SGL ! Produkte - Märkte - Chancen


Seite 50 von 59
Neuester Beitrag: 06.03.20 10:53
Eröffnet am: 01.07.08 22:50 von: bulls_b Anzahl Beiträge: 2.46
Neuester Beitrag: 06.03.20 10:53 von: guru stirpe . Leser gesamt: 327.277
Forum: Börse   Leser heute: 11
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | ... | 47 | 48 | 49 |
| 51 | 52 | 53 | ... 59  >  

11326 Postings, 6024 Tage fuzzi08Lord Bashstar, die Schärfe

 
  
    #1226
2
18.04.13 21:16
war nicht beabsichtigt, sorry. Es sollte eine milde ironische Spitze sein, denn Dein Statement kam schon arg breitschultrig daher. Was soll's, das Leben ist halt bunt :-)

Was die Bewertung von SGL anbelangt, kann man sie sicher nicht mit den konventionellen Maßstäben (die Du ja erklärtermaßen anlegst) greifen. SGL ist Fantasie immanent, wie bei nur wenigen Unternehmen. Die zu werten ist einfach Glaubenssache. Dazu kommen die Sonderabschreibungen, die die letzhin publizierten Zahlen optisch unnötig verhunzt haben. In Wahrheit handelt es sich aber nur um Buchungsposten, die die kommenden Zahlen durch ihren Basiseffekt sozusagen per Automatik aufpeppen werden.

Und last but not least ist da ja noch die Spinoff-Fantasie, die in konventionellen Betrach-tungen natürlich keine Berücksichtigung findet. Aber konventionell denke ich eben nicht; sonst wäre ich nicht in SGL engagiert. Und vergessen wir nicht, dass die Platzhirschin in diesem Monoply allerbeste Verbindungen zur Journaille hat und diese gut zu nutzen weiß. Wenn also allzu kritisch über SGL geschrieben wird, werde ich stets misstrauisch und gehe vorsichtshalber vom Gegenteil dessen aus, was man uns weismachen will.

Zum Schluss noch ein stets von Hans Bernecker bemühtes Bonmot:
"Enttäuschungskurse sind Kaufkurse". Gibt es jemand, der heute NICHT von SGL enttäuscht war?  

366 Postings, 2674 Tage Lord BashstarGenau so kenn ich fuzzi

 
  
    #1227
1
18.04.13 21:50
Bin gespannt wo sich ein Boden bilden wird. Schönen Abend.  

17202 Postings, 4934 Tage Minespecdas stinkt der Glatt`n ..

 
  
    #1228
18.04.13 21:54

11326 Postings, 6024 Tage fuzzi08der gestrige Kursverfall wurde

 
  
    #1229
1
19.04.13 11:00
nach meiner Berechnung durch den Verkauf von 500.000 Stücken bewirkt (kommt jemand auf andere Zahlen?). Bezogen auf die 71 Mio. Stücke, die im Umlauf sind (einschließlich Ankeraktionäre), wären das gerade mal 0,71 %. Also eher ein Klax. Woraus ich schließe, dass der Freefloat nie und nimmer 40 % beträgt, wie offiziell verlautbart. Aber das habe ich ja schon mehrfach geschrieben.

Fakt ist, dass wir in Riesenschritten auf die charttechnischen Unterstützungen zueilen:
Hope of Deliverance gibt es bei 24,- Euro. Die anschließende Erholungsrallye surfe ich mit einem Turbo-Call ab und entschädige mich für den Ärger bis dahin.
Der Slow Stochastik ist übrigens voll unten aufgeschlagen. Der Rekordwert: 1,19 !

Hans Bernecker sagt zum Kursdebakel heute in seiner AB-Daily:

"Die Berichtssaison wird eine schwierigere Wegstrecke, ähnlich einer Rally. Nämlich
überzogene Reaktionen auf Daten, die nicht ganz einfach zu interpretieren sind. Vorbild
war dafür gestern (...) SGL CARBON im MDAX. Wer sich die Mühe macht, die Zahlen
nachzulesen, erkennt dies sehr schnell. 9 % Tagesverlust sind in beiden Fällen kein Grund zur Flucht, sondern ins Gegenteil."

