AEZS Transformation zum Big Player


Seite 5 von 116
Neuester Beitrag: 01.12.18 20:08
Eröffnet am: 16.12.16 23:48 von: boreas Anzahl Beiträge: 3.883
Neuester Beitrag: 01.12.18 20:08 von: paioneer Leser gesamt: 374.146
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 33
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 116  >  

731 Postings, 1339 Tage boreassry links vergessen

 
  
    #101
30.12.16 23:45
https://en.wikipedia.org/wiki/Anamorelin

https://en.wikipedia.org/wiki/Macimorelin  

1500 Postings, 1890 Tage Carvin_MBoreas

 
  
    #102
31.12.16 01:02
Ich verstehe nicht, warum Du die beiden in den Vergleich stellst!?  

14 Postings, 1300 Tage stauma@ Carvin_M

 
  
    #103
1
31.12.16 09:27
er beschreibt ja warum....
"Ich Vergleiche diese beiden, weil sie eine sehr ähnliche Molekularstruktur besitzen."  

14 Postings, 1300 Tage stauma@Carvin_M

 
  
    #104
1
31.12.16 09:30
"Anamorelin hat im Februar 2016 die Phase 3 Stude für cancer cachexia abgeschlossen.
Die Resultate der Studien waren positiv. Anamorelin befindet sich nun in der New Drug Application (NDA) bei der EMA"

Anamorelin ist Macrilen um ca 10 Monate voraus

@Boreas, bitte korrigier mich wenn ich etwas falsch interpretiert habe. Danke  

262 Postings, 4326 Tage ammut1Macrilen

 
  
    #105
2
31.12.16 12:11

Anamorelin und Macrilen beide ein Ghrelin Antagonist und arbeitet auf der gleichen Wirkungsweisen das stimmt.
Anamorelin eine Phase 3 für cancer cachexia (deutlichen Gewichtsverlust bei Krebspatienten)  
Macrilen eine Phase 3 zur Bestimmung von AGHD (Wachstumshormonstörung bei Erwachsenen)
Zwei unterschiedliche Studien.
Es müssten neu Studien gemacht werden ,ob der eine besser wie der andere wäre also wieder Kosten.Die lassen sich in ruhre 





Aber nur meine Meinung

Guten Rutsch


 

731 Postings, 1339 Tage boreasMacrilen Vergleich Grund

 
  
    #106
4
31.12.16 13:49
Unsere  Phase 3 Studie für AGHD ist nicht gefährdet. Es sind zwei komplett andere Studien.
Ich habe Macrilen mit Anamorelin vergliechen, weil die trotz unterschiedlicher Studien bei unterschiedlichen Krankheiten auf dem gleichen Wirkungsprinzip basieren. Beide sind ein Ghrelin-Antagonist das dazu dient Ghrelin auszuschütten. Es gibt momentan kein Zulassung von Gesundheitsbehörden für Ghrelin-Antagonisten das zu Ghrelin-Ausschüttung führt.
Die weit entwickelsten sind momentan Macrilen und Anamorelin. Beide sind Phase 3 Medikamente. Es gibt weitere Studien zu Ghrelin-Antagonisten, aber diese wurden großteils wegen der geringen Wirksamkeit abgebrochen. Da hab ich mir die Frage gestellt warum? Die Begründung liegt für mich in der sehr ähnlichen Molekülstuktur, also der Aufbau des Moleküls ähnelt sich sehr stark.
Beide Medikamente Macrilen und Anamorelin haben, als einzigste Grehlin-Antagonisten eine  hohe Wirksamkeit. Dadurch ergibt sich für mich der Schluß das beide Medikamente sehr gute Antagonisten sind. Außerdem ermöglicht dieser Vergleich eine weitere Bestätigung, dass die momentane Phase 3 Studie von Macimorelin für AGHD gute Phase 3 Ergebnisse liefern wird.

Den Vergleich der beiden Moleküle lade ich nun in einer selbstgemalten Abbildung hoch  
Angehängte Grafik:
macrilen_3.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
macrilen_3.jpg

10824 Postings, 5822 Tage klarakarobist du dir sicher...

 
  
    #107
31.12.16 14:05
dass eine ähnliche Struktur zu ähnlichen Möglichkeiten führt?

Kannst Du die Ghrelin Antagonisten Funktion näher erklären?

Welche Struktur bildet sich dann? Was ist das Ergebnis?

Danke!  

731 Postings, 1339 Tage boreasTheorie

 
  
    #108
31.12.16 14:19
Wie schon erwähnt es ist meine vermutung.
Die aber ähnliche struktur und wirksamkeit lässt sicher nicht auf ein zufall schließen.

Was meinst du genau mit näher erklären?

Die stuktur von ghrelin ist momentwn nicht ganz bekannt und der rezeptor aufbau. Man weiß das es aus 28 aminosäuren besteht. Aber nicht alles.  

