Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich


Seite 1 von 70
Neuester Beitrag: 18.03.19 12:09
Eröffnet am: 07.06.18 10:25 von: fritz123 Anzahl Beiträge: 2.729
Neuester Beitrag: 18.03.19 12:09 von: Admiral.69 Leser gesamt: 137.643
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 459
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 70  >  

1468 Postings, 2011 Tage fritz123Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

 
  
    #1
5
07.06.18 10:25
1704 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 70  >  

355 Postings, 461 Tage Admiral.69Kurs

 
  
    #1706
1
14.03.19 13:34
Ihr solltet euch mal die Frage stellen, ob ihr Trader oder Investoren seid...wenn ihr Investoren seid, kann es doch egal sein, was der Kurs gerade macht oder?
Es ist doch so, wenn Aleafia liefert und Prognosen einhält, dann wird den Kurs nie einer aufhalten. Sollte Aleafia auch nur die Hälfte produzieren, sind sie unterbewertet. Natürlich nur wenn man hohe Margen annimmt, da man an die eigenen Patienten verkauft. Bisher steht alles nur auf Hoffnungen und Wünschen und gemachte Prognosen. Und dafür ist die Firma noch sehr hoch bewertet. Ich bin auf die nächsten News gespannt.
Aleafia hat null Vertrauen (evtl. auch durch Fantino), da bisher keine Zahlen auf den Tisch gekommen sind, die was anderes beweisen. Zudem fehlt auch immer noch die Lizenz. Und das glaube ich, wird der Knall nach oben sein. Sobald die da ist, gibt es eine Rallye.
 

820 Postings, 614 Tage Bullish_HopeGalearis

 
  
    #1707
1
14.03.19 14:05
Hier: A2PD8P

Sonst einfach den Unternehmensnamen in das WKN-Feld....  

820 Postings, 614 Tage Bullish_HopeAssagne#1703

 
  
    #1708
1
14.03.19 14:09
Das Potential/-Geschätsidee scheint vielversprechend.
Hast Du nähere Infos zu: potentiellen bzw bereits etablierten Konkurrenten? Alleinstellungsmerkmal?  

190 Postings, 764 Tage AssagneBullish: schau dir einmal die Homepage an und

 
  
    #1709
2
14.03.19 16:15
Geckoresearch wird dir ja auch ein Begriff sein:

Ist echt ein geiles Ding, hat 2 Geschäftszweige - 1. Werbung uns 2. Sicherheit = $$$$  

355 Postings, 461 Tage Admiral.69Präsi Homepage

 
  
    #1710
2
14.03.19 16:42
Die Präsi ist super...also wenn das alles ins Rollen kommt.... :)

https://aleafiahealth.com/investors/emblem_acquisition/  

217 Postings, 646 Tage planet24@ Lotus Ventures

 
  
    #1711
1
14.03.19 17:18
Mit der News ist die Aktie nun aber eigentlich abgesichert, Kurse zwischen 0,35-0,40 CAD sollte fortan als Basis für weitere Kursanstiege in den kommenden Monaten dienen. Letztendlich hängt all dies immer von vielen Faktoren ab. Auch wenn die Aktie im Moment stark abverkauft wurde ( Sells the News) ist die Story noch lange nicht beendet, im Gegenteil Sie beginnt erst.

"Daure aus, mein Bester, und warte die Erfolge Deiner wohlüberdachten Bestrebungen ruhig ab. Geduld, Überlegung und Mut, das sind die besten Waffen im Kampfe des Lebens."

"Nikolai Abramowitsch Putjatin"

Gleiches gilt natürlich auf für unserer Baby "Aleafia Health"  

1459 Postings, 766 Tage Commander 82Guten Morgen liebe Hardcore Gemeinde ;)

 
  
    #1712
1
15.03.19 10:00
Schricki sag mal, hast du heute Morgen deine Lotus Ventures  Anteile in Frankfurt veräußert, da stehen genau 12000 Stück zu Buche und soviel hattest du doch, oder!? Was unsere Perle hier anbelangt, kurz vor Börsen-Schluß in Kanada ging es nochmal zur Sache, es wurde mit aufkommenden Volumen doch noch gut gekauft, hoffe es geht heut weiter so ;)  

820 Postings, 614 Tage Bullish_HopeAssagne

 
  
    #1713
1
15.03.19 11:33
Gekkoresearch investiert doch per PP in junge kanadische Unternehmen also Startups.
Und ja- die Kombination Werbung und Sicherheit kombiniert klingt vielversprechend, sofern nicht bereits andere Unternehmen einen erheblichen Vorsprung in diesem Geschäfstfeld aufweisen können.
Wieviele Anbieter der Markt letztendlich "verkraften"kann weiß natürlich heute niemand; ähnlich wie bei neuen´Geschäftsfeldern wie Blockchain/- Kryptos oder Cannabis.

Und nicht immer setzt dich das beste System durch-sh. damals zur Zeit der Videorecorder mit VHS, Beta oder VCC (oder so ähnlich). VHS wurde Marktführer obwohl das Betasystem das ausgereifteste war.  

190 Postings, 764 Tage AssagneBullish: ok und was

 
  
    #1714
1
15.03.19 15:23
willst du damit sagen?
Deine Aussage trifft auf fast alle Unternehmen zu außer den Big Once aber auch die sind davor nicht geschützt.  

488 Postings, 196 Tage Schricki@Commander 82

 
  
    #1715
1
15.03.19 20:10
ich habe langsam Angst.....ja, habe diese Mülleimer Aktie entsorgt mit 1200 Minus, was solls! Diese Canna Branche geht mir langsam auf sie Nerven, vielleicht sollte man sein Geld etwas seröser anlegen (danke Körnig, er weiss was gemeint ist). Aleafia ist mein nächster Abschuss. Sorry, ihr seid hier echt ein super Haufen und beim Bier, hätten wir viel Spass....aber mit Aktien die „schnell“ reich machen, habe ich fertig!!!  

488 Postings, 196 Tage SchrickiNachsatz

 
  
    #1716
15.03.19 20:15
bei nicht volatilen Werten, schaut man nicht aus Angst jeden Tag auf den Kurs, sondern lässt laufen....ja, Schricki wieder, aber im Steinhoff und Wirecard Forum reden sich auch alle jeden Monat schön....mit Unterbrechungen hat Aleafia seit 6 Monaten nur Stillstand produziert und meine Nerven gereizt.....das ist wie auf das Wunder warten....gibt an der Börse am jeden Tag neue Wunder......  

488 Postings, 196 Tage SchrickiPS

 
  
    #1717
15.03.19 20:26
Planet 24....konnte mich glaube ich nie leiden......  

488 Postings, 196 Tage SchrickiSpam, sorry, @ Commander82

 
  
    #1718
15.03.19 20:31
weil ich Dich besonders mag, wärst Du in VF vor ein paar Wochen eingestiegen, wärst Du jetzt frei.....man soll sich in keine Akie verlieben, hoffe aber, das es für Euch gut ausgeht  

14 Postings, 132 Tage KohnboldMein lieber Schricki,

 
  
    #1719
1
15.03.19 21:07
... es ist ja nicht zu glauben. Wenn du keine Geduld hast, solltest du wirklich sicherere Anlagen wählen. Am besten ein Sparbuch oder Tagesgeldkonto.

Wenn ich lese, dass du erst vor ein paar Tagen Lotus gekauft hast, und nun schon wieder mit hohem Verlust verkaufst, meine ich den Tipp wirklich ernst. Mensch, was habe ich schon für Reisen mitgemacht: von -90% bei einzelnen Optionen bis hin zur 100%+, als Aleafia die 3€ geknackt hat. Natürlich könnte ich mich heute in den Allerwertesten beissen, als ich an genau diesem Punkt nicht verkauft habe. Emotionen muss man aber ausblenden. Es gibt nur selten das perfekte Geschäft. Auf Dauer lohnt sich ein Invest aber, wenn man sich umfassend informiert und überzeugt ist. Bei Aleafia bin ich das nach wie vor, auch wenn ich einen Teil verkauft und in eine andere Aurora-Option investiert habe. Lotus und VF haben sich zeitweise gut entwickelt - alleine nur deshalb würde ich nie aufspringen. Leider fehlte mir die Zeit, mich detaillierter zu informieren. Ich lasse die Finger davon.

Übrigens: bei der Option, die zeitweise -90% hatte, hat sich meine Geduld gelohnt. Bin heute 'nur' 25% im Minus und habe bis Ende Juni noch berechtigte Hoffnung, dass ich sogar leichten Gewinn mache.

Du gehst mir wirklich oft auf die Nerven, aber was ich dir gerade schreibe ist nett gemeint und meinem Helfer-Syndrom geschuldet. Denk' in einer ruhigen Minute doch drüber nach. Träumen ist erlaubt, aber das Leben spielt in der Realität.  

76 Postings, 232 Tage NurZahlenMan man man

 
  
    #1720
1
15.03.19 21:13
Vielen Dank Commander und allen anderen für Euren wertvollen Input. Das ist eine riesen Hilfe!

Schrinki, sei mir nicht böse, aber du bist das Paradebeispiel für jemand der nicht in Aktien machen sollte. Ist ja nicht schlimm....

Über Nacht wird keiner reich mit Aktien. Ich habe ewiiiig gewartet bis Aleafia mal von 0,50 € auf den Wert heute geklettert und war lange im tiefroten Bereich. Das war einfach Geduld und Glück.

Wirecard bist du ja auch mit drin. Was hast du erwartet, dass der Kurs sich von heute auf morgen erholt? Der Kursverfall dort hat viele Gründe. Allein die Art der übertriebenenen negativen Berichterstattung zeigt doch, woher und wieso der Sturm weht. Mit Wirecard bin ich auch in den miesen. Wenn der Kurs noch weiter fällt, leg ich nochmal nach. Mir ist wichtig wo der Kurs in 10 Jahren steht.

Bei extremen Kursanstiegen wird wie blöd gekauft (Bitcoin, Aktien, Gold) und wenn es das gleiche 50% billiger gibt, will es keiner mehr....

Zocken und schnell reich werden is nix mehr. Dafür spielen zuviel Computer und Banken mit. Die sind besser als wir.

Das ist nicht abwertend gemeint, aber Du wärst in einem guten Fond gut aufgehoben.

Keine Handlungsempfehlung!


 

190 Postings, 764 Tage AssagneBullish: vielleicht interessiert dich das

 
  
    #1721
1
16.03.19 12:55

488 Postings, 196 Tage Schricki@NurZahlen

 
  
    #1722
17.03.19 11:27
gut, dann bin ich halt in Euren Augen nicht besonders qualifiziert. Ich habe Wirecard bei 103 gekauft und bei 127 verkauft und bin jetzt wieder drin. War ein schöner Gewinn, da ich recht hoch investiert war. Ebenfalls recht viele Anteile habe ich von VF gekauft, wo ich aktuell rund 35% im Plus bin. Ich hatte geschrieben, dass ich mit Aktien „die schnell reich machen, fertig habe“ damit sind wir doch garnicht so weit auseinander. Die Lotus Aktie war ein kurzschluss Kauf, aufgrund des Tipps von Planet24. Die Aktie hat so ein dünnes Handelsvolumen, kaum zu glauben, vielleicht kommt sie irgendwann wieder, aber sie war vorher gegen null und da rette ich lieber mein Restgeld, weil ich da nicht so grosses Vertrauen habe....war ein Fehler und das kann man ja auch mal schreiben. Für mich sind diese „Nebenwerte“ (TSX) zu risikoreich, weil recht wenig Volumen gehandelt wird und die Vola dadurch extrem heftig ist (sein kann)...ferner sind diese Werte nur im Fokus bestimmter Anleger und nicht im Radar der Masse. Es gibt sehr langfristig orientierte Anleger, mittelfristige und Trader, jeder spielt auf seine Weise...aber das nur Longies die besten Entscheidungen treffen, darf ich doch auch mal anzweifeln. Ich wünsche Euch dennoch einen schönen und erholsamen Sonntag.  

820 Postings, 614 Tage Bullish_HopeAssagne#1721

 
  
    #1723
17.03.19 12:14
Eindrucksvolles Werbevideo-bewegte Bilder sagen mehr als Worte.
 

190 Postings, 764 Tage AssagneBullish: da dieses System auch Waffen erkennt in

 
  
    #1724
17.03.19 15:10
Echtzeit, hätte zb. der Anschlag in Christchurch weniger Opfer haben können - natürlich ist ein Toter zuviel! Auch denke ich wäre der Wahnsinnige nie zu der 2.Moschee gekommen da er vorher schon von der Polizei lokalisiert wurde. Auch die Anschläge auf Schulen/Unis in den USA hätten anderes ausgehen können wenn sie auf dem Gelände Kameras und die Software von Visibility installiert hätten.

Es gibt diesbezüglich so viele Möglichkeiten, ein Wahnsinn eigentlich. Wenn in den nächsten Wochen die ersten Großaufträge reinkommen, gibts kein halten mehr mMn!  

820 Postings, 614 Tage Bullish_HopeAssagne

 
  
    #1725
1
17.03.19 16:11
Da sollte auch keine Technik zu teuer sein um Schulen, Moscheen, Kirchen, Bahnhöhe oder Flughäfen u.v.m. zu schützen.
Die Frage wäre nur, wo du Christchurch ansprichst: Liesse  sich tatsächlich ein Anschlag verhindern? Die Polizei müßte in sekundenschnelle vor Ort sein um den Attentäter zu stoppen.Der zweite Moscheeanschlag- sofern er vom gleichen Attentäter ausgeübt wurde(war Stand heute noch nicht gesichert) hätte ggf. gestoppt werden können.Evt.könnte man durch ein schnelles vor Ort sein einer Streife zumindest die Anzahl der Opfer verringern.

Das System-sh. im Video das Rausfiltern eines gesuchten Kriminellen-ist sicher vielversprechend; von der Werbung die das Unternehmen gestaltet ganz zu schweigen.

Man darf gespannt sein wie es von der Privatwirtschaft/-Behörden angenommen wird.  

11 Postings, 3 Tage AktienbennyGehts hier noch um Aleafia???

 
  
    #1726
17.03.19 17:19

217 Postings, 646 Tage planet24@Aktienbenny

 
  
    #1727
1
17.03.19 20:40
wenn du was neues über Alef zu berichten weiß, würden wir uns alle freuen wenn du die posten würdest, ansonsten vertreiben sich die Jungs ein wenig Zeit bis neue News raus kommen und Gesprächsstoff hergeben.  

190 Postings, 764 Tage Assagne@Aktienbenny:

 
  
    #1728
17.03.19 21:27
hast natürlich recht, sorry - hier was zu ALEF:

https://twitter.com/KushMansPicks/status/1106989462800617472
 

190 Postings, 764 Tage Assagneund noch eine:

 
  
    #1729
1
17.03.19 21:29
https://twitter.com/KushMansPicks/status/1106970978448375808
 

355 Postings, 461 Tage Admiral.69News

 
  
    #1730
1
18.03.19 12:09
Aleafia Health Funded Study Finds Increase in Employment Among Epileptic Medical Cannabis Patients

First of its Kind Study Written by Dr. Andrew Davis and Published in Peer-Reviewed “Journal of Drug Issues”
4000 Medical Cannabis Patient Study Leveraged Aleafia Health’s Proprietary Medical Cannabis Database

TORONTO, March 17, 2019 – Aleafia Health Inc. (TSXV: ALEF, OTC: ALEAF, FRA: ARAH) (“Aleafia Health” or the “Company”), announced the results of a 4,000 medical cannabis patient study (“The Study”) examining changes in employment and disability status among medical cannabis patients. The study was published on March 13, 2019 in the peer-reviewed Journal of Drug Issues, and is, to the Company and author’s knowledge, the first to ever directly observe physician-led medical cannabis usage and labour force status over time.



The Study found a mild net improvement in employment after starting medical cannabis treatment, along with a reduction in unemployment and self-identified disability preventing employment. This is particularly notable as the vast majority of patients reported suffering from chronic illnesses, including pain, anxiety and depression, conditions which research indicates would ordinarily lead to a decrease in employment and labour force participation. Epileptic patients were the most likely to see improvements in their labour status.

“These findings serve both to motivate further medical research into the interactions of cannabis with a variety of medical conditions and pharmaceutical therapies, while also contributing to the public health debate over cannabis,” said study author Dr. Andrew Davis. “The improvement in the employment prospects of epileptic patients is particularly encouraging and merits further investigation by medical professionals. I would caution that only patients undergoing physician-led medical cannabis treatment were monitored, not individuals using cannabis recreationally or self-medicating.”

Dr. Davis leveraged Aleafia Health’s 10 million point medical cannabis patient dataset. The Company believes it maintains the world’s largest medical cannabis patient dataset and is deploying the data for unique insights in medical cannabis treatment and product development best practices. Dr. Davis has had an intermittent and unrelated consulting relationship with the Company.

Aleafia Health’s support for ongoing research efforts are aimed at developing evidence-based, proprietary treatment methods and products for chronic illnesses including pain, insomnia, anxiety and eating disorders. The Company recently supported a published study on medical cannabis patients using prescription benzodiazepines. It is currently undertaking an insomnia study in partnership with Cronos Group Inc.

“Aleafia Health continues to treat a high volume of patients suffering from epilepsy and the results of this study further cement the conclusion that many of our physicians have already made regarding the effectiveness of medical professional cannabis care,” said Aleafia Health Chief Medical Officer Dr. Michael Verbora. “We will continue to leverage our IP and leading cannabis data to further advance patient care through advanced treatment methods and specialized product development.”

LEARN MORE: http://www.aleafiahealth.com  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 70  >  
   Antwort einfügen - nach oben