Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Super über 1,70€,Anfang vom Ende von € & Eurozone?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 06.09.12 10:16
Eröffnet am: 31.07.12 09:47 von: Pe78 Anzahl Beiträge: 20
Neuester Beitrag: 06.09.12 10:16 von: Woodstore Leser gesamt: 4.819
Forum: Talk   Leser heute: 0
Bewertet mit:
1


 

3011 Postings, 2958 Tage Pe78Super über 1,70€,Anfang vom Ende von € & Eurozone?

 
  
    #1
1
31.07.12 09:47
Rohölpreis entwickelt sich nicht im Einklang mit den Preisen an der Tankstelle, der Preis für Super aber steigt und steigt und Super war teilweise schon über 1,70 €, für uns Otto-Normal-Tanker nicht nachvollziehbar.

Ist das alles auf den schwachen €, Öl wird ja in $ abgerechnet, zurück zu schieben?

Ist das der Anfang vom Ende des € und der Eurozone?

Sind WIR / ist Europa noch zu retten, und wenn ja wie?  

51469 Postings, 3788 Tage BigSpenderHilfe, Peddy is back!

 
  
    #2
3
31.07.12 09:47
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

51469 Postings, 3788 Tage BigSpenderdu bist jedenfalls nicht mehr zu retten

 
  
    #3
2
31.07.12 09:48
:-))
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

3011 Postings, 2958 Tage Pe78Danke gleichfalls.

 
  
    #4
1
31.07.12 09:52

10616 Postings, 3665 Tage rüganerNein,Europa und € sind nicht mehr zu retten

 
  
    #5
2
31.07.12 09:58
genau wie du ;)  

3011 Postings, 2958 Tage Pe78Aber Du bist es noch oder was?

 
  
    #6
1
31.07.12 10:05
Hast Du Dir schon deinen Bunker auf Rügen gebaut?  

51469 Postings, 3788 Tage BigSpenderkeine Ursache Peddy

 
  
    #7
3
31.07.12 10:08
von Humor haste auch noch nix gehört, wie?
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

3011 Postings, 2958 Tage Pe78Löschung

 
  
    #8
31.07.12 10:14

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 31.07.12 13:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

3011 Postings, 2958 Tage Pe78Willkommen in der Realität

 
  
    #9
2
30.08.12 11:00
1,70 € ja damals noch Zukunftsmusik, mittlerweile Realität, leider.

Wie geht es weiter?  

3011 Postings, 2958 Tage Pe78Ist der € und Europa noch zu retten?

 
  
    #10
05.09.12 10:22
Geben wir ihn einfach aus vor er nix mehr wert ist.  

35553 Postings, 4011 Tage Dacapo@Pe78,

 
  
    #11
1
05.09.12 10:32
Eurozone ist fertig...
Wir wissen es....
und das ist gut so
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

3011 Postings, 2958 Tage Pe78Sehe ich eigentlich noch nicht so.

 
  
    #12
05.09.12 10:41
Aber bin wohl zu gutgläubig.  

2844 Postings, 2680 Tage brauchmehrkohleSprit zu teuer?

 
  
    #13
05.09.12 10:47
na dann will ich mal mit meinem Chrysler Hemi losdonnern!  

3151 Postings, 3138 Tage DAX Indikationdie nächste große Hürde

 
  
    #14
1
05.09.12 10:59
ist die Preis-Schall-Mauer von 2 EUR/Liter Super  

3011 Postings, 2958 Tage Pe78Die Frage ist ja sehen wir die noch 2012?

 
  
    #15
06.09.12 08:14
Bzw. zahlen wir den Sprit dann noch in €?  

7179 Postings, 3316 Tage mannilueZu teuer?

 
  
    #16
2
06.09.12 09:06
keinesfalls...
wenn Vadders noch per Auto zum Brötchenholen fährt..und der Zigarettenautomat iss doch auch so weit wech...

und die arme Kinder...die 500m können die doch nun wirklich nicht bis zur Schule selber laufen.....da nehm ich doch lieber meinen 4WD.

Ja dann iss der Sprit immer noch zu billig!  

3011 Postings, 2958 Tage Pe78Jein@mannilue.

 
  
    #17
1
06.09.12 09:10
Das Problem ist, die einen werden es sich immer leisten können, und die die wirklich täglich 100KM zur Arbeit pendeln müssen haben schon Probleme sich das noch leisten zu können.  

5831 Postings, 3148 Tage Italymastervon mir aus

 
  
    #18
06.09.12 09:19
kann der liter auch 5 euro kosten - dann is wenigstens mal weniger verkehr für mich und meinen 5,8 liter turbo auf der straße.

einfach mal ne schachtel kippen weniger rauch ihr dauernörgler :-)  

4048 Postings, 5537 Tage HeimatloserDer Spaß an der Arbeit sollte einem das wert sein.

 
  
    #19
2
06.09.12 09:21

12828 Postings, 5193 Tage WoodstoreAutofahren is doch jetzt schon der absolute

 
  
    #20
1
06.09.12 10:16
Blödsinn

schon für  Hamburg - München setz ich mich jedenfalls nicht mehr ins Auto.

Für 108,- Euro hin und zurück. Da kann ich mir dann auch
gleich noch die unterbezahlte Lufthansa-Saftschubse
schöntrinken! Gratis ;-)

Selbst Berlin Stuttgart ist mit 69,- hin und zurück unglaublich günstig.
Und auch da gibbet auf mindestens einem Flug eine lächelnde LH-Tante
gratis dazu!!

Das hilft sicher nicht den Pendlern,
aber auch für sie gibt es lohnende Alternativen und Möglichkeiten
die Umwelt, und seinen Geldbeutel zu schonen.

www.mitfahrzentrale.de
www.flinc.de
etc. etc.

Wer will der kann. Aber der dumme deutsche Michel klebt wie 2k an seinem
Besitz ( http://bit.ly/PIs8Rb ) und an seiner Individualität.

Selbst schuld sag ich da nur!!
Mobilität geht billiger, als Auto!
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

   Antwort einfügen - nach oben