Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Heat Biologics - 3 Krebsmittel in der Pipeline!


Seite 1 von 103
Neuester Beitrag: 14.10.19 23:57
Eröffnet am: 17.09.13 23:22 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 3.57
Neuester Beitrag: 14.10.19 23:57 von: La Guardia Leser gesamt: 298.585
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 112
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 103  >  

16676 Postings, 3477 Tage Balu4uHeat Biologics - 3 Krebsmittel in der Pipeline!

 
  
    #1
6
17.09.13 23:22

http://www.heatbio.com/?page_id=38

http://www.heatbio.com/?page_id=30

 
2545 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 103  >  

2741 Postings, 2115 Tage centsucher@La Guardia

 
  
    #2547
08.10.19 01:47
Mit dem Votingpower werden sie ihr Vorhaben schon durchsetzen. Die KE hätte nicht sein müssen,..... noch nicht.

Das Resultat: Schlechte Konditionen bei der KE!
M.E. wird es eine größere Aktienanzahl gegenüber den angegebenen Warrants geben. Nicht gleich, aber in naher Zukunft. Dabei denke ich nicht an eine übermäßige Dilution, halt mehr als angegeben!

Fakt ist das Forschung kostet und meist nur über Aktienausgaben finanziert wird. Ein wichtiger Punkt der mich bei Phase2 Kandidaten vorsichtig agieren lässt, da die Kosten der Phase3 oft auch noch ausstehen.
Die Hauptaufgabe einer Firma ist nun mal die Sicherstellung der Finanzierung , auch wenn sie dabei über Lei... Aktionäre gehen müssen.
Heat wird sich die Genehmigung aller Punkte bei der Aktionärsversammlung einholen. Der RS wird unweigerlich durchgezogen. Die Langzeitfolgen, wie so offt, müssen die Kleinaktionäre ausbaden. Die Investmenthäuser sind dank der Antidilution wieder fein raus aus der Sache.
Auch wenn es sich dumm anhört, den Firmen eine Aktiendilution zu verweigern geht nach hinten los!




 

377 Postings, 614 Tage Thomas TronsbergGame Over

 
  
    #2548
08.10.19 06:19
Wenn man sich auf den amerikanischen Internetseiten umsieht, so ist die Aktionärsstruktur ja weitest gehen von Privatanlegern geprägt. Um HS-110 verkaufen zu dürfen werden noch mindestens 200 Mio benötigt. Denn eine Phase drei dauert 3-4 Jahre und kostet.
Und HS-110 ist in kein Wunderprodukt, sonst wäre Heat längst gekauft worden. HS-110 wirkt ja nur in Kombination mit anderen Produkten.
Deswegen ist die Verzweiflung ja auch so groß beim Management, keine Kooperation in Sicht. Warum soll ein Investor hier aktuell Geld bezahlen, wenn es die HS-110 in Kürze für nen Appel und en Ei aus der Insolvenzmasse kaufen kann?  

3929 Postings, 2979 Tage GoroschHier aktuelles

 
  
    #2549
1
08.10.19 10:46
A Phase 1 Study of HS130 in Combination With Viagenpumatucel-L (HS110) in Patients With Solid Tumors - Full Text View - ClinicalTrials.gov
https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04116710?term=HS 110&rank=1
 

104 Postings, 79 Tage brunotheoneKommt die KE kommt auch der RS

 
  
    #2550
2
08.10.19 10:50
Warten wir mal auf die neuen Daten im November. Aktuell sind eh jede Menge Biotechs abgesaugt worden. Denke Ende des Jahres stehen wir wieder entspannt über 1 Dollar. Es wirkt ziemlich düster, aber schaut man sich das Volumen an und berücksichtigt die Informationsarmut in Q3, so ist es nicht ganz verwunderlich das wir da stehen wo wir grad sind. Kann nur besser werden. LONG  

1853 Postings, 2728 Tage La GuardiaDas ist jetzt sicher kein Grund

 
  
