Freenet AG, Übernahmeziel?


Seite 6 von 74
Neuester Beitrag: 19.03.09 12:36
Eröffnet am: 03.03.07 11:51 von: Franke Anzahl Beiträge: 2.835
Neuester Beitrag: 19.03.09 12:36 von: Bozkaschi Leser gesamt: 248.902
Forum: Börse   Leser heute: 8
Bewertet mit:
25


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 74  >  

3583 Postings, 5282 Tage knusprioh oh oh

 
  
    #126
28.09.07 14:17
 

3583 Postings, 5282 Tage knuspriRT 18,51 €

 
  
    #127
28.09.07 14:35
 

500 Postings, 5366 Tage forfreeoh ja

 
  
    #128
28.09.07 14:40
norden wir kommen  

500 Postings, 5366 Tage forfreeja ne is klar

 
  
    #129
28.09.07 17:20
 

3216 Postings, 5012 Tage Börsenfreak89Widerstand 19,75

 
  
    #130
28.09.07 19:03
-----------------------------------------------
Wer keine Argumente hat, dem bleiben nur Verbote!  

500 Postings, 5366 Tage forfreeglaube nicht

 
  
    #131
28.09.07 19:26
 

1073 Postings, 4797 Tage skgeorgwiderstand

 
  
    #132
28.09.07 19:52
gebrochen....  

93 Postings, 5110 Tage golfern-1kann mal einer gucken

 
  
    #133
28.09.07 21:04

wie es bei L&S ausschaut?

sind wir schon bei 22???

 

Clubmitglied, 6449 Postings, 7638 Tage Peetyo fast

 
  
    #134
29.09.07 10:19

wird aber nicht mehr lange dauern bis die 22/24 da ist :-) und wie es aussieht ist noch einiges mehr drin

www.ariva.de/...cos_Europe_N_V_Fusion_Uebernahme_Beteiligung_n2396981

 



bye bye peet

do you know - there´s a story about a new-born child and the sparrow´s song

 

Optionen

177 Postings, 5711 Tage okalimerasDrillisch/Untd. Internet bereiten konk. Gebot

 
  
    #135
1
30.09.07 19:26
für freenet vor - FTD
Sonntag 30. September 2007, 16:53 Uhr

HAMBURG (Dow Jones)--Noch in der kommenden Woche soll ein Übernahmeangebot an die Aktionäre des Mobilfunk- und Internet-Anbieters freenet gehen. Nach Informationen der "Financial Times Deutschland" (FTD/Montagausgabe) bereiten die Wettbewerber Drillisch und United Internet eine Offerte an die freenet-Aktionäre von bis zu 24 EUR je Aktie vor. Das wäre ein Aufschlag von rund 25% gegenüber dem Schlusskurs von Freitag.

Über ihre gemeinsame Tochter MSP halten sie bereits knapp 30% der Anteile. Das Gebot würde freenet mit insgesamt 2,3 Mrd EUR bewerten. Derzeit laufen entscheidende Verhandlungen
Anzeige
mit Investoren, die das Gebot mitfinanzieren sollen. Um die Aktienmehrheit zu erhalten, würde Drillisch und United Internet der Erwerb von knapp 21% der Anteile im Wert von 480 Mio EUR reichen, heißt es weiter. Allerdings wäre das Gemeinschaftsunternehmen MSP der beiden Bieter auch damit überfordert: Bislang verfügt es nur über Eigenmittel in Höhe von etwa 151 Mio EUR durch eine Bareinlage und ein Gesellschafterdarlehen von United Internet, berichtet die Zeitung weiter.

 

1294 Postings, 6235 Tage kramuebers we nochmal schoen hochgezogen,

 
  
    #136
01.10.07 05:46

die taxe:))

 

A0EAMMFREENET20.5021.30tendenz0.401.95%05:41

mfg kram

 

Optionen

1294 Postings, 6235 Tage kramwird ja immer besser:)

 
  
    #137
1
01.10.07 07:59
01.10.2007 07:38

Kreise: Drillisch und United Internet droht Konkurrenz bei Freenet-Übernahme

<!-- Template Id = 3956 Template Name = [M] MS ActiveX(KB912945) Workaround Flash - v3_0 -->

Den Telekomfirmen United Internet<UTDI.ETR> (Nachrichten/Aktienkurs) und Drillisch<DRI.ETR> (Nachrichten/Aktienkurs) droht nach Angaben aus Branchenkreisen bei der voraussichtlich geplanten Übernahme von Freenet <FNT.ETR> (Nachrichten/Aktienkurs) Konkurrenz. Einige Finanzinvestoren verfolgten den Verkaufsprozess für das Büdelsdorfer Unternehmen mit Interesse und prüften, ob sie ein Gebot abgeben wollen, verlautete am Montag aus Finanz- und Branchenkreisen. Denkbar sei auch eine Kooperation mit Drillisch und United Internet, um Freenet zu übernehmen. Eine Entscheidung gebe es indes bislang nicht.

Drillisch und United Internet halten zusammen knapp 29 Prozent der Aktien von Freenet und erwägen nach eigenen Angaben eine Übernahme des Wettbewerbers. Freenet hatte sich auf Druck von Investoren selbst zum Verkauf gestellt und eine Zerschlagung in einen Festnetz- und einen Mobilfunkbereich nicht ausgeschlossen. Ende Juni hatte das Unternehmen 1,22 Millionen DSL- und 5,24 Millionen Mobilfunk-Kunden unter Vertrag.

Den Kreisen zufolge bereiten United Internet und Drillisch ein Übernahmeangebot für Freenet vor. Dieses könnte bald kommen, da die Akquisition in diesem Jahr abgeschlossen werden müsste, um die Verlustvorträge von Freenet nutzen zu können. United Internet hat vor allem Interesse am DSL-Geschäft von Freenet und Drillisch am Handy-Geschäft. Drillisch-Chef Paschalis Choulidis wollte sich dazu auf Anfrage nicht äußern.

Die Übernahme des Wettbewerbers könnte eine kostspielige Angelegenheit für Drillisch und United Internet werden. Nach Angaben aus Aktionärskreisen drängen Großinvestoren auf einen Preis von mindestens 22 Euro pro Freenet-Aktie - insgesamt würde der Kauf damit mit 2,1 Milliarden Euro zu Buche schlagen. Am Freitag hatte der Titel bei 19,15 Euro geschlossen./mur/sk

ISIN DE000A0EAMM0 DE0005089031 DE0005545503

AXC0010 2007-10-01/07:35

quelle: http://www.finanznachrichten.de/...ichten-2007-10/artikel-9125982.asp 

mfg kram

 

Optionen

1543 Postings, 4785 Tage FliegengitterFreenet schon weit über 21 Euro !

 
  
    #138
2
01.10.07 08:08

Na das ist ein Wochenstart, der Kurs macht die Musik ! *Breitgrins*

Denke UI und Drillisch werden einen Mondpreis für die Übernahme zahlen müssen !

Fliege  

1294 Postings, 6235 Tage krammeine fresse,ask schon@22,3

 
  
    #139
01.10.07 08:59

bid 21,3...

da war,im nachhinein betrachtet,meine auswahl der calls (basis 19,29/20,84)noch nicht agressiv genug*g*

bin aber dennoch sehr zufrieden,da ich bei referenzkurs 17+16 eingesammelt hab:D

wird ne sehr spannende woche:)

mfg kram

 

Optionen

39999 Postings, 5304 Tage biergott19,90 Euro, nich so schnell mit den jungen Pferden

 
  
    #140
01.10.07 09:08
;)  

3583 Postings, 5282 Tage knuspri@biergott

 
  
    #141
01.10.07 09:13
Du hier ? und nicht in der Stadt??  

223 Postings, 4766 Tage smashtime24 flocken

 
  
    #142
01.10.07 09:24
werden wahrscheinlich geboten. gerne! :-)  

39999 Postings, 5304 Tage biergottdarf ich nur in der Stadt posten? ;)

 
  
    #143
1
01.10.07 09:26
investiert bin ich hier jedenfalls nicht, falls du das meinst. Die Hebeleffekte werden bei DRI um einiges höher sein.  

3583 Postings, 5282 Tage knuspriDu darfst überall posten biergott .-))

 
  
    #144
3
01.10.07 09:42
Der Dri-Thread ist mir ein bisschen zu einseitig. Kritik ist unerwünscht,
Dri wird über alles gehoben, alles andere ist Abfall.

Sehe ich halt ein bisschen differenzierter!

Das der Spoerr ein Drecksack ist, wird auch von mir nicht bestritten!

