Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Rosneft ?


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 28.11.14 17:24
Eröffnet am: 09.05.08 12:26 von: ben111 Anzahl Beiträge: 129
Neuester Beitrag: 28.11.14 17:24 von: primasalve Leser gesamt: 45.691
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:
3


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

9 Postings, 4175 Tage ben111Rosneft ?

 
  
    #1
3
09.05.08 12:26
Hallo,

was meint ihr, wäre es eine Gute Entscheidung bei Rosneft einzusteigen?

Wenn ich den Gesamten verlauf anschaue, hat sich da nichts berauschendes getan.

eure Meinung würde mich interessieren.

Lg
Ben  

237 Postings, 4205 Tage nullkommanixschau einmal hier :

 
  
    #2
13.05.08 22:46
http://www.mmnews.de/index.php/20080511294/Tipps/...cs-in-Moskau.html
-----------
>>>  das leben ist zu kurz um zu zögern  <<<

60 Postings, 4105 Tage monokulturrosneft einstieg

 
  
    #3
18.01.09 21:21
bin nun wieder drin zu 2,49 euro. verkaufe est wieder über 4. die aktie hängt ja wie kaum eine andere am ölpreis. und der geht die woche auf erholungskurs. viel glück an alle  

394 Postings, 4621 Tage karagandinetzÜbersetzung von heute...

 
  
    #4
27.02.09 15:18
Am Freitag, in der ersten Hälfte des letzten Handelstag der Februar-Sitzung nach einem Drei-Tage-Wachstum der Marktteilnehmer bevorzugt zu beheben Gewinn. Warten auf den Abend der Veröffentlichung der makroökonomischen Statistiken sinnvolle USA nur noch Angst. Es schien der Markt, unterstützt durch Corporate News. Unter diesen Unternehmen - "Surgutneftegas und Rosneft, das Interesse der Marktteilnehmer, dass nach den Analysten, kann mit bereits auf dem Markt Informationen, die der Leiter der" Surgutneftegas, Vladimir Bogdanov kann das Board of Directors von NK "Rosneft". Die Liste der Kandidaten für den Board of Directors hat noch nicht genehmigt worden, aber der Termin ist bereits in der Nähe - 1. März 2009. Wer hat und was noch nicht bekannt ist, vor allem, wenn wir der Tatsache Rechnung tragen, dass Bogdanov noch nicht zuvor ein Mitglied des Board of Directors von anderen Unternehmen, mit Ausnahme von "Rosbank", wobei "Surgutneftegas" einmal Anteile. Darüber hinaus ist der Markt nicht die Möglichkeit einer Fusion der Ölkonzerne.

Natürlich, die Fusion von Öl-Unternehmen wäre äußerst nützlich für den Staat von Rosneft wegen ihrer finanziellen Schwierigkeiten und von mehr als nachhaltige in diesem Zusammenhang die Situation der Tyumen Oil Company. Die Interessen der "Surgutneftegas" nicht erkennbar. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass im Falle einer Verstaatlichung des Staates erwirbt das Geschäft des Unternehmens zu Marktpreisen, das ist wahrscheinlich sogar noch niedriger als die Free Cash. In diesem Fall ist wahrscheinlich die Erhöhung der spekulativen Börsendaten NC, weil, erstens, die Führung der "Surgutneftegas" von Vorteil, dass sie eine höhere Bewertung der Markt das Unternehmen, und zweitens, den Wunsch, sich so weit wie möglich die meisten das Geld zum Nutzen der Aktionäre kann dazu führen, dass eine deutliche Erhöhung Angesichts Dividenden gezahlt. Darüber hinaus, keiner der Experten nicht die Alternative, nämlich, dass "Rosneft" könnte das Objekt der Absorption und bewegen unter der Leitung von Vladimir Bogdanov. Unabhängig davon, welches Szenario realisiert, das Interesse der Marktteilnehmer auf die Wertpapiere der beiden Unternehmen in naher Zukunft gewährleistet ist.

Da die Bank von Moskau Analytiker Sergej Vahrameev, die Entstehung von einem der Kandidaten Vertreter des Unternehmens, ein Wettbewerber plötzlich, und einfach nicht wissen, ob die Wahl V. Bogdanov. News könnte wieder Gerüchte über die Fusion von Rosneft mit "Surgutneftegas", die sich auf dem Markt im Jahr 2007. Laut Experten, die Fusionskontrolle ist es unwahrscheinlich, da Rosneft will, um die Schuldenlast, und die Firma ist nun nicht zu gewinnen. Trotz der jüngsten Rosneft, die US $ 15 Mrd. Darlehen von der Development Bank of China, wird es im Jahr 2009 zu zahlen. US $ 8,46 Milliarden, während die Netto-Finanzverbindlichkeiten zum 30. September 2008. war fast 20 Milliarden Dollar für den Fall, dass Bogdanov hat sich das Board of Directors von Rosneft, wird es zu einem Interessenkonflikt befinden, trotz der Tatsache, dass ein Verbot der direkten Beteiligung an den Gremien der konkurrierenden Unternehmen nicht. "Wir sind nicht der Regel in der nahen Zukunft spielen spekulative ab Zitate" Surgutneftegas "und" Rosneft "auf das Gerücht. Allerdings, so glauben wir, auf lange Sicht, werden die News nicht mit erheblichen Auswirkungen auf die Angebote von Unternehmen, als Gerüchte über den Zusammenschluss der Unternehmen haben sich herausgebildet und konsequent abgelehnt, durch die gleichen Unternehmen ", - der Schluss gezogen, Vahrameev pp.

Wenn Bogdanov wird einer der Direktoren der "Rosneft", die Erwartungen an die bevorstehende Fusion der beiden Unternehmen die Anstrengungen, denn, glauben Analysten IC "Troika Dialog", aus anderen Gründen, in den Board of Directors von Rosneft, mit Ausnahme für die Vorbereitung der Fusion, der Regisseur von "Surgutneftegas nein. Rosneft erhalten ein Darlehen von chinesischen Banken, die Mittel hat, um für diese Transaktion. Außerdem, "Surgutneftegas" hat liquide Mittel von rund 22 Milliarden US-Dollar, so dass für die Rosneft sich tatsächlich ein Selbst. Sprechen über die Fusion und die Entstehung von Vladimir Bogdanov auf dem Board of Directors der "Rosneft" zu diesem Zeitpunkt verfrüht, glauben Experten. Das könnte sich als sehr vorteilhaft für Rosneft, wenn sie "Surgutneftegas" auf ihrer aktuellen Wert und liquide Mittel. Eine solche Fusion könnte eine positive Auswirkung auf die bevorzugte Börsenkurse "Surgutneftegas", wie sie auch an der Transaktion und damit der Unterschied in den Kurs der Stammaktien zu einem Rückgang. In Bezug auf die Inhaber von Stammaktien der "Surgutneftegas", die Transaktion wird von Vorteil für sie ist oder nicht, hängt davon ab, die Bedingungen für die Fusion.

Laut Analysten der UniCredit Securities, in der aktuellen Marktbedingungen, die Wahrscheinlichkeit sehr hoch: die kumulierten "Surgutneftegas" in der Bilanz von 20 Milliarden US $ ist zu stark für Rosneft locken, unterliegen in etwa die gleichen Schulden (21 Milliarden US-Dollar). Darüber hinaus, die globale Finanzkrise Mai Kraft der russischen Regierung zur Verschärfung der Kontrolle über die Öl-Industrie, die für einen großen Teil der Einnahmen in den Haushaltsplan. Der Rückgang der Öl-Produktion in Russland könnte dazu führen, dass mehr staatliche Kontrolle über die Cash-Flow-frei als Folge der geplanten und steuerliche Anreize. "Wir erwarten, dass diese Nachricht hat einige Unterstützung für die Aktien der beiden Unternehmen, obwohl die Wahrscheinlichkeit einer Transaktion und deren mögliche Struktur sind bei weitem nicht eindeutig. Wir glauben, dass die Rallye in Aktien der beiden Unternehmen brauchen mehr Informationen, als auch günstige Bedingungen für die Fusion an die Aktionäre und Rosneft "und" Surgutneftegas ". Wir glauben, dass die Aktion" Surgutneftegas "kann einen spekulativen Wachstum, da nähert sich dem Abschluss der Registrierung der Aktionäre auf Dividenden, und die Wahrscheinlichkeit einer Fusion verbessert die Chancen für eine großzügigere Unterstützung, wenn die Aktionäre entscheiden, um Geld von der Firma - in UniCredit Securities.