    #2551
08.10.19 11:27
um in Panik zu verfallen. Die Aktie ist ja ohnehin schon in Grund und Boden gebomt.
Das Motiv ist wohl eindeutig der in der HV "verweigerte" RS. Den müssen sie haben, um an der Nasdaq gelistet zu bleiben, weshalb sie jetzt diese Register ziehen. Die Begleiterscheinungen sind für Kleinanleger unschön. Es wird sowas aber auch schon woanders gegeben haben.
Entscheidend bleibt weiterhin, mit was Heat möglicherweise noch um die Ecke kommt. Steht ja durchaus noch einiges verspätet aus. Wesentlich werden darunter die Daten sein, die ja wohl im November kommen sollen.
Mal abgesehen davon ist ja fast der ganze Sektor (NBI) stark in Mitleidenschaft gezogen worden die letzten Monate.  

2540 Postings, 4183 Tage chrisebLa Guardia

 
  
    #2552
1
08.10.19 18:01
Waren sie denn schon mal mit irgendwas pünktlich? Ob die Daten tatsächlich wie noch aktuell in der Präsi deklariert , tatsächlich im November kommen, bleibt abzuwarten. Es würde mich nicht überraschen, wenn sich das noch um ein paar Monate verschiebt.  

3929 Postings, 2979 Tage GoroschIrgendeine Überraschung wird kommen!

 
  
    #2553
08.10.19 18:06
Egal welche.........  

1853 Postings, 2728 Tage La Guardia@chriseb:

 
  
    #2554
2
08.10.19 18:14
Sie sind häufig in Verzug, das ist richtig, aber leider eben auch nicht ungewöhnlich in diesem Sektor. Vieles ist eben schwer kalkulierbar, bzw. entzieht sich der Beeinflussung durch das Unternehmen.
Im Zweifel wird dann in den Präsentationen der frühestmögliche Zeitpunkt dargelegt, was nicht unbedingt seriös ist, aber eben gängige Praxis. Da macht Heat keine Ausnahme.
Also das alleine kann kein Grund für diesen Kursverfall sein. Das, was sie bis jetzt abgeliefert haben ist jedenfalls keine Nullnummer.
Man kann auch nicht einfach den Sektor des NBI vollkommen ausblenden. Schau dir das Trauerspiel mal an. Betrifft mittlerweile auch solide größere Bios.
 

2540 Postings, 4183 Tage chrisebDas stimmt schon

 
  
    #2555
08.10.19 18:30
im Sektor fehlt das Geld. Wir werden sehen, irgendwann in den nächsten Wochen oder Monaten wird es wieder starten , der run mit viel Geld, plötzlich und ohne Vorwarnung wie ich glaube. War Anfang letzten Jahres ja auch so. Dann werden wir sehen, ob Heat in dem Strudel
mit nach oben gezogen wird. Hatte mir vor kurzem eine TradingPosition bei 0,49 zugelegt. War wohl ein wenig zu früh. Wobei , wenn es anfängt kann es auch sehr schnell gehen. Vielleicht ist es auch nicht sehr schlau in diesem Umfeld irgendwelche Daten zu bringen. Die würden glatt verpuffen bei dem Umfeld  

3929 Postings, 2979 Tage GoroschHeute Rebound im Anmarsch?!

 
  
    #2556
09.10.19 15:08
Immer dann wenn keiner mehr dran glaubt, gibt es vielleicht mal eine positive Überraschung.
Eigentlich längst überfällig!  

31 Postings, 319 Tage NovalisGorosch:

 
  
    #2557
09.10.19 16:03
Hast recht: Anmarsch bitte Buchstaben tauschen und folgendes passt zum Kursverlauf!!!

1. Wort:      1. und dritte Buchstabe von Anmarsch

2. Wort:      letzen 5 Buchstaben

3. Wort:     ersten drei Buchstaben umgedrehte Reihenfolge.

 

278 Postings, 1356 Tage Tom4heat nimmt an keiner Veranstaltung mehr teil,

 
  
    #2558
09.10.19 17:02
warum?  