Aber so schlecht ist seine Position gar nicht. Dri braucht freenet unbedingt,
Dri ist einfach zu klein um langfristig!! zu überleben. Das hat der Grieche erkannt und verbeisst sich an freenet wie ein terrier. Aus seiner Sicht ist das nur allzu verständlich, würd ich ja auch so machen!
Aber zeitdruck (Verlustvortrag) und Wachstumsdruck treiben nun mal den Preis!
Auch sind halt zuviele Heuschrecken an freenet beteiligt, die woolen halt mehr Kohle für ihr Paket!
Mein Tipp: Die Tage von Freenet sind gezählt, das scheint klar,

aber nicht unter 24,00 €

Meine Meinung  

11294 Postings, 6040 Tage Franke.

 
  
    #145
2
01.10.07 10:24
Montag, 1. Oktober 2007
24 Euro sind unrealistisch
Freenet kurz vor Übernahme

Die Vorbereitungen zur Übernahme des Telekomdienstleisters Freenet laufen auf Hochtouren. Ob noch in dieser Woche mit einem Angebot der Wettbewerber Drillisch und United Internet an die Aktionäre zu rechnen ist, wird von Branchenkreisen allerdings bezweifelt.

Die von der "Financial Times Deutschland" genannten bis zu 24 Euro je Freenet-Aktie sind nach Angaben aus Unternehmenskreisen zu hoch. Es wird damit gerechnet, dass Drillisch und United Internet bis zu 21 Euro je Anteilschein bieten werden. "Wenn man sieht, wo Freenet zuletzt stand, erscheinen 24 Euro etwas hoch gegriffen", hieß es in den Kreisen. "Dieser Wert ist völlig aus der Luft gegriffen." Weder Drillisch noch United Internet wollten sich dazu äußern.

Die FTD berichtete, Drillisch und United Internet wollten noch diese Woche ein öffentliches Übernahmeangebot vorlegen. Die beiden Telekommunikationsunternehmen bereiteten eine Offerte von bis zu 24 Euro pro Aktie vor. Das wäre ein Aufschlag von rund 25 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag. Die Freenet-Aktie, die zur Eröffnung bis auf 20,97 Euro gestiegen war, lag mit 19,95 Euro noch 4,2 Prozent im Plus.

United Internet und Freenet-Hauptaktionär Drillisch haben das Gemeinschaftsunternehmen MSP gegründet, um eine vollständige Übernahme von Freenet vorzubereiten. Zuletzt hatte es in Kreisen geheißen, die Übernahme solle noch in diesem Jahr unter Dach und Fach gebracht werden.


http://www.n-tv.de/859871.html  

223 Postings, 4766 Tage smashtime21 pro aktie

 
  
    #146
01.10.07 10:27
werden meiner meinung aber nicht ausreichen. was meint ihr?  

17 Postings, 5991 Tage MichelDreis21

 
  
    #147
01.10.07 10:29
...geb ich dir recht....die zittrigen sollen jetzt verkaufen  

3583 Postings, 5282 Tage knuspriEs kommt einfach

 
  
    #148
01.10.07 10:32
darauf an, was die Heuschrecken machen!!

Interressant ist, dass Telefonica sich noch überhaupt nicht zu Wort gemeldet
hat, wo sie ja angeblich bei Morgan Stanley Interesse angemeldet hatten.

Das ist mir von der Seite ein bisschen zu ruhig.

Schön zu sehen ist auch, dass Freenet trotz der Unsicherheiten im Tagesgeschäft nicht gelähmt ist. Das zeigt der Deal mit lycos.

Ich kann mir 21,00 € nicht vorstellen. Da werden noch welche auf die Bühne treten!

Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Freenet ist nach unten abgesichert, da ja hier am unteren Ende 21,00 € genannt werden.

Investment ist zur Zeit so sicher wie ein Sparbuch!  

234 Postings, 5298 Tage ConnyM21€ wird nicht reichen

 
  
    #149
1
01.10.07 10:34
denke ich auch schließlich gibt es immer einen Aufschlag auf den jetzigen kurs und da sind wir schon bei 21€ gewesen...also ich denke ein angebot zwischen 22 und 24€ ist durchaus realistisch lassen wir uns mal überraschen und wenn noch weitere unternehmen interesse bekunden kann es schnell bis 26€ weitergehen...:)  

Optionen

17 Postings, 5991 Tage MichelDreisgenau..

 
  
    #150
1
01.10.07 10:36
warten wir es also ab....wer jetzt verkauft wird sich vermutlich ärgern  

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 74  >  
   Antwort einfügen - nach oben