Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Weizen - Tiefstand bald vorbei?


Seite 1 von 16
Neuester Beitrag: 23.08.16 08:47
Eröffnet am: 21.02.05 21:27 von: ER2DE2 Anzahl Beiträge: 396
Neuester Beitrag: 23.08.16 08:47 von: halbfinne Leser gesamt: 154.484
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
19


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16  >  

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2Weizen - Tiefstand bald vorbei?

 
  
    #1
19
21.02.05 21:27
3 Dinge können die Weizenpreise bald nach oben treiben

1. die steigende Nachfrage Chinas:
China hat sich vom Exporteur zum Importeur von Weizen gewandelt

2. immer mehr Agrarflächen werden für die Produktion von Äthanol verwendet:
Zuckerrüben und andere Biomasse werden zunehmend zu Äthanol verarbeitet - Äthanol wird dem Benzin beigemischt - einmal aus Kostengründen und einmal aus Umweltschutzgründen ==> Verknappung der Agrarflächen! ==> Verteuerung aller landwirtschaftl. Produkte!!

3. die Preisdrückernews sollten mittlerweile komplett in dem Kurs eingearbeitet sein:
stark auf den Preis drückt immer noch der sehr hohe weltweite Lagerbestand  

431 Postings, 6488 Tage Franziskanerich bin unverkäuflich! Das treibt den Preis! o. T.

 
  
    #2
1
21.02.05 21:50

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2Franziskaner-Weizen

 
  
    #3
1
21.02.05 21:58
kannst du vergessen!

das beste Weizen kommt aus Titting: Gutmann-Weizen (verkäuflich!)

für Nordlichter: Weizen = Weißbier = obergärige Bierspezialität  

431 Postings, 6488 Tage Franziskanerbin über diese abkanzlung empört, da ich

 
  
    #4
21.02.05 22:43
allerdings an Horizonterweiterungen interessiert bin, verkauft Gutmann das auch im Versand?

Franziskaner  

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2@ empörter Franziskaner

 
  
    #5
1
21.02.05 22:50
hier kriegst Du das leckere Gutmann-Weizen:

http://www.brauerei-gutmann.de

falls es mit den Versand Probleme gibt sende ich Dir natürlich persönlich ein paar Flaschen!


 
Angehängte Grafik:
gutmann.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
gutmann.jpg

431 Postings, 6488 Tage Franziskanero.k. darauf komme ich zurück, auf den ersten Blick

 
  
    #6
1
21.02.05 23:08
wollen die nur leere Gläser und t.shirts versenden. Kontaktiere alledings erst meinen Getränke-Dealer, bevor ich auf Dein Angebot zu sprechen komme. Ansonsten tut´s mir leid, daß ich deinen ernsten weizen-Beitrag so in die Talk-Ecke gezogen habe.

Also, zum Thema, wie investierts Du in Weizen?

Franziskaner  

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2es läuft ...

 
  
    #7
23.05.05 12:26
die Weizengeschichte (317,50) läuft ganz gut an ...

auf steigende Weizenpreise kann man z.B. spekulieren mit:
ABN4H3
ABN0PJ
GS0CEF
 

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2yeaaaaah!

 
  
    #8
23.05.05 17:39
Weizen sehe ich gerade bei 333,75 (www.wallstrtet-online.de)

entsprechend hat mein ABN4H3 auf 5,67 angezogen!

:-))  

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2Spaß mit imperialen Maßeinheiten

 
  
    #9
2
23.05.05 18:11
jetzt habe ich es rausgefunden:

Weizen notiert in US-Cent/bushel!!!

Bushel ist eine uralte US-imperiale Maßeinheit:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bushel

oder

1 Bushel=
8 inch × π·(18½ inch ÷ 2)² ≅ 2150,42 inch³=
35,239072975 ltr.  

13451 Postings, 6995 Tage daxbunnyweitere OS und KO's

 
  
