WCM die Substanz der Zukunft!


Seite 13 von 173
Neuester Beitrag: 16.07.12 19:31
Eröffnet am: 25.12.03 20:56 von: sard.Oristane. Anzahl Beiträge: 5.32
Neuester Beitrag: 16.07.12 19:31 von: Biotechspezi. Leser gesamt: 449.825
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 173  >  

6002 Postings, 6382 Tage sard.Oristaneranalyst24

 
  
    #301
12.01.04 19:35
Ich weiß ja nicht wer du bist, aber der Gedanke mit Gehag ... der überrascht ja selbst mich. Gehag gehörte ja auch zu dem "Schuldenberg". Das könnte auch passen!

Was Gehag aber auch noch angeht ...., die Rückzahlungstermine sind variabel! Es gibt laut Maren nicht nur Einen! Aber gewiss und da hast du recht, das wäre vielleicht der wichtigste ... ???

Der Wert je Aktie den du errechnet hast, ist jedoch der Wert im schlechtesten Fall! ;-)
Ich bin heute schon gespannt, was die Puppenspieler so alles für KZ aus ihrem Zylinderhut zaubern.



s.o.
 

265 Postings, 5929 Tage analyst24sard.

 
  
    #302
12.01.04 19:55
Korrekt, der von mir errechnete Unternehmenwert basiert auf einem worst-case-szanrio. Zeigt aber, dass selbst im schlechtesten aller Fälle, die WCM derzeit BRUTAL unterbewertet ist.

Zur Gehag:
es wäre gut zu wissen um welche Option (europäisch oder amerikanisch) es sich bei der GEHAG handelt. Ist sie jederzeit ausübbar, verwette ich meinen A....., dass sie bereits vom Commerzbank Erlös bezahlt wurde. Wie sagte Vogel so schön: WCM orientiert sich strategisch neu und wird eine reine Immobilienholding. Den Verlust der GEHAG Wohnungen könnte sich WCM nicht leisten....
 

6002 Postings, 6382 Tage sard.OristanerDas stimmt

 
  
    #303
12.01.04 20:01
Den Verlust der GEHAG Wohnungen könnte sich WCM nicht leisten .... und ich füge hinzu, nachdem hier viele, wie ich hoffe, von meiner unbeirrbaren Vorstellung überzeugt sind, dass IVG in den Fesseln der WCM bleiben wird!!!

Gehag ist übrigens da wo sie ist GUT AUFGEHOBEN ;) Ich zitiere mal das Wortspiel: Wir sitzen im gleichen Boot - hehehehehe


s.o.

PS: Dies ist keine Kauf oder Verkaufempfehlung. Es soll auch nicht so verstanden werden, als würde man dadurch die Aktie WCM pushen wollen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte ziehen sie eine Ereigniskarte und gehen sie über Los.  

265 Postings, 5929 Tage analyst24@ende dieser bzw. anfang nächster woche....

 
  
    #304
13.01.04 10:21
wird das Gutachten des Insolvenzverwalters veröffentlicht. Nur soviel: Er steht in engem Kontakt mit der Kreditkonsortzialführerin der DZ Bank. Ob es tatsächlich zu einer Versteigerung Ende Februar kommt ist aus gut informieter Quelle (nicht WCM!) offen. O-Ton der Quelle: bis Ende Februar ist noch eine lange Zeit!

deranalyst  

265 Postings, 5929 Tage analyst24ivg Versteigerung

 
  
    #305
13.01.04 15:59
nach meinen Informationen wird sich Ende dieser bzw. Anfang nächster Woche entscheiden, ob es Ende Februar wirklich zu einer Versteigerung kommt. Die DZ Bank und der Insolvenzverwalter prüfen derzeit Möglichkeiten in alle Richtungen wie mit dem IVg Packet der Sirius und der Sirius selbst umzugehen ist. Bei der Sirius liegen noch zweitstellige Millionenbeträge über Körperschaftssteuerguthaben.

