Allied Irish Banks, AIB hilft sich selbst


Seite 8 von 95
Neuester Beitrag: 26.07.18 15:11
Eröffnet am: 17.03.10 12:41 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 3.356
Neuester Beitrag: 26.07.18 15:11 von: rainharuto Leser gesamt: 500.389
Forum: Börse   Leser heute: 34
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 95  >  

56 Postings, 3685 Tage axelarnoldbangertAI Prognose

 
  
    #176
1
22.06.10 15:00

1539 Postings, 4001 Tage Jeff K.Wieder drin ...

 
  
    #177
23.06.10 09:31
Hab auch mal wieder hier investiert.
Aber eher short.
Gruss  

281 Postings, 4102 Tage Pokerlui007was

 
  
    #178
23.06.10 13:35

 1. was gibt es denn hier noch zu shorten?? 2. es gibt doch gar keine Optionsscheine auf AIB oder?

 

 

 

148 Postings, 3977 Tage Hans_A."eher short"

 
  
    #179
23.06.10 13:49
=er will nicht langfristig investiert bleiben...  

169 Postings, 4341 Tage sysberlinDie 1 € haben gehalten

 
  
    #180
1
23.06.10 19:04
Die 1 € haben gehalten
und jetzt geht es wieder aufwärts ...  

281 Postings, 4102 Tage Pokerlui007@Hans

 
  
    #181
24.06.10 13:26
es gibt aber gar kein Short-Zertifikat  

148 Postings, 3977 Tage Hans_A.pokerlui...

 
  
    #182
24.06.10 13:47
ja und? davon spricht doch keiner, lese dir noch mal mein letztes Post durch  

58 Postings, 3775 Tage pat901eher short

 
  
    #183
24.06.10 16:53
aber short geht man doch, wenn man auf fallende kurse setzt und nicht kurz aktien hält.  

208 Postings, 4019 Tage Wikinger73Long

 
  
    #184
1
24.06.10 18:47

http://noir.bloomberg.com/apps/...id=newsarchive&sid=afSHK0l_gQ_Y

Heute zu 1,01 nachgelegt.

Um 18.07 uhr wurden dann 75000 Stück (!!) in Frankfurt zu 1,02 gekauft. ;-))

So long!

 

56 Postings, 3685 Tage axelarnoldbangertder Wikinger hat zugeschlagen ...

 
  
    #185
25.06.10 09:09
... aber warum gerade auf diese letzte Nachricht zum vermutlichen NICHT-Verkauf der AIB Anteile hin?

Das muss mir der Wikinger jetzt unbedingt erklären.

Beste Grüße
Euer SAP.ABAP User  

208 Postings, 4019 Tage Wikinger73@Axel

 
  
    #186
2
25.06.10 09:27

Ich verstehe den Text so, daß der Polnische Minister die Zweckmäßigkeit in Frage stellt, daß die staatskontrollierte Polnische Bank PKO ein Gebot für den AIB-Anteil der Bank Zachodni abgibt. Dies halte ich für eine gute Meldung. Daß dieser AIB- Anteil verkauft wird, steht ausser Frage.

Ich geh davon aus, daß es noch die eine oder andere zusätzliche Interessensbekundung einer weiteren Bank gibt. Evtl. Deutsche Bank?

Kapitalerhöhung bei AIB wird auch erst Ende des Jahres kommen, wenn überhaupt. Kurse um 1 Euro sind bei der AIB in der momentanen Situation Kaufkurse, das ist nur meine bescheidene Meinung.

So long!

 

 

56 Postings, 3685 Tage axelarnoldbangertDanke für die Erklärung - Prima

 
  
    #187
25.06.10 11:15

992 Postings, 4088 Tage BubbleBobbleWitzfigurenkabinett

 
  
    #188
25.06.10 17:34

Ach ja, Meier, Meier, Meier. Es gibt ja 3 Kasperle hiervon.

 

208 Postings, 4019 Tage Wikinger73@brubbelbrubbel

 
  
    #189
25.06.10 17:37

Wo bleibt mein Kaffee?

 

 

208 Postings, 4019 Tage Wikinger73Jetzt gehts looos

 
  
    #190
25.06.10 19:41

http://www.rte.ie/business/2010/0625/aib.html

geil spannung steigt. Montag kommen Gebote, den Polen geht das A...wasser.

