FPH - Wer 2-3 Jahre Zeit hat sollte rein


Seite 10 von 234
Neuester Beitrag: 11.05.20 12:10
Eröffnet am: 01.08.12 17:03 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 6.829
Neuester Beitrag: 11.05.20 12:10 von: dome89 Leser gesamt: 1.000.002
Forum: Börse   Leser heute: 43
Bewertet mit:
49


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 234  >  

405 Postings, 2891 Tage Motorsport Analysthoppla,

 
  
    #226
12.11.12 20:20

da wurde ich bezüglich der Briefportoumstellung auf dem falschen Fuß erwischt

sorry für meine Fehleinschätzung.

Ansonsten finde ich die Zahlen für Q3 aber gut. Die Aktienbewertung spiegelt das künftige Ertragspotenzial imho noch nicht wieder, so dass die Aktie meiner Meinung nach trotz der erhofften, und nun ausbleibenden Portoupgradeumsätze, kaufenswert ist.

Auszug Seite 2 + 3 Quartalsbericht.

 Dagegen wird die Erhöhung des Brief­portos in Deutschland, anders als beispielsweise in den USA, nicht zu einem Umsatzschub führen. Gemäß der geltenden Vereinbarungen mit der Deutschen Post AG erfolgt die Aktualisierung von FRANKIT-Systemen bei Preis- und Tarifänderungen für die Nutzer kostenfrei. Umsatzpotenziale ergeben sich ­ voraussichtlich aber aus anderen Änderungen­wie der Erhöhung des Konsolidierungsrabatts und dem Wegfall des Infobriefs.­ Insbesondere ­gemeinnützige Organisationen­ und kleinere Unternehmen ­dürften vor diesem Hintergrund ­ verstärkt über die Nutzung von Hybrid-Mail-Lösungen oder ­ Konsolidierungsservices nachdenken.
­
Der FP-Konzern bietet alle diese Dienste aus einer Hand. In den vergangenen Jahren hat sich unser Unternehmen zu einem Komplettanbieter für die gesamte Postbearbeitung weiterentwickelt und sich einen Vorsprung am Markt erarbeitet. Auf dieser Basis werden wir aufbauen und uns noch stärker als der Ansprechpartner für die Ausgangspost bei Unternehmen aller Größenordnungen im In- und Ausland etablieren. Es würde uns freuen, wenn Sie den FP-Konzern weiter auf diesem Weg begleiten und wir danken Ihnen, sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, ebenso wie unseren Kunden und Partnern herzlich für Ihr fortwährendes Vertrauen.
 

 

98504 Postings, 7377 Tage KatjuschaVereinbarungen mit der Deutschen Post

 
  
    #227
12.11.12 21:41
Was es alles gibt ...

Na ja, war für mich eh immer nur ein Zusatzaspekt, denn eingestiegen bin ich ja, bevor diese Diskussion zur Portoerhöhung aufkam. Und meine Gewinn/Cashflow-Prognose für 2012-14 war davon nicht berührt.  

405 Postings, 2891 Tage Motorsport Analystbei diesem

 
  
    #228
12.11.12 23:16
Anbieter wird sogar noch Werbung gemacht, dass hohe Umstellungskosten in Höhe von 120 € bis 250 € für die Frankiermaschine wegen neuer Preise entfallen, wenn man Ihren Frankierservice bucht.

http://regensburg.city-mail.de/de/firmenkunden/frankierservice.html

das waren wohl die Preise als die Maschinen noch ein Hardwareupgrade benötigten?(wie es hier bei ciao jemand beschreibt)

http://www.ciao.de/Deutsche_Post_Briefpost__Test_2794560  

174 Postings, 5774 Tage CompusVerdoppler. Zur Info:

 
  
    #229
5
15.11.12 11:43

405 Postings, 2891 Tage Motorsport Analystunglaublich

 
  
    #230
16.11.12 13:09
wie wenig Nebenwerte derzeit nachgefragt werden.
Das KGV von Franco für das nächste Jahr dürfte im Bereich 6 liegen.