Meine Rede.  

11326 Postings, 6024 Tage fuzzi08Bernecker: "strategisches Investment"

 
  
    #1230
1
23.04.13 11:43
Hans Bernecker kommentiert heute in seiner AB-Daily die Zahlen und den Kurseinbruch von SGL. Die Zahlen seien vieldeutig, die Aktie ein "strategisches Investment" - wenn auch riskant:

"Die jüngsten Daten von SGL CARBON werden neu interpretiert. Die Aktie war in der
vergangenen Woche massiv eingebrochen. Ursache ist vor allem die erhöhte Abschrei-bung auf den Sektor Carbonfasern für den Dreamjet von BOEING, der zunächst in der
Bilanz aktiviert und infolge der Technikprobleme von BOEING wertzuberichtigen war.
Dieser Betrag musste erhöht werden. Bereinigt um diese Besonderheiten ergibt sich
lediglich eine Reduzierung des Gewinns, aber kein Verlust. Somit ist die Einschätzung
des Kerngeschäftes von SGL CARBON etwas vieldeutig. Der Durchrutscher bis 25,60 €
ist deshalb ein zwar unsicheres, aber strategisches Investment. Es eignet sich im Moment nur für risikofähige Investoren".

Ich pflichte Bernecker aus gutem Grund bei:
1. Der durch die Zahlen geschaffene Basiseffekt wird sich schon im kommenden Quartal
    positiv bemerkbar machen.
2. Die Schadensersatzforderungen an Boeing sind nicht im Preis escomptiert, werden bei
    Valutierung den Gewinn aber zwangsläufig pushen und zur Hebung dieser stillen
    Reserve führen.  

17202 Postings, 4934 Tage Minespecstock pays a measly dividend....

 
  
    #1231
23.04.13 11:48

24536 Postings, 4075 Tage boobiebirdWelches ist die Ursache der

 
  
    #1232
23.04.13 21:18
Abschreibungen von SGL im Q3 2012?

Technikprobleme bei Boeing?
Oder Umbestellung einiger Airlines vom 8er auf verlängerte Modelle?
Im letzten Fall müsste man die Verträge kennen um die Wahrscheinlichkeit von Schadensersatzzahlungen einschätzen zu können.

787 Produktionsplan von Anfang 2012
http://www.flightglobal.com/news/articles/...uction-rate-plan-367375/

und das wurde ausgeliefert
https://docs.google.com/spreadsheet/...OVE&chrome=false&gid=9  

33570 Postings, 7310 Tage RobinUBS senkt

 
  
    #1233
24.04.13 08:28
auf SELL und Ziel Euro 20  

11326 Postings, 6024 Tage fuzzi08boobiebird, die Verzögerungen

 
  
    #1234
24.04.13 09:59
wurden seinerzeit ausführlich besprochen und können nachgelesen werden. Soweit ich mich erinnere, ging es ua. um fehlende Kapazitäten, da damals EADS viele Aufträge weggeschnappt wurden.
Schon damals kündigte SGL Schadenersatzforderungen gegen Boeing an. Warum man davon nichts mehr hört, weiß ich nicht. Dass es sich um heiße Luft gehandelt, glaube ich auch nicht, den ein Liefervertrag kann nicht folgenlos gekündigt werden.

Daher bin ich seitdem immer davon ausgegangen, dass ein Teil der Abschreibungen
wieder als ao. Erträge hereinkommt. Bis dahin sehe ich die Forderungen als Stille Reserven.  

543 Postings, 3725 Tage greenhorn24Bankhaus Lampe senkt den Daumen

 
  
    #1235
24.04.13 15:17

 

    SELL 20 Euro

 

11326 Postings, 6024 Tage fuzzi08wir werden die nächsten Wochen

 
  
    #1236
24.04.13 15:37
noch viele, viele Herabstufungen erleben. jede Herabstufung hat eine weitere zur Folge.
Seriöse Hauser müssen das machen, da sie sich sonst Schadenersatzforderungen ausgesetzt sehen. Viele haben aber nur die Absicht, die Kleinanleger aus dem Markt zu prügeln und ihren Kunden -den Ankeraktionären- günstige Kaufkurse zu verschaffen.
Wer als Kleinanleger darauf hereinfällt, zahlt eben Lehrgeld. Man sollte ein Aktienengagement immer selber einschätzen (können); andernfalls sollte man es lassen.
Was mich anbetrifft: mich interessieren diese Mätzchen nicht.  

