Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AEZS vs. KERX


Seite 1 von 415
Neuester Beitrag: 18.10.19 15:53
Eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 11.362
Neuester Beitrag: 18.10.19 15:53 von: Heron Leser gesamt: 1.155.532
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 217
Bewertet mit:
9


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 415  >  

4916 Postings, 3324 Tage GropiusAEZS vs. KERX

 
  
    #1
9
01.08.16 21:07
Die Entwicklung der ehemaligen Partner soll hier Bestandteil des Forum sein.  

2556 Postings, 1374 Tage marroniist das so wichtig?

 
  
    #2
01.08.16 21:31
sieht ja gar nicht so gut aus, die Entwicklung oi oi oi  

21643 Postings, 4040 Tage HeronHier der Keryx Thread

 
  
    #3
01.08.16 21:40

http://www.ariva.de/forum/jetzt-gehts-los-529875  

21643 Postings, 4040 Tage HeronKerx vs Aezs

 
  
    #4
01.08.16 21:42


                                        §ariva.de
                              §  

21643 Postings, 4040 Tage HeronViel Glück, Gropius

 
  
    #5
3
01.08.16 21:44
Wünsch dir einen fairen Meinungsaustausch.

Heron  

4916 Postings, 3324 Tage Gropiusdanke, habe es mir zu Herzen genommen !

 
  
    #6
2
01.08.16 21:47

3522 Postings, 2417 Tage MoneyplusWarum ist Keryx

 
  
    #7
01.08.16 21:50
heute um 35 % runter ?  

4916 Postings, 3324 Tage GropiusDarum !

 
  
    #8
1
01.08.16 22:04
Was es nicht alles gibt !
http://ih.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=72100762

Mein Hauptaugenmerk liegt aber bei AEZS, wo die heutige News als positiv einzuschätzen ist.
Steter Tropfen höhlt den Stein !  

2556 Postings, 1374 Tage marroniim Vergleich zu Kerx ist

 
  
    #9
01.08.16 22:40

AEZS sehr stark zurückgekommen. AEZS scheint für mich vergleichbar mit einer hochkonzentrierten Lösung, die jederzeit in die Luft fliegen könnte bei essentiellen news.
Was bleibt auch sonst groß zu sagen, die Forscher werden ihr bestes geben und selbst Onkel Doddy wird versuchen eine zweite toxische Verwässerung zu vermeiden!
Die Basis ist geschaffen......jetzt liegt es allein am Wirkstoff!

 

1485 Postings, 1719 Tage Carvin_MAugenmerk auf die Lizenznehmer

 
  
    #10
1
01.08.16 23:19
wie Moneyplus hier irgendwo schrieb. Da ist wohl was dran.

Letztendlich "glaub" bzw. "hoffe" ich einfach auf das Gelingen, denn ich habe zur Genüge "faktenreiche" Beiträge zu AEZS gelesen und die aktuellen "informativen" waren so vielversprechend, dass ich auf gar keinen Fall die Flinte ins Korn werfe. Zur Not gibts eben auch weiter eine Dürreperiode. So what? Das muss man aushalten können, oder?  Es zählt das Ergebnis und von dem sind wir vielleicht Meilen bzw. Monate entfernt...

PS: Kann einfach nicht aus meiner Haut: vergesst das Y nicht. Macht mich ganz wahnsinnig ;-)



 

1485 Postings, 1719 Tage Carvin_MPS

 
  
    #11
01.08.16 23:32
Danke für den neuen Thread. Mich nicht mehr einbringen zu können, da hätte mir was gefehlt ;-))  

2743 Postings, 2119 Tage centsucherBevölkerung

 
  
    #12
3
02.08.16 00:03

http://countrymeters.info/de/

XXX in Mio

Kanada

18 316 160 Aktuelle weiblichen Bevölkerung (50.4%)

Vereinigte Staaten von Amerika 

164 272 799 Aktuelle weiblichen Bevölkerung (50.6%)

Rafa Laboratories, Ltd.

4 158 602  Aktuelle weiblichen Bevölkerung (50.6%)    for Israel

the Palestinian Territories  ???????????

Orient EuroPharma Co., Ltd.

ca 300Mio  for Taiwan and nine countries in Southeast Asia weiblichen Bevölkerung

Sinopharm

672 562 976  China Aktuelle weiblichen Bevölkerung (48.8%)

311 994  Macau Aktuelle weiblichen Bevölkerung (52.0%)

3 871 454  Hongkong Aktuelle weiblichen Bevölkerung (52.7%)


Jetzt braucht es noch Europa mit 370 Mio weiblichenBevölkerung.






 

368 Postings, 1263 Tage andi84Von 4 mio Frauen in Israel

 
  
    #13
2
02.08.16 00:13
erhalten auch 4 mio Frauen die bestmögliche Medizin.
Die Medizinische Versorgung ist unserer mindestens ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen.  

4916 Postings, 3324 Tage GropiusAndy, hast du eine vage Vorstellung ...

 
  
    #14
02.08.16 07:35
...über die Herstellungskosten von Zoptrex ?
Und eventl. eine Vorstellung über die Behandlungskosten bei ähnlichen Anwendungen ?

Wäre mal interessant ob sich alle es leisten könnten.  

4916 Postings, 3324 Tage GropiusWieviele upfront-Zahlungen sind schon erfolgt ?

 
  
    #15
02.08.16 10:29
Ich kann mich in der nahen Vergangenheit an 3 erinnern.

Dies sollte ja auch eine positive Auswirkung auf das Q haben, wohl dem die bornrate ja bekanntlich eine starke Reduzierung aufweißt !

Ich bin dem Gefühl nach nicht ausreichend mit OS versorgt.
 

2743 Postings, 2119 Tage centsucherWelch

 
  
    #16
02.08.16 23:04
3 meinst du für Q 2016? Heeee?
Ist Europa schon durch ohne das ich es gemerkt habe? :-D
 

2556 Postings, 1374 Tage marroniKerx

 
  
    #17
03.08.16 09:19
geht's noch tiefer? Das einzigste Medikament der Firma, ergo ein One-Way-Ticket....  

4916 Postings, 3324 Tage Gropiuseuropa ist durch ! ;-)

 
  
    #18
03.08.16 14:21
Der Unterschied bzw. die Bewertung ist für mich exorbitant verschoben.

Wie du sagst: 1 Medikament vs. 2 in der Vermarktung 1 x P2 und 2 x P3

Ich glaube Dodd möchte den Abtrünnigen zeigen wo der Hammer hängt.

 

2556 Postings, 1374 Tage marroniVerstehe Sharedeals nicht!

 
  
    #19
03.08.16 15:25
Sonst sind die sich doch auch nicht zu schade einen Wert zu pushen...

vielleicht der erste große von Sharedeals......  

3522 Postings, 2417 Tage MoneyplusIch finde

 
  
    #20
2
03.08.16 17:53
das ist eher ein positives Zeichen, dass AEZS nicht von Sharedeals gepuscht wird.  

4916 Postings, 3324 Tage GropiusAEZS, so wie die Einschätzungen...

 
  
    #21
1
03.08.16 18:06
...und Ergebnisse der P2 waren, gepaart mit den upfronts und der Partnerschaft in China,
sowie der kontanten Verbesserungen der Finanzierung könnte man von einer vom Großteil ausgehend, unentdeckten Perle reden.

Andi scheint ja ( mit Fachkenntnissen!? ) sehr überzeugt zu sein.
Centy sieht ja die Forschungsergebnisse ähnlich.

Push´s von irgend welchen BB sind nur für Zock´s gut, aber hier steckt eventuell wesentlich mehr dahinter.

 

3793 Postings, 3257 Tage philipomarkt akteure

 
  
    #22
03.08.16 19:39

laugthinghoffe diese sind noch im winterschlaf und haben es versäumt bei aterna mal genauer hinzuschauen.

wollen wir es mal glauben das sie alle erst aufspringen wollen, wenn die daten/fakten auf den tisch liegen.cool

 

2743 Postings, 2119 Tage centsucherDie Warrantgeschichte

 
  
    #23
1
03.08.16 19:56
hat sich bestimmt rumgesprochen! :-)  

1485 Postings, 1719 Tage Carvin_M@Philipo

 
  
    #24
2
03.08.16 20:03
So und nicht anders wird es sein! Lese ich da von Deiner Seite wieder so etwas wie Zuversicht? Recht so ;-)) Auf die Einstellung kommts an...

Ich selbst würde hier übrigens erst nachschnappen, wenn ein eindeutiges Kaufsignal vorliegt. Dann gehen vielleicht einige cent flöten, die man jetzt hätte einsparen können, aber man möchte in diesen Zeiten ja auch nicht zu lange zu viel Cash irgendwo festsitzen haben, ich zumindest nicht. Warten wirs also ab, wann Deine "Marktakteure" dazustoßen und sich eindecken.  

1485 Postings, 1719 Tage Carvin_MPS

 
  
    #25
03.08.16 20:05
Betonung natürlich auf "wann" und hoffentlich nicht auf "ob" ;-)  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 415  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Heron, fhm1989