BUWOG


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 24.05.17 16:31
Eröffnet am: 28.04.14 09:19 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 23
Neuester Beitrag: 24.05.17 16:31 von: Hit o. Flopp Leser gesamt: 15.147
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 

29692 Postings, 5884 Tage BackhandSmashBUWOG

 
  
    #1
2
28.04.14 09:19
Welcomes

Emittent: BUWOG AG
ISIN: AT00BUWOG001
WKN: A1XDYU
Kuerzel: BWO
Spezialist: Baader Bank AG
Xetra-ID des Spezialisten: BALFR

BUWOG geht als Spin-off an die Börse
siehe:
http://www.goingpublic.de/buwog-geht-als-spin-off-an-die-boerse/  
Angehängte Grafik:
buwog.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
buwog.jpg

29692 Postings, 5884 Tage BackhandSmashErster Preis 13,00

 
  
    #2
1
28.04.14 09:20

29692 Postings, 5884 Tage BackhandSmashXetra IPO (Spin-off)

 
  
    #3
28.04.14 09:23
 
Angehängte Grafik:
erster.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
erster.jpg

29692 Postings, 5884 Tage BackhandSmash13,00 €

 
  
    #4
28.04.14 09:25
Der NAV für die BUWOG liegt bei etwa 1,6 Mrd. EUR. Der Preis ohne Discount zum NAV würde also bei insgesamt rund 110 Mio. Aktien 14,50 EUR betragen. IMMOFINANZ handelt derzeit mit einem Abschlag von etwa 35% auf den NAV – bei einem solchen Bonus müsste die Aktie theoretisch bei 9,45 EUR notieren.

Quelle:
http://www.goingpublic.de/buwog-geht-als-spin-off-an-die-boerse/


scheint einen glanzvollen Start bis jetzt zu haben.....  

1106 Postings, 4048 Tage rusi1-20% heute

 
  
    #5
28.04.14 22:00
bei immofinanz, war das genau die buwog, oder haben wir
mehr verloren wegen dieser teilung?  

Optionen

802 Postings, 4176 Tage FinanzadlerWir haben nichts verloren...

 
  
    #6
29.04.14 10:19
denn für 20 Immo Aktien bekommen die Aktionäre je eine BUWOG Aktie.  

452 Postings, 3660 Tage Gati93Nun ja...

 
  
    #7
30.05.14 22:11
Als Kleinaktionär hab ich gar nichts gewonnen. Ich habe für das GJ 2013 keine Dividende erhalten. Ich habe zusätzliche Orderkosten für ein lächerlichen Depotbestand und habe nun einen teuren BUWOG-Bestand im Depot. Bei der Immofinanz ist der Umsatzanteil Osteuropas nun um ein vielfaches gestiegen, was die Aktie deutlich uninteressanter macht. Beides zusammen ergab eine gute Mischung von Chance und stabilen Cash Flows. Die einzigen die gewonnen haben, ist die Immofinanz an sich. Durch den stückweisen Verkauf ihres BUWOG-Bestandes verbleibt ordentlich Knete.  

Optionen

1106 Postings, 4048 Tage rusi1aufnahme in atx

 
  
    #8
04.09.14 20:30
ist ein guter nachricht und wieso fällt die altie gerade heute?  

Optionen

1098 Postings, 7691 Tage totenkopf@8

 
  
    #9
05.09.14 15:45
weil die Immofinanz bekannt gegeben hat indirekt über die neuen Wandelanleihen langsam mit dem Abbau ihrer BUWOG Aktien zu beginnen.  

5195 Postings, 4288 Tage andy0211"BUWOG AG Ergebnisse

 
  
    #10
29.09.14 12:38
des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2014/15"
siehe http://www.ariva.de/news/...tals-des-Geschaeftsjahres-2014-15-5171817  

Optionen

22 Postings, 2565 Tage stksat|228725907Dividende

 
  
    #11
10.10.14 16:55
weiß jemand von euch wann der ExDividende Tag ist?  

22 Postings, 2565 Tage stksat|228725907Zahltag

 
  
    #12
14.10.14 15:02
Dividende: 0.69€
Die Dividende ist am 23.10.2014 zur Zahlung fällig (Dividenden-Zahltag). Die Aktien der BUWOG AG werden an der Frankfurter Börse, der Wiener Börse und der Warschauer Börse ab dem 15.10.2014 ex Dividende für das Geschäftsjahr 2013/2014 gehandelt (Dividenden Ex-Tag).  

552077 Postings, 2476 Tage youmake222BUWOG zahlt weniger Zinsen

 
  
    #13
19.12.14 22:29
BUWOG zahlt weniger Zinsen | 4investors
Das Immobilienunternehmen BUWOG hat mit einer Neufinanzierung die jährlichen Zinsaufwendungen gesenkt. Man habe mit zwei österreichischen Banken Hyp...
 

552077 Postings, 2476 Tage youmake222BUWOG kündigt Dividendenzahlung an

 
  
    #14
31.08.15 21:31
BUWOG kündigt Dividendenzahlung an | 4investors
Das Wiener Immobilienunternehmen BUWOG hat am Montag die Zahlen für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2014/2015 vorgelegt. Die Österreicher melden e...
 

552077 Postings, 2476 Tage youmake222BUWOG legt Halbjahreszahlen vor

 
  
    #15
21.12.15 17:04
BUWOG legt Halbjahreszahlen vor | 4investors
Der österreichische Immobilienkonzern BUWOG meldet für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2015/2016 einen Anstieg der Mieteinnahmen von 85,2 Mil...
 

44 Postings, 1901 Tage b025Schon krass...

 
  
    #16
02.02.16 18:28
...das am "Erstlisting" Frankfurt die Umsätze so gering sind das sie gegen Null tendieren während sie beim "Zweitlisting" Wien sehr hoch sind und sogar dort in den Leitindex ATX aufgenommen wurde. Da hätte man sich Frankfurt sparen können...  

Optionen

1106 Postings, 4048 Tage rusi1kaufempfehlung von HSBC

 
  
    #17
09.03.16 19:15
http://www.boerse-express.com/cat/pages/2667291/fullstory

haben die leute deswagen heute verkauft?  

Optionen

552077 Postings, 2476 Tage youmake222BUWOG startet Kapitalerhöhung

 
  
    #18
15.05.17 20:16
Das Wiener Immobilienunternehmen BUWOG beginnt in den nächsten Tagen mit einer Kapitalerhöhung. Es sollen bis zu rund 12,47 Millionen junge Aktien d...
 

120 Postings, 4591 Tage CoriolisKapitalerhöhung

 
  
    #19
16.05.17 13:19
Warum sollte ein aktueller BUWOG Aktionär die KE zum Preis von max. € 30,- zeichnen wenn er die Aktie derzeit um € 25,- erhält?  

Optionen

1508 Postings, 1473 Tage LASKlergute frage

 
  
    #20
19.05.17 14:12
Wie wird KE preis ermittelt?  

Optionen

120 Postings, 4591 Tage CoriolisKE Preis

 
  
    #21
23.05.17 07:22
Angebot und Nachfrage?  

Optionen

26 Postings, 2250 Tage stksat|228810420Preis von 30

 
  
    #22
23.05.17 09:53
das Angebot richtet sich ja nicht vorwiegend an OttoNormalAktionär....der kauft natürlich jetzt um 25 oder so....BUWOG platziert die neuen Aktien für institutionelle Anleger welche direkt einen größeren Anteil an der AG erwerben wollen. Aber man sieht sehr deutlich wo derzeit der aktuelle und faire Wert des Unternehmens gesehen wird. 30€ sollte die Aktie eigentlich eh kosten...und den Wert sehe ich auch bis Jahresende als Zielwert. Wobei ich momentan glaube da wir wahrscheinlich schon sehr viel schneller die 30 erreichen könnten...evtl. noch vor der HV im Oktober. Wer noch nicht investiert ist sollte das vielleicht jetzt zu den günstigen Kursen noch schnell nachholen...  

543 Postings, 6299 Tage Hit o. FloppKapitalerhöhung

 
  
    #23
24.05.17 16:31
@all ...

wird durch diese Kapitalerhöung der Kurs nicht kurzfristig sinken??

Wird für die alt Aktionäre der 8:1 Kauf dadurch günstiger je Anteil als über den Kauf am selben Tag vom Altbestand?


Welche Vorteile hätte man als Zeichner?

Sehe keinen Sinn über diesen Vorgang .... nur PR und günstiges Geldeintreiben für weitere Projekte...


Was meint IHR dazu?

- die ex Mutter Immofinanz nimmt nun auch langsam fahrt Richtung Norden auf :-)


 

   Antwort einfügen - nach oben