    #10
23.05.05 19:27
DatumNameWKNEmittentTyp Stil  Laufzeit  Produktsorte  Strike KORatio
26.03.04 Weizen ABN0HH ABN-Amro put E open end KO 566.00 509.00 10
06.08.04 Weizen ABN2BK ABN-Amro put E open end KO 471.00 424.00 10
08.11.04 Weizen ABN4H3 ABN-Amro call E open end KO 261.00 287.00 10
14.02.05 Weizen DZ2KEZ DZ Bank call E 14.06.05 KO 2.55 2.85 1
14.02.05 Weizen DZ2KEY DZ Bank call E 14.06.05 KO 2.40 2.70 1
14.02.05 Weizen DZ2KE0 DZ Bank call E 14.06.05 KO 2.70 3.00 1
21.02.05 Weizen ABN0PJ ABN-Amro call E open end KO 231.00 254.00 10
24.03.05 Weizen DZ3Y1Z DZ Bank put E 14.06.05 KO 3.90 3.60 1
24.03.05 Weizen DZ3Y12 DZ Bank put E 14.06.05 KO 4.35 4.05 1
24.03.05 Weizen DZ3Y11 DZ Bank put E 14.06.05 KO 4.20 3.90 1
24.03.05 Weizen DZ3Y10 DZ Bank put E 14.06.05 KO 4.05 3.75 1
21.04.05 Weizen ABN06G ABN-Amro put E open end KO 384.00 346.00 10
21.04.05 Weizen ABN06F ABN-Amro put E open end KO 424.00 382.00 10
19.05.05 Weizen GS0D9D Goldman Sachs put A open end KO 4.50 4.05 10
19.05.05 Weizen GS0D9C Goldman Sachs put A open end KO 4.00 3.60 10
19.05.05 Weizen GS0D9B Goldman Sachs put A open end KO 3.75 3.38 10
19.05.05 Weizen GS0D9A Goldman Sachs call A open end KO 2.75 3.02 10
19.05.05 Weizen GS0D99 Goldman Sachs call A open end KO 2.50 2.75 10
19.05.05 Weizen GS0D98 Goldman Sachs call A open end KO 2.00 2.20 10
 

13451 Postings, 6995 Tage daxbunnyweitere Info

 
  
    #11
23.05.05 19:29

  Zucker

Der uns geläufige weiße Zucker setzt sich aus vier verschiedenen Zuckerarten zusammen. Diese sind: Glukose, Dextrose, Fruktose (Fruchtzucker) und Laktose (Milchzucker). Alle Zuckerarten gehören zur Gruppe der Kohlenhydrate. Zucker kommt in vielen Pflanzen vor. Die höchsten Konzentrationen befinden sich jedoch in der Zuckerrübe (8-22%) und im Zuckerrohr (7-18%). Zuckerrohr wird in tropischen und subtropischen Regionen angebaut, da es in diesen Klimazonen Perioden mit sehr viel Niederschlag sowie Perioden mit großer Hitze und Trockenheit gibt. Unter diesen extremen Bedingungen gedeiht die Pflanze am besten. Die Zuckerrübe wird vor allem in gemäßigten Klimazonen angebaut, da für sie moderate Temperaturen und über das Jahr gleichmäßig verteilte Niederschläge ideale Bedingungen sind. Zuckerrohr wird das ganze Jahr über angebaut und geerntet. Die Zuckerrübe wird im Frühjahr ausgesät und im Herbst geerntet. 75% des in über 100 Ländern produzierten Zuckers stammt aus Zuckerrohr. Und dieser Anteil wächst immer noch weiter. Zucker aus Zuckerrohr ist weniger preisempfindlich, weil die Pflanze nicht von saisonalen Zyklen abhängig ist. Brasilien ist der bedeutendste Zuckerproduzent und -exporteur. 16% der Zuckerproduktion kommen aus Brasilien, gefolgt von Indien (14%), China (6%) und USA (5%). Indien ist der größte Zuckerkonsument. In der Saison 2003/04 wurden 144,635 Mio. Tonnen Zucker hergestellt. Zucker wird an den folgenden Börsen gehandelt:

- New York Board of Trade (CSCE)
- London International Financial Futures and Options Exchange
- Chicago Board of Trade
- Bolsa de Mercadorias & Futuros
- Kansai Commodities Exchange
- Tokyo Grain Exchange

Der am aktivsten gehandelte Kontrakt ist Sugar No. 11 an der CSCE (Coffee, Sugar and Cocoa Exchange). Der Kontrakt lautet auf Lieferung von 112.000 Pfund zentrifugiertem Rohzucker. Die Preise ziehen seit Anfang dieses Jahres an, da mit einer schwachen Ernte in Indien gerechnet wird. Betrachtet man die Preisentwicklung längerfristig, ist festzustellen, dass der Preis von den Höchstständen Mitte der 70-er Jahre weit entfernt ist. Damals lag bei 0,56, heute bei 0,092 USD.

 

13451 Postings, 6995 Tage daxbunnyhast du den ??

 
  
    #12
23.05.05 19:46


ABN4H3  ???
Zu welchem Kurs gekauft?? Der Spread ist ja nun um 20 Cents gefallen!! Nur noch 10 - 12 Cent

Gruß DB  

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2@DB: den ABN4H3

 
  
    #13
23.05.05 20:44
habe ich beginnend ab dem 9.5. in 3 Zügen gekauft
Durchschnittskurs (incl. Gebühren): 4,01

heute abend habe ich gleich die Hälfte verkauft - warum der Weizenpreis so stark gestiegen ist habe ich noch nicht rausbekommen (Theorie: Frost oder starker Regen in USA) - für morgen rechne ich mit einer Kurskorrektur - vielleicht kann ich gleich wieder Nachkaufen ...

Deine Liste ist übrigens klasse!

 

13451 Postings, 6995 Tage daxbunnyja ich habe auch etwas über

 
  
    #14
23.05.05 21:41
starken Regen und Frostgefahren gehört. WErde morgen auch bei einem Rücksetzer kaufen

Gruß DB  

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2Weizen-Rekordproduktion 2004/05

 
  
    #15
07.06.05 22:37
mit steigenden Preisen wirds wohl so schnell nix ...


http://www.agrarberatung-hessen.de/markt/aktuell/...012005040701.html
 

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2Ernte

 
  
    #16
10.08.05 18:40
nachdem 2005 kein SUPER-Ernte Jahr wird da zu trocken (Südhalbkugel) bzw. zu verregnet (Nordhalbkugel) bleibt dieses Jahr der Preisverfall während der Erntezeit aus - letztes Jahr war das noch ganz anders

aktuell steht Weizen bei 321 - ggf. eine gute Einstiegsmöglichkeit!


mittel- u. langfristig spricht alles für steigende Weizenpreise:

+++
mehr Fleisch (1 kg Fleisch benötigt zur Produktion 8 Kilo Getreide) statt Körnerfutter für viele Asiaten aber ggf. mehr Körnerfutter in Europa wg. Verfettung?  ;-)

+++
steigende Weltbevölkerung

+++
zuznehmende Wasserknappheit bzw. Wetterkapriolen und damit immer schlechter werdende Ernten

+++
generell begrenzte bzw. zurückgehende Agrarflächen u.a. auch weil immer mehr Agrarfläche mit Ölsaaten (Biodiesel) bepflanzt bzw. einfach zugebebaut wird


 
Angehängte Grafik:
Weizen_20050810.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
Weizen_20050810.png

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2Weizen - time to go to buy?

 
  
    #17
14.11.05 21:00
mein fränkisch-englisch sei mir verziehen!

aber über einen Einstieg bei Weizen solte man ernsthaft Nachdenken!

ABN hat nen schönen Call: NL0000466985
 
Angehängte Grafik:
NL0000466985_20051114.png
NL0000466985_20051114.png

13451 Postings, 6995 Tage daxbunnyhabe auch etwas

 
  
    #18
14.11.05 21:13
21.02.05 Weizen ABN0PJ ABN-Amro call E open end KO 2.74 3.02 10
19.05.05 Weizen GS0D98 Goldman Sachs call A open end KO 2.28 2.51 10
19.05.05 Weizen GS0D99 Goldman Sachs call A open end KO 2.78 3.06 10
19.05.05 Weizen GS0D9A Goldman Sachs call A open end KO 2.74 3.01 5
27.05.05 Weizen DZ9FX6 DZ Bank call E 15.11.05 KO 2.55 2.85 1
27.05.05 Weizen DZ9FX7 DZ Bank call E 15.11.05 KO 2.70 3.00 1
19.08.05 Weizen ABN1HB ABN-Amro call E open end KO 2.43 2.68 10
28.10.05 Weizen DZ7V33 DZ Bank call E 22.06.06 KO 3.20 2.90 1
28.10.05 Weizen DZ7V34 DZ Bank call E 22.06.06 KO 3.35 3.05 1
 

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2Weizenfuture: Talssohle durchschritten? o. T.

 
  
    #19
1
02.12.05 16:44
 
Angehängte Grafik:
1zu1_Zerti_auf_Weizenfuture_20051202.png
1zu1_Zerti_auf_Weizenfuture_20051202.png

20752 Postings, 5841 Tage permanentIst die Wende bereits nachhaltig o. T.

 
  
    #20
02.12.05 17:03

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2@permanent

 
  
    #21
02.12.05 17:17

klar das ist hier die Frage! - man könnte aber ab nächster Woche zumindest auf einen Kurzfristzock setzen - die Langfrist-Wende wird/kann erst einsetzen wenn man absehen kann wie die Ernte 2006 wird - dann kanns aber extrem schnell nach oben gehen - daher denke ich muß man im Winter günstig einkaufen ...

auch der Ölpreis hat einen starken Einfluß aus bereits genannten Gründen!  

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2gleicher Energiegehalt!

 
  
    #22
2
12.12.05 20:17
Getreideheizung:

http://www.getreideheizung.de/  
Angehängte Grafik:
Getreide.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
Getreide.jpg

2385 Postings, 5781 Tage xpfutureStarker Rebound bei Weizen!

 
  
    #23
4
14.12.05 21:42
Könnte die Bestätigung des Doppelbodens sein. Zweites Tief ein wenig unter dem des Ersten - wie aus dem Bilderbuch.

xpfuture  
Angehängte Grafik:
Weizen.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
Weizen.png

1171 Postings, 6089 Tage ER2DE2@xpf

 
  
    #24
1
19.12.05 20:13
jooah!

gefällt mir auch gut - mein ABN0PJ ist bereits schön im Plus ...

Weizen - das kann die Story schlechthin in 2006 werden!

oder doch erst 2007?   *ggg*

 

12639 Postings, 6004 Tage backwashinteressanter thread!

 
  
    #25
1
19.12.05 20:14

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben