Royal Mail Welcome!


Seite 21 von 21
Neuester Beitrag: 17.07.20 10:46
Eröffnet am: 11.10.13 19:44 von: toni1111 Anzahl Beiträge: 510
Neuester Beitrag: 17.07.20 10:46 von: Been Leser gesamt: 98.158
Forum: Börse   Leser heute: 11
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 |
>  

10 Postings, 4606 Tage musilStreichung Dividende

 
  
    #501
25.06.20 18:02
Gewinnrückgang,  Umsatz leicht gewachsen, Streichung von 2000 Arbeitsplätzen.  

228 Postings, 621 Tage BeenDividendenstreichung

 
  
    #502
25.06.20 18:03
Sehr ich das richtig, dass die quasi die Dividende Sommer 2020 Winter 2020 und Sommer 2021 streichen, sprich frühestens im Dezember 2021 wieder die "kleine divi" zahlen wollen, oder gar erst wieder Sommer 2022?  

1029 Postings, 287 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #503
25.06.20 18:08
leider ja ...  

228 Postings, 621 Tage BeenDas ist ja eine phänomenale

 
  
    #504
1
25.06.20 18:24
langfristige Planung keine Gewinnausschüttung vorzunehmen. Ist das überhaupt zulässig zu sagen "wir zahlen die nächsten ZWEI Jahre nix aus?

Das finde ich ja schon dreist, zumal es nur einen Gewinnrückgang ist. Die haben ja noch satt Gewinn gemacht... Und dann gleich für zwei Jahre divi absagen....  

764 Postings, 512 Tage KüstennebelRegt euch nicht auf..

 
  
    #505
26.06.20 10:02
Ich kaufe hier trotzdem weiter zu. Kommen auch wieder andere Zeiten.  

1294 Postings, 4370 Tage Mehr Wissen@Küstennebel

 
  
    #506
1
26.06.20 15:37
Zukäufe erhöhen allerdings auch den bisher schon investierten Betrag. ^Man kann sich auch zu Tode verbilligen^ ist eine alte Börsen-Binsenweisheit. Sollte insbes. bei einer Aktie, die auf längere Zeit ohne Div sein könnte, nicht vergessen werden.  

1294 Postings, 4370 Tage Mehr WissenRoyal Mail = etwas nach oben...

 
  
    #507
1
29.06.20 18:41
...aber nur in pence. In EUR ist davon leider wegen der Schwäche des Pfundkurses ist davon nichts zu bemerken.
Die neuesten Geschäftszahlen waren "uninspirierend" flau. Umsatz insgesamt rückläufig. Briefgeschäft läuft schlecht. Geschäft mit Transport von Werbebeilagen noch schlechter. Der seit Jahren anhaltende Krach mit der Gewerkschaft Unite  kann offenbar nicht beigelegt werden. Credit Suisse hatte am 17. Juni ein geradezu vernichtendes "Kursziel" von 95 pence ausgegeben. Berenberg hatte am 19. Mai als Kursziel 110 pence mit "sell" geurteilt.

Könnte es sein, dass daraufhin Institutionelle Anleger ihr Depots an RMG geräumt haben? Und dadurch trotz der miesen Zahlen der Kursdruck etwas abnahm/abnimmt?
Die nächsten Geschäftszahlen soll es am 8. September 2020 geben.  

1294 Postings, 4370 Tage Mehr WissenHellt sich die Stimmung etwas auf?

 
  
    #508
30.06.20 10:54
Meldung vom Freitag, 26.06.20
Leider habe ich dieses erst heute erfahren:
Royal Mail: Barclays reiterates overweight with a target price of 200.0p.
 

1294 Postings, 4370 Tage Mehr WissenAnteil ausgebaut

 
  
    #509
1
03.07.20 16:38
Der tschechische Grossanleger Daniel Kretinsky hat Ende Juni 2020 seinen Anteil bei RMV von bisher 8,2 % der Aktien auf jetzt 9,8 % aufgestockt. Quelle FT 1.7.20  

228 Postings, 621 Tage BeenVier Wochen später...

 
  
    #510
17.07.20 10:46
der Abschlag von vor drei Wochen ist wieder kompensiert.aber schon ne gute Frage, wie es weiter geht, seitwärts zwischen 1,80 und 2,10, oder kommen irgendwann vielleicht News, die den Kurs treiben. Mit negativ Nachrichten haben sie ja schon für fast die nächsten zwei Jahre "vorgesorgt"  

Seite: < 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben