SGL ! Produkte - Märkte - Chancen


Seite 8 von 59
Neuester Beitrag: 06.03.20 10:53
Eröffnet am: 01.07.08 22:50 von: bulls_b Anzahl Beiträge: 2.46
Neuester Beitrag: 06.03.20 10:53 von: guru stirpe . Leser gesamt: 330.868
Forum: Börse   Leser heute: 8
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 59  >  

11326 Postings, 6100 Tage fuzzi08Bernecker: Abverkauf durch Hedgefonds

 
  
    #176
1
29.09.08 15:15
Laut Hans Bernecker (AB-Daily) werden einige Hedgefonds heute und morgen noch
Zwangsverkäufe abwickeln, was die teilweise aberwitzigen Kursabschläge erklärt.
Davon betroffen sei besonders der M-Dax.
Das spricht dafür, dass wir aktuell eine Art Kehraus haben und ab Mittwoch wieder
steigende Kurse sehen. Dann ist nämlich auch der September rum - und damit der
schwächste Börsenmonat im Jahr.  

441 Postings, 4601 Tage DarkmanJFoxkann ich mich...

 
  
    #177
29.09.08 16:09
.... darauf verlassen was du sagst?! Und soll ich da jetzt nach kaufen?! :D
Nein im Ernst. Wenn es so wäre, wäre es ja nicht schlecht.
Allerdings habe ich momentan keine langfristiges Kapital zur verfügung, also wenn dann wäre nur eine Zock von par Wochen drin.
Von daher bin ich noch etwas skeptisch... :)
Werde es wohl am ende auch sein lassen...  

11326 Postings, 6100 Tage fuzzi08allmählich nimmt das Kursdebakel Formen an

 
  
    #178
29.09.08 16:37
als ob eine Gewinnwarnung im Anmarsch sei...
Einziger Trost: selbst Hochkaräter wie z.B. Alstom sind heute zweistellig im Minus.  

137 Postings, 4595 Tage chris_pimmerhin nicht auf Tagestief geschlossen.

 
  
    #179
29.09.08 17:34
@172: bei 29eur bin ich rein^^

 

441 Postings, 4601 Tage DarkmanJFoxGewinnwarnung

 
  
    #180
29.09.08 19:21
Glaube nicht das eine Gewinnwarnung in anmarsch sei. Der Kurs sinkt seid Wochen. Und es kahm nix.
Auserdem sackt auch meine Baueraktie extrem ab. Trotz das das geschäft Boomt, und par kleine Insiderdeals vor liegen. Sind zwar nicht die großen. Aber besser als nix...
Also gewinnwarnung glaube ich nicht. und ich hoffe es auch nicht *heul*  

31 Postings, 5358 Tage kobold31guten Abend zusammen

 
  
    #181
29.09.08 20:00
es ist das gleiche schema wie im Januar diesen jahres, wenn sich jemand von euch erinnern kann,
war das minus an diesem Tag bei beschaulichen -24%!!!
Das war ein klassischer Sell off auskotzer spül die Lemminge aus der Aktie Tag!
Leider bin ich an dem besagten tag nicht eingestigen,hatte keine Liquidität über.
Das alles erinnert mich sehr stark an Januar.
Macht euch ein eigenes Bild,o.k. ich bin jetzt eingestigen

Lg. Kobold  

900 Postings, 5250 Tage bulls_bheute bei SGL

 
  
    #182
30.09.08 12:42
Bericht über das Dreivierteljahr, Herbst-Pressekonferenz und Analystenmeeting, Conference Call  

23 Postings, 4421 Tage luckyLucky..,-

 
  
    #183
30.09.08 12:43
na hoffen wir dass sie dann auch wiedr bis auf 50 steigen ;)  

900 Postings, 5250 Tage bulls_bPos. 182 Sorry, 30.10, dauert noch o.T.

 
  
    #184
30.09.08 13:31
 

441 Postings, 4601 Tage DarkmanJFoxkeine bedenken

 
  