es wird sehr spannend, aber und das ist wichtig:
egal was passieren wird, die WCM kann nur gewinnen. Kommt es zu einer vorzeitigen Lösung ist WCM mit von der Partie, wird IVG versteigert (alles unter 10 Euro ist dabei unwahrscheinlich) ist WCM eine große Bürde los....
in den nächsten Monaten wird der Grundstein für Kurse 2 +x gelegt. Kursanstiege darüber hinaus sind nur bei einer fundamentalen Neueinschätzung der WCM denkbar.

deranalyst  

459 Postings, 5889 Tage BlackpainterEinsammler immer noch unterwegs

 
  
    #306
13.01.04 16:32
Da hat  einer noch was im Sparstrumpf gefunden 150.000 Stück - 15.50 Uhr

Aktueller Kurs:  1,00    Datum: 13.01.04     Differenz zum Vortag: -0,02 (-1,96%)   Uhrzeit: 16:29:03 bei xetra

Brief:  1,01 (600) 16:30:48  
Geld:  1,00 (255.277) 16:30:48  
Eröffnung:  1,02  
Tageshoch:  1,03  
Tagestief:  1,00  
Schluss:  1,02  
52W Hoch:  2,85  
52W Tief:  0,970  
  Letzte Kurse:
1,00  16:29:03     1,01 16:23:57  
1,01  16:28:01     1,00 16:23:26  
1,01  16:25:19     1,01 16:23:26  
1,01  16:25:09     1,00 16:21:06  
1,01  16:24:53     1,00 16:21:06  
Handelsvolumen: 716.064  
Gehandelte Stück: 705.840

 

459 Postings, 5889 Tage BlackpainterHandelsübersicht WCM

 
  
    #307
13.01.04 16:38
Alle Börsenplätze im Vergleich   Zeit 16.20 Uhr
Börse  Aktuell  Datum  Zeit  Tages-Vol.€  Anzahl-Kursfestst.    
 
XETRA  1,01  13.01.04  16:19  582.180,62  79  
Frankfurt  1,01  13.01.04  15:36  99.371,23  12  
Stuttgart  1,01  13.01.04  15:21  4.136,77  5  
München  1,01  13.01.04  13:20  18.240,00  3  
Düsseldorf  1,02  13.01.04  12:27  805,70  2  
Hannover  1,02  13.01.04  09:10  --  0  
Hamburg  1,01  13.01.04  09:01  --  0  
Berlin-Bremen  1,02  13.01.04  09:10  --  0
 

11627 Postings, 5985 Tage .Juergendie angst geht um..

 
  
    #308
13.01.04 17:06
hehehe...da hat gerade einer seine Ersparnisse gerettet!

30 Shares zu 1,00€

Gruß Juergen  

3347 Postings, 5903 Tage DautenbachImmofinanz soll also mitbieten...

 
  
    #309
13.01.04 17:19
und immer wieder werden diese Meldungen geschickt eingeflochten. Wenn der Goldmann 2x klingelt... was mich wundert - der Kurs ragiert auch noch.


Immofinanz Immobilien Anlagen kaufen
Börse Express

Die Experten von "Börse Express" empfehlen die Aktien der Immofinanz Immobilien Anlagen AG (ISIN AT0000809058/ WKN 911064) zum Kauf.

Die Immofinanz, der grösste börsenotierte Immobilien-Investor in Österreich, steige über seine Tochtergesellschaft Immowest in den deutschen Markt ein. Konkret seien im Grossraum Frankfurt/ Main um mehr als 80 Mio. Euro vier gewerblich genutzte Objekte mit einer Gesamtnutzfläche von fast 60.000 Quadratmetern gekauft worden. Wie die Immofinanz am Dienstag mitgeteilt habe, würden die Renditen der zur Gänze erworbenen Objekte im Durchschnitt bei rund acht Prozent liegen.

Bei den Immobilien-Zukäufen handle es sich um die ersten direkten Investments des Immofinanz-Konzerns in Deutschland, habe es weiter geheissen. Die Immofinanz selbst spreche vom "wahrscheinlich bisher grössten österreichischen Immobilieninvestment auf dem deutschen Markt". Derzeit seien gewerbliche Immobilien in Deutschland zu aussergewöhnlich attraktiven Konditionen zu bekommen und die Renditen seien deutlich höher als etwa auf dem Wiener Büromarkt, werde Immofinanz-Boss Karl Petrikovits in einer Unternehmensaussendung zitiert.

Bei einer Erholung der deutschen Wirtschaft sollte der Büromarkt Frankfurt deutlich anziehen. Di Experten von "Börse Express" begrüssen die Transaktion, man sehe den Kauf aber erst als ersten Schritt auf den deutschen Markt. Wie bereits berichtet, gehe man davon aus, dass Immofinanz um die in Deutschland börsenotierte IVG mitbieten werde.

Die Experten von "Börse Express" sehen in der Immofinanz eine konservative Depotbeimischung und stufen die Aktie auf "kaufen" mit Kursziel 7,00 Euro je Aktie.


 
 

6002 Postings, 6382 Tage sard.OristanerFeierabend

 
  
    #310
13.01.04 17:26
hab ich jetzt. Oder dachte jemand bei der Überschrift es geht um WCM? ;))) hehehe

.Juergen = Ein großes Lob! Ich musste gerade herzhaft lachen! *gggg* Schön wie du die Puppenspieler erkennst!!!

Wollen die heute noch mal die SL's testen oder was?

16:40:20 100 000 1,00 XETRA
16:37:24 100 000 1,00 XETRA
15:51:21 150 000 1,01 XETRA

Heute ist wohl noch mal Hausfrauentag ;-))) DIE WOLLEN ES ECHT WISSEN ... WOLL - ich lach mich schlapp!

Komisch ist doch, dass die Umsätze immer erst am Nachmittag kommen, oder?!!!!

Ich sags ja, nur die Harten kommen in den Garten. Welches Grab haben die denn jetzt geöffnet? Lagen da irgend wo noch ein paar Aktien in der Ecke? ... woll!!!


s.o.
 

6002 Postings, 6382 Tage sard.OristanerImmofinanz ! ja ja

 
  
    #311
13.01.04 17:29
Wir ziehen alle Joker die es gibt ;)))) hehehehe

******

Immofinanz kaufte für 80 Mio.€ ImmobilienWien,13.01.04


Österreichs größte Immobiliengesellschaft, die börsenotierte Immofinanz, hat über ihre Regionalholding Immowest im Großraum Frankfurt/Main um mehr als 80 Mio. Euro vier gewerblich genutzte Objekte mit einer Gesamtnutzfläche von fast 60.000 Quadratmetern gekauft. Wie die Immofinanz mitteilte, liegen die Renditen der zur Gänze erworbenen Objekte im Durchschnitt bei rund 8 Prozent.

Bei den Immobilien-Zukäufen handle es sich um die ersten direkten Investments des Immofinanz-Konzerns in Deutschland, hieß es weiter. Die Immofinanz selbst spricht vom " wahrscheinlich bisher größten österreichischen Immobilieninvestment auf dem deutschen Markt" .

" Wir haben lange abgewartet, bevor wir auf dem deutschen Markt aktiv geworden sind" , wird Immofinanz-Chef Karl Petrikovics zitiert. " Derzeit sind gewerbliche Immobilien in Deutschland zu außergewöhnlich attraktiven Konditionen zu bekommen und die Renditen sind deutlich höher als etwa auf dem Wiener Büromarkt."
 

471 Postings, 5937 Tage Boersenfeger@sard

 
  
    #312
13.01.04 17:33
Deine Schreibwut ist sehr beneidenswert.

Schon aufgefallen , dass L& S gestern Abend auf 0,99 - 1,01 getaxt haben ?

Wobei der Kurs heute frueh noch bei 1,02€ stand.

Ich sag's euch :

Das ganze ist eine abgesprochene Sache.

Hier werden Packete hin und her geschoben.

Und die Hausfrauen bekommen einen " Herzkasper"

mfg

boersenfeger


 

471 Postings, 5937 Tage BoersenfegerMeine Vermutung:

 
  
    #313
13.01.04 17:36
Bestimmte Banken draengen Herrn Ehlerdinger zum verkauf zwecks Schuldentilgung und eine andere Bank sammelt zum abgesprochenen Preis 1€ die Packete ein ..

Ist nur so ein Gedankengang.  

6002 Postings, 6382 Tage sard.OristanerBoersenfeger

 
  
    #314
13.01.04 17:39
Bingo ;)))

Wo du recht hast, da haste recht!!!! hehehehe

Ja, wer das nicht durchschaut, oder sagen wir besser, es gibt sehr wenige die das Spiel durchschauen! Und du gehörst ja wohl dazu ;))

Ich mach mal kurz eine Adresse frei, schreib mal: sardisten@kaffeschluerfer.com


s.o. ;)  

471 Postings, 5937 Tage Boersenfeger@sard

 
  
    #315
13.01.04 17:44
Vielen dank ...

mfg

boersenfeger  

721 Postings, 5988 Tage Bentleyfahrer@ juergen

 
  
    #316
13.01.04 17:47
hey noch online? hast post!!!

c.u. ;-)  

11627 Postings, 5985 Tage .Juergen@Peter

 
  
    #317
13.01.04 19:09
danke, retoure !

gruß juergen  

11627 Postings, 5985 Tage .Juergenauch die 52272k v.ingrid e.sind in die holding!

 
  
    #318
13.01.04 21:08
Abfrage für: 780100, WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG
Datum Name Insider Stellung Art Anzahl Kurs Volumen Erläuterung
Käufe:
29.12.2003 John Frederik Ehlerding S K 1.333.333 1.02 1.360.000  
23.12.2003 Karl Philipp Ehlerding AR K 2.200.000 1.01 2.222.000  
23.12.2003 John Frederik Ehlerding S K 12.211.436 1.02 12.455.665  
23.12.2002 Ingrid Ehlerding      S SBM 52.272.233 0 0
Frau Ingrid Ehlerding hat die angegebenen Aktien am 23. Dezember 2002 gegen Gewährung von Gesellschaftsrechten in die IEH Holding Verwaltungs GmbH & Co. KG eingebracht. Frau Ingrid Ehlerding ist alleinige Gesellschafterin der IEH Holding Verwaltungs GmbH & Co. KG.  

VERKÄUFE:
18.07.2002 Ingrid Ehlerding         S V 377.779 2.7 1.020.003  
18.07.2002 Karl Philipp Ehlerding  AR K 377.779 2.7 1.020.003  
11.07.2002 Ingrid Ehlerding         S V 100.000 4.3 430.000  
05.07.2002 Ingrid Ehlerding         S V 400.000 4.8 1.920.000  

Stellung: 'V'=Vorstand, 'V V'=Vorstandsvorsitzender, 'V SV'=stellvertr. Vorstandsvorsitzender,
'V F'=Finanzvorstand, 'AR'=Aufsichtsrat, 'AR V'=Aufsichtsratsvorsitzender,
'AR SV'=stellvertr. Aufsichtsratsvorsitzender, 'U'=Unternehmen, 'S'=Sonstige
Art: 'K'=Kauf, 'V'=Verkauf, 'SBE'=sonst. bestandserhöhend, 'SBM'=sonst. bestandsmindernd
Kurs, Volumen sind bei Geschäften vor dem 01.07.02 und bei Nichtangabe geschätzt
 

11627 Postings, 5985 Tage .Juergenauch die 52272k sind am 23.12.03 in die holding!

 
  
    #319
13.01.04 21:12
Abfrage für: 780100, WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG
Datum Name Insider Stellung Art Anzahl Kurs Volumen Erläuterung
Käufe:
29.12.2003 John Frederik Ehlerding  S K  1.333.333 1.02  1.360.000  
23.12.2003 Karl Philipp Ehlerding  AR K  2.200.000 1.01  2.222.000  
23.12.2003 John Frederik Ehlerding  S K 12.211.436 1.02 12.455.665  

23.12.2002 Ingrid Ehlerding       S SBM 52.272.233 0 0
Frau Ingrid Ehlerding hat die angegebenen Aktien am 23. Dezember 2002 gegen Gewährung von Gesellschaftsrechten in die IEH Holding Verwaltungs GmbH & Co. KG eingebracht. Frau Ingrid Ehlerding ist alleinige Gesellschafterin der IEH Holding Verwaltungs GmbH & Co. KG.  

VERKÄUFE:
18.07.2002 Ingrid Ehlerding         S V 377.779   2.7   1.020.003  
18.07.2002 Karl Philipp Ehlerding  AR K 377.779   2.7   1.020.003  
11.07.2002 Ingrid Ehlerding         S V 100.000   4.3     430.000  
05.07.2002 Ingrid Ehlerding         S V 400.000   4.8   1.920.000  

Stellung: 'V'=Vorstand, 'V V'=Vorstandsvorsitzender, 'V SV'=stellvertr. Vorstandsvorsitzender,
'V F'=Finanzvorstand, 'AR'=Aufsichtsrat, 'AR V'=Aufsichtsratsvorsitzender,
'AR SV'=stellvertr. Aufsichtsratsvorsitzender, 'U'=Unternehmen, 'S'=Sonstige
Art: 'K'=Kauf, 'V'=Verkauf, 'SBE'=sonst. bestandserhöhend, 'SBM'=sonst. bestandsmindernd
Kurs, Volumen sind bei Geschäften vor dem 01.07.02 und bei Nichtangabe geschätzt
 

721 Postings, 5988 Tage Bentleyfahrer @ Juergen

 
  
    #320
13.01.04 21:52
post ;-)

c.u.  

33 Postings, 5905 Tage EPIKUREER319 Juergen

 
  
    #321
13.01.04 22:27
ich danke Ihnen für das Posting - so konnte ich meine Berechnungen - was die Eigentümerstrucktur betrifft - etwas korrigieren.



EPIKUREER


;-)  

917 Postings, 5965 Tage Ninonun haben wir schon mal die 0,95 o. T.

 
  
    #322
14.01.04 10:03

2973 Postings, 5997 Tage Optimalhat wohl gestern doch jemand Plus Minus gesehen ..

 
  
    #323
14.01.04 10:26
war ein sehr sehr schlechter IG Farben und WCM Bericht drin  

721 Postings, 5988 Tage BentleyfahrerWCM.de

 
  
    #324
14.01.04 16:38
Squeeze-Out bei der NB Beteiligungs AG

Seit dem 18.12.2003 ist die WCM mit 100 % (vorher 96,85 %) an der NB beteiligt. Die Hauptversammlung der NB hatte am 11.11.2003 u.a. die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre auf den Hauptaktionär, die WCM, gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung beschlossen.

Die Veröffentlichung finden Sie hier.  

http://www.wcm.de/de/pdf/geschaeftsberichte/bekanntmachung.pdf
 

Free float der WCM steigt auf 70,9 Prozent

Die WCM hat am 23. Dezember 2003 die neuen Besitzverhältnisse der Gesellschaft in einer Finanzanzeige gemäß § 21 WpHG in der Börsen-Zeitung veröffentlicht. Der Free float der WCM steigt auf 70,9 % (vorher 55,1 %). Der Festbesitz der Familie Ehlerding beträgt 29,1 % (vorher 44,9 %).

 

265 Postings, 5929 Tage analyst24WCM könnte sich locker selbst...

 
  
    #325
14.01.04 17:05
zurückkaufen...

#9121 von lulu2      14.01.04 16:25:28  Beitrag Nr.: 11.842.203   11842203
Dieses Posting:  versenden | melden | drucken | Antwort schreiben WCM BETEILIGUNGS-UND GRUNDBESITZ-AG

habt ihr gehört? WCM will für 100 mio. ihre eigenen aktien kaufen.


deranalyst  

Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 173  >  
   Antwort einfügen - nach oben