3065 Postings, 2290 Tage centsucherJep, und raus!

 
  
    #109
2
31.12.16 15:12
Da fehlt das Grundwissen, das ich mir auch nicht mehr aneignen werde. Ist aber trotzdem schön hier und da noch mal was aufzuschnappen! Reeespeckt! :-)  

731 Postings, 1339 Tage boreasStudienergebnisse Macrilen

 
  
    #110
04.01.17 23:26
Aeterna Zentaris Announces Top-Line Results of Confirmatory Phase 3 Trial of Macrilen™ | Business Wire
Aeterna Zentaris Announces Top-Line Results of Confirmatory Phase 3 Trial of Macrilen™ | Business Wire
Aeterna Zentaris Announces Top-Line Results of Confirmatory Phase 3 Trial of Macrilen&trade;
http://www.businesswire.com/news/home/...e-Results-Confirmatory-Phase
 

731 Postings, 1339 Tage boreasMacrilen Studie

 
  
    #111
04.01.17 23:30
Studie verlief leider nicht gut  

3065 Postings, 2290 Tage centsucherWeiter mit Zoptrex!

 
  
    #112
07.01.17 23:54

Denke nicht das sie plötzlich die Ergebnisse weiter nach hinten verlegt haben!



Mal ein paar links über Studien

Zoptrex:

Endometrial Cancer

Phase I

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22577891

Phase II

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3921259/

http://www.ago-ovar.de/files/ago_gyn_5.pdf


Phase III

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT01767155

https://www.clinicaltrialsregister.eu/ctr-search/...2012-005546-38/DE

Ovarian Cancer

Phase II

https://libbyshope.com/tag/aeterna-zentaris/

http://europepmc.org/abstract/med/24713545

Prostate Cancer

http://New therapies for relapsed castration-resistant prostate cancer based on peptide analogs of hypothalamic hormones

http://clincancerres.aacrjournals.org/content/...CCR-14-0489.full.pdf

http://clincancerres.aacrjournals.org/content/20/24/6277

Sonst:

Andrew V. Schally http://sylvester.org/research/knowledgebase/scientist/a_schally

Single Case of a Complete Response in a Metastatic Urothelial Carcinoma Patient Treated with Zoptarelin Doxorubicin http://www.touchoncology.com/articles/...a-patient-treated-zoptarelin

https://books.google.de/...hUKEwjdttGB4bDRAhXDvxQKHbBGCSY4FBDoAQg3MAQ

https://www.clinicaltrialsregister.eu/ctr-search/search?query=AEterna

Effective targeted chemotherapy using AEZS-108 (AN-152)
for LHRH receptor-positive pancreatic cancers  PDF

https://www.google.de/...&sig2=RP9UE8j91lzEur25xKvb5w&cad=rja

 

3065 Postings, 2290 Tage centsucherOS

 
  
    #113
2
08.01.17 21:54

Does the progression-free interval after primary chemotherapy predict survival after salvage chemotherapy in advanced and recurrent endometrial cancer?

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/cncr.25480/full

Treatment of Advanced or Recurrent Endometrial Carcinoma with Doxorubicin in Patients Progressing after Paclitaxel/Carboplatin: Memorial Sloan-Kettering Cancer Center (MSKCC) Experience from 1995-2009

Following Institutional Review Board approval, patients with stage I-IV endometrial carcinoma who had received adjuvant TC at MSKCC between 1995 and 2009 were identified

Seventeen patients were included in study analyses. The median PFS from completion of paclitaxel/carboplatin was 8.0 months (95% CI: 4.5-13.6 months). At the time of recurrence, all 17 patients were treated with doxorubicin as second-line therapy. No patient achieved objective response of stable disease. The median PFS of this cohort following doxorubicin treatment was 2.1 months (95% CI: 0.95-2.7) months. Median OS was 5.8 months (95% CI: 1.0-15.0 months). There is only one patient still alive; her median follow-up time is 49.4 months.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3694716/

--------------------------------------------------


Phase III Trial of Doxorubicin With or Without Cisplatin in Advanced Endometrial Carcinoma

Patients were to have histologically documented stage III, IV, or recurrent endometrial carcinoma after prior surgery and/or radiotherapy. Disease was to be measurable and patients were to have had no prior cytotoxic chemotherapy (although they may have been treated with hormonal or one prior biologic therapy)

Overall survival is shown in Fig 2. Overall survival for each regimen was similar, with a median of 9.0 months for the combination arm versus 9.2 months for the single-agent arm.

http://ascopubs.org/doi/full/10.1200/jco.2004.02.088


Es gibt eine Menge an Möglichkeiten die das OS beinflussen!

Auch Disease was to be measurable.

Und wie kann eine 2 Fach Chemo ein geringeres OS aufweisen? :-)








 

731 Postings, 1339 Tage boreasinstitutionellen Beteiligungen steigen stark

 
  
    #114
5
09.01.17 20:39
Heute hat SABBY MANAGEMENT, LLC  seine Aktienanzahl von 66,982 Aktien auf 582,372 Aktien erhöht eine Sterigerung von 769.45 %.

