Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €


Seite 1 von 10985
Neuester Beitrag: 16.01.18 12:52
Eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 275.612
Neuester Beitrag: 16.01.18 12:52 von: Duffmanohye. Leser gesamt: 16.777.215
Forum: Börse   Leser heute: 12.790
Bewertet mit:
305


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10983 | 10984 | 10985 10985  >  

7880 Postings, 5018 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

 
  
    #1
305
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
274587 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10983 | 10984 | 10985 10985  >  

1032 Postings, 214 Tage iramostospuuuuuust ich sag es ja

 
  
    #274589
1
11.01.18 16:22
der spass u. unterhaltungsfaktor ist unbezahlbar. :-))
eigentlich müssten dieses forum kostenpflichtig sein.
jetzt bin ich mal gespannt was jetzt für antworten kommen.
ganz entspannt und ganz ganz ehrlich
(m.m.)  

267 Postings, 3371 Tage WhitehavenGraf Yoster

 
  
    #274590
11.01.18 16:37
mit Aktien, die Depotleiche wurde seit über 9 Jahren mitgeschleift, bei 6,xx und 8,xx verbilligt, die Wiederbelebung erfolgte dann gestern beim EK Durchschnittskurs von 13,10. Oh wunder Sie lebt wieder :-)  

1810 Postings, 2881 Tage macumba#paco 2k shares

 
  
    #274591
2
11.01.18 17:57
sind jetzt nicht die Welt - Das ist eigentlich die Menge die ich nicht als Investition sondern als Spielgeld betrachten würde - Kostolany sagte mal "hast du viel Geld kannst du an der Börse zocken wenn du Arm bist Musst du an der Börse zocken" will heissen mit 2 k würde ich in Optionsscheine gehen.
Ich habe 3 Musterdepot auf wiki hier kannst du den Unterschied zwischen Investition und Zocken sehen und dir ein paar Aktien und die dazugehörigen Scheine mal ansehen. High Risk ist aber ein KnockOut aber wie man bei meinem Teva Schein sehen kann macht man damit auch 200 % in 3 Tagen
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfggrmp002

Die Commerzscheine waren etwas zäh aber bei einer LZ von mind. 9 Monaten sollten sich Aktien wie Commerzbank EON u.a. trotzdem noch mind 30% evtl aber auch 70% plus entwickeln - Somit kann man mit hohen Hebeln mit einem OS auch mal 1000% machen - Ich bevorzuge dafür grosse Player - letztes Jahr LH deren Call 1200% machte.

Mit 2000 kann man in 4 Unternehmen investieren und wenn man den richtigen Riecher hat hast du Ende des Jahres 10 k
Viel Glück--  

5527 Postings, 2420 Tage DrEhrlichInvestorwitzig ira

 
  
    #274592
11.01.18 18:06
aber du hast recht.

Ich für meinen Teil bin ganz langweilig immernoch in Coba investiert ... ganz ganz langweilig.

-----------
Grüße
Ehrlich

184 Postings, 647 Tage oheim1lass mich überraschen

 
  
    #274593
11.01.18 18:35
morgen Quartalszahlen.

JPMorgan, Blackrock, Wells Fargo

https://www.godmode-trader.de/...chaftsdaten-kalender?date=2018-01-12


COBA-Kurs rauf oder runter?  

220 Postings, 4562 Tage Baffo@doc.. Wo siehst Du die coba lt. KBV fair

 
  
    #274594
11.01.18 20:06
bewertet? Mir scheint ein KBV von 0,8 als angemessen.....das wären dann noch ein paar Euronen Luft!  

5527 Postings, 2420 Tage DrEhrlichInvestorbaffo

 
  
    #274595
11.01.18 22:25
wenn ich mal grob mit KBV von 22,5 € rechne - dann sind 0,8 schon 18 €.

Das erscheint mir eher gerecht als die 10 oder die 8 oder die .... 5 ?

Ausserdem wird Coba durch die Umstruck und Co - den Buchwert erreichen bzw übertreffen.

Wir laufen in einer gute Banken Hausse hinein.

Coba hat ja eigentlich aus Sicht von 2014 gerade mal +-0% erreicht - die ist immernoch billig ... eine Rallye gab es nie.

-----------
Grüße
Ehrlich

1032 Postings, 214 Tage iramostosgm cobajaner

 
  
    #274596
1
12.01.18 08:02
spezial greets to mm,sk,gp,sm u. n.sp's
tja wer jetzt gedacht hätte dem paco wird geholfen..... trugschluss
also werde ich mal raten.
da die dinger ja bis jetzt irgendwo rumlagen und keiner bemerkt oder vermisst hatte würde ich sagen
klarer fall für lt. döc these. hatte ja in der vergangenheit recht  
liegen lassen und in 18-24 monaten hier wieder reinschauen.
man rechnet mit 100-150 % zuwachs je nach schublade :-))
wenn du mehr haben willst musste die powertrader fragen.
es wird dann aber eine ahk von nöten sein
ganz ganz ehrlich
so jetzt ist gleich lehrgang thema „schwachmaaten treten immer im rudel auf“
(ima+m.m.)  

494 Postings, 1566 Tage Kapital..Wenn..

 
  
    #274597
12.01.18 08:53
..ich mir den Verlauf hir anschaue, fällt auf das der Eine oder Andere hier als Selbstunterhalter auftritt.
Vermutlich hält dieser Eine oder Andere nur 1 CB Aktie.
Jedoch hier als allwissender Großinvestor einen auf dicke Hose macht.
Wie heißt es doch so schön "Reden ist Silber schweigen ist Gold".

Ferner kann man nicht auf einen Dialog antworten der als Dialekt niedergeschrieben ist. Bitte beim Hochdeutsch bleiben.

Azde gına tone.  

5985 Postings, 1405 Tage Berliner_Weltenbummler

 
  
    #274598
1
12.01.18 11:32
hier mal wieder tagelang schön gebasht,
und deswegen ist der Kurs massiv gestiegen!
Bitte weiter so!

http://www.ariva.de/forum/...en-kz-28-266337?page=10979#jumppos274481

und bald bist du wieder frei... bitte drüben (bei Evotec) meine Frage an dich beantworten ;-)  

59 Postings, 13 Tage Lepenseuselass den welti doch

 
  
    #274599
1
12.01.18 11:43
,so jetzt gehts erst einmal herunter da WE ist und dann rammelt alles wieder hoch......

Nochmals an einen schönen Gruss an den Schweizer Banker,für die gute Vorarbeit...:-)  

1810 Postings, 2881 Tage macumbaDax Wert long Commerzbank Siemens und Eon

 
  
    #274600
2
12.01.18 12:38
meine Trading Idee vor dem WE
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfggrmp002

long auf Commerzbank und EON - Mich wundert schon sehr dass es so gut wie keine Reaktion auf das Sondierungsergebnis gibt.
Die SPD würde sich völlig ins Abseits Schiessen wenn sie das jetzt nochmal platzen lassen daher sehe ich die Chancen auf eine Regierungsbildung bis März zu 75 % sicher.

Das wiederrum gibt für Anleger die Basis für weitere Sicherheit zudem gute Aussichten auf steigende Kurse - bei Commerzbank weil der Staat genug Geld hat um sicher als Verkäufer aufzutreten und die CB gut ausstatten und herrichten kann so das sie für eine Übernahme attraktiver wird - Ziel 18 Euro
Bei EON liegt mit der Entspannung im Klimaziele-Debakel ebenfalls kein grosser Druck mehr von seiten der Politik so dass sie das Geld vom Staat (Rückzahlungen) gut einsetzen können - höhere Ausschüttungen bessere Investitionen bessere Übernahme und Aufsplittung- Ziel 14 Euro

Gleiches (Aufsplittung) gilt für Siemens - Ziel 150 Euro

Also - Chancen gibt es genug - da heute alle verpennen überall gute Einstiegskurse - Schon am Montag rechne ich mit 2 % Dax-Plus  

172 Postings, 1862 Tage Duffmanohyeahr#274585

 
  
    #274601
3
12.01.18 12:41
Welti wurde für 2 Tage vom Mod heilig gesprochen... lag wohl an dem massiven gespamme der gleichen Links und Streuung von Falschinformationen (siehe Mod. Begründungen der Löschungen.

Bisschen ruhe tut mal gut dann kann der Kurs verschnaufen bevor er von Welti über die 14 gejagd wird! ;)  

5527 Postings, 2420 Tage DrEhrlichInvestorheilig gesprochen ... ist krieg mich nichtmehr.

 
  
    #274602
12.01.18 17:39
aber ja ... das gibt halt ein rausgekicke und gedränge ... bis dann der Kurs trotzdem bei 18 € steht.

Vola kickt so manchen Neutrader aus dem Stopploss.

Deshalb cool bleiben und Fishermen´s friend lutschen-
-----------
Grüße

Ehrlich

138 Postings, 1221 Tage Portfolio 46Fishermen´s friend und Coba

 
  
    #274603
1
14.01.18 10:59

#274602  "Deshalb cool bleiben und Fishermen´s friend lutschen."

Denn das ist sicher: „Sind sie zu stark bist du zu schwach, um ein richtiger COBA Aktionär zu sein.“

Pf  

5527 Postings, 2420 Tage DrEhrlichInvestornein lasst euch nicht veraschen

 
  
    #274604
3
15.01.18 00:32
http://www.aktiencheck.de/news/...mmerzbank_Gewinne_mitnehmen-8333191

wiedermal wird geraten ein Stopp zu setzen ... absoluter Bullshit.
-----------
Grüße

Ehrlich

172 Postings, 1862 Tage DuffmanohyeahrStopp-Loss für Idioten (und Anfänger)

 
  
    #274605
1
15.01.18 10:26
Wer einen Stopp-Loss setzt sorgt nur dafür, dass die Großen am Ende die Aktien halten die man vorher selbst hatte. Den Gewinn machen dann die Großen und man selbst schaut in die Röhre!

Schon mal gehört, dass erfolgreiche Großinvestoren mit Stopp-Loss arbeiten? Also ich nicht.

Ist nur meine Meinung.  

2 Postings, 3 Tage roth2018Kann ich mich nur anschließen

 
  
    #274606
15.01.18 12:30
Meine Meinung nach, Stopp-Loss ist für kleine Investoren nur nachteilig.  

172 Postings, 1862 Tage DuffmanohyeahrAchtung:

 
  
    #274607
2
15.01.18 15:39
Es werden weiter Lemminge gesucht die bereitwillig ihre Papiere zum Schnäppchenpreis an Großinvestoren abgeben, damit eben diese noch richtig mitverdienen können.

Die großen Sitzen in den Startlöchern und sammeln jeden kleinen Kursrückgang ein.
Sehen wir diese Woche vlt. noch die 14,40€?


(Wollte mal den Welti auf meine eigene Art machen :D)  

22259 Postings, 1331 Tage Lucky79Die 14 wäre schon toll enough...!

 
  
    #274608
15.01.18 15:53
 

445 Postings, 1517 Tage tom2013Auf zu neuen höhen

 
  
    #274609
16.01.18 08:06
18€ wären noch besser  

22259 Postings, 1331 Tage Lucky7914... ist das maximum, das wird die nächste

 
  
    #274610
16.01.18 08:41
Zeit schaffen können...
Für mehr, bräuchten wir substanziell gute News...
aber da scheint nichts im Anmarsch.  :(  

172 Postings, 1862 Tage DuffmanohyeahrDoch

 
  
    #274611
16.01.18 10:46
Berrichtssaison der Großbanken USA... und die werden wohl positiv ausfallen schätze ich...  

184 Postings, 647 Tage oheim1Guten Morgen

 
  
    #274612
16.01.18 10:55
Großbanken waren schon am 12.01.!!!
die größte auch. JPM.

https://www.godmode-trader.de/...chaftsdaten-kalender?date=2018-01-12

heute Citigroup und morgen Goldman und BoA.  

172 Postings, 1862 Tage DuffmanohyeahrDie Zinswende wird bald bald signalisiert.

 
  
    #274613
16.01.18 12:52

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10983 | 10984 | 10985 10985  >  
   Antwort einfügen - nach oben