Die De-mail Phantasie bei der Franco pro Mail wesentlich mehr verdienen dürfte als bei physischer Post gibt es gratis, und wenn sich die elektronische Post nicht durchsetzt, ist das für Francotyp auch nicht schlecht(von einmaligen Abschreibungen abgesehen), weil dann das profitable Stammgeschäft erhalten bleibt...

Selbst eine Kaufempfehlung Aktie des Tages bei Börse Online(nebenbei hat man noch auf einer Analystenkonferenz sich präsentiert) verpufft ohne Reaktion der Anleger.

Und mitllerweile hat der Makler in Stuttgart nichtmal mehr Lust Kurse zu stellen.

bei 2g energy und Softing werfen die Leute wie wahnsinnige Ihre Aktien aus dem Depot, als hätten die Firmen angekündigt nen Verlust ausweisen zu müssen.

Wie tief kanns denn noch gehen, fast spiegelverkehrt zu der Sitation 1998-1999.  

98504 Postings, 7377 Tage Katjuschaes ist offensichtlich, dass bei FHP seit Wochen

 
  
    #231
1
16.11.12 13:22
zwischen 2,6 und 2,8 große Pakete den Besitzer wechseln. Wenn man ein bißchen drauf achtet, fällt das extrem auf. Unter 2,6 wird meist so gut wie nix gehandelt, oberhalb von 2,8 vor einigen Wochen auch kaum was.

Es sieht danach aus als muss irgendein größerer Altaktionär noch raus, aber der weiß auch wie günstig die Aktie eigentlich ist und bietet deshalb seine Stücke nur in dem bereich 2,6-2,8 € an, wo sie auch gut augenommen werden. Aber an schlechten Tagen am gesamtmarkt geht der Kurs halt ans untere Ende dieser Range.

Wie gesagt, auf Sicht von 15-18 Monaten dürte das egal sein. Die aktuell verfügbaren Daten lassen in 2013 ein Ebit von 12-13 Mio € erwarten. Der Vorstand geht für 2014 von einer weiteren Steigerung aus, was zu einem FreeCashflow von 7-8 Mio € in 2013 und 10 Mio € in 2014 führen würde. Kann sich ja jeder ausrechnen wie gut die finanzielle Situation dann aussieht und wie stark unterbewertet das Unternehmen bei diesen Aussichten aktuell ist. Falls wir einen großen Crash am Gesamtmarkt bekommen, also einen DAX unter 5000 kann man auch bei FHP keine Kurse von 2,15-2,20 im Extremfall ausschließen, aber das Chance/Risiko-verhältnis ist hier weit besser als bei 90% der anderen Aktien hierzulande, allein schon aufgrund der konjunkturunabhängigen Wartungserlöse und damit hohen Cashflows. Chance auf 100% bei Risiko von 20%, also CRV von 5. Das findet man derzeit kaum anderswo.  

490 Postings, 3330 Tage Svedek1966Anteilsverschiebung

 
  
    #232
1
16.11.12 13:52
Katjuscha: das Gleiche beobachte ich auch. Deshalb erwarte ich auch schon länger auf Schwellenmeldungen, insb. eine Reduzierung.

Ohne Informationen oder spezielle Anhaltspunkte zu haben, habe ich eine reine Vermutung, daß es die 9% von Amiral Gestion, Paris sein könnten.

Surfen auf deren Internetseite gibt den Eindruck, daß sie a) sehr, sehr wenig deutsche Securities haben und b) der größte Wert anscheinend FP ist. Sie sind auch nicht sehr erfolgreich und auch deshalb könnte es gut sein, daß sie immer wieder Liquitität brauchen. Was liegt da näher wie Märkte, die man ohnehin nur am Rande beackert, flüssig zu machen.

Wir werden es sicher sehen demnächst.  

