Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Stolz auf Deutschland sein?


Seite 1 von 1146
Neuester Beitrag: 15.10.19 12:32
Eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 29.647
Neuester Beitrag: 15.10.19 12:32 von: Kicky Leser gesamt: 931.087
Forum: Talk   Leser heute: 2.069
Bewertet mit:
70


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1144 | 1145 | 1146 1146  >  

3686 Postings, 773 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

 
  
    #1
70
14.08.18 09:57
Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
28622 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1144 | 1145 | 1146 1146  >  

4644 Postings, 1687 Tage manchaVerdeIch habe

 
  
    #28624
8
15.10.19 09:40
gestern abend durch die Programme geswitcht und bin dann bei Sport 1 hängen geblieben und habe (mit halben Auge, das andere war aufs Handy gerichtet) das 4. Ligaspiel FSV Frankfurt - FC Homburg geschaut.

Das Spiel war grausam schlecht, teils nicht zum anschauen - aber immer noch 10x besser als dieser ARD/ZDF Einheitsstalk! Das kann ich nicht mehr gucken......und dann auch noch mit diesem Widerling Michel Friedman. Boah, nee.....noch schlimmer geht's nicht.  

4111 Postings, 496 Tage MuhaklIch habe mir im Servus-TV einen Bericht

 
  
    #28625
3
15.10.19 09:47
mit Franz Klammer über die Besteigung des Großglockners angeschaut-war sehr intressant-
Ich tue mir doch nicht so Narren u.Komiker um den Selbstdarsteller Plasberg und der Uschi Büskens nicht mehr an...  

27412 Postings, 4960 Tage Ananas2015 bekam Herr Maaßen Schüttelfrost wegen der

 
  
    #28626
8
15.10.19 09:57

offenen Grenzen.
Interview mit Hans-Georg Maassen

„Der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maassen sagte in einem exklusiven Interview für den Sender m1, es werden vielleicht schon diesen Sommer viele Flüchtlinge dazukommen, darunter auch eingeschleuste Terroristen und laut seiner Prognose wird es in den nächsten 3 Jahren weitere Terroranschläge in Deutschland und Europa geben. „


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

7447 Postings, 3463 Tage mannilueMoin Weckmann !

 
  
    #28627
6
15.10.19 10:04
Du schreibst in deiner eigenen Art und Weise:
aber die stolzen Poster hier haben wohl mehr Zeit als diese. Denn sonst würden sie hier nicht so viel posten. Aber von Demokratie haben die stolzen Poster allenfalls wenig Ahnung.
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1142#jumppos28562

Zu dem... Poster haben mehr Zeit.und dem nicht so viel posten...sag ich mal:
https://www.ariva.de/profil/weckmann
Hab ich richtig gezählt...20 Posts ?
Zeit dafür: Start 12:14 Ende 23:21 macht so locker 11 Stunden und 07 Minuten.

So viel zu jemanden, der anderen vorhält...sie würden mehr Zeit als andere haben und viel posten.

Und...die Ahnung von Demokratie.... tja... da hat der Weckmann wohl auch eine eigene Auffassung von....weil andere Meinungen... zu akzeptieren.. ist nicht sooo sein Ding.
Und von den unterschwelligen Beleidigungen.....will ich mal gar nicht reden.

Demokratie.... ist für mich der Austausch an Meinungen..ohne Beleidigungen und Unterstellung.
Auch wenn man völlig unterschiedlicher Auffasung ist.
Da besteht bei dem einen oder anderen noch Nachholbedarf.  

14802 Postings, 3699 Tage Linda40# 623 hat mich auch gewundert....

 
  
    #28628
9
15.10.19 10:08
ich dachte, jetzt geht das Geschrei wieder los.

Ich hingegen liebe goldene Oktobertage, die es schon immer gegeben hat.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
herbstweg.jpg
herbstweg.jpg

14802 Postings, 3699 Tage Linda40Beim Friedman hat bestimmt sein Frau

 
  
    #28629
7
15.10.19 10:10
Bärbel Schäfer abgefärbt, die früher arme Selbstdarsteller in ihren Talk-Shows wie Säue durch Dorf getrieben hat.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

4644 Postings, 1687 Tage manchaVerdeIch glaube

 
  
    #28630
4
15.10.19 10:43
sowohl der Friedman wie auch die Bärbel Schäfer verkraften es nur sehr schwer das sie nicht mehr so im Rampenlicht stehen wie früher.

Bärbel Schäfer ist so eine Art Ikone des Thrash-Talks aus der frühen Zeit des Privat-TVs.
Das liegt aber > 10 Jahre zurück. Ausser einer Sonntags-Radiosendung beim HR kommt von Bärbel Schäfer nicht mehr viel. Ihre Zeit beim TV ist definitiv abgelaufen ......

Ähnlich sieht es bei Friedman aus. Nach seiner Koks-Affäre wurde es auch um ihn ruhiger. Er zog sich  - gezwungenermassen - sowohl von seinen Ämtern als auch vom TV zurück. Ich glaube keiner hat ihn wirklich vermisst.

Das Thema "Antisemitismus" kommt ihm gerade recht,  um sich selber mal wieder etwas in den Vordergrund zu rücken.  

128 Postings, 630 Tage ariv2017Was tun?

 
  
    #28631
3
15.10.19 10:53
Je mehr man sich mit dieser Thematik beschäftigt desto schlechter geht es einen. Kicky schreibt das Steinmeier einen Kranz an Arrafats Grab abgelegt hat. ICh habe das jetzt nicht gegoogelt, aber warum geht so was nicht breit durch die Medien? Oder wisst Ihr was Christian Klar jetzt treibt?
Ich denke das einzige was hilft ist sich bei seiner Tageszeitung zu beschweren, und ggfs. wegen der mangelnden Unparteilichkeit der Zeitung das Abo kündigen.  

4111 Postings, 496 Tage Muhakl"mangelnden Unparteilichkeit der Zeitung das Abo

 
  
    #28632
2
15.10.19 11:02
kündigen"
Habe April meine Tagezeitung aufgekündigt-die hatte ich mehr als 35 Jahre-
Seitdem habe ich keine Zeitung oder Illustrierte gekauft-
und das wird auch so bleiben-
Fernseh-Talks wie Illner-Will-Plasberg-Maischbergers usw. kommt seit Jahren nicht mehr in die Tüte-
Schmuddel-Talks wie frühers Schäfer-Arabella-Meiser-oder wie die ganzen Trolle hießen-war auch nicht mein Ding-
Nachrichten oder Weihnachtansprachen oder Neujahrsworte von Steinmeier-Merkel- und Co-o Graus o Graus -tue ich mir auch nicht an
 

4111 Postings, 496 Tage MuhaklFilme mit Til Schweiger

 
  
    #28633
4
15.10.19 11:13
Musik von Grönemeyer-Campino-Udo Lindenberg-Smudo-blende ich sofort aus
Quatschsalbungen von Katholik Marx oder vom Evangelisken Bedford-Strohm blende ich auch sofort aus-
Ihr werdet fragen was das soll das?
Zu Recht
Was mir das bringt?
Ich habe mehr vom Leben u.Freizeit-genieße die Natur  

27412 Postings, 4960 Tage AnanasBescheuerter gehts wohl kaum noch.

 
  
    #28634
4
15.10.19 11:27

Da hat  das Bezahlfernsehen mal wieder in die Trickkiste gegriffen:“ ZDF macht Grünen-Politikerin zur Anti-AfD-Kundin“.

Es ist schon reichlich unverschämt wie das ZDF ihre Zuschauer verarscht. Haben die Programmgestalter wirklich gedacht das sie mit so eine unverschämte Trickserei durchkommen ? Das schon alle Fernsehzuschauer senil sind?.

Zitat :

Schrott-Propaganda: ZDF macht Grünen-Politikerin zur Anti-AfD-Kundin ++Sie fragen sich, wofür Sie eigentlich den GEZ-Beitrag monatlich entrichten müssen? Es ist Ihr Obolus zur Spaltung der Gesellschaft, zur alternativen Wahrheitsfindung und fürs AfD-Bashing.
Kürzlich sorgte die Auslistung einer Bio-Hirse in Leipziger "BioMare"-Läden für Schlagzeilen. Der Müller Jan Plessow - ein AfD-Mitglied, das auch in Funktion ist - wurde von Geschäftsführer und Grünen-Mitglied Malte Reupert an den Pranger gestellt, sein Produkt flog aus den Regalen. Nun kommt das investigative ZDF ins Spiel, Ihr Zentrales Desinformations-Fernsehen...Dort berichtete man über den Fall und castete zur Untermauerung des eigenen, undemokratischen Märchenerzähler-Anspruchs eine Frau, die eine potenzielle Kundin mimen sollte. Natürlich fand sie die AfD-Müller-Hirse geradezu abscheulich und erfüllte damit vollumfänglich die Vorgaben des ZDF-Drehbuchs. Wären da nicht die lästigen Zuschauer. Die erkannten in ihr nämlich prompt Monika Lazar, Bundestagsabgeordnete und Anti-Rechts-Kämpferin der Grünen. Wie neutral und überaus zufällig! Zitat Ende.
https://www.facebook.com/alternativefuerde/photos/...pe=3&theater
https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2019/...9YYlHj-qXM1angbxgIQ8qg

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
73322875_2701293946567594_784652054957....png
73322875_2701293946567594_784652054957....png

27412 Postings, 4960 Tage AnanasLügen Fernsehen

 
  
    #28635
3
15.10.19 11:30

"Monika Lazar (Die Grünen) wird vom ZDF als "Kundin" in Propaganda-Video präsentiert!"


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

58196 Postings, 7292 Tage Kickywarum wird hier nicht gewarnt vor Klimaaktivisten?

 
  
    #28636
5
15.10.19 11:33
diese linken Figuren -vermutlich Rebel Extinction- oder Antifa-es fehlt noch indymedia
"Im Parkhaus A gegenüber den Terminals des Flughafens Münster-Osnabrück (FMO) ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. 50 Fahrzeuge brannten komplett aus"
https://www.wn.de/Muensterland/...hafen-Parkhaus-komplett-ausgebrannt
dawürde man sich doch auch denken,dass das LKA mal vor solchen Figuren, die deutlich agressiv sind , die Bevölkerung warnt
statt dessen werden dann Rechtsextremisten benannt
warum keine Linksextremisten?
durch dieses Abfackeln wird ja das Kliama erst recht geschädigt, also kann man nur vermuten es ist Sozialneid von Antifas  

58196 Postings, 7292 Tage Kicky53jähriger Einzeltäter endlich gefasst

 
  
    #28637
3
15.10.19 11:42
NDR Buten und binnen heute
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/...emen-aufgeklaert-100.html
da hat doch seit 2 Jahren immer wieder ejmand Kleingartenhütten abgefackelt er ist für 15 Brände verantwortlich und war schon früher verurteilt worden. Jetzt wurde er stationär in der Psychiatrie untergebracht
Möglicherweise kommt er auch für andere Brände an Lauben in Frage

da fragt man sich auch, warum das 2Jahre dauerte, ihn endlich zu fassen
Man kann schliesslich nachts auch Warnmelder installieren, die funktionieren einwandfrei.
Wie will man denn solche Einzeltäter bei jüdischen Einrichtungen künftig fassen ? mit einem Riesenaufgebot ?oder indem man Gamingplatformen überwacht? angeblich gibt es dreissig Millionen Gamer in Deutschland ...und es sind nur bestimmte Platformen, auf denen sich fragwürdige Psychopathen tummeln  

27412 Postings, 4960 Tage AnanasStromlinienförmig läuft es gut

 
  
    #28638
4
15.10.19 11:43

Das mit der „GRÜNEN -KUNDIN“ ging ja voll in die grüne Hose.
Doch hier haben die GRÜNEN ihr Ziel erreicht.

„Deutsche müssen mehr für Strom bezahlen“. Wer nun glaubt, 5.5 % ist doch eine vertretbare Erhöhung, der macht die Rechnung ohne diese GRÜNEN. 5.5 % ist der Einstieg und der Ausstieg ist nicht gedeckelt. Ergo, wir dürfen nun jährlich mit einer strammen Erhöhung rechnen.

Ich möchte gar nicht erst wissen was Monika Lazar , Politikerin von den GRÜNEN  dazu sagt. Wer sich so benutzen lässt , wie diese grüne Lazar, den ist der Strompreis vollkommen egal hauptsache er ist GRÜN.

Zitat :

Die EEG-Umlage wird im kommenden Jahr um 5,5 Prozent auf 6,756 Cent pro Kilowattstunde steigen. Das gaben die Betreiber der großen Stromnetze am Dienstagvormittag offiziell bekannt. Heißt: In Deutschland wird der Strom teurer!
Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW nannten als einen Grund für die höhere Umlage die Entwicklung des sogenannten EEG-Kontos. Dieses sei zwar zum 30. September mit 2,2 Milliarden Euro im Plus gewesen. Da der Kontostand aber rund 40 Prozent niedriger sei als im Vorjahr, führe dies zu einem Anstieg der EEG-Umlage für das Jahr 2020.Zitat Ende.

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/politik/...tO8yIBv9Ce5lExy25_9nXA


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
71701890_134044501221830_7154445075865....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
71701890_134044501221830_7154445075865....jpg

14005 Postings, 4246 Tage objekt tiefso, so, brauchen wir Selbstbewaffnung?

 
  
    #28639
4
15.10.19 11:51
der Oooiwanger hält dies für notwendig. "Bemessert" Euch.

Brauchen wir dies wirklich? Ist doch alles so schön bunt (im Herbst).



https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...t-fuer-kritik.html  

58196 Postings, 7292 Tage KickyRiesenstunk in Bremen wegen Mertcan Karakaya AFD

 
  
    #28640
4
15.10.19 11:53
der Schatzmeister der AFD hat sich doch einfach mit Neonazis fotografieren lassen ... unglaublich, zumal er Vorsitzender der vom Verfassungsschutz beobachteten Jungen Alternative ist oder war

dies ist ein Beispiel der Hetze auch bei den Lokalsendern , Mertcan hat man nicht interviewt ,aber den Mann vom LKA ...das wird dann so eingestreut bei den Lokalnachrichten, auch zu Maglitz, der jetzt Ämterverbot erhielt ...
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/politik/...orwuerfe-100.html

da lobe ich mir Bayern TV, da hat man noch das Gefühl, dass das ein Regionalsender mit Heimatgefühl ist
wie "Unser Land " oder "Heimatliebe" oder die Berichte mit Max Schmidt, -der durfte sogar mit alten Dorffrauen Zwetschgendätsch backen und kürzlich über Winzer an der Mosel berichten  

58196 Postings, 7292 Tage KickyFlughafen Köln leidet unter Insolvencen

 
  
    #28641
2
15.10.19 12:06
5% weniger Fluggäste....und Millionenverlust
https://www.ksta.de/wirtschaft/...n-leidet-unter-insolvenzen-33315748
da sollte man sich mal Gedanken machen. wenn nun viele Leute wegen der persönlichen Nachhaltigkeitsbilanz auch nicht mehr so oft fliegen wollen....
da wird noch immer für ständig steigende Zahlen der Flugpassagiere geplant....  

58196 Postings, 7292 Tage KickyAuf einem Parkplatz wird ein junger Mann ausgeraub

 
  
    #28642
2
15.10.19 12:15
"...soll seine Autotür von einem bislang unbekannten Tatverdächtigen aufgerissen worden sein. Dieser soll den 20-jährigen mit einem Messer bedroht und ihn aufgefordert haben, ihm zu folgen. Dieser Aufforderung sei er nachgekommen. Der Tatverdächtige sowie mehreren weitere Personen sollen ihn daraufhin geschlagen und in einen Hauseingang gebracht haben. Dort hätten die Täter unter weiteren Schlägen und Tritten Bargeld gefordert, welches der Geschädigte jedoch nicht mit sich führte.
Aus seinem Fahrzeug habe er daraufhin seine Bankkarte geholt, 1000 Euro Bargeld abgehoben und den Tätern übergeben. Nach weiteren Einschüchterungen von Seiten der Täter habe er zu seinem Auto zurückkehren können. ..
Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben: Mitteleuropäisches Erscheinungsbild, ca. 195cm, 23-28 Jahre alt, Vollbart und bekleidet mit einer Latzhose ....."

geade im süddeutschen Raum häufen sich derartige Überfälle
man kann nur vermuten wer so dringend Bargeld benötigt ,natürlich immer in Gruppen....  

52019 Postings, 3935 Tage BigSpenderObama hatte Recht

 
  
    #28644
2
15.10.19 12:17
https://www.tagesspiegel.de/politik/....html?utm_source=pocket-newtab
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

58196 Postings, 7292 Tage Kickyauch in Köln das gleiche Spiel

 
  
    #28645
1
15.10.19 12:21
https://www.ksta.de/koeln/innenstadt/...ei-maennern-mitte-20-33306346
"Der Karlsruher hatte die beiden Unbekannten demnach nachts beim Feiern in der Innenstadt kennengelernt. Unter einem Vorwand lockten sie ihn in ein Parkhaus. Im zweiten Untergeschoss schlugen sie dann plötzlich auf den 34-Jährigen ein und verletzten ihn im Gesicht. Mit ihrer Beute, Bargeld und ein Handy, flohen die Täter in unbekannte Richtung..."

man wird offensichtlich des Problems mit den illegalen Zuwanderern nicht mehr Herr ....  

58196 Postings, 7292 Tage KickySchwerer Raub, illegaler Aufenthalt

 
  
    #28646
3
15.10.19 12:23
tauchte 2,5 Jahre unter
https://www.rundblick-unna.de/2019/10/07/...r-tauchte-25-jahre-unter/
"„Hervorgezogen“ wurde der 18-jährige Syrer am Sonntagabend, 6. Oktober, gegen 23:00 Uhr im Personentunnel des Hauptbahnhofs. Eine Streife überprüfte ihn dort – und da flog allerhand auf.

Die Dortmunder Staatsanwaltschaft hatte den Mann zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben, da er mit einem schweren Raub in Dortmund in Verbindung gebracht wird. Ebenfalls interessierte sich die Ausländerbehörde in Dortmund für ihn, weil ein Verfahren wegen unerlaubten Aufenthalts gegen ihnn anhängig ist. Nachdem seine Aufenthaltsgestattung im März 2017 erloschen war, entzog sich der junge Mann dem Gesetz und war seit April 2019 nach unbekannt verzogen...."  

58196 Postings, 7292 Tage KickyÜberfall auf den Geldtransporter Alexanderplatz

 
  
    #28647
1
15.10.19 12:31
"Sieben Millionen Euro erbeutete eine Bande bei dem spektakulären Überfall auf einen Geldtransporter im Oktober 2018 nahe des Alexanderplatzes in Berlin-Mitte. Doch sie mussten die gesamte Beute zurücklassen.
Berlin – Am Donnerstag, genau elf Monate nach dem Coup, begann der Prozess gegen drei Angeklagte vor dem Landgericht der Hauptstadt. Ihnen wird schwerer Raub, Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und das Waffengesetz, räuberischer Angriff auf Kraftfahrer und Beihilfe zum schweren Raub vorgeworfen.Suphi S. (38) und Aiman S. (33) sind die Hauptangeklagten. Der Mitangeklagte Abdallah T. (33), der Tatwerkzeug und Fluchtfahrzeug besorgte, steht wegen Beihilfe vor Gericht."
https://www.bild.de/regional/berlin/...euber-nicht-64798942.bild.html

detaillierter hier :
Am 18. September 2018 um 7.30 Uhr morgens schlugen die Täter zu. Vor dem Haus Nummer 31 an der Schillingstraße in Mitte setzte sich der Audi vor den Geldtransporter, gleichzeitig fuhr der Mercedes hinten auf. Kaum waren die Fahrzeuge zum Stillstand gekommen, legten die Täter Keile vor die Räder des Transporters, der Wagen saß fest. Das hydraulische Werkzeug funktionierte wie gewünscht, und die Männer begannen, Geld aus dem Inneren des Wagens in ihre Fahrzeuge umzuladen.
So hoffnungsvoll es für die Täter auch begonnen hatte, von jetzt an ging so ziemlich alles schief. Eine Funkstreife der Polizei, kurz zuvor in der Nähe im Einsatz, wurde auf das Geschehen aufmerksam. Überstürzt brachen die Täter das Umladen der Beute daraufhin ab und flüchteten in ihren beiden Wagen, sofort verfolgt von den Polizisten.Mit hoher Geschwindigkeit und ohne jede Rücksicht rasten die Flüchtenden über die Waldstraße, die Neue Grünstraße und die Alte Jakobstraße in Richtung Kreuzberg. Dabei verursachten sie mehrere Unfälle, bei denen auch ein Rollfahrer verletzt wurde.  Um die Polizei an einer weiteren Verfolgung zu hindern, gab einer der Täter mehrere Schüsse auf den Streifenwagen ab, traf zum Glück aber nur das Fahrzeug. ..."
 

58196 Postings, 7292 Tage KickyLink morgenpost

 
  
    #28648
15.10.19 12:32
https://www.morgenpost.de/berlin/article227130031/...e-schweigen.html  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1144 | 1145 | 1146 1146  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, Fernbedienung, Grinch, ixurt, Katjuscha, Philipp Robert, Radelfan, Salat19, SzeneAlternativ