51924 Postings, 5268 Tage RadelfanAm 30.4. ist HV

 
  
    #1237
24.04.13 16:17
Bei der geringen Rendite ist auch der Dividendenabschlag sehr gering *froi*

Im Übrigen wird gemunkelt, dass sich auch die Porsche SE hier engagieren könnte...

897 Postings, 5174 Tage bulls_bSGL Group startet mit Verlust ins Jahr - Senkt Ums

 
  
    #1238
26.04.13 07:45

SGL Group startet mit Verlust ins Jahr - Senkt Umsatzausblick

07:41 26.04.13

http://tag.stockstage.co'ZGQzOTEyM2NjYjYxYzdkIn0= tag.stockstage.com

WIESBADEN

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.ariva.de/news/...ust-ins-Jahr-Senkt-Umsatzausblick-4510685
Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 26.04.13 08:51
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Bitte nur kurz zitieren und Vollzitate vermeiden.
Original-Link: http://www.ariva.de/news/...hr-Senkt-Umsatzausblick-4510685

 

 

543 Postings, 3725 Tage greenhorn24trüber Ausblick -

 
  
    #1239
26.04.13 10:54

  kein Dünger für steigende Kurse.

 

5716 Postings, 5365 Tage FredoTorpedoDa bleibt zu hoffen, dass Frau Klatten

 
  
    #1240
26.04.13 11:07
etwas mehr bewirkt, wenn sie Aufsichtsratsvorsitzende wird. Vielleicht muß Koehler auf den Hut nehmen???

Es wundert mich, daß bei den derzeitigen Kursen die Konkurenten VW und BMW nicht massiv einsammeln. Oder aber, wie Radelfan andeutete, Porsche SE.

Man könnte vermuten, daß Klatten und Piëch eine Absprache bzgl. der Anteilsaufteilung bei SGL getroffen hätten.

Gruß
FredoTorpedo  

351 Postings, 3552 Tage konigsgl

 
  
    #1241
1
26.04.13 13:07

das klatten und piech zusammen gewisse dinge untereinander munkeln halte ich auch für möglich. aber das einsammeln macht man nicht einfach so über die börse. ist viel zu auffällig. man lässt helfer einsammeln und zeichnet mit den helfern kaufoptionen. das ist unauffälliger und rechtlich auch sicherer.die angaben über den freefloat dürften demnach auch viel zu hoch sein. mal sehen wann mama piech auch in den aufsichtsrat von sgl gesattelt wird. dann gibts kaffeklatschsitzungen im aufsichtsrat von sgl DD. mama piech und lady klatten polen das sgl zum modekonzern um. dann gibts karbonfasserklamotten für die damen und herren DD. uiii neue geschäftsidee. sollt ich gleich mal patentiern.

 

11326 Postings, 6024 Tage fuzzi08warum die Porsche SE SGL-Anteile kaufen sollte

 
  
    #1242
26.04.13 13:30
erschließt sich mir nicht. Sie hat doch schon welche über die Stimmmehrheit bei VW. Wenn VW also nachkauft, ist das zu verstehen. Aber der Schlenker über die Porsche SE ?  

51924 Postings, 5268 Tage RadelfanAktie bleibt "hochinteressant",mehr auch nicht!

 
  
    #1243
29.04.13 10:45
SGL Carbon – Kursziel 8,10 Euro? | Investors Inside
Die Aktie des Graphit- und Carbonfaser-Spezialisten SGL Carbon gab bereits am Freitag erneut kräftig nach, nachdem das Unternehmen nicht nur

11326 Postings, 6024 Tage fuzzi08hochinteressant ist besser als

 
  
    #1244
29.04.13 12:36
langweilig. Solche Aktien können immer schnell mal 50 % zulegen.