13123 Postings, 5388 Tage ScansoftWas ist denn nun hier wieder los?

 
  
    #233
19.11.12 11:38
Man kann gar nicht genug Geld auftreiben, wie man es zum Austocken benötigt, bei diesen wahrlich lächerlichen Ausverkaufspreisen, zumal FPH seine Prognosen nunmehr bestätigt hat, Einer der ganz wenigen Werte auf dem duetschen Kurszettel mit visiblen Ertragswachstum für 2013

490 Postings, 3330 Tage Svedek1966Liquititätsklemme

 
  
    #234
19.11.12 11:44
ich denke, daß dies und Ähnliches der letzten Zeit, nur damit zu erklären ist, daß einer unbedingt Cash braucht und seine Stücke verschleudern muß.

Mal sehen, wer da irgendwann eine Anteilsreduzierung melden muß.

Die Kaufgelegenheit!  

98504 Postings, 7377 Tage Katjuschatja, der ominöse Verkäufer scheint

 
  
    #235
1
19.11.12 11:45
noch nicht fertig zu sein. Könnten heute zwar auch StopLoss gewesen sein, aber sieht eher nach zwei größeren verkaufsorders eines einzigen Verkäufers aus.

Aber nach vollziehbar ist das nicht mehr

39 Mio € Börsenwert bei

Ebitda = 5,4 Mio
Ebit = 2,9 Mio
Netto = 1,8 Mio

nur im 3.Quartal wohlgemerkt. Es gibt auch nicht besser aufgestellte Unternehmen, die haben solche Verhältnisse zwischen Gewinn und Börsenwert fürs Gesamtjahr.  

13123 Postings, 5388 Tage ScansoftMan darf auch nicht vergessen, dass FPH

 
  
    #236
19.11.12 11:47
aktuell nur ca. 60% seines Ertragspotentials erreicht, so dass die von dir aufgezeigte Diskrepanz noch größer wird.

29411 Postings, 4834 Tage 14051948KibbuzimBei mir blinkt auch ein grünes Lämpchen

 
  
    #237
4
19.11.12 11:50
weil die 2,55 € Marke unterschritten wurde,aber ich zögere noch mit einem Kauf.

174 Postings, 5774 Tage CompusInformationen für Alle

 
  
    #238
5
22.11.12 15:43
1. Warburg hat das Kursziel von 5,40 € auf 5,70 € erhöht
2. FP nimmt am 29.11.2012 an der UBJ Investorenkonferenz teil

hier der Link:

http://www.ubj.de/de/konferenzen.php  

3703 Postings, 4011 Tage AngelaF.Übernahme?

 
  
    #239
23.11.12 10:08

Geld2,5210:00:16794 Stk.
Brief4,5010:00:16445 Stk

 

 Naja, da spinnt wahrscheinlich die Realpushanzeige bei onvista wieder.

Mein Posting ist sozusagen so eine Art Probealarm, ähnlich bei der Feuerwehr.

Allzeit bereit.

 

3018 Postings, 5017 Tage allavistaDie Marketmaker in Stuttgart und Frankfurt

 
  
    #240
23.11.12 10:31
kann man bei FPH glatt vergessen.

Wehe dem, der ne Kauforder ohne Limit aufgibt..  

13123 Postings, 5388 Tage ScansoftAuf 2 Jahre sollte der Käufer

 
  
    #241
1
23.11.12 11:15
auch bei einem EK von 4 EUR noch Gewinn machen (hoffe ich jedenfalls). Ich glaube irgendwie, dass in diesem Jahr nichts mehr laufen wird. FPH muss jetzt im nächsten GJ beweisen, dass man die mittelfristige Planung einhalten kann und sich DE-Mail zur potentiellen Ertragsquelle entwickeln kann, Dann hätte man stabile Erträge und erhebliche Zukunftsphantasie, was nach meiner Erfahrung zwangsläufig zu steigenden Kursen führt

405 Postings, 2891 Tage Motorsport AnalystAnwenderbericht De-Mail Zugang eröffnet

 
  
    #242
3
26.11.12 14:40
ein neuer DE-Mail Kunde für Francotyp

siehe
http://www.claimsoft.de/home/aktuelles/anwenderbericht-lrasw

sehr schön, dass die De-Mails in bereits installierten E-Mailprogrammen bearbeitet werden können...  

