Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Auf gehts CO.DON DE000A1K0227


Seite 5 von 42
Neuester Beitrag: 16.01.17 21:01
Eröffnet am: 31.08.11 21:27 von: Lemming711 Anzahl Beiträge: 2.04
Neuester Beitrag: 16.01.17 21:01 von: Lemming711 Leser gesamt: 134.476
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 42  >  

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarVieles lässt sich ignorieren

 
  
    #101
2
15.11.12 09:25
Aber Donacie hat schon Recht. wenn ich weiter aufstocken möchte dann werde ich damit schön vorsichtig umgehen in der Kommunikation. Oder ich beabsichtige eigentlich das Gegenteil und möchte die Nachfrage anheizen.

Das co.don nun seinem langfrsitigen Vertriebspartner kündigt zeigt auch das man nicht zufrieden ist. Seit längerer Zeit sind die Wacshtumsraten in Deutschland nicht wirklich hoch für ein Unternehmen wie co.don. Mit riesigen Aufwand werden Meinungsmacher, Ärzte und andere auf Diskussionsforen und sonstigen Veranstaltungen hofiert und was kommt dabei raus?
Nicht wirklich viel. Die 5% Umsatzwachstum in Q3 sind eigentlich ein Witz. Wir sind weit entfernt vom Break even und werden durch die Kündigung des Vertriebspartners weiter Zeit verlieren.
Das die KE nur über einen Investor/bzw. zwei in Zypern / Russland gestemmt werden konnte zeigt außerdem das wir von einer seriösen Unternehmenführung noch etwas entfernt sind. Außerdem sitzen neuerding 6 statt 3 Leute im Aufsichtsrat und stecken sich die Taschen voll. Warum dieser große Aufsichtsrat geschaffen wurde erschließt sich mir absolut nicht.

Da nun aber wieder 3Mio in der Kasse liegen kann  man ja auch dem Vertriebspartner etwas in die Zange nehmen und den dicken Lammy raushängen lassen. Sicher kann es Sinn machen in einem Land wie Deutschland den Vertrieb in Eigenregie zu organisieren. Ob co.don es schafft hier in die richtige Richtung zu gehen wird sich allerdings erst noch zeigen müssen.

Positiv ist für die Entwicklung der nächsten Jahre in jedem Fall die technologische Position. Daher darf auch keine Zeit verloren werden. Jedes Quartal zählt!  

5137 Postings, 2822 Tage DonacieNächstes Ziel 80cent!

 
  
    #102
16.11.12 21:19
 

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarWunschdenken!!

 
  
    #103
16.11.12 22:21
Die Aktie ist bei 1€ ganz gut abgesichert.
Außerdem ist co.dons Kasse prall gefüllt und im Q4 mit weiter steigenden Umsätzen zu rechnen. Im Gegensatz zur Gesamtwirtschaft spürt co.don die Krise nicht. Die Märkte wachsen langsam aber stetig und die Patienten sind froh das es dei Behandlungsmethoden von co.don gibt. Ein sehr interessanter Fernsehbeitrag im SWR zu Beginn diesen Jahres hat das deutlich gezeigt.
Co.do. benötigt etwa doppelt soviel Umsatz wie heute im den Breakeven zu schaffen. Auf Sicht der nächsten 10 Jahre ist durchaus ein Umsatzwachstum von 15% und mehr drin. Wenn Europa ins rollen kommt ist in jedem Fall mehr drin. Wichtig ist das zukünftiges Wacshtum profitabel erfolgt, damit weiter investiert werden kann.
Zwar scheint das Unternehmen aktuell nicht gerade günstig bewertet, man darf aber nicht vergessen, dass über 3 Mio Cash in der Kasse liegen.
Es ist aber auch noch viel Durchhaltevermögen gefragt.  

5137 Postings, 2822 Tage DonaciePfelzmar

 
  
    #104
1
16.11.12 22:26
alles richtig von dir,aber sollte die 1€ Marke fallen sehen wir noch einmal die 80cent weil es sehr viel Zeit bedarf!

Will hier kein basher sein,aber lasse mich an meinen Aussagen 6 Monate später messen.OK  

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarMarke von 1€ gefallen

 
  
    #105
22.11.12 15:05
Mal sehen ob wir die 0,80€ noch einmal sehen werden. Von mir aus kann es noch ein bissle runter gehen dann bekomme ich noch einmal günstiges Papier. Wenn man bedenkt das der Kursrutsch von fast 10% heute mit ganzen 10T€ herbei geführt wurde dann ist das schon ein deutliches Zeichen. Wenn jetzt einer 10T€ in Co.don investieren möchte, muss er damit rechnen das es den Kurs wieder 10% hochtreibt. So what, Kurs rauf Kurs runter ist bei diesem wert und diesem engen Markt ohne wirkliche Aussagekraft. Kann sein das schon morgen ein Übernahmeangebot kommt.  

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarEuropastudie läuft

 
  
    #106
23.11.12 09:02
Und da Co.don die dafür notwendigen finanziellen Mittel zur Verfügung hat, wird man die Studie auch zu einem erfolgreichen Ende bringen können. Das Potenzial ist dann nicht gerade klein. In den Niederlanden erstatten bereits erte Kasse das Verfahren und andere werden folgen. co.don hatte einmal ein ansprechendes Absatzvolumen in Europa und wenn die Studie durch ist wird man schnell wieder Terrain zurück gewinnen. Mit Blick auf die nächsten jahre ist da ein ordentlicher Umsatzsprung drin.  

5137 Postings, 2822 Tage DonaciePelzmar

 
  
    #107
23.11.12 12:00
das ändert aber nichts,das wir dieses Jahr noch die 80cent sehen.  

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarWunschdenken oder Wunsch denken?

 
  
    #108
23.11.12 14:00
Von mir aus können es auch 0,50Euro werden dann bekomme ich mehr Papier für mein Geld. Es kann aber auch anders kommen denn bei Co.don wird ja auch an einigen Dingen gearbeitet und so schnell wie es runter geht kann es auch rauf gehen, wenn entsprechend Interesse da ist.

Und dafür reicht schon ein gut platzierter Zeitungsartikel, oder ein Fernsehbeitrag.
Ganz zu schweigen von einem Interessenten, der sich für die ganze co.don interessiert ;-)  

5137 Postings, 2822 Tage DonaciePfelzmar

 
  
    #109
23.11.12 20:07
Das dauert hier noch. Wenn ein Interessent daher kommt,dann sieht die Sache natürlich anders aus.Das mit den 80cent noch dieses Jahr ist ebent eine Schätzung und mehr nicht.

schönes WE  

5137 Postings, 2822 Tage DonacieNaja

 
  
    #110
24.11.12 14:10
ffm hat ja wieder das KINN auf der 1€ Stange!  

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarNachfrage schiebt Kurs

 
  
    #111
26.11.12 06:51
Die wenigen Papieren die am freitag nachgefragt wurden haben sofort zu einem Kursanstieg geführt, weil eben der Handel nicht wirklich liquide ist. Das Auf und Ab ist daher mitunter sehr heftig, bietet aber damit immer mal wieder die Möglichkeit zum Abstauben.
Vielleicht kriegen wir ja noch in diesem Jahr ein paar News. Ansonst wird wohl erst der GB 2012 den nächsten echten Impuls liefern können.  

9173 Postings, 4954 Tage Lemming711Es sind

 
  
    #112
26.11.12 09:07
auch  unter 2 EUR kaum Stücke im Angebot. Wo geht der Kurs denn hin wenn hier mal einer für EUR 50k ohne Limit kauft ?  

365 Postings, 2546 Tage Pfelzmarschätze mal auf über 2 ;-)

 
  
    #113
26.11.12 09:23
 

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarWer kauf denn hier 50k unlimitiert?

 
  
    #114
26.11.12 09:27
Bei co.don sicherlich niemand.
Allerdings hätte ich keine Problem damit bei 0,50Euro 50K Papier aufzukaufen.
Unter 1Euro will aber kaum jemand abgeben, denn da liegt ja kaum jemand im Plus. es braucht halt noh einen etwas längeren Atem aber dann kann die Post abgehen.  

9173 Postings, 4954 Tage Lemming711Sieht so aus

 
  
    #115
27.11.12 19:07
als wären die Schnäppchen schon wieder aus.  

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarEs gibt nochmal Schnäppchen

 
  
    #116
29.11.12 09:53
Irgendwie scheint sich doch jemand zu verabschieden. Seit einigen Tagen wird einige an Material raus geworfen. Scheinbar ist der Druck zu verkaufen nicht gerade kleine denn die Preise kommen ordentlich unter die Räder.  

5137 Postings, 2822 Tage Donacieviele Shares

 
  
    #117
04.12.12 12:13
scheint es ja wirklich nicht mehr zu geben!  

9173 Postings, 4954 Tage Lemming711Ein Blick

 
  
    #118
04.12.12 12:49
ins OB sagt alles ;-)  

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarDennoch kein Anstieg

 
  
    #119
04.12.12 14:28
Auch das knappe Angebot kann der Aktie nicht auf die Sprünge helfen.
Ich vermute das unabhängig vom Oderbuch jemand immer mal wieder Papier auf den Markt wirft und damit den Kurs drückt. Aber vielleicht sehen wir ja auch noch eine schöne Jahresendrally.  

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarDas OB vergessen

 
  
    #120
05.12.12 11:50
Da rutschen immer wieder Orders nach. entweder da hängt eine Eisbergorder drin die unsichtbar ist oder jemand reagiert relativ schnell. Man sieht allerdings deutlich, das bereits der Kauf oder verkauf von 2T€ den Kurs um 5% nach oben oder unten bewegen kann.  

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarEinige offene Stellen

 
  
    #121
07.12.12 10:50
co.don hat auktuell 3 offenen Stelle + 1 Praktikantenstelle.
Bislang wurden Vakanzen kaum ausgeschrieben und daher werte ich das mal als positives zeichen, das ein echter Bedarf besteht.
Das Unternehmen wächst kontinuierlich und wenn nun noch die Volumina am Markt anziehen wird Schwung reinkommen.  

9173 Postings, 4954 Tage Lemming711Neuer Erfolg für die co.don AG:

 
  
    #122
10.12.12 15:17
http://www.ariva.de/news/...m-Weg-zur-europaeischen-Zulassung-4373559  

365 Postings, 2546 Tage PfelzmarDas sind gute Nachrichten

 
  
    #123
10.12.12 16:05
Mit der Anerkennung des Prüfplans rückt die Zulassung ein gutes Stück näher.
Es wird also spannend. Für 2013 könnten bereits Daten für eine Zulassung eingereicht werden. Lang dauert es nicht mehr und co.don erschließt sich den riesigen Markt Europa!!  

235 Postings, 3077 Tage weimarsgoetheSchönes Zwiegespräch ....

 
  
    #124
10.12.12 16:49

Pfelzmar und Lemming .... und bei der Ag tut sich endlich auch wieder was, nach den ca. 30% Up

 

5137 Postings, 2822 Tage Donacie2013

 
  
    #125
10.12.12 17:00
wird interesant.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 42  >  
   Antwort einfügen - nach oben