Das Kursziel von 8,10 Euro allerdings ist an den Haaren herbeigezogen. Zwar befindet sich bei 8,10 Euro eine Unterstützung. Aber ich könnte ebenso sagen: wenn die Unterstützung bei 25,- Euro nicht hält, kommt die nächste bei 18,- Euro. Wenn die nicht hält, kommt die nächste bei 14,- Euro. Wenn die nicht hält, kommt die nächste bei 8,10 Euro. Und wenn die nicht hält, kommt die nächste bei 5,- Euro. Dann wird's aber kritisch: hält nämlich die nicht, würde das nächste Kursziel 20 Cent lauten. Da würde ich mich freuen, denn dann würde ich der Börse ein Angebot machen und den Rest aufkaufen.

Diese Analyse ist nicht ganz ernst gemeint. Aber schlechter als die von investorinside ist sie auch nicht.  

543 Postings, 3725 Tage greenhorn24aber eines ist auch klar:

 
  
    #1245
1
29.04.13 16:12

  langfristig gehen die Kurse dahin wo die Gewinne hingehen.  Und dieser Trend zeigt ja wohl eindeutig nach unten. -  Oder sieht das jemand anders.......?

 

366 Postings, 2674 Tage Lord Bashstarauch bei sehr langer Betrachtung

 
  
    #1246
30.04.13 17:03

geht es mMn jetzt grundlegend in eine neue Phase. Die 25 halte ich für butterweich, die 18 ist gut möglich, vielleicht bleibt die SGL aber auch an der psychologisch schönen Marke von 20 stehen. An einen Durchbruch der 18 sollten wir lieber keinen Gedanken verschwenden, sonst wird´s wirklich ungut. Ich glaube an die SGL, aber das Jahr 2013 geht hier mMn nix mehr.

Lg Lord

 

 

 

897 Postings, 5174 Tage bulls_bKlatten neue Aufsichtsratschefin von SGL

 
  
    #1247
30.04.13 23:34

11326 Postings, 6024 Tage fuzzi08Lord Bashstar, es sieht

 
  
    #1248
2
01.05.13 14:34
chartmäßig wirklich nicht gut aus. Das hat es aber auch in den vergangenen 12 Monaten nicht, nachdem sich der Kurs nie entscheidend von seinen "Bodenbrettern" hat lösen können.
Ob sich in 2013 noch etwas tut? Schwer zu sagen. Denn bei SGL ist eben jederzeit alles möglich. Besonders jetzt, nachdem Frau Klatten den Joystick in der Hand hat.
Eines steht für mich aber in jedem Fall fest: die Boeing-Geschichte wird noch Nachwirkungen haben; und zwar positive; und das vermutlich noch in 2013. Ob diese Nachwirkungen darin liegen, dass sich der Kurs wieder erholt, oder darin, dass er einfach nur nicht weiter abrutscht, wer weiß. Meine Glaskugel ist mir gestern zu Boden gefallen und zersprungen, als Lewandowski den Ball unter die Madrider Querlatte geknallt hat...  

366 Postings, 2674 Tage Lord BashstarLöschung

 
  
    #1249
02.05.13 14:01

Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 02.05.13 15:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: 1 Tag Sperre wegen Anlegens einer Doppel-ID - maxmuffel

 

 

1306 Postings, 2652 Tage remembermaggiehallo, bin neu hier bei SGL

 
  
    #1250
1
05.05.13 19:41
habe gerade einen bericht über den neuen BMW i3 gesehen, dessen karrosserie aus carbon gefertigt wird.

in diesem zusammenhang fiel auch der name sgl carbon.

desweiteren soll der i3 ab herbst auf den markt kommen:

http://derstandard.at/1363709315196/...des-Autos-mit-Carbon-und-Strom


und bmw-erbin klatten ist neu im aufsichtsrat bei SGL:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...t-tritt-a-897413.html

zuviele zufälle - eher sehr clever eingefädelt.

wie seht ihr das potential von sgl im hinblick auf den einfluss von bmw-klatten und der aussicht, dass bmw überlegt auch weitere pkw-modelle in cooperation mit sgl fertigen zu lassen?  

Seite: < 1 | ... | 47 | 48 | 49 |
| 51 | 52 | 53 | ... 59  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Claudimal, dlg., neu-bert