Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Weizen - Tiefstand bald vorbei?


Seite 8 von 16
Neuester Beitrag: 23.08.16 08:47
Eröffnet am: 21.02.05 21:27 von: ER2DE2 Anzahl Beiträge: 396
Neuester Beitrag: 23.08.16 08:47 von: halbfinne Leser gesamt: 154.857
Forum: Börse   Leser heute: 12
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 16  >  

139 Postings, 4308 Tage pefowe.deneue Heizung

 
  
    #176
16.04.08 10:48
ich brauch in meinem Haus ne neue Heizung

in Frage kommt ne klassische Ölheizung, Pellet-Heizung oder eine Wärmepumpe (Luft)

Vorlauftemperatur für die Heizkörper: 50°C

habt ihr irgendwie Erfahrung mit diesem Thema?  

139 Postings, 4308 Tage pefowe.desorry wg.#176, falsches Forum und falscher Thread!

 
  
    #177
17.04.08 13:30

866 Postings, 4353 Tage Duc916Weiter abwärts!

 
  
    #178
1
23.04.08 20:33
Weizen dürfte jetzt bis 7,49 $ durchfallen.
Erst hier ist wieder ein Einstieg ratsam.
Denn hier befindet sich die nächste wichtige Unterstützungszone.
Ein massiver Crash, indem sich der Rohstoff befindet.
 

29411 Postings, 4665 Tage 14051948KibbuzimKorrekt,

 
  
    #179
1
23.04.08 20:53

schon bald bieten sich hervorragende Einstiegsmöglichkeiten,um mit Weizen erneut bis zum Jahresende eine gute Rendite zu erzielen...

-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

866 Postings, 4353 Tage Duc916Technische Erholung?

 
  
    #180
1
24.04.08 18:38
Möglicherweise kommt es, bevor 7,49 $ erreicht werden, noch zu einer technischen Erholung.
Ist schon extrem ausgebombt der Weizenmarkt.
Fundamental kaum zu erklären für mich, denn auch wenn die Anbauflächen ausgeweitet werden und es eine gute Ernte gibt in 2008, so sind trotzdem die Weltläger bei Weizen leergefegt.

 

271 Postings, 4314 Tage freddylandWeizen

 
  
    #181
24.04.08 18:52

Ich sehe hier nur den € Preis:

http://www.finanzen.net/rohstoffe/weizenpreis

Wo wäre dort nach eurer Meinung eine gute Einstiegsmöglichkeit?

Danke für eure Hilfe!

 

29411 Postings, 4665 Tage 14051948KibbuzimDas mit den Anbauflächen ist doch jedes Jahr

 
  
    #182
2
24.04.08 19:06
das gleiche Spiel.
De facto,sind die Lagerbestände weltweit so leergefegt wie lange nicht mehr und die üblichen spekulativen Reaktionen auf offiziele Zahlen was die Flächen der einzelnen Rohstoffe anbelangt,die folgen doch keiner fundamentalen Logik.
Die Korrektur kommt doch höchst gelegen,ich hatte schon befürchtet umsonst auf einen günstigen Wiedereinstieg zu warten.
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

7980 Postings, 5941 Tage hotte39# 23: Glückwunsch, Xpfuture!

 
  
    #183
3
25.04.08 22:23
Dein Posting leider erst heute gelesen!

Gruß nach Ö.  

866 Postings, 4353 Tage Duc916Weizen extrem

 
  
    #184
29.04.08 18:59
Fast 40% binnen 5 Wochen runter!
Demnach müsste man meinen, Weizen gibt es in Hülle und Fülle, die Läger sind zum Bersten gefüllt, die Ernten werden dieses Jahr hervorragend ausfallen, das Angebot übersteigt die Nachfrage, es gibt keine Wetterprobleme....und und und
Ist das wirklich so? Alles binnen 5 Wochen?
Wo gibt es eigentlich die Probleme? Beim Reis, welcher kaum an der Börse gehandelt wird?
Beim Mais, welcher von Hoch zu Hoch steigt?

Oder wird hier extrem manipuliert von einigen grossen Adressen?

Meiner Meinung eher letzteres!
Weizen extrem eben!
 

2827 Postings, 5766 Tage asdfkennt ihr die geschichte von den tulpenzwiebeln?

 
  
    #185
29.04.08 19:01

2827 Postings, 5766 Tage asdfnicht alle auf einmal ;-)

 
  
    #186
29.04.08 19:15

866 Postings, 4353 Tage Duc916schieß los :-)

 
  
    #187
29.04.08 19:17

2827 Postings, 5766 Tage asdfna gut *g*

 
  
    #188
3
29.04.08 19:18
Der Börsencrash von 1637 (»Tulpenmanie«)

Der erste dokumentierte Crash eine Börse fand in Holland 1637 statt. Nach der so genannten »großen Tulpenmanie«, in der »auf Termin« mit Tulpenzwiebeln spekuliert wurde, brachen die Kurse für Tulpenzwiebeln nach dem 05. Februar 1637 in kürzester Zeit um 95% ein. Zuvor wurde in der Spitze umgerechnet bis zu 10.000,- Euro pro Tulpenzwiebel bezahlt. Dies entsprach 40 Jahresgehältern eines Zimmermanns.
Bezeichnend war in diesem Börsencrash bereits, dass die gezahlten Preise für das Spekulationsobjekt bar jeglicher Vernunft waren. Die Tulpenzwiebeln hatten an sich keinerlei Wert, ausser dass die daraus wachsenden Tulpen »gut aussahen« und in ihrer Zeichnung und Farbgebung möglichst selten waren.  

3216 Postings, 4717 Tage Börsenfreak89du wirst es uns sicherlich gleich sagen *g*

 
  
    #189
1
29.04.08 19:18
-----------
“Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.”

866 Postings, 4353 Tage Duc916Die Frage ist jetzt:

 
  
    #190
1
29.04.08 19:31
Steigt Weizen so hoch wie die Tulpenzwiebeln, oder fällt er so tief wie die Tulpen ;)
Eins ist sicher, Tulpenzwiebeln sind nicht zum Essen da! :)  

866 Postings, 4353 Tage Duc916Weizen hat bald fertig

 
  
    #191
02.05.08 11:04
Weizen könnte jetzt kurzfristig die wichtige Unterstützungsmarke bei 7,49 USD erreichen.
Dann sollte endlich ein kräftiger Rebound erfolgen.  

208 Postings, 4560 Tage metzelmaxMan pendelt

 
  
    #192
11.05.08 15:45
Man pendelt um die 800er Marke. Viel tiefer ging es die letzten Tage nicht. Ich bin jetzt mal gespannt wie sich die nächsten Wochen auf den Preis auswirken werden. Ist ja allgemein auch Wetterabhängig, bleibt also abzuwarten was kommen wird...

 

3216 Postings, 4717 Tage Börsenfreak89Bodenbildung

 
  
    #193
13.05.08 18:45
Die Konsolidierung scheint beendet zu sein, Boden bei 800 $ gefunden.
-----------
“Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.”

--> http://www.vorkriegsgeschichte.de/ <--

127 Postings, 4273 Tage jaepen750

 
  
    #194
14.05.08 17:18
also ich werde wohl erst bei 750 einsteigen, ich denke die werden wir jetzt bald sehen, und von da an sollte es dann aufwärts gehen.....  

866 Postings, 4353 Tage Duc916765

 
  
    #195
1
14.05.08 18:59
hatten wir heute bereits vorhin erreicht.
Heftig heftig wie der Weizen crasht seit knapp 3 Monaten.
Nur beim Öl sieht man zu!
Anscheinend kann man den Markt nicht so steuern wie den Weizenmarkt.
Ein Schelm der dabei böses denkt.
Wird auch mal Zeit dass die Medien publizieren das Weizen wieder 40% zurückgekommen ist seit dem Hoch.
Das Getue ist immer gross wenn etwas extrem ansteigt, aber wenn etwas extrem fällt und sich das positiv auswirkt auf der Welt, hört man wenig.

Das Tief dürften wir hier mM nach bald gesehen haben, dann steht eine massive Erholungsralley an.  

866 Postings, 4353 Tage Duc916Unterstützung

 
  
    #196
1
15.05.08 13:23
Die Unterstützung im Future liegt bei genauer Betrachtung bei 7,43 USD.
Weizen dürfte heute noch diesen Bereich anlaufen.
Es ist sehr wichtig, daß hier dann der Dreh nach oben erfolgt.
Eine weitere grosse Unterstützungszone liegt nämlich erst bei 6,50 USD.
Und da der Weizenmarkt ein sehr schwieriger und extremer Markt ist, sollte man dementsprechend vorsichtig agieren.  

866 Postings, 4353 Tage Duc916Weizen

 
  
    #197
16.05.08 18:53
Ehrlich gesagt bin ich von der weiteren Schwäche etwas verunsichert.
Die 750 wurden ziemlich exact erreicht, minimal unterboten sogar, aber der Dreh nach oben ist von Schwäche geprägt.
Man sollte weiterhin vorsichtig agieren in dem Markt.
Ich würde als Trader auch nicht in eine Stärke hinein kaufen wollen zur Zeit, sondern eher an extrem schwachen Tagen versuchen das Tief abzufischen. Denn starke Tage werden meist am Ende abverkauft oder am nächsten Tag.
Auch keinesfalls gehebelt agieren, sondern höchstens mit einem Open End Zertifikat, bsp.
GS0CC4, welches kaum Spread aufweist zur Zeit.  

866 Postings, 4353 Tage Duc916750

 
  
    #198
22.05.08 19:08
Klappe die 2te.
Entweder es dreht jetzt nach oben oder....6,50 USD kommen?
Die 750er Unterstützung ist aber schon sehr massiv, ob es die Bären hier leicht haben werden mag erstmal bezweifelt werden.
 

4 Postings, 4216 Tage KevinFiBodenbildung

 
  
    #199
23.05.08 15:57
So hat den Boden erreicht. Sieht gut aus, dass er über 746 bleibt. teu teu teu  

866 Postings, 4353 Tage Duc916742

 
  
    #200
23.05.08 18:02
aktuell.
Na dann rauf jetzt damit!!!!!!!!
 

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben