360 digitech QFin A2PDLQ


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 03.01.22 14:32
Eröffnet am:26.04.21 14:45von: slim_nesbitAnzahl Beiträge:2
Neuester Beitrag:03.01.22 14:32von: slim_nesbitLeser gesamt:4.149
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:
1


 

2456 Postings, 892 Tage slim_nesbit360 digitech QFin A2PDLQ

 
  
    #1
1
26.04.21 14:45
Ich möchte das Interesse auf eine Aktie lenken, die ich von Januar an rd. 10,5 Wochen gehalten und mit 90% Gewinn verkauft habe.
Der Wert befindet sich aktuell in der Konsolidierung und ich plane meinen erneuten Eintritt.

(Leider lässt sich der Faden noch nicht mit dem Wertpapier verknüpfen. Evtl. kann die Mod. das manuell nachholen)

360 digitech auch 360 finance oder auch QFin genannt.
US88557W1018

Das Unternehmen in einem Abriss vorzustellen, würde relativ viel Platz rauben, daher einfach mal googeln.
Wird bei einigen Broker als Pharma geführt ist aber ein Finanzvermittler in China mit amerikanischer Beteiligung, dessen Margen von der Hochskalierung leben.
Sie beackern mit Krediten und Versicherungen auch den KMU-Markt, der ca. zur Hälfte in festen Händen von Banken und Maklern steckt.

Nach meinen Berechnungen benötigt die Firma für die nächsten 50% Gewinnwachstum, weniger als 15% Umsatzwachstum. Nach dem Abverkauf von Tech- und Chinawerte
sollten sich hier zeitnah eine Einstiegmöglichkeit bieten.
 

2456 Postings, 892 Tage slim_nesbitder Qfin Chart

 
  
    #2
03.01.22 14:32
Sieht eigentlich gut aus: wie bewertet man eine chinesisches Unternehmen? Wäre es in China gelistet, könnte man hier schön ablesen welches PE-Ratio die Chinese bereit sind zu zahlen.
https://www.ceicdata.com/en/indicator/china/pe-ratio
Demnach wäre das Unternehmen spotbillig. Das zeigt wie schwierig es ist einen Chinawert an ausländischen Börsen zu bewerten.
 
Angehängte Grafik:
qfin_03-01-2021.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
qfin_03-01-2021.png

   Antwort einfügen - nach oben