    #185
30.09.08 13:47
Ich würde glatt nach kaufen wenn ich wüsste das SGL die nächsten 2-3Wochen beachtliche Sprünge machen würde, und ich dann ein Teil der Aktien wieder verkaufen könnte.
Nur wenn jetzt wieder ein rücksetzer kähme, dann müsste ich das geld mit Verlusten wieder ab ziehen weil ich ja auch par Liquide Mittel brauche :)
Also ist nachkaufen momentan bei mir nicht so angesagt.
Schon garnicht bei der Marktlage :(  

23 Postings, 4421 Tage luckyLuckySGL als "Outperform" eingestuft

 
  
    #186
30.09.08 15:32
30.09.08 14:17
Amsterdam (aktiencheck.de AG) - Hans-Joachim Heimbürger, Analyst von Cheuvreux, stuft die Aktie von SGL CARBON (ISIN DE0007235301/ WKN 723530) unverändert mit "outperform" ein.

Nach einer Kapitalmarkttagung werde am Kursziel von 42 EUR festgehalten.

Das Management habe die Zielsetzungen für das laufende Jahr bekräftigt. Auch hinsichtlich der Perspektiven für die weitere Zukunft seien recht optimistische Kommentare abgegeben worden.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten von Cheuveux die Aktie von SGL CARBON weiterhin mit dem Votum "outperform". (Analyse vom 30.09.08) (30.09.2008/ac/a/d) Analyse-Datum: 30.09.2008  

23 Postings, 4421 Tage luckyLuckyzeitweise....

 
  
    #187
30.09.08 15:37
.... war dich die Rede von 55€!? Vermutlich war das ein anderer Analyst.  

441 Postings, 4601 Tage DarkmanJFoxherabgestuft?!

 
  
    #188
01.10.08 17:53
Naja, oder die haben herabgestuft :(
Leider wird das jetzt bei vielen Analysten der Fall sein, da ja die aktie in letzer Zeit ziemlich vermöbelt wurde.
Hoffen wir das nun bald mal schluss ist. Noch hält sich sgl über 26euro. Aber war weiss wie lange noch :(  

11326 Postings, 6100 Tage fuzzi08Berneckers Kursziel

 
  
    #189
01.10.08 18:54
Hans Bernecker hat in seiner ACTIENBÖRSE vom 27.09. die Korrektur-Kursziele
aller M-Daxwerte in einer Tabelle zusammengefasst. Für SGL lautet der Wert:
26-27 EURO. Den tieferen der beiden Werte haben wir heute intraday gesehen.
Damit müsste die Korrektur abgehakt sein.  Als Kursziel nennt er 40-43,-EURO.
Lesen wir noch, was Bernecker sonst noch dazu schreibt:

"Im MDAX wurden die Industrie-Aktien mehr als halbiert. Damit gleicht die akt.
Situation schon sehr derjenigen in der Marktkrise von 2000 bis 2002 und teilwei-
se auch bis zum ersten Quartal 2003, dem absoluten Tief. Die Tabelle sagt im
Überblick alles:
Einen Kursverfall von rd. 50 % als Schnitt, aber auch teilweise über 60 %, ist in
so kurzer Zeit ein stärkerer Rückgang als damals. Das bedeutet:
Die Gewinnbewertung per 2009 sinkt auf einen Durchschnitt von deutlich unter
10. Die bisherigen Schätzungen wurden dabei leicht reduziert, wovon man wahr-
scheinlich ausgehen muß. Somit stellt sich auch hier die Frage...: Sind diese Kurse
schon Investitionskurse?
Die technisch denkbaren Tiefstkurse sind in der vorletzten Spalte erfaßt. Sie ent-
sprechen nicht immer den Tiefstkursen, was zu beachten ist. Dafür sind sie relativ
sichere Ausgangswerte für Investitionen in den kommenden 4 bis 6 Wochen. Auch
hier gilt die Einschränkung der Vorlage der 9-Monats-Zahlen.
Die Zielkurse sind das Potential für die kommenden 12 bis 15 Monate. Es sind erste
Schätzungen, wofür eine große Wahrscheinlichkeit besteht. Dann errechnet sich ein
durchschnittliches Potential von zunächst 35 bis vielleicht 40 %...."  

23 Postings, 4421 Tage luckyLuckyFair Value von 52€

 
  
    #190
01.10.08 19:15
01.10.08 15:39
Köln (aktiencheck.de AG) - Jürgen Reck, Analyst von Sal. Oppenheim, stuft die Aktie von SGL CARBON (ISIN DE0007235301/ WKN 723530) unverändert mit "buy" ein und bestätigt den Fair Value von 52 EUR.

Das aktuelle Kursniveau sei attraktiv, um Positionen in der Aktie aufzubauen. SGL CARBON befinde sich in einer guten Position, um den Abschwung zu überstehen. Dabei sollten das zunehmende Engagement in Segmenten wie Aluminium und Carbonfasern helfen, wo in den beiden kommenden Jahren mit stetigem Wachstum gerechnet werde.

Die starke Auftragslage würde das Gewinnwachstum in den kommenden Jahren antreiben.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten von Sal. Oppenheim die Aktie von SGL CARBON weiterhin zu kaufen. (Analyse vom 01.10.08) (01.10.2008/ac/a/d)Offenlegungstatbestand nach WpHG §34b: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Analyse-Datum: 01.10.2008  

900 Postings, 5250 Tage bulls_bAuszug aus "It's Buffett Time" v., Lohrke

 
  
    #191
02.10.08 10:15

.....

Wieder einmal wird klar, dass das nicht im Mindesten mit dem einzelnen Unternehmen zu tun hat, wie es steht und liegt. Denn es kann mir keiner weiß machen, dass z.B. der innere Wert der SGL Carbon AG innerhalb vier Wochen von ca. 40 Euro je Anteil auf nunmehr nur 26 Euro gefallen ist. Also innerhalb von nur vier Wochen ca. 35 an Wert verloren hat. Und das bei einer ausverkauften Kathodenproduktion. Da spielen offensichtlich andere Gründe eine Rolle.

......

It's Buffett Time

 

 

11326 Postings, 6100 Tage fuzzi08bulls - Gründe

 
  
    #192
02.10.08 10:53
"Da spielen offensichtlich andere Gründe eine Rolle."
Klar, es wird geshortet wie nie zuvor. Nachdem die Banken Artenschutz erhalten
haben, geht's nun den Industrieaktien an den Kragen. Je höherwertig, desto
besser. Nebenbei soll manch eine Festung sturmreif geschossen werden:
Eine SGL auf 24 EURO - welcher Aktionär wäre da nicht zutiefst dankbar, wenn
ein barmherziger Samariter käme und 30 böte? Die Aktionäre würden ihm die
Füße küssen und aus dem Samariter würde ein Mlliardär, der sein Glück kaum
fassen könnte.  

900 Postings, 5250 Tage bulls_b@fuzzi08

 
  
    #193
02.10.08 11:14

Ok, einer der Gründe war mit Sicherheit, dass Barclays und Co. Kapital gebraucht und auf Teufel komm raus verkauft haben, die Amis holen in Krisenzeiten ihr Geld heim

Eine Übernahme zu 30,- kann ich mir nicht vorstellen. Viele Kleinaktionäre sind ehemalige Mitarbeiter, die sich zu dem Preis nicht trennen würden (ich auch nicht!).

Mit interesse habe ich die Positionierung von der LBBW und Voith verfolgt (die über 30,- eingestiegen sind). Meiner Meinung nach passt zw. Voith und SGL mehr als nur Automotive (wie in einem Artikel erwähnt).

 

11326 Postings, 6100 Tage fuzzi08bulls - Du magst Recht haben

 
  
    #194
02.10.08 11:28
aber schau Dir das Piratenstück bei CONTI an. Gemengelage sehr ähnlich SGL!
Auch dort wurde im Vorfeld geshortet auf einen Wahsinnstiefstkurs. Am Ende
waren die Anleger mürbe und froh, zum Schnäppchenpreis von 75 EURO (aus
Schaefflersicht) ihren Alptraum losgeworden zu sein. Über die einstigen Traum-
kurse verlor man kein Wort mehr.
Nun filetiert die Gute ihre Beute und wird einen Milliardenreibach machen.  

441 Postings, 4601 Tage DarkmanJFoxjetzt hab ich den....

 
  
    #195
02.10.08 19:21
.... kranz voll!!!
Morgen wenn ich von meinen Wettkampf komme, und der Kurs sich immer noch über 24Euro hält wird nach gekauft!!!
Zwar nur Kurzfristig und mit einen nicht so sehr großen Posten. Aber der Kurs ist doch nun wirklich mehr als günstig...
Und normal ist das wirklich nicht mehr. Irgendwann muss auch das geshorte vorbei sein. Und es gibt solche schönen Blasen nach oben, und die gibt es auch nach unten. Und irgendwann pltzt auch diese mal.
Schau sich einer Januar an, wie schnell der Kurs sich erholt hat...  

1073 Postings, 5735 Tage DickerBert@Darkman

 
  
    #196
03.10.08 10:08
Ich würde warten mit nachkaufen...Zur Zeit ist nichts mehr normal...Wenn man sieht wie die Aktien in der zweiten Reihe abverkauft werden treibt es einen die Tränen in die Augen...Gute Unternehmen scheinen momentan als Schrott abgetuft zu werden...Bevor man kauft sollte man sich die Frage stellen, warum soll diese Aktie jetzt steigen??Bei SGL kann ich sagen,sie wird steigen,aber meines Erachtens nicht jetzt und nicht von diesem Niveau!! Warum soll der MDax nicht nochmal 10 -15% abgeben...Alle schreien etwas von Rezession...Ich persönlich bin gestern in eine Adidas rein...Warum?? Dort hält der Boden um die 36,50 - 36,80 € und Adidas hat nie enttäuscht...Falls es demnächst vielleicht doch einmal kurzfristig hoch geht, geht eine Adidas auf alle Fälle mit...  

434 Postings, 4427 Tage LeoF1Übernahme 30

 
  
    #197
03.10.08 14:08
Sind nicht vor ca. 16 Monaten langfristig orientierte Fonds in erheblichem Maß bei Kursen um die 32 eingestiegen? Eine Übernahme zu 30 halte ich aber auch aus diversen anderen Gründen für völlig ausgeschlossen (Kenntnisstand: heute). Der Kursverfall liegt für mich einzig und allein an Sippenhaft mit Stahlaktien incl. übertriebener Konjunktursorgen und dem exorbitanten Anstieg seit 2006. Eine Kurskorrektur war überfällig, vor allem in diesem Umfeld. Nachdem das Herdenverhalten stark zugenommen hat, war klar, daß auf dem Weg nach unten erstmal alle Grenzen durchbrochen wurden. Mag sein, daß es sogar noch weiter abwärtsgeht, ehe alle wieder etwas klarer sehen. Falls die Panik in manchen Köpfen verschwindet, können solche Werte erfahrungsgemäß sehr schnell und kräftig wieder zulegen.

Fuzzi, ich hoffe, das ist kein schlechtes Omen, daß wir uns hier treffen!!!

Viele Grüße,

LeoF  

11326 Postings, 6100 Tage fuzzi08jo, LeoF

 
  
    #198
1
03.10.08 14:45
Bis jetzt war's leider immer in "Krisenherden"...:-((
Der Hinweis auf die Stahlbranche ist korrekt. Aber einige Anzeichen deuten
darauf hin, dass heir bald ein Umdenken einsetzt.
Im übrigen scheint das Stahlgeschäft unverändert gut zu laufen. Angeblich
(man traut seinen Ohren nicht) stehen bereits wieder Preiserhöhungen bevor.

Was völlig untergegangen ist, ist die zwischenzeitliche Weltmarktführerschaft
von SGL. Dafür gibt es normalerweise eine Kurs-Prämie.  

434 Postings, 4427 Tage LeoF1Sehe ich

 
  
    #199
03.10.08 14:53
genauso, Fuzzi.

Viele Grüße,

LeoF  

1734 Postings, 4768 Tage corth@fuzzi

 
  
    #200
03.10.08 16:39
Bin ganz deiner Meinung. Habe daher die aktuellen Kurse ausgenutzt um eine kleine Position zu kaufen.  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 59  >  
   Antwort einfügen - nach oben