1217 Postings, 1410 Tage hulkierAuf zu neuen Höhen..

 
  
    #2559
09.10.19 22:14

...äh nee Tiefen

0,3902 $ -7,38%

nmM

 

104 Postings, 79 Tage brunotheoneBin gespannt was nach den Daten passiert

 
  
    #2560
10.10.19 10:32
Das wird nicht so weitergehen hier. Habe jetzt nochmal paar Euros investiert hier. Die Story ist nach wie vor in Takt und hat sich im Bezug auf Anfang des Jahres nicht verschlechtert. Vielleicht kommt es ja noch zum BO in diesem Jahr....Wer weiß das schon :D  

278 Postings, 1356 Tage Tom4aber warum ist der Kurs so im sinkflug

 
  
    #2561
10.10.19 10:48
 

278 Postings, 1356 Tage Tom4oder sind doch bereits Verhandlungen mit Firmen.

 
  
    #2562
10.10.19 12:01
 

104 Postings, 79 Tage brunotheoneMan hat beinahe das Gefühl,

 
  
    #2563
1
10.10.19 15:37
also soll der Kurs bewusst geschrumpft werden um einen BO verzubereiten. Würde ja lachen wenn das hier Ende des Jahres auf 6 Dollar hochschießt. Möglich ist alles im Biotech Sektor, das brauch ich ja wohl niemanden erklären. Was auch immer der Grund für diese Kursschweinerrei ist, es wird sich aufklären.  

3929 Postings, 2979 Tage GoroschHeute schließen wir fett grün, ODER?!

 
  
    #2564
10.10.19 17:15

344 Postings, 617 Tage RocketSciencefett grün?

 
  
    #2565
2
10.10.19 18:08
Hat hier jemand Short Squeeze gesagt? o.O  

60 Postings, 590 Tage Bonou21..

 
  
    #2566
11.10.19 16:55
Umsatz ist schon brutal  

155 Postings, 251 Tage Hitman2So schnell kann es gehen.

 
  
    #2567
1
11.10.19 18:03
https://abload.de/img/htbxfskfn.jpg  

1853 Postings, 2728 Tage La Guardia@Hitman2:

 
  
    #2568
11.10.19 18:09
Das war vor einer der KEs, richtig?
Möglich ist das natürlich. Und es wäre auch wünschenswert. Bleibt nur abzuwarten, ob die diesmal auch wieder so einen Budenzauber veranstalten.

LaG  

155 Postings, 251 Tage Hitman2Ja

 
  
    #2569
11.10.19 19:14
vor einer KE.  

3929 Postings, 2979 Tage GoroschNeue Woche, neues Glück?!

 
  
    #2570
14.10.19 14:48
Vielleicht werden wir diese Woche mal positiv überrascht! Sollte ja immer dann passieren, wenn keiner mehr dran glaubt. Und soweit sind wir schon.......  

1853 Postings, 2728 Tage La GuardiaHarte Kiste

 
  
    #2571
1
14.10.19 23:57
Hop oder Top, viel Raum für dazwischen bleibt meines Erachtens nicht.
Ziehen die wirklich ´ne KE bei dem aktuellen Preis mit Abschlag durch? Wäre wohl Finanzharakiri. Es müsste sich ja auch jemand finden, der aktuell ein paar Millionen in Heat investiert. Als ATM werden die das ja kaum laufen lassen (können). Gibt ja auch noch nicht einmal ein Pricing. Normalerweise hätte das ja schon längst vorliegen müssen. Jedenfalls gemessen an der bisherigen Vorgehensweise.
Wenn hier Investoren Schlange stünden, dann hätte man das auch wohl vorher schon in klingende Münze verwandeln können. Für mich ist die Ankündigung der KE von daher eher Schaumschlägerei.
Die scheinen mir aktuell ganz gut unter Druck zu stehen. Man hört ja auch schon seit 2 Monaten so gut wie nichts mehr vom Board. Keine Teilnahme an Konferenzen oder ähnliches mehr.
Ein IND ist erneut überfällig, die daraus abzuleitende Förderung damit auch. Daten kommen wie man vernimmt frühestens im November. Dass die dann mind. sehr gut sein müssen versteht sich von selbst.
Für mich ist das eigentlich recht eindeutig: Entweder das Board zaubert noch einen Deal, oder was ähnliches aus dem Hut, oder es muss um jeden Dollar gekämpft werden, um den Laden irgendwie am Laufen zu halten.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 103  >  
   Antwort einfügen - nach oben