KPS überproportionale Umsatz- u.Ergebnissteigerung


Seite 111 von 111
Neuester Beitrag: 12.06.24 13:08
Eröffnet am:30.01.09 14:07von: gvz1Anzahl Beiträge:3.763
Neuester Beitrag:12.06.24 13:08von: HaraldW.Leser gesamt:1.020.948
Forum:Hot-Stocks Leser heute:510
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | ... | 107 | 108 | 109 | 110 |
>  

6 Postings, 2352 Tage HAED83da wird doch nicht etwa...

 
  
    #2751
17.04.24 12:48
...ein Delisting vorbereitet?
Irgendwie geht hier rein gar nichts voran und Infos sind eh Mangelware
 

Optionen

6014 Postings, 5022 Tage sonnenschein2010war

 
  
    #2752
1
17.05.24 14:41
jemand auf der HV ?

und könnte berichten...

Hier tut sich einfach nichts, immerhin Q-Bericht macht etwas Hoffnung:


KPS veröffentlicht die Ergebnisse für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2023/2024
Unterföhring/München, 06. Mai 2024

   Umsatz erreicht 75,9 Mio. € in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2023/2024.
   Unbereinigtes EBITDA ging deutlich auf -1,7 Mio. € zurück und war vor allem durch die außerplanmäßigen Forderungswertberichtigungen als Folge der Insolvenzen der Kunden KaDeWe und The Body Shop in Höhe von 4,2 Mio. € sowie Restrukturierungsmaßnahmen in Höhe von 0,7 Mio. € belastet. Das bereinigte EBITDA ohne diese Sondereffekte lag im positiven Bereich bei 3,2 Mio. €.
   Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz werden weiter vorangetrieben.


Bestätigung der Prognose für das Geschäftsjahr 2023/2024

In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2023/2024 wurde ein Teil der Umsätze mit Projekten erzielt, die sich in der End- bzw. Reifephase befinden. Dies belastete die Umsatzentwicklung, da in der Reifephase eines Projektes die Umsätze typischerweise rückläufig sind. Die Nachfrage nach neuen Projekten ist gestiegen und neue Kunden konnten gewonnen werden. KPS geht daher von einem Umsatzwachstum im zweiten Halbjahr aus.

KPS bestätigt die am 07. März 2024 veröffentlichte Prognose und geht davon aus, dass die Umsatzerlöse im Vergleich zum Geschäftsjahr 2022/2023 (177,8 Mio. €) in einer Bandbreite von 164 Mio. € bis 167 Mio. € liegen werden. Für das EBITDA geht der Vorstand von einem Wert zwischen 11,5 Mio. € bis 13,0 Mio. € aus.

https://kps.com/de/de/company/investor-relations/...nancial-year.html
 

6014 Postings, 5022 Tage sonnenschein2010neuer Aktionär

 
  
    #2753
17.05.24 14:54
mit 3 % dabei:

Juristische Person: Axxion S.A.
    Registrierter Sitz, Staat: Grevenmacher, Luxemburg

seit 6.5.  

6014 Postings, 5022 Tage sonnenschein2010umsatz auf xetra

 
  
    #2754
22.05.24 15:44
bislang 124 k, scheint einer rauszugehen  

6014 Postings, 5022 Tage sonnenschein2010und der nächste große Block...

 
  
    #2755
23.05.24 10:45
10:30:51 1,05 100008
Xetra  

469 Postings, 1418 Tage thomybeHurra bald unter 1,-

 
  
    #2756
23.05.24 11:09
Selbst die KE zu 1,15 hat wohl nichts geholfen  

6014 Postings, 5022 Tage sonnenschein2010Jahresprognose am 6. Mai bestätigt

 
  
    #2757
27.05.24 12:38
KPS bestätigt die am 07. März 2024 veröffentlichte Prognose und geht davon
aus, dass die Umsatzerlöse im Vergleich zum Geschäftsjahr 2022/2023 (177,8
Mio. EUR) in einer Bandbreite von 164 Mio. EUR bis 167 Mio. EUR liegen werden. Für
das EBITDA geht der Vorstand von einem Wert zwischen 11,5 Mio. EUR bis 13,0
Mio. EUR aus.
 

1665 Postings, 1704 Tage HaraldW.da kommt eine Menge Arbeit auf KPS zu

 
  
    #2758
1
28.05.24 16:17
birgt aber auch eine Menge Umsatzpotential.

https://www.ihk.de/darmstadt/produktmarken/...und-meldesystem-5784882

...Ab 2025 müssen alle Unternehmen E-Rechnungen ausstellen...  

1665 Postings, 1704 Tage HaraldW.auf Tradegate

 
  
    #2759
30.05.24 15:45
war der Auftrag seit Tagen ein Blocker:

15:29:58 1,10 3400

nun ist er weg.

Nächster Schritt bitte, die 1,15 mal anknabbern.  

6014 Postings, 5022 Tage sonnenschein2010was für Stückzahlen... XETRA 10.06.24

 
  
    #2760
10.06.24 13:49
11:35:39 1,00 3050
11:35:39 1,01 2450
10:10:19 1,01 550
09:29:59 1,00 94147
09:29:59 1,005 19893
09:29:59 1,02 17960
09:29:59 1,02 0  

1 Posting, 15 Tage desert1sind das die restlichen Anteile der Allianz?

 
  
    #2761
11.06.24 12:57
Das letzte Mal als so viel auf Xetra verkauft wurde, kam die Meldung, dass die Allianz von 4,8% auf 2,8% reduziert hat. Kommen nun die restlichen 2,8% / 1,1 Millionen Stück? Kein Wunder, dass der Kurs bei so einem Volumen abstürzt. Wenn die durch sind bin ich auf die Zahlen Ende Juli gespannt, vielleicht geht es ab da ja mal aufwärts.  

Optionen

1665 Postings, 1704 Tage HaraldW.dann sind wir wieder Penny

 
  
    #2762
11.06.24 18:23
kann man ja auch als Chance sehen. Ich werde im Pennybereich auf jeden Fall nachkaufen.

Ob die 95 Cent auch noch bedient werden, wird spannend. Dann könnte man auch für 90 Cent noch ein paar aufsammeln.

Werde das auf jeden Fall bis Ende nächster Woche im Auge behalten und entsprechend reagieren, dann fahre ich im Urlaub und bin eingeschränkt handlungsfähig.
 

1817 Postings, 994 Tage TheCatAllianz hat wohl die Nase voll von KPS!

 
  
    #2763
11.06.24 21:16

1665 Postings, 1704 Tage HaraldW.Allianz und Axxion

 
  
    #2764
12.06.24 13:08
ist doch irgendwie linke Tasche, rechte Tasche.

Einer geht raus, der Andere steigt ein.  

Seite: < 1 | ... | 107 | 108 | 109 | 110 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben