Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"


Seite 10602 von 10842
Neuester Beitrag: 12.11.19 07:14
Eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 272.044
Neuester Beitrag: 12.11.19 07:14 von: Silverhair Leser gesamt: 18.742.385
Forum: Börse   Leser heute: 1.726
Bewertet mit:
348


 
Seite: < 1 | ... | 10600 | 10601 |
| 10603 | 10604 | ... 10842  >  

14042 Postings, 5460 Tage pfeifenlümmelSollte

 
  
    #265026
16.08.19 20:56
Warmperioden mit eisfreiem Grönland heißen  

14042 Postings, 5460 Tage pfeifenlümmelTrump

 
  
    #265027
3
16.08.19 20:58
lauert schon auf Grönland ohne Eis, wills den Dänen abkaufen.
Ob die Dänen es bei ebay Kleinanzeigen anbieten, um den Preis hochzutreiben?  

2688 Postings, 866 Tage ResieWir haben ...

 
  
    #265028
3
16.08.19 21:38
Hochsommer , aber die Resie musste um viertel nach 8 von der Terrasse ins Wohnzimmer übersiedeln . Leute ich sage Euch - wir steuern auf eine Eiszeit zu . Vor 40 - 50 Jahren sind wir im August bei einer Grillpartie die ganze Nacht mit Bikini im Garten rumgesessen und das immer - ausser es hat geregnet . Fast jeden Tag in der Früh schaltet jetzt unsre Pellettsheizung automatisch ein . Der Klimaerwärmungs-Hype dient nur zur Abzocke . Schon jetzt zahlen die Steuersklaven je nach Konsumverhalten zw. 70 u. 75% vom Bruttoverdienst - bald sind es 95% und die Schafe werden das auch noch beklatschen . Tja , das röm. Imperium ist auch an Trägheit und Dekadenz zugrunde gegangen .  

2054 Postings, 1108 Tage Qasar@Starbiker, früher war alles besser, oder?

 
  
    #265029
9
16.08.19 21:52
ganz speziell hier in diesem Thread.
Das habe ich vor über zwei Jahren ebenfalls festgestellt.
https://www.ariva.de/forum/...-die-welt-357283?page=8738#jump22646738
Vielleicht warst du ja nicht immer präsent oder aktiv, doch ich habe in 2015 sehr viel geschrieben, bis ich aufgab, weil es ein sinnloser Kampf gegen massive Zensur war, und löschte meine alte Identität. Dieser Thread wurde von Trollen zerstört und viele User gaben ebenfalls auf, gingen in ein anderes Forum, dann auf eine andere Webseite.
Auch viele große Tageszeitungen waren betroffen und stellten die Kommentarfunktion komplett ein, wie zB die FAZ im Herbst 2015.
Die gesamte Gesellschaft war erfolgreich gespalten worden. Dafür waren nicht die Deutschen verantwortlich, sondern sie waren die Opfer eines mediealen und politischen Prozesses.

Du solltest also nicht so tun, als sei dieser aktuelle Zustand und der angeschlagene Ton nun das Ergebnis der aktuellen Forumsgemeinde. Es erfolgte eine Art Neustart nach der massiven Zäsur im Herbst 2015 und der darauffolgenden Gegenbewegung 2016.
Dennoch ist die freie Meinungsäusserung wie vor 2015 leider nicht mehr möglich. Ist denn das Netzwerkdurchsetzungsgesetz spurlos an Dir vorübergegangen? Hast du es nicht mitgekriegt? Oder bist Du als Systemgläubiger einfach nur nicht betroffen?
Anders als vielle andere, die hier schrieben Illmen, derFranke, Alraune, RedLumen, Gold_fass_an, u.a.

D bleibt gespalten, von außen so betrieben und so gewollt, und ist einer zerstörerischen Politik ausgesetzt.
Wer's nicht erkennt, hat eine rosarote Brille vor zwei dicken Balken auf den Augen.
Ich kann die Mehrzahl der aktuellen Forumsteilnehmer gut verstehen, denen diese Politik gewaltig stinkt. Ich kann auch verstehen, wenn sie sich mal im Ton vergreifen, wenn besonders hartnäckige Stiefellecker immer weiter provozieren und beleidigen.

Die perverse aktuelle vernunftbefreite Politik und die Medienpropaganda ist die Triebfeder der Spaltung, nicht einzelne Individuen!
 

7535 Postings, 2474 Tage SternzeichenBerlin-Deutschland als Selbstbedienungsladen

 
  
    #265030
8
16.08.19 22:07
Kriminelle Clans dürften Deutschland als Selbstbedienungsladen wahrnehmen; als eine Art Disneyland, bei dem man nicht einmal Eintritt zahlen muss. Dass viele Mitglieder neben ihren kriminellen Machenschaften auch noch Sozialhilfe vom Staat beziehen, dürfte sie in ihrem Eindruck bestärken, es in Deutschland mit naiven Idioten zu tun zu haben.

Deeskalation ist kontraproduktiv

Die deutsche Polizeiarbeit stösst an ihre Grenzen. Betroffen ist nicht nur Berlin, sondern auch Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. «Der Spiegel» zitiert aus einem Clan-Bericht des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen von 2018. Darin wird eine Expansion der Clan-Kriminalität festgehalten.
https://www.nzz.ch/international/deutschland/...elle-clans-ld.1502242

 

1650 Postings, 3505 Tage StarbikerTja Resi

 
  
    #265031
5
16.08.19 22:09
das ist halt genau das Problem, das die Leute Wetter und Klima nicht auseinander halten können.
Ich habe für den DWD (deutscher Wetterdienst) 12 Jahre lang ehrenamtlich phänologische Aufzeichnungen gemacht und in dieser, relativ kurzen Phase, feststellen können, das Bäume/Sträucher usw. immer früher anfangen zu blühen und Arten, die hier früher nichts zu suchen hatten, immer weiter nach Norden wandern. Wie man hier in Norddeutschland sagt "das ist ja wie es ist"! Das kann ja gut sein, das du heute Abend nicht im Bikini den Mücken zum Opfer dienst,  ändert aber nichts daran, das es im Schnitt wärmer wird. Wobei ich hier in Norddeutschland gar nicht mal traurig bin!  

2688 Postings, 866 Tage ResieTrotz realer ...

 
  
    #265032
2
16.08.19 22:14
Krasch-Gefahr an den Börsen - Ja nicht ausstaigen , eher nachkaufen raten die Lügenmedien : https://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/...lten-a-1282222.html
Wenn der Dachs wieder bei 500 Punkte liegen tut , kauft die Resi wieder essentielle Firmen .  

10834 Postings, 3460 Tage TrumanshowSehr regnerisch der Sommer

 
  
    #265033
2
16.08.19 22:19
in diesem Jahr, darum wird Gold up to heaven gehn ^<  

2688 Postings, 866 Tage ResieStarbiker ,

 
  
    #265034
3
16.08.19 22:21
Im Süden Täuschlands hamma keine Gelsen mehr - die sind jetzt alle erfroren .  

19125 Postings, 3266 Tage charly503ganz im Gegenteil trumanshow

 
  
    #265035
1
16.08.19 22:23
die neuen ( alten Bundesländer der DDR ) scheinen auf Trockennnahrung umsteigen zu wollen, die Brunnenbohrer haben Hochkonjunktour!  

7535 Postings, 2474 Tage SternzeichenDie selbstgerechte Märtyrerin und Kämpferin.

 
  
    #265036
3
16.08.19 22:25
Die amerikanische Abgeordnete Rashida Tlaib will ihre Grossmutter in Israel nun doch nicht besuchen.

Tlaib auf ihrem offiziellen Twitter-Account. Sie würde damit gegen alle ihre Überzeugungen verstossen, den Kampf gegen «Rassismus, Unterdrückung & Ungerechtigkeit».

Netanyahu begründete das Einreiseverbot damit, dass die beiden muslimischen Abgeordneten der Demokraten sich im Kongress für Gesetze zum Boykott Israels einsetzten. Ziel ihres Besuches sei gewesen, «Israel Schaden zuzufügen», teilte Netanyahu mit.
https://www.nzz.ch/international/...-und-omar-die-einreise-ld.1502094

Der Hass  von Rashida Tlaib  auf Israel überwiegt ihre Liebe für ihre Großmutter. Die andere PolitikerinOmar  ist nicht besser Im Februar hatte sich Omar nach heftigen Antisemitismusvorwürfen für einen Tweet entschuldigt.

Tlaib unterstützt eine Ein-Staaten-Lösung für Palästinenser und Israelis. Im Mai wurde sie nach einem Interview scharf kritisiert, in dem sie sagte, ihre Vorfahren hätten einen „sicheren Hafen“ für Juden nach dem Holocaust geboten.

Der Hass und der Rassismus dieser beiden Politikerinnen unter demokratischer Fahnen muss schon sehr groß sein.

Israel hat richtig gehandelt. Antisemitismus gehört geächtet, genau wie Faschismus.
Ja, Medien  was erwartet Ihr?
In Russland werden die Menschen verhaftet weil sie für freie Wahlen demonstrieren und Israel soll Leute Einreisen lassen die offen für ein Boykott gegen Israel eintreten?

Die beiden amerikanischen Politikerinnen es sind Antisemiten, denen Israel die Einreise verweigert. Das ist der Punkt. Nicht, daß es Musliminnen sind.

Recht so Israel !!!

Sternzeichen  
Angehängte Grafik:
thalib.jpeg (verkleinert auf 56%) vergrößern
thalib.jpeg

7535 Postings, 2474 Tage Sternzeichen#265036 Das war nicht vorgesehen für diesen

 
  
    #265037
1
16.08.19 22:35
Raum. In jeden Thread gibt es andere verhalten weise zu beachten.  Und ich glaube kaum das diese beiden Scharia Damen der US Demokraten ein bedeutenden Einfluss auf die Bewertung auf  Gold haben höchsten das sie es wie unser Dame von der SPD damit herum prahlen.

Sternzeichen

 

1650 Postings, 3505 Tage Starbiker@ Quasar

 
  
    #265038
4
16.08.19 22:48
die "früher war alles besser" Falle ist mir wohl bewußt und ich hoffe, das ich da nicht reingelaufen bin!
Mir sind die Probleme der Migration ebenfalls bewußt und ich sehe mich, weiß Gott, nicht als Stiefellecker der heutigen Politik. Merkel muß weg war schon nach kurzer Amtszeit ebenfalls meine Meinung. Mich nerven hier nur die Realitätsverweigerer! Migration wird nicht abzustellen sein, auch nicht mit Abschottung! Schau dir nur mal an was zwischen Mexiko und USA passiert! Und da geht es um 2 Nationen, wir haben zig Nationen. Ich habe dafür nicht mal eine Lösung, aber das Problem ist nicht zu lösen, indem man sich jedesmal um 150 Flüchtlinge streitet die wieder übers Mittelmeer kommen.
Die Ignoranz die hier in Sachen Klimageschehen herrscht, wird sich noch ganz fürchterlich rächen. Die Mitte von Afrika wird schlichtweg nicht mehr bewohnbar sein und man wird nach Süden oder Norden auswandern müssen, wenn man überleben will!
Heute streiten wir darüber, ob die Resi einen Pullover überziehen muß oder nicht! Das ist ziemlich lächerlich gemessen an den Problemen die uns erwarten. In Niger bekommt jede Frau im Schnitt 7 Kinder, die niemals auch nur halbwegs vernünftige Lebensbedingungen haben werden. Gleichzeitig haben sie alle (wenn auch nichts zu essen) ein Smartphon und wissen sehr genau wie wir hier leben.
Das ist der große Unterschied zu, sagen wir mal, vor 10-15 Jahren.
Der Clup of Rome hat das Szenario was jetzt stattfindet in den 70igern schon genau so vorhergesagt, nur das sie ca. 20 Jahre daneben lagen! 20 Jahre die wir in unserem Wohlfühlklima verpennt haben! Genau so wird es mit der drohenden Klimakatastrophe passieren. Heute muß Resi sich einen Pullover überziehen, also kann doch alles nicht so schlimm sein!  Während die Katastrophe ihren Lauf nimmt.
Wir Menschen sind nun mal nicht dafür gemacht (rein biologisch) weiter als von 0 Uhr bis Mitternacht zu denken. Das war evolutionsmäßig auch gar nicht nötig! Nur, so schaffen wir uns ab, das ist Fakt!
Und da brauche ich mich hier nur umzuschauen, Resi, Charly, usw.
Ihr könnt euch in eurem Wohlfühlklima weiterhin von Tag zu Tag hangeln, aber auf lange sicht steuern wir einer gewaltigen Umschichtung entgegen, ob euch das nun passt oder nicht!  

2765 Postings, 855 Tage goldikgerade auf arte, Freedom von Richie Havens

 
  
    #265039
1
16.08.19 22:49
Woodstock,(Vielleicht erinnert sich noch jemand, war eine andere Zeit, eine Zeit des Aufbruchs)  

1650 Postings, 3505 Tage Starbiker@ qasar

 
  
    #265040
16.08.19 23:03
ich bin mal deinem Link gefolgt.....interessant!  

7535 Postings, 2474 Tage Sternzeichen#265038 Auch Indien kennt die Probleme!

 
  
    #265041
5
16.08.19 23:06
Indiens Premier Modi warnt vor „Bevölkerungsexplosion“

Indiens Bevölkerung soll nach dem Willen von Premierminister Narendra Modi in Zukunft langsamer wachsen als bisher. „Die Familie klein zu halten ist auch eine Form von Patriotismus“, sagte er bei seiner Rede zum indischen Unabhängigkeitstag heute in Neu-Delhi.

„Eine Bevölkerungsexplosion kann in der Zukunft zu Problemen führen“, so Modi. Er rief die Bevölkerung dazu auf, sich zu überlegen, ob man die Bedürfnisse eines Kindes decken könne, bevor man es in die Welt setze. Modi ermutigte auch seine eigene Regierung dazu, Maßnahmen zu finden, die das Bevölkerungswachstum verlangsamten. Nach China ist Indien mit mehr als 1,3 Mrd. Menschen das zweitgrößte Land der Welt. Rund ein Drittel davon ist unter 25 Jahren alt.

https://orf.at/stories/3133801/
 

1650 Postings, 3505 Tage Starbikerja Goldik

 
  
    #265042
1
16.08.19 23:07
die gute Alte Zeit (scheiße, schon wieder die früher war alles besser Falle)
Aber ist doch auch wahr!  

1650 Postings, 3505 Tage StarbikerWoodstock

 
  
    #265043
2
16.08.19 23:28
wie geil! Habe gerade mal reingezappt!
Früher war doch alles besser!
Ich war knap zu jung (13) um das richtig mitzubekommen. Aber 3 Jahre später schwebte der Geist von Woodstock ja immer noch durch unsere ....... Köpfe!  