OAO Surgutneftegaz - eine der größten russischen Öl-Unternehmen. Tätigkeitsbereich umfasst die Erforschung, Ansiedlung und Entwicklung von Öl-und Öl-und Gas-Exploration, Produktion und Vertrieb von Öl und Gas, Herstellung und Vermarktung von Erdöl und petrochemische Produkte. Das genehmigte Kapital von OJSC "Surgutneftegas" ist 43 Milliarden 427 Millionen 992 Tausend 940 Rubel. und ist eingeteilt in 35 Milliarden 725 Millionen 994 Tausend 705 Stammaktien und 7 Milliarden 701 Millionen 998 Tausend 235 Vorzugsaktien mit einem nominalen Wert von 1 EUR. 8,1% der Aktien von Unternehmen im Besitz von nicht-staatlichen Pensionsfonds "Surgutneftegas", 91,9% - andere Aktionäre. Die Liste der Aktionäre ist nicht offengelegt werden.

OAO NK Rosneft - eine der größten börsennotierten Öl-und Gas-Unternehmen der Welt. Die wichtigsten Aktivitäten von NK Rosneft sind der Exploration und Produktion von Erdöl und Erdgas, die Produktion von Erdöl und Petrochemie, sowie die Vermarktung von Produkten. Das Unternehmen ist in die Liste der strategischen Unternehmen in Russland. Der Hauptaktionär ist der Staat, in dessen Besitz sich nur etwas mehr als 75% ihrer Aktien. In der Free-Float liegt bei etwa 15% der Aktien der Gesellschaft.  

251 Postings, 4564 Tage jw72Rosneft bieten Aktienrückkauf an?????

 
  
    #5
30.06.09 15:43
jedenfalls habe ich heute von meiner Bank ein Schreiben erhalten. Was haltet Ihr davon....?  

577 Postings, 3525 Tage mcgeizmonokult und jw,

 
  
    #6
04.09.10 13:03

da ward ihr ja lange nicht mehr im forum. ist ja auch nicht nötig, wenn man bei 2,50 einsteigen konnte, ist das freude pur. was kümmern mich die anderen wichte. :-)

nein mal ernst, super einstig, habe leider lange gewartet und bin aber drin. lieber spät als gar nicht. was war die dividente letztes jahr?

schreibt mal eure jetzige meinung zu den russen. lg mcgeiz

 

222 Postings, 4976 Tage bumer1996super sichere Aktie

 
  
    #7
10.09.10 16:06
hier zu zocken kannst du vergessen, heute kaufen und in 5 Jahren 100-200% kassieren. jetzt verkauft Rosneft ihr Öl auch an China (in großen Mengen). deswegen kann hier nur nach oben gehen. habe auch vor paar jahre für 2.65 eingekauft, letztes jahr für 6 verkauft (habe das Geld gebraucht). vor kurzem wieder gekauft für 5.18. jetzt halt wieder warten. das heißt für paar Jahren einfach vergessen.  

577 Postings, 3525 Tage mcgeizna da scheint aber

 
  
    #8
15.09.10 17:25

einer nicht so sehr überzeugt zu sein. ein paar verkäufe und schon fällt die rosn. sehr eigenartig. oder aber, es brauchen ein paar leute ein bischen kleingeld ;-) der winter kommt so sicher wie:

"sie werden ihr gold und silber auf die straße werfen und behandeln wie kot"

aber bis dahin zocken wir noch ne weile. in diesem sinne. grüßt mcgeiz

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizja bumer

 
  
    #9
16.09.10 13:45
1996 ist das dein geburtsjahr? oder hast du da angefangen, zu handeln. die rosn. ist zz eine wackelige sache. irgend was läuft da nicht rund. wir sollten mal katjuscha fragen. schreib ihr mal ne boardmail und frag sie. gruß mcgeiz  

577 Postings, 3525 Tage mcgeizwenn sie heute

 
  
    #10
17.09.10 11:32

auf 550 steigt, spende ich den halben gewinn an meinen kneiper. schönes wochenende an alle russen und den rest der gemeinde. mcgeiz

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizhaben es auch andere gelesen?

 
  
    #11
20.09.10 12:06

die prognose für die rosneff ist fallend. kann mir einer sagen warum das so sein soll? oder ist das mache vor dem kauf einiger großen. meldet euch. mcgeiz

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizwar wieder ein guter kauftag

 
  
    #12
23.09.10 14:59

mit etwas glück, können wir noch tiefer nachkaufen.

der nächste winter kommt bestimmt. mc

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizsind noch andere hier?

 
  
    #13
29.09.10 13:30

hat es allen die sprache verschlagen, weil die gute russenaktie so weit runter ist? kann es mit leerverkäufen zu tun haben? sollte man wieder nachkaufen? ja, wenn man das wüste. mc läßt grüßen

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizder turn beginnt

 
  
    #14
30.09.10 15:47

jetzt scheinen alle leerverkäufe ausgestanden. von nun an gehts bergauf. glück auf. mcgeiz

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizin ein paar tagen

 
  
    #15
04.10.10 10:20

sehen wir 535 ct, der winter kommt bestimmt. lg mc

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizhallo

 
  
    #16
12.10.10 11:40
ist da noch wer? möchte mc wissen  

119 Postings, 3331 Tage palosollte eine investition Wert sein

 
  
    #17
15.10.10 22:41
Rosneft übernimmt vom venezolanischen Staatskonzern PdVSA 50 Prozent am deutschen Raffineriebetreiber Ruhr Oel GmbH für 1,6 Milliarden Dollar.... Die Ruhr Oel GmbH ist ein Joint Venture der PdVSA und des britischen Konzerns BP und verarbeitet rund 23,2 Millionen Tonnen Öl im Jahr, was rund einem Fünftel der gesamten Raffinerie-Kapazitäten Deutschlands entspricht.

Quelle:
http://de.rian.ru/business/20101015/257453124.html  

577 Postings, 3525 Tage mcgeizdas erklärt auch den fall

 
  
    #18
20.10.10 17:38

hallo, wenn sich heute jemand an BP in irgend einer form beteiligt, zieht das den kurs runter, man sieht es bei rosnef. aber die steigt auch wieder. lass es kalt werden. lg mcgeiz

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizfeini

 
  
    #19
22.10.10 16:14

richtig leben bei rosnef. mc

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizjetzt dürfen sie

 
  
    #20
25.10.10 19:54

gerne wieder fallen. auf ein neues. mcgeiz

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizhier wird wohl bald

 
  
    #21
16.11.10 06:39

der große wachmacher kommen.

es sind keine infos über die geschäfte zu finden. der kurs wird wieder gen 4,80 eus sinken. wir werden es bald sehen. mc

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizsag ich doch

 
  
    #22
16.11.10 11:46
und sie fällt doch. koppernikus läßt grüßen. mcgeiz  

577 Postings, 3525 Tage mcgeizund wieder

 
  
    #23
17.11.10 14:34

6 ct gefallen. was für ein spiel. lg mc

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeizartikel vom 15.11.10

 
  
    #24
25.11.10 12:07

die gewinne gehen zurück? ist doch kein problem. dann eben nur 4 MILLIARDEN euro gewinn. kauft ein, so lange der preis stimmt. alles unter 525 ct ist super meint mcgeiz

 

577 Postings, 3525 Tage mcgeiz#16#

 
  
    #25
26.11.10 17:06

haaaaaaaaaaallllllllllllooooooooooo is da wer?

 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben