30 Euro + x


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 07.03.11 10:43
Eröffnet am: 27.01.10 21:20 von: Sizzla09 Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 07.03.11 10:43 von: KFD2011 Leser gesamt: 14.053
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:
3


 

15 Postings, 4332 Tage Sizzla0930 Euro + x

 
  
    #1
3
27.01.10 21:20

Der Gesamtmarkt läuft gerade sehr schlecht.

Wenn er jedoch wieder anzieht dann

wird die Zeit für Klöckner wieder kommen und

ein Kurs von 30 Euro locker möglich sein.

 

80 Postings, 4669 Tage DrXtradeDein Wort in Gottes Ohren

 
  
    #2
28.01.10 09:29

Ich meine Schön wäre es ja, aber wann soll das vorraussichtlich sein.

Ich wäre mit 22,-€ schon mehr als zufrieden!

 

2 Postings, 4308 Tage Rie2ker3heinKC0100

 
  
    #3
07.01.11 19:43

 Ende 2011 liegen wir bei knapp unter 30 Euro!

 

1 Posting, 3908 Tage janosch100Kursentwicklung Klöckner

 
  
    #4
08.01.11 09:45

ich gehe davon aus, dass die Stahlwerte vornehmlich Klöckner im Laufe dieses Jahres extrem steigen wird, wenngleich die Volatilität wohl beibehalten wird. Dieser Aktienwert ist extrem volatil, warum, weiß ich nicht. Stecken wohmöglich Spekulanten dahinter. die den Kurs manipulieren? Die Stahlpreise aber auch die Nachfrage nach Stahl werden in diesem Jahr steigen und damit auch die Preise und Gewinne, die den Kursanstieg rechtfertigen. Ähnlich sehen es viele Analysten

 

7033 Postings, 4695 Tage dddididie Stahlpreise werden ...

 
  
    #5
08.01.11 09:57
nach dem absaufen der Australischen Kohlegruben sogar stark steigen... und zwar sicher in Q1 ....  

307 Postings, 3870 Tage KFD2011Klöckner & Co. SE

 
  
    #6
07.03.11 10:43

   DrXtrade:  EUR 22,00, die könnten'st bald wieder sein.

   Alaaf, heute ist hier am Rhein Karneval,  trotzdem,

   ich würde auch nachkaufen, nach 15,50 und unter 20.00.

   Eine KE scheint auch noch möglich, denn die Leute,

   die bei EUR 10,00 "zuschlugen", die würden auch erneut

   mitgehen.    Ist doch ein prima Investment - auch ohne

   läppische Dividende von 0,30; aber war garantiert denn

   das mit der Dividende, die man sicherlich verdrängen kann ?? 

 

   Antwort einfügen - nach oben