13123 Postings, 5388 Tage ScansoftDie heute Analystenkonferenz muss ja

 
  
    #243
30.11.12 17:52
wirklich ein Knaller gewesen sein bei diesen Umsätzen:-)

3018 Postings, 5017 Tage allavistaNa heute geht ja mal wieder was, wär möglich,

 
  
    #244
10.12.12 16:18
daß der größere Abgeber bis Ende des Jahres fertig sein will.

Vielleicht hat er ja auch jemand gefunden, der die Stücke über die Börse zügig übernimmt.

Dann wär der Kurs endlich mal frei. Warten wirs ab...  

490 Postings, 3330 Tage Svedek1966Denke auch,

 
  
    #245
10.12.12 16:24
daß er den Wert nicht mehr zum 31.12. Im Depot haben will. Da er so viel abgeben kann, kann es nur ein großer sein. Deshalb ist der Hauptberdächtige Amiral, so denke ich.(?)  

98504 Postings, 7377 Tage Katjuschadennoch immer wieder erstaunlich wie solche

 
  
    #246
10.12.12 16:29
Trades zustande kommen. Da werden hier locker mal 100 tausend Aktien in wenigen Stunden zu 2,60 getauscht. Da fragt man sich immer wieso die sich nicht außerbörsliche einigen.
Wenn wir mal davon ausgehen, dass es amiral ist, dann wärs ja noch einfacher. Aber gut, solange die Stücke jemand aufnimmt, kann man es positiv sehen. Man hat selbst noch Zeit, einige Stücke nachzukaufen bevor der Verkäufer fertig ist. Vielleicht gibts ja wie so oft auch bei anderen Aktien dann irgendwann eine riesige Schlussorder bzw. Schlusstrade, die dann den Anstieg einläutet. Hat man kürzlich mal bei Schuler gesehen, aber kennt man auch von genug anderen Aktien.  

490 Postings, 3330 Tage Svedek1966Amiral ist Franzose

 
  
    #247
10.12.12 16:38
und wenn ich es richtig sehe hat er nur einen wesentlichen deutschen Wert, FP, in seinen Fonds. Deshalb hat er auch weniger Erfahrung in D und der Börsenweg ist ihm deshalb lieber, da adminitrativ einfacher.

Bullish ist auf alle Fälle, daß vermutlich mehrere Stellen auch diese Stückzahlen permanent aufnehmen. Bin gespannt wie sich dies auf den Kurs auswirk, wenn der Abgeber fertig ist.  

3703 Postings, 4011 Tage AngelaF.Hat was von einem Western

 
  
    #248
10.12.12 16:38

Käufer und Verkäufer auf der staubigen Mainstreet.

Haben die Colts gezogen und feuern was die Eisen hergeben.

Schaun mer ma wer stehen bleibt.

Hoffentlich der Gute.

 

3018 Postings, 5017 Tage allavistaIch tippe auf Francotyp, die sitzen am Drücker

 
  
    #249
10.12.12 17:14
die feuern weiter, Munition ohne Ende.

Fazit, irgendwann setzen sich die Fundamentals durch, kurzfristig ist alles möglich.  

13123 Postings, 5388 Tage ScansoftFP ist einer meiner

 
  
    #250
10.12.12 22:53
Topfavoriten für 2013. Stabiles Geschäftsmodell, Ende des Jahres 2013 auch eine stabile Bilanz und ein kleiner Schuss De Mail Phantasie. Eigentlich alles sehr gute Zutaten für eine nachhaltige Börsenentwicklung...

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 234  >  
   Antwort einfügen - nach oben