Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.


Seite 548 von 564
Neuester Beitrag: 23.10.19 10:45
Eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 15.096
Neuester Beitrag: 23.10.19 10:45 von: Rondo90 Leser gesamt: 1.339.692
Forum: Börse   Leser heute: 1.184
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | ... | 546 | 547 |
| 549 | 550 | ... 564  >  

1107 Postings, 1100 Tage Jupiter11OB zu 671

 
  
    #13676
4
13.09.19 09:58
je schlechter die umfragewerte für trump sind, umsogrösser seine überlebenschance, so paradox es klingt, man muss seinen polit.gegener spielraum lassen, ein jahr bis zu den wahlen ist lang und was medien schreiben oder umfragen aussagen ist morgen nicht mehr relevant, die ganze lage ist hypothetisch und nicht an einer person festzumachen, denn was wäre, wenn Hillary die wahl gewonnen hätte, ich sag mal so krieg ist keine gute lösung, aber den schutt der letzten 50 jahre aufzuarbeiten,  denke ich schon  

2218 Postings, 630 Tage Old BanditoAls Posi nehme ich ein Faktor Zerti

 
  
    #13677
1
13.09.19 10:08
Bei 10,89€ eingestiegen. Den könnte ich rein Theoretisch verbilligen bis der Arzt kommt;-)

TR68A3  

5077 Postings, 1390 Tage ElazarTrump Stunde der Wahrheit!

 
  
    #13678
13.09.19 11:43
Heute schlägt für Trump gewissermaßen die Stunde der Wahrheit – denn heute werden die Zahlen zu den US-Einzelhandelsumsätzen und die US-Verbraucherstimmung Uni Michigan veröffentlicht, und das sind für eine Wirtschaft der USA, die zu 70% aus Konsum besteht, die maßgeblichen Faktor schlechthin. Daten der Bank of America (NYSE:BAC) zeigen, dass der Konsum im August eingebrochen sein könnte, weil immer mehr Amerikaner eine Rezession erwarten. Für Trump ist das brandgefährlich, zumal in „swing states“, die ihn 2016 knapp gewählt hatten, sich die wirtschaftliche Lage verschlechtert (Jobverluste im Bereich manufacturing). Dazu die schlechten Umfragewerte für Trump – all das erklärt, warum der US-Präsident derzeit etwas friedfertiger zu sein scheint im Handelskrieg und gegenüber dem Iran. Auch für die Wall Street werden die heutigen US-Einzelhandelsumsätze entscheidend dafür sein, ob der S&P 500 die wichtige Marke bei 3200 Punkten überschreiten kann..

 

5077 Postings, 1390 Tage Elazar2019

 
  
    #13679
13.09.19 11:44
Alles nur noch ein Fake!

Jupiter&Robbi: wie lange dauert dieser Wahnsinn noch?  

5077 Postings, 1390 Tage ElazarFür Gold bin ich sehr optimistisch

 
  
    #13680
13.09.19 11:49
1502 war eine wichtige Unterstützung:

https://invst.ly/c8qv7  

5077 Postings, 1390 Tage ElazarJungs! DAs wars! und zwar Punktgenau!

 
  
    #13681
5
13.09.19 14:23
Perfekte SKS

https://invst.ly/c8t4v  

5077 Postings, 1390 Tage ElazarGold Long

 
  
    #13682
13.09.19 16:43
 

496 Postings, 2658 Tage Rondo90Was für ein Zirkus

 
  
    #13683
1
13.09.19 19:05
Alles ist super und Geld gibt's immer mehr man braucht eigentlich nur noch zugreifen.. Lach... Haha  

2218 Postings, 630 Tage Old Bandito@Rondo

 
  
    #13684
3
15.09.19 07:26
Nachrichten ob gut oder schlecht sind mittlerweile uninteressant. Alles wird über ein Programm gesteuert. Sonst wäre der Dax und der Dow wesentlich tiefer.

Neue Linien die ich noch gefunden habe in braun..


 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-09-....gif (verkleinert auf 43%) vergrößern
screenshot_2019-09-....gif

4670 Postings, 2016 Tage Robbi11An Horrornachrichten

 
  
    #13685
2
15.09.19 08:17
Hat es nicht gefehlt mit dem Ju QuN   . Amazonas  ,Regen in Spanien, 30% mehr Fälle von schwarzem Hautkrebs ,50% mehr von anderen, Kinder werden ohne Hände geboren ( Glyphosat), alle haben zuviel Plastik im Blut. Rezessionssignale haben nicht zu tieferen Daxkursen sondern zu höheren. Hier bekenne ich nochmal  meine Fehleinschätzung.
Mm hatte diese Möglichkeit nicht ausgeschlossen. Die erste Hälfte Okt sieht dagegen nicht so gut aus. Im Einzelnen später  

4670 Postings, 2016 Tage Robbi11Noch

 
  
    #13686
2
15.09.19 09:25
Ist das JuNQu noch nicht vorbei,sondern am 19.9. genau. Am 19. wird SaTurn wieder vorläufig, was meist mit einer Änderung von Einschätzung und Gewichtung verbunden ist.
Nehmen wir den letzten Monatsrhythmus als Muster, könnte sich nach dem 17. mit MonD im Stier über Uranus eine starke Umkehr einstellen. Insofern sind die OB Puts richtig gesetzt( auch wenn es da auf ein paar Tage nicht ankommt,bzw einen Tag, oder noch steigt)
Vor einem Monat standen wir im Dax mit MonD im Stier bei 800 !  Am Mittwoch ist Fed.
Schaue ich mir die Mondstellungen an,nur Trigone: Mittwoch : MonD Trigon Saturn,22h02 Trugon NEptun,    Do: 4019 Trigon Mars,5h02 Trigon PLuto,15h57 Trigon SonnE,
Das heißt,daß der MonD das Trigon des Mars zu PLuto ,17h53, berührt. Das heißt, daß es für eine Handlung kein Hindernis gibt, d.h. Ohne Rücksicht.  Ist das nun positiv ?  
Ist jedenfalls sehr zweifelhaft und gefährlich.  ( werden Menschen mit vielen Trigonen von Unglücken verschont ?  Nein, sie sind meist hilfloser )  bin gespannt,was Ju11 hierzu schreiben wird.  

4670 Postings, 2016 Tage Robbi11Ergönzung

 
  
    #13687
15.09.19 12:49
MonD Anfang Stier 11800, zwei Tage später 11528.  

2218 Postings, 630 Tage Old BanditoSilber

 
  
    #13688
15.09.19 14:17
Ich hoffe es war nur eine Bestätigung von dem Ausbruch  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-09-....gif (verkleinert auf 50%) vergrößern
screenshot_2019-09-....gif

1107 Postings, 1100 Tage Jupiter11Astrowoche

 
  
    #13689
1
15.09.19 15:44
kurz und bündig diese woche schaut relativ gut aus und es ist mit steigenden Kursen zu rechnen, rein vom MO her haben wir keine störenden Einflüsse zu erwarten und das gefährliche MA Quadr JU und Opp zu NE lost sich ebenfalls auf, die Drohnenanschläge in Arabien sind sozusagen der ausläufer der neg.periode und ev der versuch irgendwelche wahlen im nahen osten zu beeinflussen, abgesehen davon, denke dass wir jetzt ca wieder 2 wochen galgenfrist bekommen werden , solange bis die Waag Pla das Quadr zu SA aufnehmen, also wird der Okt kritischer als der Sept werden, denke ich
in der astrologie ist die intuition eine wichtige sache und die sagt mir, dass die ganze klimawechseldebatte  von einigen Mächten nur verwendet wird um die eigenen probleme zu verdecken und von der eigenen verschuldung abzulenken, und die die massezu belasten, welche aber von der verschmutzung des planeten nicht profitiert hat und man weiß auch dass man das klima nicht retten kann, aber dabei will man sich wichtig machen und so werden die ursprünglichen umweltsünder zum retter des klimas und des planeten erkoren und werden die motlage auch noch finanziell ausschlachten, man kann alles nur global retten heisst es, aber einschränken sollen sich nur die kleinen Leute, die Reichen werden sich nicht freiwillig arm machen, denke ich....
die Monaspekte der Woche
Montag  09h30 MO trig JU +  und 18h MO Quadr PL- der einzige neg aspekt der ganzen woche währende der handelszeit
Dienstg.  null Aspekte, ausser dem JU Qoadr NE welches die KUrse künstl.oben hält wie wir jetzt wissen,
Miitrw. 15h50 MO Trig SA++ und 22h MO sext NE+
Donnstg  16h MO trig SO +
Fretg  12h45 MO Trig VE+  und 19h20 MO trig ME++ gute meldungen und lebensfreude kommt auf
 
Angehängte Grafik:
astrolab_uhr.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
astrolab_uhr.gif

1107 Postings, 1100 Tage Jupiter11Robbi11

 
  
    #13690
15.09.19 16:17
der JU im Schü hält schon einiges her, dem haben wir es zu verdanken dass wir heuer noch nicht im keller sind, er hat sozusagen narrenfreiheit im eigenen zeichen und zeigt uns dass er ein wohltäter ist auch im Quadr zu NE im neg sinne, was soviel heisst, zuviel des guten und wenn es nur aus lügen oder vorurteilen besteht, dazu kommt dass NE im eigenen Zeichen ebenfalls ein Wohltäter ist und dass sich beide deswegen auch parallelisieren und so das Quadr zu aufgeblasenen kursen führt, da fehlt nur der nadelstich, denke das wird erst mit JU im Stbk geschehenkönnen, da er dort nicht mehr der eigene herr ist und seine neigung zur aufgeblasenheit eingeschränkt wird, so einen stich könnte zb der MA im Stbk verursachen oder bei R
MA in der Waag im Okt ist auch nicht das gelbe vom ei, der will kann aber nicht und im Quadr zu SA/Pl noch weniger, denke das der handelsstreit neu aufflammen wird und neue machtkämpfe entbrennen, wenn dann die kurse trotzdem noch steigen, denke dann haben wir wiedermal mitte jänner einen vorläufigen höhepunkt und dann wird es sowieso kritischer mit den vielen pla im stbk.
also liebe leute die zeit für gold und silber kommt sowieso noch, darauf könnt ihr euch verlassen, denn stbk hat einen starken einfluss auf die ressourcen der rohstoffe allgm. und stbk verlangt einschränkung un d umweltschutz total, im verein mit UR im stier geht es um den erhalt und nicht mehr um  verbrauch und konsumsteigerung  

4670 Postings, 2016 Tage Robbi11L&S 11356

 
  
    #13691
1
15.09.19 18:52
MONTAG  4h29 MonD QuAdrat SaTurn  9h29 Trigon zu JUPiter,18h03 QuAdrat zu PLuto.
Die PLuto und Mars Konstellationen zum MonD ,bzw umgekehrt, bin ich geneigt, negativ zu sehen. Ju11 schau mal auch auf Merkur,der sich bis zu 22. auf das QuAdrat zu SaTurn zubewegt. , am 26. folgt dann VENUS.  Kann nicht gut sein.  

4670 Postings, 2016 Tage Robbi11Zu den Saudis

 
  
    #13692
15.09.19 19:22
Der Kriegsminister und gegen mehrere hundert Jahre Tradition von den Amis bestellte Nachfolger hat den Krieg gegen den Jemen angefangen. Die Amis haben den Saudis Waffen geliefert bis zum Umfallen. Wenn jetzt bei den Saudis Rauch zu sehen ist,  könnte das ein willkommenes Ereignis sein. Die üblichen Nachrichten nehme ich nicht ernst, aber
oben schrieb ich zu Mars Trigon PLuto:  kein Hindernis für rücksichtsloses Handeln. Man wird ja sehen,wie sich das auswirken wird. Der Rauch in Saudiland  ordne ich dazu. PLuto hat zwei Gesichter, das kann grausam und zerstörerisch sein. Deshalb wird er auch der Staatsmacht zugeordnet( zB auch Finanzamt ,Steuerprüfung, Gefängnis, bei Individuen, aber der Staat selber )  

5077 Postings, 1390 Tage ElazarHeute Nacht paar Tomahawk richtung Iran

 
  
    #13693
15.09.19 20:32
und wir haben ganz andere Kurse beim DAX und Gold aber vor allem Ölpreis wird explodieren.  