2765 Postings, 855 Tage goldikNa ja, Starbiker,wollte man allein

 
  
    #265044
4
16.08.19 23:58
die Aussage(GUTE ALTE ZEIT) von allen Seiten, und ich mein nicht nur ost -west-nord-süd, arm-reich,links-rechts- Sichtweisen hinreichend betrachten und diskutieren, es würde jeden Rahmen (im Forum) sprengen. Ich denke, jede Zeit hält für die aufmerksamen Betrachter genügend "Wunder" bereit,        sind wir etwa zu überfüttert, das wahrzunehmen? Trügt mich meine Wahrnehmung,oder gibt es(im Forum) 2-3 verschiedene "Wetter" in Deutschland, ist keine/r mehr in der Lage, zwischen Klima, Wetter+           singulären Extremwetterlagen zu unterscheiden? und jede/r hat "RECHT". Sie haben´s ja schon kurz angesprochen, natürlich gibt es (um mal ne Grenze zu markieren) seit 2000 mindestens 5 Jahre mit extremen Temperaturen, es fällt den Menschen in urbanem Umfeld nur nicht auf, weil sie auf die Natur,             im "normalen Leben" nicht essentiell angewiesen sind. Wer sich die Zeit nimmt, um mit Landwirten zu sprechen, wird in Niedersachsen, S.-Anhalt+Brandenburg, etliche treffen, die schon die Winterfutter- Vorräte verfüttern,und verzweifelt versuchen Vieh zu verkaufen....usw  

10834 Postings, 3460 Tage TrumanshowDenkst die wern

 
  
    #265045
1
17.08.19 00:15
das verstehen nach 11 Jahren charly503? Ist nämlich alles geheim<  

2688 Postings, 866 Tage Resiesternzeichen

 
  
    #265046
3
17.08.19 08:06
In Afrika wächst die Bevölkerung durchschnittlich um 50 Millionen pro Jahr - die müss ma ALLE nehmen in Germoney . Jene aus anderen Teilen der Welt natürlich auch . Auf diese paar Millionen kommt´s auch nimmer an - "Wir schaffen das" !!  

19125 Postings, 3266 Tage charly503was hat ein goldik

 
  
    #265047
17.08.19 09:32
verstanden, was ich nicht verstehe oder verstanden habe? Bitte Trumanshow kläre dass doch mal auf.  

19125 Postings, 3266 Tage charly503auch leider muss ich Dir, Starbiker,

 
  
    #265048
4
17.08.19 09:44
ein klein wenig widersprechen. Kann sein, das es mit dem meinem Alter zusammenhängt, kann aber auch sein das die " Ostdeutschen " davon nur teilweise etwas mitbekomen haben, wenn es sie direkt interessiert hat. Da ich aber nun etwas älter bin, hat mich und meine damaligen Freunde und Bekannten, weniger interessiert weil, wir waren mehr die Rocker wie aus der Musik der 50er und 60er Jahre ihren Heil gefunden hatten und die Musik dort in Woodstock mehr oder weniger, belächelten! Wir konnten sowieso nicht dabei sein, hatten andere Sorgen und aber, reizvoll war schon, was für eine Freiheit dass ist und war, die die da, hatten.
Da hatten wir anderen Spass mit am Strande der Ostsee z.B. dem FKK zu fröhnen, welches heute noch bei den alten Bundesländern und deren neue Jugend, auf merkwürdige Blicke erkennen lässt.  

19125 Postings, 3266 Tage charly503fand unter der Rubrik Satire was

 
  
    #265049
17.08.19 09:48
x Epsteins Abschiedsbrief x bitte aber zu gurgeln. Wo ist eigentlich warumist? miss you!  

3336 Postings, 2397 Tage gnomonfrüher war in wahrheit gar nichts besser

 
  
    #265050
17.08.19 09:55
es liegt blos in der natur des menschen, negatives aus der vergangenheit gerne auszublenden oder zu verdrängen. was dann übrig bleibt,  ist der blick durch die rosarote brille.  

Seite: < 1 | ... | 10600 | 10601 |
| 10603 | 10604 | ... 10842  >  
   Antwort einfügen - nach oben