AEZS / AEterna Zentaris - Institutional Buyers - Fintel.io
https://fintel.io/sob/us/aezs
 

1158 Postings, 1250 Tage Knoppers81Neues Sec-Filling

 
  
    #115
09.01.17 20:42
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1113423/...7-000029-index.htm

 

907 Postings, 1481 Tage Papa_Jooboreas.....

 
  
    #116
09.01.17 21:02
schau mal hier .....
https://fintel.io/soh/us/aezs/sabby-management-llc

sabby hat um 9% aufgestockt, dem zu folge...aber hauptsache aufgestockt !  

731 Postings, 1339 Tage boreasDie Quelle ist komisch

 
  
    #117
1
09.01.17 21:27
Die Quelle ist komisch aufeinmal, wird die Zahl anders angegeben. Hab aber die Quele vor dem Einfügen gecheckt Sabby hatte am 30.9.16 66,982 Aktien. Steht überall so bei der Nasdaq, yahoo usw.
Im Filling wird sie mit 582,372 Aktien angegeben. Glaube meine eingefügte Quelle ist schlecht.


http://www.nasdaq.com/de/symbol/aezs/ownership-summary

https://finance.yahoo.com/quote/AEZS/holders?ltr=1  

3554 Postings, 2588 Tage MoneyplusSABBY

 
  
    #118
1
09.01.17 22:41
hat bei mir immer so einen faden Beigeschmack.

Inbegriff einer Heuschrecke.

Hab schon Bio`s gehabt wo die dem Kurs nicht wirklich geholfen (eher geschadet ) haben.

Vielleicht läuft es ja hier anders, we will see.  

731 Postings, 1339 Tage boreasNicht vorhersehbar

 
  
    #119
09.01.17 23:15
Moneyplus das kann man nicht vorhersehen, welche Auswirkungen es bei Aeterna Zentaris haben wird.

Aber bei Mast Therapeutics lagen sie heute richtig. Es kam ein Filing von Sabby heute, dass die 22 Millionen Aktein von Mast Therapeutics gekauft haben. Heute hat Mast Therapeutics ein Merger angekündigt. Die Aktie ist heute kräftig gestiegen.

Ich finde es gerade unglaublich, dass es gerade so viele Merger gibt.

 

3065 Postings, 2290 Tage centsucherDann hätte Sabby

 
  
    #120
09.01.17 23:51
schon das 2X drauf gelegt.

December 31, 2016
(Date of Event Which Requires Filing of this Statement)  

731 Postings, 1339 Tage boreasNeue Präsentation

 
  
    #121
1
10.01.17 16:27
Aeterna Zentaris hat eine neue Präsentation hochgeladen.
Da werden einige offene Fragen beantwortet.

http://ir.aezsinc.com/events-and-presentations

Die Präsentation Company overview runterladen


 

731 Postings, 1339 Tage boreasInfos in der Präsentation

 
  
    #122
10.01.17 16:31
Macrilen wird in der Pipeline nicht mehr erwähnt. Höchstwahrscheinlich wird nicht mehr dran geforscht.
Dosing Completed ist in Feb. 2017. Also geht man davon aus das die 384 events im Febraur vollendet ist.
Top- Line Results sollen im 1 Halbjahr 2017 präsentiert werden  

55 Postings, 1756 Tage M. Jackboreas

 
  
    #123
1
10.01.17 17:45
Sofern ich das richtig verstehe:
Fully enrolled: June 2015; over  500 patients/ 125 active sites in North America, Europe and Israel
neue Probanden gab es bis Juni 2015, aktuell laufen noch 125 Studien
Dosing completed ist in Feb 2016 - im Februar 2016 wurde die letzte Dosis verabreicht
Laufzeit sind maximal 9 Zyklen in 3 Wochenabständen --> 27 Wochen --> würde damit auch überienstimmen.
1) Seit beginn der Therapie müssen dann nach midnesten 18 Monaten noch immer über 150 Pat leben im Vergleich zu 9 Moanten mit dox bzw 15 mit Zoptec (man bedenke auch, dass die Studie 2013 begann)
2) Wenn nur 384 "Events" notwendig sind warum aber nur noch 125 Studien aktiv sind (500-125=375) warten wir quasi noch auf das sterben von 9 Leuten bis zum Abschluss der Studie?
--> Die Ergebnisse sprechen dann jetzt schon für sich oder sieht das jmd anders?  

13987 Postings, 2733 Tage silverfreakyMal positive Kommentare

 
  
    #124
10.01.17 17:51
http://stocktwits.com/symbol/AEZS?q=AEZS

danielediego
$AEZS Zoptrex has the same concept of LARTRUVO, keep an eye on it...willl pass for sure

biogenetics
$AEZS + 500% to 1000% Explosion for sure !!! dont tell me i havent tell you that !

Sind das Puscher wo ihr Kohle retten wollen?  

55 Postings, 1756 Tage M. Jack@123

 
  
    #125
10.01.17 17:57
"15 mit Zoptec" bezieht sich auf den Durchschnitt in der Phase 2  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 116  >  
   Antwort einfügen - nach oben