1107 Postings, 1100 Tage Jupiter11radix Drohne auf Öllager

 
  
    #13694
1
16.09.19 01:45
von diesem radix habe ich vorige woche gewarnt, wo ich meinte, man kann übers wochenende am falschen fuss erwischt werden, natürlich konnte ich nicht wissen um was es genau geht, aber übrigens fulford hat sowas in etwa angekündigt,siehe video anderes forum,  insofern waren es die iraner nicht unbedingt, er hatte da einen gewissen verdacht, dass ich geschrieben habe die hexer sind an diesem vollmond am werk und das der ansschlag deswegen ev. eine fals flag aktion wäre, seht ihr an MO/NE und Lilith in 8. , besonders dann wenn jemand  geneigt wäre deswegenden kriegszustand auszurufen
natürlich drückt der schuh hinten und vorne und das sind genau die alten muster der vorgangsweise  
Angehängte Grafik:
saudi.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
saudi.gif

2218 Postings, 630 Tage Old BanditoAktien

 
  
    #13695
16.09.19 06:33
Ich möchte heute noch einmal Aktien zeigen, die m.M nach nachgeben werden.

Adidas
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-09-16_adidas_-....gif (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2019-09-16_adidas_-....gif

2218 Postings, 630 Tage Old BanditoAmazon

 
  
    #13696
16.09.19 06:35
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-09-16_amazon_-....gif (verkleinert auf 31%) vergrößern
screenshot_2019-09-16_amazon_-....gif

2218 Postings, 630 Tage Old BanditoSixt

 
  
    #13697
16.09.19 06:38
Bissel Platz wäre noch aber bei spätestens 100 sollte der Kurs wieder nachgeben
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-09-16_sixt_-....gif (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2019-09-16_sixt_-....gif

2218 Postings, 630 Tage Old BanditoVW

 
  
    #13698
16.09.19 06:41
Mal sehen ob der Kurs nun nachhaltig aus dem Kanal fällt  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-09-16_volkswagen_-....gif (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2019-09-16_volkswagen_-....gif

2218 Postings, 630 Tage Old BanditoZum Schluss noch etwas erfreulich

 
  
    #13699
1
16.09.19 06:55
Alles stürzt sich auf Gold und Silberminen. Es gibt auch einige andere gute Aktien;-) Hier haber ich in der Regel immerwieder die gleichen Aktien gezeigt, damit ihr erkennen könnt, dass Charts sehr wichtig sind um nicht im Nebel zu stochern.

Wenn ich nur einen(wahrscheinlich nicht)überzeugen konnte Ballard zu kaufen, hat sich die Arbeit gelohnt. Gezeigt habe ich diese Aktie bereits sehr früh. Da war der Kurs noch im Dreieck. Auch bei Gold habe ich immerwieder auf die 1555 hingewiesen.

@Elazar, so  einen Chart habe ich noch nie gesehen. Echt der Hammer welche Möglichkeiten es gibt. Danke!
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-09-16_ballard_-....gif (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2019-09-16_ballard_-....gif

4670 Postings, 2016 Tage Robbi119h29

 
  
    #13700
16.09.19 11:37
MonD Trigon JUPiter hat gerade mal kaum 50 Pünktchen gebracht.
Bitte auch MM lesen.  

Seite: < 1 | ... | 546 | 547 |
| 549 | 550 | ... 564  >  
   Antwort einfügen - nach oben