinden sich 16,5 und 26 Kilometer nordöstlich von Songjiagou. Beide Liegenschaften waren ehemalige Goldproduzenten und wurden kürzlich von Baiheng erkundet, um die Goldmineralisierung seitlich und in der Tiefe auszudehnen.

 

Die Absichtserklärung von Majestic mit Baiheng vom August 2015 wurde beendet und durch die Absichtserklärung ersetzt, die eine gründlichere Due Diligence von Baiheng und seinen beiden Liegenschaften ermöglicht. Baiheng konzentrierte sich auf Shuang Shan Tun, eine Liegenschaft mit einer 2,05 Quadratkilometer-Prospektionslizenz und einer 0,778 Quadratkilometer-Bergbaulizenz. Der frühere Betreiber von Shuang Shan Tun förderte acht goldmineralisierte Strukturen von der oberflächennahen bis zu einer Tiefe von etwa 250 Metern. Seit seiner Übernahme hat Baiheng 15 tiefe goldmineralisierte Erzgangstrukturen bis zu einer Tiefe von etwa 1.000 Metern entdeckt. Baiheng hat einen Produktionsschacht bis auf 1.000 Meter Tiefe entwickelt, um Zugang zu drei der höhergradigen mineralisierten Strukturen zu erhalten. Baiheng hat auch mit der Entwicklung horizontaler Ebenen begonnen und hat angedeutet, dass es hofft, Mitte bis Ende 2020 in Produktion zu sein.

 

Bei Xia Yu Cun ist Baiheng Inhaber einer 3,14 km² großen Prospektionslizenz und erneuert derzeit seine 0,44 km² große Bergbaulizenz. Der Bergbau des vorherigen Betreibers bei Xia Yu Cun wurde in einer Tiefe von 100 Metern gestoppt. Baiheng hat seitdem die Goldmineralisierung aus acht verschiedenen mineralisierten Erzgangstrukturen abgegrenzt, die sich in einer Tiefe von 100 bis 800 Metern unter der Oberfläche befinden. Das Unternehmen hat jedoch keine Entwicklung auf dem Grundstück vorangetrieben.



 

Moshan

Die zweite Absichtserklärung von Majestic bezieht sich auf Moshan Fanda Mining Co. Ltd. („Fanda“), den Eigentümer der Liegenschaft Moshan, die sich 14,5 Kilometer nordöstlich der Goldmine Songjiagou von Majestic befindet. Fanda besitzt eine 5,2 km² große Explorationslizenz, die ein Gebiet abdeckt, in dem die Mineralisierung auf 15 goldmineralisierten Erzgangstrukturen erweitert und zwischen 2015 und 2016 weitere vier mineralisierte Erzgangstrukturen bei der Exploration entdeckt wurden.

 

Jiaxing

Die dritte Absichtserklärung von Majestic bezieht sich auf Weihai Jiaxing Mining Co. Ltd. („Jiaxing“), den Eigentümer der Liegenschaft Waizhuang, die sich etwa 25 Kilometer südöstlich von Majestic in Songjiagou befindet. Die Liegenschaft besteht aus einer 10,15 Quadratkilometer großen Explorationslizenz. Jiaxing führte 2015 eine detaillierte Exploration der Liegenschaft durch und entdeckte insgesamt sechs goldmineralisierte Erzgangstrukturen.

 

Stephen Kenwood, P. Geo., Director von Majestic, ist die qualifizierte Person im Kontext von National Instrument 43-101 und hat diese Pressemitteilung gelesen und genehmigt.

 

Über majestätisches Gold

Majestic Gold Corp. ist ein in Britisch-Kolumbien ansässiges Unternehmen, das derzeit ausschließlich in China tätig ist und in der Songjiagou-Goldmine in der östlichen Provinz Shandong, China, kommerzielle Goldproduktion betreibt. Weitere Informationen zum Unternehmen und seinen Projekten finden Sie unter www.sedar.com und auf der Website des Unternehmens unter www.majesticgold.com.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Stephen Kenwood, P.Geo., Präsident und CEO

Telefon: (604) 560-9060

E-Mail: info@majesticgold.com

Website: www.majesticgold.com
 

104 Postings, 2580 Tage HackershausWas bedeutet das jetzt .......

 
  
    #7844
1
24.10.19 13:46
Wenn ich das richtig verstehe will MJS andere Minenprojekte zukaufen, was ja jetzt erst einmal so schlecht nicht wäre.
Die entsp. Qualität der Projekte voraus gesetzt.
Evtl. kann man dadurch auch weitere Investoren anlocken und dann endlich bessere Umsätze an den Börsen generieren.

Oder ist das der erste Schritt für eine Übernahme ?

LG
Hackershaus
 

698 Postings, 5428 Tage spead1Bemühungen MJS

 
  
    #7845
24.10.19 16:04
Ich sehe dies als Schritt ebenfalls in die richtige Richtung. Durch die Machbarkeitsstudien,  die ja noch ausstehen, würde dann eine Große Erweiterung anstehen sodass in Zukunft  100 000 Unzen Gold endlich erreicht werden. Aber hier ist natürlich auch wieder viel Spekulation im Spiel.

Ich betone aber trotzdem das jetzt alleine das Management es in der Hand hat den Kurs zu bewegen.
Wann Sie das endlich tun werden wissen wir Kleinanleger nicht. ( aber ich denke es ist ein genauer Zeitplan vorhanden wann und wie auch das Ankaufsprogramm gestartet wird.)

was mir jetzt aber schon ins Auge sticht  ist der Auffällig hohe News flow

schöne Grüße
spead1        

1341 Postings, 3240 Tage krahwirtmeine Enkel werden schön schimpfen

 
  
    #7846
25.10.19 10:54
auf über 1,3 Mio Shares in den letzten Wochen aufgestockt.

Obwohl 3 weitere Produktionsstätten zwar Uz erhöhen werden, die Kosten aber deutlich auch.

Mal sehen was passiert  

469 Postings, 3322 Tage jameslabrietrotz frusts

 
  
    #7847
1
29.10.19 14:23
von 1mio auf 1.3 aufgestockt warum?bist du masochistisch?  

469 Postings, 3322 Tage jameslabrietrauerspiel

 
  
    #7848
30.10.19 13:09
und kein ende in sicht.hier wurde jegliches vertrauen zerstoert und das ueber 10 jahre hinaus.....  

469 Postings, 3322 Tage jameslabriekrahwirt

 
  
    #7849
04.11.19 15:48
bie 1,5 mio bekommst ne neue waschmachine von majestic immerhin oder?  

1341 Postings, 3240 Tage krahwirt@Sir James

 
  
    #7850
05.11.19 11:58
meine Miele hält noch paar Jährchen.

Aber wenn Majestic wachsen sollte kann mir dass nur gefallen.

Meine Kohle mache ich besser bei Gazprom und BP, die rücken eine ordentliche raus und den Schmalz lass ich in MJ fliessen. Wird schon.

Vorschlag: rück Deine Dinger bei 0,029 Cent raus und Du bist eine Menge Frust los.
Den Verlust wird Deine Bank gegen Deine diesjährigen Gewinne rechnen? Kannst ja schon mal Deine Gazprom`s versilbern !!!


...... und denk mal über meinen Vorschlag nach  -  Mit den freien Geldern dann in H2 Werte investieren - geht.  

469 Postings, 3322 Tage jameslabrieschmunzel

 
  
    #7851
06.11.19 22:33
bei GP bin auch drin mk 3.92  

469 Postings, 3322 Tage jameslabrie1250stk

 
  
    #7852
06.11.19 22:34
und du wieder ne Million lol  

1341 Postings, 3240 Tage krahwirt@Sir James

 
  
    #7853
1
08.11.19 16:31
bei MJ spekuliere ich auch auf eine Divi. So zw. 3 - 15 Cent. Unrealistisch?

Mein Alter kann mir da einen Strich durch die Rechnung machen, aber ich habe es zu mindestens versucht. .... lol  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
313 | 314 | 315 315  >  
   Antwort einfügen - nach oben