yukon-crescent


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 22.11.10 20:01
Eröffnet am: 29.10.09 14:14 von: sonnenkind Anzahl Beiträge: 21
Neuester Beitrag: 22.11.10 20:01 von: bernolo Leser gesamt: 4.779
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:
1


 

462 Postings, 4271 Tage sonnenkindyukon-crescent

 
  
    #1
1
29.10.09 14:14
habe mir soeben ein musterdepot angelegt,
mit beiden werten zu jeweils 20000 euronen kapital

will mal schauen, welcher wert in den nächsten 2 monaten besser performt
die nachrichtenarme yukon-nevada gold
oder das in de hand liegende crescent gold mit vielen infos

bin in beide investiert, also wünsche ich beiden gute fahrt nach oben :-)
Angehängte Grafik:
u_a_worker_scoops_gold_shots_at_a_jewellery....jpg
u_a_worker_scoops_gold_shots_at_a_jewellery....jpg

462 Postings, 4271 Tage sonnenkindkurse

 
  
    #2
1
29.10.09 14:17
waren zeitgleich einfach über börse frankfurt generiert

yukon-nevada gold einstiegskurs 0,154 euro
crescent gold einstiegskurs 0,131

datum 29.10.2009
zeit ca 14:00

also good luck allen investierten

462 Postings, 4271 Tage sonnenkindjep sibo

 
  
    #3
29.10.09 14:53
uninteressant
sollte aber bei einem verlassenen wert mit verlassenenm threats auch seine berechtigung haben:)

1539 Postings, 4067 Tage Jeff K.Uninteressant ... (?) (!)

 
  
    #4
2
29.10.09 15:12
Habe mit solchen Bewertungen meist die Erfahrung gemacht,
dass es sich bei dem Urteilenden um Leute handelt, die meist
Geld verloren haben, sich Informationen verschliessen und
wie die Davidianer, schlechte Nachrichten noch als good News auslegen.
Ist aber allgemein gemeint und bezieht sich nicht auf den Bewerter von Dir.

Sonnenkind, ich finde das mit Deinem Musterdepot eine gute Idee.
Ich habe ein solches auch, für rund 50 Werte, die ich so einfach verfolgen kann.
Wissen hat schon was, besonders bei der Börse.

Viel Glück!  

462 Postings, 4271 Tage sonnenkindwer kann zahlen lesen/crescent

 
  
    #5
31.10.09 13:52
und zu crescent

http://www.goldinvest.de/public/data/documents/...eport_30Sep2009.pdf

ein kurzes statement abgeben ?
danke im voraus

462 Postings, 4271 Tage sonnenkind@polo10

 
  
    #6
1
01.11.09 23:43
werte hier nicht unnötig herum
2x uninterressant in 24 stunden bekundet nur dein interesse an  an diesen aktien,
ich suche hier nicht nach leuten
die bei steigenden kursen mitjubeln,
sondern auch das carisma haben bei downs zu posten

wer etwas zu den zahlen von crescent zu sagen hat, dem eine einladung

danke

462 Postings, 4271 Tage sonnenkindman kann es

 
  
    #7
05.11.09 23:39
auch anders sehen

hätte man vor einer woche in beide aktien 20000 euronen
gesteckt, so hätte man buchgewinne von 4423 euro gemacht

möchte noch mal sagen, der einstieg war emotionslos und frei gewählt(musterdepot)

und mit spitzen über 7000 ; )

549 Postings, 4857 Tage WeggefährteIrgendwie habe ich das Gefühl...

 
  
    #8
12.11.09 21:07
...dass bei den meisten Goldproduzenten der jüngste Anstieg des Goldpreises durch die Bank nicht zur
erhofften "Neuvewertung" geführt hatte... Warum auch immer... Eher umgekehrt, fast alle Produzenten sind derzeit richtig abgerutsch...

Hat jemnad dafür eine Erklärung?

Liebe Grüsse
WG  

462 Postings, 4271 Tage sonnenkinddafür

 
  
    #9
12.11.09 21:23
hätte ich auch gerne eine erklärung, scheint doch paradox

die einzige erklärung, die ich für mich finde ist psychologie??
wird natürlich fundamentaleres geben??

doch ewig anhalten kann das nicht, trotzem verunsichert es viele, mich eben auch...

deswegen augen zu, halteziel für mich persönlich bleibt februar und ist sogleich die zeit für definition von neuen zielen
pennystock verlangt entweder nach überflüssigem geld oder einer überzeugung mit guten nerven

what shalls

462 Postings, 4271 Tage sonnenkindwichtig erscheint

 
  
    #10
12.11.09 21:32
mir nicht was sich hier momentan abspielt ,
sondern wie reagieren die aktionäre auf das q3, wo ja noch keine aktive produktion war..

und welche aussichten stellt yukon-nevada für die zukunft, so sie das macht

alles andere ist unsicherheit am markt, wo der eine oder andere gewinne mitnehmen will oder erleidete verluste hinnimmt, weil er schlicht angst vor den zahlen und deren auslegung hat

549 Postings, 4857 Tage WeggefährteIch erinere mich gut daran,...

 
  
    #11
1
12.11.09 21:36
...das die "Fachleute" (s.g. "Anal-ysten"), vor einem-zwei Jahren eine etwas komische Erklärung zur Entwicklung des HUI-Index (Goldminen-Index) abgegeben hatten: diese Experten hatten damals auch nicht richtig verstanden, warum der HUI vom Gold-Preis sich stark nach unten abgekoppelt hätte, anstatt logischerweise mit nach oben zu laufen!..

Ich befürchte nun, in ein paar Monaten bekommen wir etwa die gleiche Erklärung, dass diese Entwicklung "nicht erklärbar" ist...

Sieht das jemand auch so?  

462 Postings, 4271 Tage sonnenkindeben psychologie ; )

 
  
    #12
1
12.11.09 21:47
aber ich kann mir ncht vorstellen, dass das jetzt einen trend einleitet

kurse haben schwankungen

und siehe heute anhand von yukon..

ist bei einem tiefststand von 0,25 die größte tagesorder mit 204000 aktien zum kauf eingegangen, hier werden schon auch interessen verfolgt, die einen absturz verhindern

aber noch hat die börse nicht geschlossen

technisch gesehen, befinden wir uns am unteren rand des bollinger bandes, das berühren und leicht unterschreiten ist wohl auch notwendig
wann q3 genau kommt weiß ich nicht, aber das ist eine gute ausgangsposition zum einleiten eines neuen "sehenswerten" aufwärtstrend

??

462 Postings, 4271 Tage sonnenkindund

 
  
    #13
12.11.09 21:52
wegen dieses allgemeinen rücklaufs habe ich heute in zwei weitere  minen investiert...
wann soll man sonst kaufen ohne ewig zu leiden ::))

2354 Postings, 4004 Tage kuddel2009Quartalsbericht

 
  
    #14
1
14.11.09 09:00

462 Postings, 4271 Tage sonnenkindauf eine gute

 
  
    #15
1
15.11.09 22:15
neue woche, dass wir negative zahlen bekommen, hat jeder gewusst..

die veröffentlichung war noch zu handelszeit, beachtliche reaktionen positiv wie negativ gabs keine..

was die jungs von den zahlen halten, werden sie uns wohl schnell deutlich machen..
ich halte die nachricht vom goldvorkommen in einer teiferen schicht in der shamrockzone noch als das schlechteste vom quartalsbericht..

ich kann mir aufgrund des q3 kein deutliches abrutschen vorstellen

würde mich absolut wundern, wenn sie die 0,20 antesten würden, sollte es so kommen, denke ich über einen weiteren nachkauf nach..
am freitag wissen wir wieder mehr ; -)

1539 Postings, 4067 Tage Jeff K.Lihir Gold

 
  
    #16
01.04.10 12:04
... heute 30% rauf.
Vielleicht eine Übernahme durch Newcrest Mining.
Gruss  

1076 Postings, 3940 Tage Sonnen-Kindarrogant?

 
  
    #17
20.04.10 15:59
aber das bild von diesem thread hat auch yng in ihrer neuesten präsentation

;=))

1076 Postings, 3940 Tage Sonnen-Kindso ich halte mich mal an stockhouse

 
  
    #18
19.11.10 14:14

To all YNG investors, a group of us have set up a new site. It is a private group by invitation only. It is called Yukon-Nevada. It has been set up to discuss, and pass on new information about YNG. It is open to all who are serious about making money. We will not have any posters making crazy negative  "the sky is falling claims"  So if you want to join, inbox me with a message, we will look at your profile, and then you will be sent an invite to join ....what we are looking for is solid positive input by mature investors..........Richard

 

ja, es gibt ungereimtheiten über einen teil der golproduktion, ich habe das aber eher so aufgefasst, noch bevor ich auch mal in stockhouse blätterte, dass das ein problem der mühle in anbetracht ihrer effizienz ist

 

hier die übersetzte passage, nachzulesen unter news auf ariva

die Betriebe auf Jerritt Canyon erzielten die ersten positiven Ergebnisse  seit 2007. Für die drei Monate mit Ende 30. September 2010 wurde ein  Bruttoergebnis von 1,4 Mio. USD verbucht. Die Ergebnisse wurden durch den  Verlust von ca. 2.700 Unzen Gold während des Produktionsverfahrens  beeinträchtigt. Das Unternehmen arbeitet an einer Rückgewinnung. Das  Unternehmen hat bestimmte Bereiche identifiziert und bemüht sich darum,  diese Angelegenheit zu überprüfen und zu beheben.

 

ursprünglich wollte ich ein persönliches statement zu orifer abgeben, weil ich dieses thema so alt und leid bin..

mache ich das aber nun nicht, sondern verweise auf den alten kostolany

Hat man eine schlaflose Nacht wegen eines Börsenengagements, soll man es sofort lösen. (André Kostolany)

 

heute bin ich gespannt, ob ein aufwärtstrend gehalten werden kann, jedes minus werte ich kurzfristig  als negativ

optimal wären 0,80cad oder natürlich mehr

 

gold hat mM die konsolidierung nicht abgeschlossen, hat wenigstens noch bei keiner nennenswerten unterstützung gedreht

 

und der dow könnte nach der genaral motors pary heute wieder tief rot schließen, kurse unter 11000 haben den explorern immer sehr geschadet, leitete unter anderem die korrektur aus dem frühjahr ein, die mit erreichen von eben diesen punkten wieder abgeschlossen war

 

 

 


1076 Postings, 3940 Tage Sonnen-Kindund hier die ergebnisse auf deutsch

 
  
    #20
22.11.10 19:02

281 Postings, 5686 Tage bernolo@Sonnen-Kind

 
  
    #21
22.11.10 20:01

gibt es einen besonderen Grund, das Du Deine Meinungen / Infos jetzt vermehrt hier (yukon-crescent) einstellst und nicht im Yukon Nevada Goldmines: bald positive News-Tread ? Wäre evtl. besser wir hier im Forum würden uns auf einen Tread festlegen.  Die Bohrergebnisse schauen wirklich sehr gut aus und verstärken meine Meinung bezüglich der guten Aussichten nur. Leider gibt es dem Kurs aber keinen Auftrieb, aber was ja nicht ist, kann ja noch werden.........

Gruß  Bernolo

 

 

   Antwort einfügen - nach oben