Dat macht spass

 

 

2793 Postings, 3844 Tage mc.cashNichts geht looos

 
  
    #191
25.06.10 20:00
der Kurs fällt schon wieder unter 1 Euro  

56 Postings, 3685 Tage axelarnoldbangertAIB Optionen - aber natürlich gibt es das Leute

 
  
    #192
25.06.10 22:07
Call - AIB100717C00002500
Put  - AIB100717P00002500

Sap.ABAP  

56 Postings, 3685 Tage axelarnoldbangertShort Call - Long Put oder Straddle

 
  
    #193
26.06.10 10:29
Das ist alles möglich mit den Call AIB100717C00002500 oder Put Optionen von AIB AIB100717P00002500


Auch der Straddle als Kombination beider ist möglich.



SAP.ABAP  

56 Postings, 3685 Tage axelarnoldbangertselbst im besten Verkaufsszenario ...

 
  
    #195
29.06.10 07:55
... braucht die AIB nach dem Verkauf der avisierten Anteile immer noch 3,4 Milliarden Euro.

Es bleibt also nur die Kapitalerhöhung. Das heißt, dass  der Kurs bei derzeit rund 1 Mrd. Anteilen auf rund 0,25 - maximal 0,30 Euro nach der Kapitalerhöhung fallen wird.

SAP.ABAP  

56 Postings, 3685 Tage axelarnoldbangertHandel irischer Derivate - ab August an der Eurex

 
  
    #196
29.06.10 08:26
http://www.eurexclearing.com/download/documents/...ars/cc0322010g.pdf

Jetzt könnt ihr sogar die AIB Derivate - wie etwa den long Call, der jetzt zu wählen wäre, an der Eurex handeln und müsst nicht mehr auf irische Händler ausweichen.

Das Ganze startet ab August an der Eurex - also vom Termin gerade richtig für einen 4 Montas LOng Call.

Über die Prämien-Situation ist noch nichts bekannt.

SAP.ABAP  

56 Postings, 3685 Tage axelarnoldbangertEurex - Irische Derivate - Menueinwahl

 
  
    #197
29.06.10 08:31

56 Postings, 3685 Tage axelarnoldbangertReines Erkenntnisinteresse ...

 
  
    #198
29.06.10 10:18
... ich trade gar nicht  ... mich interessiert das Ganze Derivatgeschehen nur sehr. Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Derivatmarkt streng reguliert werden muss, weil von diesem Weltderivatvolumen von mittlerweile rund 700 Billionen US Dollar jährlich die Weltvolatilität massiv erhöht worden ist und leider weiter immer noch erhöht wird (vgl. zum Dervatvolumen http://www.bis.org/statistics/derstats.htm ). Diese künstlich erzeugte Volatilität wird von den "Machern" der derivativen Produkte gezielt abgeschöpft. Die Kosten dieser Abschöpfungen zahlt der Steuerzahler!

SAP.USER  

3554 Postings, 4075 Tage karass@axel

 
  
    #199
1
29.06.10 18:59
Kurse von 0,30 werden hier ganz bestimmt nicht sehen. Jetzt müsste es meiner Meinung erst
mal ordentlich hoch gehen. Die Kapitalerhöhung wird sowieso erst Ende des Jahres kommen
und nach der Kapitalerhöhung denke ich ist AIB auch aus dem Gröbsten raus. Natürlich steht
der Laden momentan nicht so toll da, deshalb sind wir ja auch meilenweit von 20 Euro weg, wo
die Aktie schon mal war. Ich denke hier ist noch viel zu holen,klar gibts auch Risiken aber wer
nichts riskieren will sollte Telekom und Daimler kaufen. Nur meine Meinung.  

992 Postings, 4088 Tage BubbleBobbleund

 
  
    #200
29.06.10 20:17
dämliche Postings von Dick und Doofs und Marx Brothers und anderen "Meiers" gehen mir auch auf den Keks. Ich hoffe ihr labert nicht nur, sondern habt auch voll überzeugt, wie IHR immer noch seid in die Scheisse reingegriffen und auch gleich das Geld eurer Kindeskinder gleich mit verzockt...  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 95  >  
   Antwort einfügen - nach oben